Sie sind nicht angemeldet.

Niko

untagged

Beiträge: 1 351

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Danksagungen: 1986

  • Nachricht senden

16 771

Sonntag, 6. März 2016, 22:05

Halogenfunzeln

Kann ich nicht glauben. In den letzten Jahren bei Sixt nie gesehen.

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 442

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58653

: 7.03

: 347

Danksagungen: 4836

  • Nachricht senden

16 772

Sonntag, 6. März 2016, 22:08

das wären schon gute 30% weniger mit einem 525d


exakt. mit 11l komme ich sonst hin. >40l Mehrverbrauch. Kampf mit jeder Windböe. Keine Assistenten, kein HUD, keine Lordosenstütze, Halogenfunzeln... Kein schlechtes Auto, aber einfach nicht geeignet, um LWAR Erwartungen zu erfüllen.


Keine Lordosestütze? Die dürfte doch mittlerweile bald in jedem Kleinwagen zu finden sein?
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Cpt.Tahoe

Brooklands

Beiträge: 641

: 8701

: 8.43

: 15

Danksagungen: 1411

  • Nachricht senden

16 773

Sonntag, 6. März 2016, 22:09

P.S.: 36h vor Abholung explizit um einen komfortablen Kilometer-Fresser gebeten.

BMW:
  • Hartes Fahrwerk
  • Je nach dem welche Sitze verbaut sind, nicht gerade komfortabel
Touareg:
  • Weiche Sitze
  • Weiches Fahrwerk
  • KOmfortabel getrimmt
  • reichlich Platz
  • hohe Sitzposition
selbst schuld wenn man "was komfortables zum Kilometerfressen" will....außer das LWAR nicht bedient wurde, sehe ich bei Sixt keinen Fehler
Jesus hatte nur Anhänger. Ich hab dafür die Laster

Beiträge: 1 706

Danksagungen: 4681

  • Nachricht senden

16 774

Sonntag, 6. März 2016, 22:09

Xenon ist doch Serie?

lieblingsbesuch

Hat den Wegfall des Klinkensteckers überlebt.

Beiträge: 1 522

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 104834

: 7.87

: 271

Danksagungen: 1938

  • Nachricht senden

16 775

Sonntag, 6. März 2016, 22:29

Mit einem Touareg kann man prima "Kilometer fressen", und wenn man bei 160 bleibt, auch recht ökonomisch. Das tut übrigens nicht weh.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Cpt.Tahoe (06.03.2016), roz (09.03.2016)

Arcadia

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Registrierungsdatum: 21. September 2014

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

16 776

Sonntag, 6. März 2016, 22:30

Selbst der günstigste Diesel-Touareg hat Bi-Xenon als Serie. Aber ich glaub hier gehts eher ums herziehen, als um fundierte Kritik am Fahrzeug selbst. Klassengerechte Bedienung mal außen vor.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JohnDoe (06.03.2016), Cpt.Tahoe (06.03.2016), JoshiDino (06.03.2016), Pieeet (11.03.2016)

mobility

tengo un reventón

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 15. Januar 2013

Danksagungen: 744

  • Nachricht senden

16 777

Sonntag, 6. März 2016, 22:31

@Cpt.Tahoe: Huiui - ich gebe auf. Fehler liegt eindeutig bei mir.

Ironie aus: Außer der hohen Sitzposition sehe ich einen SUV im Vergleich zu einem LWAR-Fahrzeug deutlich anders. Habe um einen 5er oder A6 für "lange Autobahnfahrt" gebeten. Der Touareg wurde mir auch nicht als Upgrade angepriesen, sondern mit gesenktem Haupt überreicht. Bi-Xenon und Lordosensstütze in Serie (?) - die Behauptungen waren wohl Schmarn von mir. Unzufriedenheit über den CW-Wert und das Kurvenverhalten trübt mein rationales Urteilsvermögen. Das ist dann wohl tatsächlich zum Teil reines Herziehen aus Frust - muss auch mal sein.

Nehmt die SUVs ruhig weiterhin dankend an, dann wird sich an der Verfügbarkeit in LWAR nichts ändern.

Cpt.Tahoe

Brooklands

Beiträge: 641

: 8701

: 8.43

: 15

Danksagungen: 1411

  • Nachricht senden

16 778

Sonntag, 6. März 2016, 22:47

Ich hab nicht gesagt das ich ihn gerne nehmen würde, Aber zum entspannt Autobahn fahren und Kilometer runterrutschen ist ein SUV gut.
Wenn der RQ "bitte Auto zum zügigen BAB fahren" gewesen wäre, wäre ein touareg vollkommen falsch, stimmt.

Wenn ich 1500km in 2 Tagen vor mir habe und nicht unter Zeitdruck stehe, dann nehm ich jeden XFAR Kandidat mit guter Ausstattung, vor LWAR.
Warum meinst du wohl werden in den USA so massig SUV verkauft ?
Jesus hatte nur Anhänger. Ich hab dafür die Laster

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Arcadia (06.03.2016)

Mace

Erleuchteter

Beiträge: 4 324

Danksagungen: 6457

  • Nachricht senden

16 779

Sonntag, 6. März 2016, 22:49

An der Flotte wird sich deshalb sowieso nicht viel ändern. Zu beliebt sind die SUVs. Du kannst dich auch einfach mal einkriegen, langstreckentauglich ist ein Touareg allemal. Und wenn drei Liter Diesel Mehrverbrauch zu viel sind solltest du zukünftig wohl lieber Mitfahrgelegenheiten nutzen oder einfach ein paar Nummern kleiner buchen.
Bevor ich es vergesse.. Wechsel doch einfach mal den Vermieter, dann wird dir wohl ähnliches, wenn nicht schlimmeres widerfahren.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Cpt.Tahoe (06.03.2016), JoshiDino (06.03.2016), lieblingsbesuch (06.03.2016), DiWeXeD (06.03.2016), Niko (07.03.2016), lindor (07.03.2016)

mobility

tengo un reventón

Beiträge: 283

Registrierungsdatum: 15. Januar 2013

Danksagungen: 744

  • Nachricht senden

16 780

Sonntag, 6. März 2016, 23:09

Wenn ich 1500km in 2 Tagen vor mir habe und nicht unter Zeitdruck stehe, dann nehm ich jeden XFAR Kandidat, vor LWAR.
Warum meinst du wohl werden in den USA so massig SUV verkauft ?


Da bin ich raus. Die Amis haben ein anderes Straßennetz und Limits. Ich war beruflich unterwegs und brauchte die Länge eines Kombis - inkl. Sitz umgeklappen. Hatte eine dreispurige verkehrsarme Autobahn ohne Beschränkung vor mir. Da spart man sich eine weitere Übernachtung + einen weiteren Tag Mietwagen, wenn man abends fix durchkommt.

Sorry für den harten, "unfundierten" Aufschlag. Das war meine Erfahrung - also meine bescheidene Perspektive. Bleibt bei: RQ verfehlt/ ignoriert, XFAR für LWAR.
BTT.

Gruß

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

etth (06.03.2016), Pieeet (11.03.2016)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 576

Danksagungen: 33500

  • Nachricht senden

16 781

Sonntag, 6. März 2016, 23:31


Warum meinst du wohl werden in den USA so massig SUV verkauft ?


- weil der Benzinpreis nahezu keine Rolle spielt
- weil vmax aufgrund der erlaubten Geschwindigkeit keine Rolle spielt
- weil die Fahrzeuggröße aufgrund vorhandenem Platz keine Rolle spielt
- weil Witterungsverhältnisse kurzfristig auftreten können, die einen SUV erforderlich machen.

Alles Kriterien die auf einer deutschen Autobahn vollkommen irrelevant sind.
Da stellt man ACC im 530d auf 210, lenkt noch ein bißchen und ist mit deutlich geringerem Verbrauch in deutlich kürzerer Zeit und deutlich entspannter am Ziel.
Und deshalb hat man LWAR gebucht.

Wenn es darum geht irgendwie anzukommen, Bucht man IWMR und hat den genauso viel Platz wie in LWAR.
Nur: es war eben LWAR gemietet und bezahlt. Da ist der Preis ein wenig zu hoch um irgendwie anzukommen.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zackero (06.03.2016), reventón (06.03.2016), DiWeXeD (06.03.2016), schauschun (06.03.2016), TheMechanist (06.03.2016), Radio/Active (07.03.2016), Howert (07.03.2016), Sundose (07.03.2016), pvl (07.03.2016), Geigerzähler (07.03.2016), S-Drive (07.03.2016), mattetl (07.03.2016), Ignatz Frobel (07.03.2016), In-Ex-Berliner (07.03.2016), Juuch (09.03.2016), cybot (10.03.2016), Pieeet (11.03.2016), Alex-4u (11.03.2016), Chill&Travel (13.03.2016)

Zackero

Profi

Beiträge: 951

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2010

Wohnort: Wohnzimmer

: 6447

: 10.59

: 19

Danksagungen: 1098

  • Nachricht senden

16 782

Sonntag, 6. März 2016, 23:34

Machen wir eine klassengerechte Bedienung von LWAR jetzt abhängig vom korrekten Wortlaut im Bemerkungsfeld? Ich glaube es geht los.

Touareg für LWAR ist absolut unangebracht.

EDIT: Fürs Protokoll: Ich mag den Touareg ;)

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

reventón (06.03.2016), RainerWörs (07.03.2016), Clycer (07.03.2016), Pieeet (11.03.2016)

etth

Profi

Beiträge: 1 403

Registrierungsdatum: 19. Juli 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1687

  • Nachricht senden

16 783

Sonntag, 6. März 2016, 23:50

Weiches Fahrwerk
KOmfortabel getrimmt

Jetzt mal abgesehen vom Grundton, der sicher in die Touareg-Prügel-Ecke gehört hat: das ist widersinnig. SUV neigen durch den hohen Schwerpunkt zu größeren Wankbewegungen und Instabilität. Das wird bei deutschen vermeintlichen Alleskönnern "sportliche SUV" durch härtere Fahrwerke ausgeglichen wird, auf Kosten des Komforts.
:!:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Turboman (07.03.2016)

Patrick L

Sixt Blacklist Since 2015

Beiträge: 1 600

Registrierungsdatum: 11. Februar 2015

Beruf: Industriekaufmann

: 21316

: 8.49

: 86

Danksagungen: 1689

  • Nachricht senden

16 784

Montag, 7. März 2016, 10:52

Gibt es jetzt schon die Touareg Fanboys hier?
Ich bin mit dem Ding auch schon Langstrecke gefahren und Nein es macht keinen Spaß.
Diese Dinger stehen sich nicht umsonst die Reifen platt und werden bei Sixt und auch bei EC gerne mal als geiles gratis Upgrade verkauft.
Bei EC läuft der in LFBR und ist vom Preis her noch annehmbar wenn man mal unbedingt sowas fahren will.
Wenn ich aber bedenke das der bei Sixt in XFAR läuft würde ich kotzend vom Hof fahren oder lieber nen Smart mitnehmen anstatt für soviel Kohle so eine Schüssel mitzunehmen.
Außerdem erinnere ich nur an Stories hier wie kein BT als Austattung.
Und sowas fährt in X rum!

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 442

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58653

: 7.03

: 347

Danksagungen: 4836

  • Nachricht senden

16 785

Montag, 7. März 2016, 11:25

Lass doch mal die Beleidigungen stecken. Für jeden Fahrzeugtyp gibt es Anhänger und auch Ablehner. Ich bin die Kiste ebenfalls schon gefahren und fand die hohe Sitzposition und den Durchzug klasse. Der Verbrauch von 9,5 l bei kommoder Fahrweise ist für ein Fahrzeug der Größe und Gewichtsklasse sicherlich ein guter Wert, für mich persönlich aber nicht akzeptabel, da ich eigentlich einen sparsamen Kombi haben wollte.
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Cpt.Tahoe (07.03.2016)

Zurzeit sind neben Ihnen 8 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 7 Besucher

Dresdner

Legende: Administratoren, Moderatoren, Super Moderatoren

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.