Sie sind nicht angemeldet.

hunmarci

Schüler

  • »hunmarci« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 25. Januar 2018

Wohnort: NRW

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

31

Donnerstag, 25. Januar 2018, 21:42

Also obwohl es kein Update zum 520 ist war es doch ein Update. Verstehe ich euch jetzt richtig?

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 748

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6507

  • Nachricht senden

32

Donnerstag, 25. Januar 2018, 21:43

Es gab eben ei Update der Klassen ende letzten Jahres

tobias.S

Fortgeschrittener

Beiträge: 376

Registrierungsdatum: 31. Januar 2016

Wohnort: Franken

Beruf: macht Ordnung im Irrenhaus

Danksagungen: 687

  • Nachricht senden

33

Donnerstag, 25. Januar 2018, 21:46

Das muss doch hier alles längst kalter Kaffee sein, wenn wir von einer Miete vor 9 Monaten reden. :wacko: Und mir erschließt sich nicht ganz warum der praktische Wert eines "Upgrade" Vouchers so hoch eingeschätzt wird. Im Zweifelsfall entscheidet der RSA was ein "Upgrade" ist bzw. man darf es dann diskutieren.

Die Mietwagenklassen sind nicht auf ewig festgelegt, sondern daran wird munter gebastelt. Die Logik der Änderungen ist nicht immer nachvollziehbar, hier werden ja desöfteren kuriose Eingruppierungen beschrieben.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Viennaandy (26.01.2018)

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 3 384

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 24648

: 6.84

: 111

Danksagungen: 4949

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 25. Januar 2018, 21:58

Also obwohl es kein Update zum 520 ist war es doch ein Update. Verstehe ich euch jetzt richtig?

Grob gesagt gibt es zwei Lesarten für die Thematik: a)Upgrade (nicht Update) bezieht sich auf den ersten Buchstaben. Also P—>L. Demnach: Kein Upgrade. b) Du hast für eine Buchung, für die etwas klassengerechtes angeboten wurde, ein Fahrzeug aus einer i.d.R. teureren Kategorie bekommen. Da du damals zufrieden warst und das explizit wolltest, kann man das als okay betrachten. Nach fast einem dreiviertel Jahr würde ich das Thema abhaken.
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

M4st3r-R3f (25.01.2018), hunmarci (25.01.2018), T203004 (25.01.2018), x-conditioner (25.01.2018), Jan S. (26.01.2018)

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 755

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 14586

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 25. Januar 2018, 23:56

PSAR is ein Sidegrade zu PDAR. Aber ein Downgrad im Vergleich zu PWAR.
Das stimmt so nicht. PSAR ist zu PWAR genau so ein Sidegrade, da sich der erste Buchstabe nicht ändert. Wie kommst du darauf? Auch Preislich ist das bei gleicher Auslastung kein "Downgrade".

soweit ich weiss laufen :
in LSAR 6-Zylinder-Coupes
in PSAR 4-Zylinder-Coupes
Wäre schön... aber der schöne 530i hat halt keine 6 Zylinder mehr z.B. & läuft trotzdem in L****
Es geht aber nicht um 530i in PDAR/LDAR, sondern um PSAR/LSAR. Und da ist es tatsächlich aktuell so, dass es nur 420d/420i/A5 2.0 TDI/2.0 TFSI = 4 Zylinder in PSAR gibt und 430d/435d/440i = 6-Zylinder in LSAR.
Aber ja, der 430i wäre auch in LSAR (im Gegensatz zum 252 PS A5), aber ich meine die gibt es zumindest im Moment nicht?


Man muss sagen, dass rein Formal vom ACRISS Code her und vom Preis her es eher "ein Upgrade" als "kein Upgrade" ist. Es ist schwachsinnig und widersinnig, aber so ist die Einstufung nun mal, Special Car schlägt normale Klasse.
Die Problematik ist mal wieder die Fehlgruppiertung in P bzw L statt in maximal FSMR, wo die hingehören.
Dass ein 190 PS Pseudocoupé mit 5 Türen, weder vom Preis, noch dem "Nutzwert" ein Upgrade ggü einem 5er Kombi ist, sollte auch jedem einleuchten.

Wenn es der TE aber nunmal angenommen hat, obwohl auch ein Audi A6 3.0 angeboten wurde, ist sein persönliches Pech, sorry. Er war zu diesem Zeitpunkt, unter den Bedingungen damit einverstanden, für eine 5er Reservierung auch noch einen Upgrade Voucher hinzugeben und ist den Vertrag aus freien Stücken eingegangen. Selbst wenn der 4er in FDMR laufen würde, so wäre er trotzdem den Vertrag aus freien Stücken eingegangen dieses Fahrzeug zu den Konditionen mitzunehmen und das eine 4 kleiner ist als eine 5 ist kein Hexenwerk.

Das kann (und sollte) man "moralisch" verwerflich von der RSA finden, aber wenn es ihm zu der Zeit wie ein guter Deal vorkam, ist doch alles ok?
Wie die anderen sagten, da jetzt nach Monaten noch ein Fass aufzumachen finde ich ausgesprochen merkwürdig.
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

hunmarci (26.01.2018), chm80 (26.01.2018), EUROwoman. (26.01.2018), Chill&Travel (26.01.2018), captain88 (26.01.2018), Niko (27.01.2018)

cram

Bübbübü.. Bündnerfleisch!

Beiträge: 3 555

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Beruf: Customs

: 27919

: 7.30

: 146

Danksagungen: 1058

  • Nachricht senden

36

Freitag, 26. Januar 2018, 00:03

Bezüglich Downgrade von W auf S hab ich mich wahrscheinlich von meinem persönlichen Empfinden Kombi zu 4Türer leiten lassen.
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 755

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 14586

  • Nachricht senden

37

Freitag, 26. Januar 2018, 00:25

Ich sagte ja auch, dass es eigentlich keinen Sinn ergibt, aber hier wurde um harte Fakten gebeten, und dann muss man mit so definitiven Antworten etwas aufpassen, sonst steht hier wieder ein Satz, der dann ggü dem SMT zitiert wird "aber der im Forum hat gesagt das ist auf jeden Fall ein Downgrade" und es muss hier wieder richtig gestellt werden.

No offense, aber wenn man sich nicht sicher ist, bitte mit so Aussagen aufpassen :)

Nicht an dich speziell, sondern allgemein gesprochen:
Wenn ich mir diesen und andere Threads so durchlese... Manchmal ist es auch besser nicht einfach nur eine Masse von Kommentaren rauszuhauen, dass der Thread binnen 2 Stunden schon 3 Seiten hat und unübersichtlich wird, obwohl die nachgefragten Fakten recht simpel, schnell und übersichtlich abgehakt sein sollten...
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

cram (26.01.2018), captain88 (26.01.2018), Niko (27.01.2018)

hunmarci

Schüler

  • »hunmarci« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 41

Registrierungsdatum: 25. Januar 2018

Wohnort: NRW

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

38

Freitag, 26. Januar 2018, 00:27

@x-conditioner: erstmal danke für diese ausführliche Antwort!

ich kannte mich damals ehrlich gesagt 0 mit solchen Autos aus, war insgesamt meine 2. Anmietung. Heute bin ich zwar immernoch kein Profi auf dem Feld, aber habe ich ein wenig mehr informieren können. Gerade weil es "Schwachsinnig und widersinnig" ist habe ich einfach mal hier nachgefragt, ob ich mit meiner Vermutung richtig liege oder nicht und war mir sicher dass sich nahezu jeder besser mit Mietwagen auskennt als ich.

Ich habe dem Vertrag zugestimmt weil ich im Kopf hatte dass bei der Buchung ein paar Kategorien tiefer ein 4er auftauchte (dass es der 30er war wurde mir erst später klar). Deswegen dachte ich mir nichts dabei und habe dem RA vertraut, dass er mir genau die klasse gegeben hatte..
wie gesagt, von Motorisierung, Preiskat., etc hatte ich damals ungf so viel Ahnung wie Mickey Maus..

Der Beitrag von »LeTrac974« (Freitag, 26. Januar 2018, 03:49) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »Jan S.« gelöscht: OT (Freitag, 26. Januar 2018, 06:03).

Beiträge: 1 230

Registrierungsdatum: 10. März 2013

Aktuelle Miete: -

Wohnort: Wien

Beruf: Kindergärtner für Erwachsene....

: 128336

: 7.25

: 590

Danksagungen: 2826

  • Nachricht senden

40

Freitag, 26. Januar 2018, 06:37

Kann man diese ewig lange Diskussion über diese Nichtigkeit nun bitte hier beenden? Ich glaube, da will uns jemand vertrollen....
Highlights 2017: BMW i3 94Ah REx (3x), BMW X4 20dA xDrive XLine, BMW 530dA xDrive touring, Mercedes-Benz E220d, BMW 730dA xDrive (G11), Abarth 124 Spider Automatik (2x), Alfa Romeo Stelvio 2.2 DI AUT (210 PS), BMW 420d(A) Cabrio M-Sport (3x), BMW 520dA xDrive M-Sport (G30), BMW 530dA xDrive touring M-Sport (G30), BMW 530dA xDrive LIM M-Sport (G30)
:203:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

furx (26.01.2018)

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 558

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2692

  • Nachricht senden

41

Freitag, 26. Januar 2018, 09:23

Die Preise bestimmen nicht was ein Upgrade ist oder nicht, sondern die Klassifizierung!
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

chrisk75

Fortgeschrittener

Beiträge: 421

Registrierungsdatum: 29. März 2009

Danksagungen: 673

  • Nachricht senden

42

Freitag, 26. Januar 2018, 10:03

kluger Satz irgendwo in einem Thread ist: Upgrade ist, was der Vertriebsmitarbeiter hinter der Theke als Upgrade definiert, wenn man am Schalter steht

mir wurden schon Opel Mokkas und Tiguans als Upgrade für CP und FD eingeredet ("das ist was größeres")
mal ist es der erste Buchstabe
mal der zweite
mal ist ein Peugeot Cabrio bei 5 Grad Anfang April ein Upgrade für FD/FW/CP ("ein Cabrio für Sie, juchuuu!")

die Fahrzeugpalette ist zudem so gut mit Zonks durchzogen, dass es kein Problem ist, im Konfliktfall formal alle Anforderungen zu erfüllen, wenn ein Kunde frech wird

ist mMn also vollkommen zwecklos, sich da auf die Suche nach allgemeingültigem Kriterium zu machen, saubere Lösung: Prepaid exakt die Klasse buchen, die man will, dann drauf bestehen

Unter Druck versucht der Vertriebsmitarbeiter alles, was geht; umgekehrt ist die Definition bei vollem Hof eben breiter...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Manschlo (26.01.2018)

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 558

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2692

  • Nachricht senden

43

Freitag, 26. Januar 2018, 11:32

Warum, es gibt doch bei Sixt eine klare Klassifizierung auf der Webseite die sich auf den ersten und zweiten Buchstaben bezieht.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 39 000

Danksagungen: 34414

  • Nachricht senden

44

Freitag, 26. Januar 2018, 12:29

die hilft dir aber wenig, wenn der Mitarbeiter dir sagt, dass sein Verständnis sei, dass ECMR zu XDAR ein upgrade sei.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 558

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2692

  • Nachricht senden

45

Freitag, 26. Januar 2018, 12:38

von wegen schriftliche Bestätigung etc. das haben wir ja alles schon durch gekaut.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.