Sie sind nicht angemeldet.

Ben

Fortgeschrittener

Beiträge: 504

Registrierungsdatum: 2. März 2013

Danksagungen: 786

  • Nachricht senden

16 546

Samstag, 13. Februar 2016, 07:44

Heute morgen eine sehr angenehme Anmietung gehabt.
Ich war schon etwa 1,5 h vor der reservierten Zeit angekommen, ich bin dann in Ruhe durch das Parkhaus gegangen und habe mir einen Überblick über die Fahrzeugflotte gemacht.
Ich hatte SSMR gebucht mit Wunsch nach einem "Audi TT Quattro Automatik". Weder im Return noch im Sixt Bereich konnte ich ein Auto aus SSMR finden. Ich habe dann mal nach potenziellen alternativen Ausschau gehalten, es hätte einen neuen A4 mit Xenon gegeben, den ich interessant gefunden hätte, mehrere C Klasse mit ILS/Performance LED und ein paar 3er.
Ich bin dann zum Counter gegangen, habe mich vorgestellt und freundlich gefragt ob ich meine Miete schon früher abholen kann. Dies wurde bejaht, bei der Frage nach Zahlungsmittel und Führerschein wurde schon ein BMW Schlüssel vorgezeigt. Leider konnte ich auf dem Zettel in der Schlüsselmappe nicht die Typenbezeichnung erkennen. Meine Nachfrage ergab das es ein "BMW 4er Automatik und Diesel" wird, eine sehr zurückhaltende Beschreibung für einen 435d.

Ich freue mich sehr ein 435d xDrive Gran Coupe zu fahren, es hätte auch noch einige 420d Coupe im Parkhaus gegeben. Hätte das Upgrade von Special auf Special Car nicht erwartet, keine aufdringliche Nachfrage nach dem Versicherungsschutz, insgesamt eine super gelungene Anmietung.

Mehr zum Fahrzeug in "Meine aktuelle Miete" sobald ich ein paar Bilder gemacht habe.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

RainerWörs (13.02.2016), Niko (13.02.2016), Dauerpendler (13.02.2016), Geigerzähler (13.02.2016), Ignatz Frobel (14.02.2016), mattetl (15.02.2016)

idakra

Profi

Beiträge: 1 034

Registrierungsdatum: 24. April 2011

Danksagungen: 2330

  • Nachricht senden

16 547

Samstag, 13. Februar 2016, 10:08

Was meint ihr:

Fahre seit 2 Wochen und noch zwei Stunden FVMR.

Läuft auf dem MV als SVMR + Navi + AD + VK + Reifen/Scheibenschutz + Insassenversicherung + Roadside. (Firmenmiete, hab der Station einfach ein Budget für einen 9-Sitzer gegeben, nachdem mich Starcar hängen gelassen hat und wollte der Station was Gutes tun, weil die den 9-Sitzer super kurzfristig zugestellt haben).

Nach 4.400km ist alles bestens.

Nur in Österreich habe ich mir ein Steinschlag reingefahren. S. Foto.

Bei Tempo 125kmh, ca. 80m Abstand zum Vorausfahrenden.
Vom Vorausfahrenden haben ich das Kennzeichen (VW CC, Österreicher), Autobahn-KM, Uhrzeit, GPS-Position, 3 Zeugen.
Außerdem vorhanden: BMW AMEX Gold, ICHI.

Taktische Frage:
Soll ich die Daten des Verursachers überhaupt Sixt weitergeben? Dann können die vielleicht sich das Geld wiederholen?
Andererseits bedeutet das sicherlich mehr Papieraufwand für mich. Oder wird mir dann sogar vorgeworfen, dass ich nicht sofort die Polizei verständigt hab? Der CC war nicht mehr einzuholen und wir hatten keine Zeit am Transfertag.

Oder einfach Wagen gewaschen abstellen und durch die reingebuchte Glasversicherung kommt nicht mal eine Befragung?
Natürlich ganz abgesehen davon, dass man nicht für Steinschläge haftet.
Und die Station mit sowas rechnen muss, wenn sie alle Versicherungen reinbuchen, statt Upsell.

Will aber den guten Kontakt zur Station nicht verspielen und finde es schade, dass Sixt jetzt ggf. an der Miete nichts verdient.


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Tob (13.02.2016), Pieeet (13.02.2016), Geigerzähler (13.02.2016)

Hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 426

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14713

  • Nachricht senden

16 548

Samstag, 13. Februar 2016, 10:17

Läuft auf dem MV als SVMR + Navi + AD + VK + Reifen/Scheibenschutz + Insassenversicherung + Roadside. (Firmenmiete, hab der Station einfach ein Budget für einen 9-Sitzer gegeben, nachdem mich Starcar hängen gelassen hat und wollte der Station was Gutes tun, weil die den 9-Sitzer super kurzfristig zugestellt haben).

Will aber den guten Kontakt zur Station nicht verspielen und finde es schade, dass Sixt jetzt ggf. an der Miete nichts verdient.

8| Sorry man kann es aber auch übertreiben. Schaden melden gut ist. Steinschlag mit Zeugen zu beweisen bringt eh nichts.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

WhitePadre (13.02.2016), Niko (13.02.2016), Dauerpendler (13.02.2016), Geigerzähler (13.02.2016), EUROwoman. (13.02.2016), dmx (13.02.2016)

Tob

Profi

Beiträge: 717

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Danksagungen: 846

  • Nachricht senden

16 549

Samstag, 13. Februar 2016, 10:34

Taktische Frage:
Soll ich die Daten des Verursachers überhaupt Sixt weitergeben? Dann können die vielleicht sich das Geld wiederholen?
Wenn es kein "Baustellenfahrzeug" war, dann sieht es meist so aus - auch in Österreich:

"Wenn die Windschutzscheibe eines Kraftfahrzeugs eines anderen Verkehrsteilnehmers durch das Wegschleudern eines Steines durch ein Kraftfahrzeug beim Befahren einer asphaltierten Straße getroffen und beschädigt wird, geht die Rechtsprechung in der Regel von einem derartigen unabwendbaren Ereignis aus, für den der Fahrzeughalter und Versicherer des Fahrzeugs, das den Stein „aufgewirbelt hat“ nicht haftet."

www.schaermer.com/pdf/publikationen/2010/sgv_2010_03.pdf

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (13.02.2016), Kami1 (13.02.2016), invator (13.02.2016), Dauerpendler (13.02.2016), Scimidar (13.02.2016), deanFR (13.02.2016), SightWalk (14.02.2016)

WhitePadre

hat Skoda überlebt

Beiträge: 546

Danksagungen: 978

  • Nachricht senden

16 550

Samstag, 13. Februar 2016, 10:36

Also die Reaktion vom Kundenservice finde ich ja mal mehr als genial auf meine Beschwerde ^^
Hab nen 30€-Gutschein zugeschickt bekommen...das kann sich mal sehen lassen. Guter Kundenservice.
Die Entschlossenheit ist im Einzelfall ein Akt des Mutes, wenn sie zum Charakterzug wird, eine Gewohnheit der Seele.

Carl Philipp Gottfried von Clausewitz
(1780 - 1831),
preußischer General, Militärtheoretiker und Schriftsteller

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 977

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

16 551

Samstag, 13. Februar 2016, 10:37

Wenn du dir den guten Kontakt nicht zerstören willst, solltest du natürlich anbieten für den Schaden aufzukommen, trotz abgeschlossener Versicherung.
:203: only

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 268

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1791

  • Nachricht senden

16 552

Samstag, 13. Februar 2016, 10:37

Was kann denn der vorausfahrende Fahrer für einen Steinschlag? Es geht hier schließlich nicht um ungesicherte Ladung eines Kies LKWs oder Eisplatten oä das verhindert hätte werden können.
Das fällt unter dein Lebensrisiko einen normalen Steinschlag zu erleiden.
Wenn du das vermeiden willst, darfst du kein Fahrzeug bewegen.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (13.02.2016), Dresdner (13.02.2016), Malagant (13.02.2016), deanFR (13.02.2016), x-conditioner (13.02.2016), dmx (13.02.2016)

Clycer

Bucht keine Dieselgarantie

Beiträge: 399

Registrierungsdatum: 12. August 2014

Wohnort: Karlsruhe

Danksagungen: 659

  • Nachricht senden

16 553

Samstag, 13. Februar 2016, 10:40

Wenn du dir den guten Kontakt nicht zerstören willst, solltest du natürlich anbieten für den Schaden aufzukommen, trotz abgeschlossener Versicherung.

?( Dann kann man sich die Versicherung auch direkt sparen. Trotz Schaden und Versicherung sollte den Kontakt darunter nicht leiden.

EDIT: Der Autor versteht Ironie erst ab 12 Uhr oder nach drei Kaffee.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (13.02.2016), WhitePadre (13.02.2016), Dauerpendler (13.02.2016)

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 448

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6203

  • Nachricht senden

16 554

Samstag, 13. Februar 2016, 10:41

Lass es über die Amex laufen und freu dich auf die paar Euro in Rewards Points

Du hast ja sogar Scheibenschutz... Wieso machst du dir eigentlich Sorgen?

WhitePadre

hat Skoda überlebt

Beiträge: 546

Danksagungen: 978

  • Nachricht senden

16 555

Samstag, 13. Februar 2016, 10:45

Wenn du dir den guten Kontakt nicht zerstören willst, solltest du natürlich anbieten für den Schaden aufzukommen, trotz abgeschlossener Versicherung.

?( Dann kann man sich die Versicherung auch direkt sparen. Trotz Schaden und Versicherung sollte den Kontakt darunter nicht leiden.
Ich vermute das war Ironie...sagt zumindest mein Ironie-Detektor.
Aber mal im Ernst, sowas würde mir ja im Traum nicht einfallen, du hast die Versicherung gebucht, der Schadenfall tritt ein und gut ist.
Davon mal abgesehen das du den Steinschlag wahrscheinlich sowieso nicht zahlen müsstest. Aber BTT

EDIT: Du hast es selbst erkannt, war wohl etwas langsam :107:
Die Entschlossenheit ist im Einzelfall ein Akt des Mutes, wenn sie zum Charakterzug wird, eine Gewohnheit der Seele.

Carl Philipp Gottfried von Clausewitz
(1780 - 1831),
preußischer General, Militärtheoretiker und Schriftsteller

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Clycer (13.02.2016)

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 207

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5158

  • Nachricht senden

16 556

Samstag, 13. Februar 2016, 11:09

Abgeben, bescheid und tschüss sagen. :)
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (13.02.2016)

idakra

Profi

Beiträge: 1 034

Registrierungsdatum: 24. April 2011

Danksagungen: 2330

  • Nachricht senden

16 557

Sonntag, 14. Februar 2016, 18:44

Der sinnvollste Beitrag kam von @Tob:. Danke!
Ansonsten habe ich es wie von @Pieeet: vorgeschlagen gemacht.
Bloß den Schlüssel in den Tresor geworfen. Und die automatische Email zur Einwurfsbestätigung behauptet, ich hätte den Schlüssel 1,5h später eingeworfen als tatsächlich.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Tob (15.02.2016), Pieeet (15.02.2016)

FlorianGee

Schüler

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 9. Februar 2016

Wohnort: Hamburg

: 8680

: 9.32

: 45

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

16 558

Sonntag, 14. Februar 2016, 21:03

Kurze Frage: bei gebuchtem CDMR mit einem DUV, was für eine Klasse/Auto kann ich erwarten?

:203:
'02 Pontiac Trans Am WS6 Collectors Edition

BBFFM

Fortgeschrittener

Beiträge: 498

Registrierungsdatum: 1. August 2014

: 6

: 1.00

: 6

Danksagungen: 833

  • Nachricht senden

16 559

Sonntag, 14. Februar 2016, 21:07

Rein theoretisch C => I => S also was aus S***. Wäre also eine A3 4T Limousine, CLA oder auch ein VW CC in SDMR, allerdings läuft in SFMR auch so einiger Mist der sich SUV schimpft. Alles andere ist Glaskugel und kann im schlechtesten Fall auch zu einem Smart führen weil nichts anderes da ist und du kannst deinen DUV wieder einstecken. Im Übrigen: Off-Topic, ist keine Erfahrung mit Sixt!
Europcar Privilage Elite VIP seit August 2016
AVIS President's Club seit Januar 2016
Hertz Five Star seit März 2015
Sixt Diamond seit März 2015

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

FlorianGee (14.02.2016)

FlorianGee

Schüler

Beiträge: 33

Registrierungsdatum: 9. Februar 2016

Wohnort: Hamburg

: 8680

: 9.32

: 45

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

16 560

Sonntag, 14. Februar 2016, 21:10

Danke für die Antwort, werde dann nächstes mal schauen einen passenderen Thread zu erwischen - aber meine Erfahrung mit dem DUV kann ich dann ja hier posten :)
'02 Pontiac Trans Am WS6 Collectors Edition

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

BBFFM (14.02.2016)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.