Sie sind nicht angemeldet.

Xeri5000

Anfänger

  • »Xeri5000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 14. September 2017

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 14. September 2017, 18:56

Nach Online-Check-In plötzlich keine reduzierte Selbstbeteiligung mehr

Hallo zusammen,

ich habe für meinen Urlaub auf Mallorca für eine Woche ein Auto bei Sixt reserviert, mit Vollkasko- und Diebstahlschutz mit minimalem Selbstbehalt von 0€, wie auch auf meiner Reservierungsbestätigung vermerkt.
Heute bekam ich dann die typische Erinnerungsmail zum Online-Check-In ("Zu Ihrer Fahrzeugabholung werden noch Daten benötigt"). Den Online-Check-In habe ich dann soweit ausgeführt.
Nach Abschluss des Online-Check-In habe ich dann nochmal eine Reservierungsbestätigung bekommen, mit heutigem Datum und jetzt mit einer Selbstbeteiligung von 650€, der Preis ist allerdings der gleiche geblieben.

Kann sich das hier jemand erklären, ist das so üblich bei Sixt? Zum Zeitpunkt der Buchung hatte ich auch garkeine Möglichkeit etwas anderes als 0€ Selbstbeteiligung auszuwählen.

VIele Grüße,
Julian

Dauerstudent

Fortgeschrittener

Beiträge: 182

Registrierungsdatum: 5. Juni 2015

Danksagungen: 275

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. September 2017, 19:28

Social Media Team von Sixt kontaktieren über Mark Zuckerbergs Gesichtsbuch, wenn Du da nen Account hast!

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 468

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 13110

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 14. September 2017, 19:55

Das ist schon mehreren Leuten heute aufgefallen, Sixt hat da scheinbar was geändert. Früher war bei Buchungen in Spanien immer die 0€ SB Inklusive (zumindest bei nicht-Special cars).

Aber wie Sixt halt aktuell so drauf ist, hat man das nun gestrichen und verlangt je nach Klasse irgendwas zwischen 11,50 € und 17,50 pro Tag extra für die 0 € SB wie man es aus Deutschland kennt.

Natürlich sind die Preise gleich hoch geblieben, so dass man für eine vorher kostenlose Inklusivleistung bei manchen Mietzeiträumenseinen nun seinen Mietpreis fast verdoppelt, wenn man weiterhin gerne die 0€ SB hat.
(2 Wochen MBMR im Dezember am ALC mit 0 € SB vorher 224 €, jetzt 404€)

Natürlich behilft sich der versierte "MTW-Profi" mit KK VK und/oder externer SB Versicherung, aber die 0 € SB war schon echt ne gute Sache, dass man wusste, dass da Kratzer gerade bei spanische-pfleglichem Umgang, und den schlampigen Checkern keine Rolle spielen und man keinen Papierkram hat.

Man sieht also Sixt zieht 2017 also ganz massiv an sämtlichen Stellschrauben die Preise an und der Service bleibt unten. Grundsympatisch der Laden.
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (14.09.2017), Dauermieter-Das Original (14.09.2017), schauschun (15.09.2017), mrcgbl (15.09.2017), thobe (15.09.2017)

Xeri5000

Anfänger

  • »Xeri5000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 14. September 2017

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. September 2017, 20:03

Danke für eure Antworten, das Social Media Team habe ich dazu schonmal kontaktiert.
Was ich eben nicht verstehe, ist dass sich meine Reservierung einfach so ändert.

Bezüglich der externen SB Versicherung habe ich hier im Forum jetzt auch etwas rumgelesen und bin bei der leihwagenversicherung.de gelandet. Das heißt wenn ich diese Versicherung für den besagten Zeitraum buche, kann ich auf 0€ SB und auch den Scheiben- und Reifenschutz verzichten und bekäme im Falle der Fälle, nach vorstrecken der geforderten Summe, diese Summe von der Versicherung erstattet? Oder gibt es da auch noch "Haken"?

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 491

Danksagungen: 33329

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 14. September 2017, 20:40

Irgendwas haut da aber nicht hin. Scheinbar wurden ja die Konditionen neu gezogen worden.
Das passiert eigentlich nur wenn man umbucht, aber nicht beim online checkin.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Beiträge: 1 430

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 27606

: 7.43

: 130

Danksagungen: 3287

  • Nachricht senden

6

Freitag, 15. September 2017, 06:43

@Xeri5000: zu deiner Frage mit der externen Versicherung: grundsätzlich hast du das absolut richtig verstanden. Der Haken ist dabei, dass du unter Umständen die Selbstbeteiligung erst mal vorstrecken musst, bis der Fall bei der Leihwagenversicherung (im Falle von leihwagenversicherung.de übernimmt das die Allianz) bearbeitet wurde. Du müsstest also in der Lage sein, im Notfall die vereinbarte Selbstbeteiligung erst mal zu bezahlen. Außer du erreichst eine Verlängerung des Zahlungsziels, da weiß ich aber nicht, wie einfach oder schwer das bei Sixt und speziell Sixt Spanien ist.
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Xeri5000

Anfänger

  • »Xeri5000« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 14. September 2017

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Samstag, 16. September 2017, 18:22

Vielen Dank für eure Hilfe, das Social Media Team hat das ganze gestern schnell gelöst und mir mitgeteilt, dass meine Reservierung, da sie vor dem 14.09. getätigt wurde, wie ursprünglich reserviert mit 0€ SB bestehen bleibt.
Zusätzlich bekam ich nochmal eine neue Reservierungsbestätigung per Mail.

Die Miete habe ich auch heute am PMI angetreten, hat alles problemlos funktioniert. Gab bei reserviertem ECMR sogar ein kleines Upgrade auf einen VW Polo mit DSG aus EDAR.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (17.09.2017), Scimidar (17.09.2017)

matze83

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2017

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. Oktober 2017, 08:44

Hallo,
bei mir der gleiche Fall. Auf der Buchungsbestätigung per Mail (PDF) und bei der Buchung waren immer 0 Euro zu sehen. Man konnte auch nichts extra buchen außer Reifen- u. Glas Versicherung. Wenn ich im Kundencenter nachlese, dann habe ich plötzlich 650 Euro SB. Gerade 0 Euro SB war mir bei der Buchung des Fahrzeugs wichtig, weil ich im Urlaub und in einem anderen Land keine Lust auf Probleme habe und im Nachgang nicht in Spanien mit irgendwem diskutieren will. Habe mal eine Mail an den Sixt Kundenservice geschrieben.

Edit: Habe gerade gesehen, dass in dem PDF im Kundencenter auch 650 SB drin steht. Ich will entwender 0 SB oder mein Geld zurück. Ich reg mich grade richtig auf :62:

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 491

Danksagungen: 33329

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. Oktober 2017, 09:29

Worüber eigentlich?
Du hast damals eine Reservierungsbestätigung mit 0€ SB
bekomnen. Das reicht.
Die IT ist nunmal nicht so intelligent, dass nach der Umstellung
richtig anzuzeigen.
Ist aber uninteressant, da du die originale Bestätigung hast
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

x-conditioner (03.10.2017), schauschun (03.10.2017)

matze83

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2017

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. Oktober 2017, 11:24

Ich denke halt nur, wenn ich nen Schaden habe und dann einfach 650 Euro von der KK gezogen werden falls die im Nachgang angebliche Kratzer finden, mir einer die Kiste mit Fahrerflucht kaputt macht, nen Spiegel abfährt. Was halt alles so passieren kann. Die Kohle haben die dann erst mal gut im Sack. Man darf nicht von allen Angestellten bei Sixt Höchstleistung erwarten und muss mit Fehlern anderer rechnen. Wenn links 0 steht darf rechts nicht 650 stehen. Aber nun gut. Wenn es sich um einen Systemfehler durch eine Umstellung handelt, dann will ich mal das Beste hoffen.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 491

Danksagungen: 33329

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 3. Oktober 2017, 11:29

sorry, aber du hast so dermaßen null Ahnung wie Sixt Prozesse laufen... und sich dann so n Kopf zu machen.

Das fängt schon damit an, dass die Kaution rein gar nichts mit entstandenen Schäden zu tun hat. Dafür bekommst du später ne Rechnung, die Kaution bleibt davon vollkommen unbeeinflußt.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Turbopfeifen (03.10.2017)

matze83

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2017

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 3. Oktober 2017, 11:48

Hallo,

natürlich habe ich keine Ahnung wie Sixt Prozesse laufen. Habe Seit Jahren keinen Mietwagen mehr gebraucht und auch noch nie einen im Ausland mieten müssen oder wollen. Ich habe bisher in Deutschland immer nur angemietet und davon auch noch am wenigsten bei Sixt, weil ich bei Enterprise, Buchbinder, Europcar und Budget meistens nen besseren Kurs für die benötigten Mieten bekommen hab. Bei Budget habe ich schon ganze Monatsmieten gehabt. Aber liegt alles ein paar Jahre zurück. Sorry, wenn ich so über besorgt und vorsichtig bin. :110:
I
ch versuche halt gern Fehler vorab auszuschließen.

Besten Dank für die Hilfe

KarlNickel

Kein MTW-Profi :(

Beiträge: 811

Registrierungsdatum: 7. August 2012

Danksagungen: 3242

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3. Oktober 2017, 13:26

Dann schau dir das Fahrzeug bei Abholung penibel an, mache Fotos und bestehe bei Rückgabe auf ein Protokoll. Bei der Rückgabe solltest du auch wieder Fotos machen. Dann bist du auf der sicheren Seite, wenn was kommt. Und ganz ehrlich: Mach dir keinen Kopf. Im Ausland - auch in Spanien - sind die nicht ansatzweise so pingelig wie in Deutschland.

koelsch

Meister

Beiträge: 2 206

Danksagungen: 5536

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 10:08

Sorry, wenn ich so über besorgt und vorsichtig bin.


Ist ja kein Problem, nur wurde die Lösung zu deinem Problem bereits in den 2 Posts vor deinem präsentiert: SMT anschreiben, die ändern das auch im System, damit bist du zu 100% auf der sicheren Seite.

Braucht man sich auch nicht aufregen, zumal man ja schon den richtigen Thread gefunden hat. :118:

matze83

Anfänger

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2017

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 4. Oktober 2017, 21:20

Hallo,
danke nochmal für eure Hilfe. Wurde auch von Sixt schriftlich per Mail alles bestätigt. :60:

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.