Sie sind nicht angemeldet.

Hydroproxin

Schüler

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

31

Samstag, 28. Februar 2009, 08:54

@Narf
HAbe Jahrelang bei Sixt als Fahrer gearbeitet.Schau dich doch mal um in den Filialen.In Berlin ist es ganz schlimm.Da kenne ich fast keinen mehr aus meiner Zeit als Fahrer.
Man redet ja noch mit den Mitarbeitern ,die man noch kennt.!Die erzählen einem ja so einiges.

Gruß

Drawbox

Anfänger

Beiträge: 15

Registrierungsdatum: 27. Februar 2009

  • Nachricht senden

32

Montag, 2. März 2009, 10:33

Drawbox ist verwöhnt :)

Jep - das kann ich nicht von der Hand weisen. In Nürnberg habe ich in der Woche 2-3 Anmietungen gehabt - die Mädels in der Station und ich waren schon per "DU" (übtertrieben). Jedenfalls haben die mir immer zwei/drei Autos zur Wahl gelassen - wo ich mir natürlich die Rosine rausgepickt habe. Als valued customer "erwartet" man das auch...

Seit September aber, gings rapide bergab. Autos mit Defekten - Autos die nicht gereinigt waren und noch nach Zigarettenrauch vom Vorgänger rochen etc. Nach meinem Brief nach Rostock, der wie schon geschrieben, ziemlich pampig beantwortet wurde, miete ich nur noch im Notfall bei Sixt. Dies hat nichts mit upgrade, Status etc. zu tun, sondern viel mehr, mit dem Umgang der Kunden.

Übrigens - ich habe am Samstag post von Sixt bekommen - Sie haben festgestellt, dass ich dort weniger miete :) Zu spät, Erich 8|

makli

Brombeere rockt

Beiträge: 2 806

Danksagungen: 1283

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 11. März 2009, 22:09

@Drawbox,

das ganze Drama Sixt habe ich auch durch. Und ich stimme Dir zu. Ich habe meistens an Flughäfen angemietet und es gab immer schöne AUtos nette talks. Die flotte ist aber brutal zusammengschrumpft und Upgrades wurden seltener. Ich meine jects nicht von Cxxx nach Xxxx. Meine Anmietung waren 90% LDAR.

Wie dem auch sei, ich habe meinen neuen AV in Europcar gefunden. Sehr nettes Personal, First Kundeschalter, echte Tarifwahl, Priority buchungen, Schlüssel zum Gepäckband am Flughafen. Irgendwie war das alles bisher sehr sehr cool.
Und deshalb bin ich sehr zufrieden. Mietwagenverlängerung gab es immer bei ohne Ansage. Ich habe das auch schopn telefonisch gemacht. Also alles Oki.
Ich glaube viele Kunden werden von Sixt weg gehen. Wer Premium anbieter sein möchte, wird wenn der Service nicht mehr Premium ist und die Preise anziehen, die Kommunikation nicht mehr stimmt und die Flotte vom Premium-level verschwindet....

tja dann ist es vrbei als Nummer 1

gruss
Makli

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 482

Danksagungen: 7230

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 12. März 2009, 13:13

Bitte zurück zum Thema: Gewinneinbruch bei Sixt.

EDIT: Danke für den Hinweis, Harald!
Hab das mal hierher verschoben!
Grüße, Kaffeemännchen

JPG

Fortgeschrittener

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 29. Januar 2008

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 12. März 2009, 13:22

Dividene gekürzt?

Bitte zurück zum Thema: Gewinneinbruch bei Sixt.

Oh ja richtig, da war ja was ;) Also:

Sixt: Dividende wackelt

Der Autovermieter Sixt fuhr 2008 am eigenen Gewinnziel vorbei. Mit nur 86 Millionen Euro ging das Ergebnis vor Steuern zudem um über ein Drittel im Vergleich zum Vorjahr zurück. Die Flaute könnte sich im laufenden Jahr fortsetzen. Analysten befürchten, dass der SDAX-Konzern auch im ersten Quartal 2009 in die roten Zahlen fährt. Der operative Rückwärtsgang schlägt vermutlich auch auf die Dividende durch. Nachdem Sixt im Vorjahr noch 1,18 Euro je Stammaktie an seine Aktionäre verteilte, dürften für 2008 weniger als 90 Cent hängen bleiben. Gemessen am Aktienkurs liegt die Dividendenrendite damit zwar noch bei stattlichen zehn Prozent, eine nochmalige Kürzung, die sehr realistisch ist, ließe die Ausschüttungsquote indes schnell auf Normalmaß schrumpfen.

Quelle http://www.boerse-online.de/aktuell/boer…rse/507635.html

Geby86

Schüler

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 24. August 2008

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 12. März 2009, 17:08

Flottenabbau bei den Oberklassen

Der Flottenabbau betrifft anscheinend wirklich die Luxusklassen.



Habe ein Wochenende PDAR reserviert. Gestern das Mail, es gäbe nur noch einen Mercedes C180K, den sie erst noch extra von einer 250km entfernten Station holen müssen. PDAR / LDAR und höher seien im Umkreis von 300km nicht aufzufinden... die Angestellten haben duzende von Telefonate gemacht und waren kurz vor der Verzweiflung.

Man hat mir gesagt, dass sie einen enormen Rückgang in der LDAR Klasse bemerken (zumindest im Südenwesten von Deutschland...)

Ich habe dann gesagt, auf den Mercedes C180K kann ich verzichen und habe bei Europcar schnell angerufen... Da gabs immerhin (und so kurzfristig) noch einen C 220 D und erst noch günstiger als der C180K mich bei Sixt immer noch gekostet hätte.



Ich frage mich wirklich langsam, was mit Sixt los ist.

DonDario

Premium Mieter

Beiträge: 7 148

: 140046

: 10.48

: 381

Danksagungen: 5711

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 12. März 2009, 17:17

Kann ich nicht bestätigen..also gerade hier in raum Frankfurt sind wirklich sehr viele LDAR und XDAR an den Stationen zu finden..hatte auch bei meinen letzten beiden LDAR anmietungen viel Auswahl...

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 12. März 2009, 17:18

Hmm. Hört sich alles garnicht so gut an.

Aber, das darf man wiederum nicht überbewerten.letze woche war Cebit, Zigtausende Sixtfahrzeuge sind dorthin aufgebrochen. Derzeit ist Internationale Tourismus Börse in Berlin, worauf hin sogar die ganzen 7er in Berlin gesperrt wurden, um sie für die ITB bereitstellen zu können, also is natürllich klar das bei diversen Events eine Menge fahrzeuge aus anderen TEilen der Republik abgezogen werden.

Ich weiß jedoch: sollte ich in Zukunft größere Schwierigkeiten bezüglich Verfügbarkeit LDAR bzw. Upgrade bekommen, dann werde ich mich umorientieren müssen. Für mich ist es einfach nicht tragbar ein kleineres Fahrzeug als reserviert zu bekommen. Ich reservier das doch nicht aus spaß!!!
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

DonDario

Premium Mieter

Beiträge: 7 148

: 140046

: 10.48

: 381

Danksagungen: 5711

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 12. März 2009, 17:20

Ich reservier das doch nicht aus spaß!!!
sondern ???

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 12. März 2009, 17:23

... Weil ich zu bestimmten Zeiten an bestimmten Orten zu sein habe, und das gefälligst mit einem gewissen Maß an Komfort, weil ich dafür schließlich Geld Bezahle, und ansonsten genauso mit dem 3er oder T4 fahren könnte...
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

DonDario

Premium Mieter

Beiträge: 7 148

: 140046

: 10.48

: 381

Danksagungen: 5711

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 12. März 2009, 17:28

:101:

Info79

Profi

  • »Info79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 803

Registrierungsdatum: 15. September 2008

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 12. März 2009, 17:32

RE: Flottenabbau bei den Oberklassen

Der Flottenabbau betrifft anscheinend wirklich die Luxusklassen.


Ich frage mich wirklich langsam, was mit Sixt los ist.
Kleiner Flotte, höhere Preise , mehr Auslastung, ..... mehr Umsatz, mehr Gewinn

zumindest der Plan von Sixt.

Bin immer auf der Suche nach dem günstigsten Tarif....Du hast Ihn? Meld Dich :)

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 12. März 2009, 17:34

Ich bezweifle, dass das in der Realität umsetzbar ist. Dann kann ich auch zu EC oder Hertz gehen....
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Josch

Fortgeschrittener

Beiträge: 226

Registrierungsdatum: 9. August 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: MTh. Student

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 12. März 2009, 17:37

Ich habe dann gesagt, auf den Mercedes C180K kann ich verzichten und habe bei Europcar schnell angerufen... Da gab’s immerhin (und so kurzfristig) noch einen C 220 D und erst noch günstiger als der C180K mich bei Sixt immer noch gekostet hätte.




Hi, das liest man immer öfter... >"Bekomme das Auto nicht das ich reserviert habe oder mir passt, dann gehe ich halt zur anderen AV da ist es ja eh günstiger und die sind viel freundlicher.... "< Was ist das? Und warum macht man es dann nicht gleich? Da würde man sich einiges an Zeit und Stress sparen . Oder verstehe ich da etwas falsch? Das ist doch das normalste in der Welt, wenn der Bäcker um die Ecke kein Brot mehr hat dann schaue ich halt beim nächsten ob der was hat was mir schmeckt und mach doch die Verkäufern doch nicht dafür verantwortlich wenn die ein gutes Geschäft gemacht haben und alles weg ist... :) *leichte Ironie vorhanden*


- und wie schon öfters hier im erwähnt ist keine Autovermietung verpflichtet bei einer Reservierung ein Auto herauszugeben - das ist noch kein Mietvertrag... zumindest habe ich das aus manchen Beiträgen hier im Forum verstanden.

Mir ist es noch nie passiert in den letzten 6 Jahren, dass ich ohne Auto vom Hof ging. (Ahm stimmt nicht ganz 1. mal hatte ich 3 Fahrzeuge abholen wollen und das 3 war ein Smart. hatte vergessen zu sagen, dass wir zu 3 sind.... Die Station war leer. So ein kurzer Anruf bei einer anderen Station und ich bin 5 Minuten hingefahren und habe ein passendes Auto bekommen... Doch das war mein Fehler. Ebenso hatte ich mal Touran gebucht IVMR (Van) und Passat bekommen also IDMR "theoretisch" ein Downgrade. Doch das finde ich nicht so gravierend..)

mfg Josch

:210:









Forrest|Gump

Fortgeschrittener

Beiträge: 383

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2008

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 12. März 2009, 17:42



Ich habe dann gesagt, auf den Mercedes C180K kann ich verzichten und habe bei Europcar schnell angerufen... Da gab’s immerhin (und so kurzfristig) noch einen C 220 D und erst noch günstiger als der C180K mich bei Sixt immer noch gekostet hätte.




Hi, das liest man immer öfter... >"Bekomme das Auto nicht das ich reserviert habe oder mir passt, dann gehe ich halt zur anderen AV da ist es ja eh günstiger und die sind viel freundlicher.... "< Was ist das? Und warum macht man es dann nicht gleich? Da würde man sich einiges an Zeit und Stress sparen . Oder verstehe ich da etwas falsch? Das ist doch das normalste in der Welt, wenn der Bäcker um die Ecke kein Brot mehr hat dann schaue ich halt beim nächsten ob der was hat was mir schmeckt und mach doch die Verkäufern doch nicht dafür verantwortlich wenn die ein gutes Geschäft gemacht haben und alles weg ist... :) *leichte Ironie vorhanden*

Naja, wenn PDAR reserviert ist und es dann nur nen C180K gibt, dann passt da irgendwas nicht. Und dass der C220CDI bei EC günstiger ist als der C180K kann ja sein, trotzdem muss PDAR bei EC nicht günstiger sein. Insofern kann ich das voll nachvollziehen. Die anderen Äußerungen, auf die Du anspielst, kann ich widerum teilweise auch nicht ,nachvollziehen.
Günstige Sixt-Reservierungen an vielen Orten und zu vielen Zeiten abzugeben ...

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.