Sie sind nicht angemeldet.

WagenMieter

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 3. März 2016

Danksagungen: 206

  • Nachricht senden

17 866

Sonntag, 12. Juni 2016, 00:47

Mal eine Frage aus Interesse.

Ich lasse mir Wagen eigentlich immer zustellen und manchmal auch abholen. Ich wohne in einer Gegend, in der Anwohner mit Schein dauerhaft parken dürfen und "Ortsfremde" einen Parkschein ziehen müssen.

Nun komme ich zum Beispiel unter der Woche abends nach Hause (Mit läuft bis 8 Uhr am Folgetag) und melde den Wagen an der Hotline telefonisch zurück. Ab dem Zeitpunkt darf ich ihn ja nicht mehr bewegen.

Angenommen, Sixt holt ihn am Folgetag erst später ab und es gibt in der Zwischenzeit einen Strafzettel.

Wer zahlt den?

Jonny17192

\m/ Wacken \m/

Beiträge: 1 542

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Veranstaltungstechniker

: 36854

: 7.45

: 176

Danksagungen: 1483

  • Nachricht senden

17 867

Sonntag, 12. Juni 2016, 00:57

Den würdest du zahlen, weil du einen vereinbarten Abholtermin hast.
Möchtest du das Auto früher abholen lassen, musst du natürlich auch einen geeigneten Stellplatz zu finden, bei dem nicht noch zusätzliche Kosten anfallen würden.

Denk doch mal umgekehrt, dann kommst du auch von selbst drauf.
Würdest du als Vermieter ein Knöllchen bezahlen, dass dadurch entstanden ist, dass dein Kunde das Fahrzeug nicht entwertet geparkt hat?

WagenMieter

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 3. März 2016

Danksagungen: 206

  • Nachricht senden

17 868

Sonntag, 12. Juni 2016, 01:37

Naja, die Miete läuft z.B. nur bis Freitag, 8 Uhr, der Strafzettel wird erst danach ausgestellt. Man braucht den Parkschein auch erst ab 9. Eine Abholung vor 9 wäre also kein Problem. Sixt holt aber gerne auch mal später ab...

Ist jetzt noch nie passiert, dass es ein Strafzettel gab. Aber würde mich mal interessieren...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

ambee (20.06.2016)

Jonny17192

\m/ Wacken \m/

Beiträge: 1 542

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Veranstaltungstechniker

: 36854

: 7.45

: 176

Danksagungen: 1483

  • Nachricht senden

17 869

Sonntag, 12. Juni 2016, 01:52

Ansonsten ist dein bester Ansprechpartner für diesen Fall einfach die Station selbst.
Dort kann man dir dann sagen, wie es aussieht. Wenn bis 9 Uhr das Auto weg sein muss, weil du dann z.B. nicht mehr erreichbar bist und der Schlüssel nicht übergeben werden kann, muss sich sowas nunmal einrichten lassen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (12.06.2016)

ofeglil~

Schüler

Beiträge: 81

Registrierungsdatum: 13. Februar 2015

Danksagungen: 219

  • Nachricht senden

17 870

Sonntag, 12. Juni 2016, 01:53

Unabhaengig davon wer in diesem Falle Recht oder Unrecht zugesprochen kaeme bin ich ja der Meinung das man auch einfach einen Parkschein kaufen könnte. Dein Post zeigt ja klar, dass du damit rechnest, dass es wohlmoeglich zu Problemen bezgl. des Parkens kommen wird. Das Auto dann einfach hinzustellen wohlwissend, dass es ab 9 Uhr nen Ticket gibt und Sixt wahrscheinlich erst spaeter kommt um dann sagen zu koennen: "Ist ja nicht mein Problem" ist meiner Meinung nach einfach keine Art. Auch bei Sixt arbeiten nur Menschen und die haben erstens sicher auch noch andere Sachen zu tun als minutengenau Fahrzeuge abzuholen die die Kunden auf ticketpflichtige Parkplaetze abzustellen und zweitens ist es einfach keine Art. Ja gut, ich wiederhole mich aber einfach mal nen bisschen weniger "Nach mir die Sinflut" und nen bisschen Fairness wäre (nicht nur hier) wohl angebrachter.

Oder andersrum: Wenn der Kunde das Auto zu um 08:00 bestellt kann ich es dann auf nen Parkplatz stellen der ab 8:01 ticketpflichtig ist? Ich mein ist ja nicht mein Problem wenn der Kunde zu spaet kommt...

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (12.06.2016), Vulcan (12.06.2016), Viennaandy (12.06.2016), M4st3r-R3f (12.06.2016), Alex-4u (12.06.2016), Radio/Active (12.06.2016)

WagenMieter

Fortgeschrittener

Beiträge: 201

Registrierungsdatum: 3. März 2016

Danksagungen: 206

  • Nachricht senden

17 871

Sonntag, 12. Juni 2016, 02:10

Parkschein kaufen ist aber auch nur bedingt eine Lösung.

Diese gelten nur für eine bestimmte Dauer und wenn man Pech hat, wird der Strafzettel sogar teurer, weil die Politesse ja eine Uhrzeit als Referenz für den Strafzettel hat.

Ich will mir da nicht das Leben einfacher machen. Aber ich kann auch nicht jedes Mal Parkscheine kaufen (auf meine Kosten), weil der Wagen nicht rechtzeitig geholt wird.

Wie würde das denn im System aussehen? Offiziell läuft der MV ja nur bis Rückmeldung, der Strafzettel ist dann sowieso einen Tag später datiert. Wird er mir dann überhaupt zugewiesen?

giftmischer

Fortgeschrittener

Beiträge: 137

Registrierungsdatum: 29. April 2016

Wohnort: Shanghai

Beruf: Import-Export

Danksagungen: 178

  • Nachricht senden

17 872

Sonntag, 12. Juni 2016, 03:01

@Handbremse: in Berlin ist es schon ewig so , das die Flughafenstationen günstiger sind wie die Citystationen trotz des Flughafenzuschlag.
Das ist neben der großen Auswahl am TXL mit der Grund wieso ich dort immer miete.


Hallo Scimidar und Handbremse,

wie bucht ihr das denn?
Soeben mal bei Sixt 2 Wochen (Abholung Do 16.Juni, 10 Uhr, Rueckgabe Do 30.6., 10 Uhr) ausprobiert, keine Kundenkarte oder sonstige Codes.
Flughafen Tegel: 566 Euro fuer den Golf, Passat Kombi 650Euro
Alexanderplatz: 466 Euro fuer den Golf, Passat Kombi 535 Euro

Ich hatte naemlich vor 3 Monaten genau das versucht: Auto fuer 3 Wochen am Flughafen Tegel abholen und mir dafuer das Taxi zu sparen.
Aber ich war deutlich billiger mit Taxi nehmen und den Wagen 1 Tag spaeter an einer Stadtstation abzuholen - und der Preis fuers Taxi war mehr als der Preis fuer einen Tag an der Stadtstation.

Moegliche Ursache: ich sitze an einem Rechner in China, keine Ahnung ob bei "externen" extra abkassiert wird.

Jonny17192

\m/ Wacken \m/

Beiträge: 1 542

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Veranstaltungstechniker

: 36854

: 7.45

: 176

Danksagungen: 1483

  • Nachricht senden

17 873

Sonntag, 12. Juni 2016, 03:05


Soeben mal bei Sixt 2 Wochen (Abholung Do 16.Juni, 10 Uhr, Rueckgabe Do 30.6., 10 Uhr) ausprobiert, keine Kundenkarte oder sonstige Codes.
Vielleicht mal genau an dieser Stelle ansetzen und hier im Forum etwas nachforschen, welche Möglichkeiten hier im Forum genutzt werden :)

Scimidar

Erstbesteller vom 206 CC in Deutschland

Beiträge: 1 043

Registrierungsdatum: 12. Juni 2013

Danksagungen: 567

  • Nachricht senden

17 874

Sonntag, 12. Juni 2016, 04:26

@giftmischer: ich buche immer über den ADAC , weil dort habe ich immer den Zweitfahrer kostenlos und die VK mit SB , dadurch das sonst der Zweitfahrer richtig kostet , ist ADAC am günstigsten für mich. Dort sind die Preise für TXL immer günstiger wie in der Stadt , aber ich buche auch selten 3 Monate im voraus , eher so 2 bis 3 Wochen vorher.

giftmischer

Fortgeschrittener

Beiträge: 137

Registrierungsdatum: 29. April 2016

Wohnort: Shanghai

Beruf: Import-Export

Danksagungen: 178

  • Nachricht senden

17 875

Sonntag, 12. Juni 2016, 07:41

@Johnny17192 mein "Problem" ist, dass ich pro Jahr nur ca 3 Wochen im Jahr in Europa bin, ca 2 davon in Deutschland. Irgendwelche Mitgliedsausweise lohnen sich fuer mich daher eher nicht, wie zum Beispiel die ADAC Karte die @Scimidar erwaehnt. Nen Kollege von mir fliegt 3 mal im Jahr nach Deutschland, da sieht es schon wieder anders aus.
Vor der naechsten Buchung in Deutschland werde ich hier aber noch mal fleissig suchen.
Ich bekomme auch regelmaessig Gutscheine von Europcar zugeschickt, konnte die aber noch nicht nutzen, da es zeitlich nie mit meinen Reisedaten uebereinstimmte.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 389

Danksagungen: 33088

  • Nachricht senden

17 876

Sonntag, 12. Juni 2016, 08:16

Hier gehts um WochenENDtarife.

Im Wochentarif haben Flughafen und Stadtstation meist dieselbe Auslastung,
Weshalb Flughafen wegen Zuschlag teurer ist
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Beiträge: 60

Registrierungsdatum: 4. Juni 2013

Beruf: Student

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

17 877

Sonntag, 12. Juni 2016, 10:14

Zitat

Oder andersrum: Wenn der Kunde das Auto zu um 08:00 bestellt kann ich es dann auf nen Parkplatz stellen der ab 8:01 ticketpflichtig ist? Ich mein ist ja nicht mein Problem wenn der Kunde zu spaet kommt...
Der Vergleich hinkt. Zum einen reden wir nicht von 08:00 und 08:01 sondern eher von 08:00 und 09:00 und zum anderen ist ja wohl Sixt der Dienstleister und nicht der Mieter. Außerdem willst du ja auch nicht, dass Sixt dir das Auto erst um 15:00 zur Verfügung stellt, wenn du zu 10:00 gebucht hast und akzeptierst das dann, weil da ja auch nur Menschen arbeiten. Ich meine klar, es wäre fair, wenn man Sixt mitteilen würde, dass das Auto bis 09:00 abgeholt werden sollte, da es danach kostenpflichtig wird. Soviel Anstand sollte schon sein. Aber alles andere ist nicht mehr dein Problem. Einige hier zeigen den Vermietern gegenüber sowieso ein ungesundes Maß an Nachsicht... Die sind Dienstleister und werden dafür bezahlt. Ist ja nicht so, als ob man sich beim Nachbarn die Karre ausleiht.

giftmischer

Fortgeschrittener

Beiträge: 137

Registrierungsdatum: 29. April 2016

Wohnort: Shanghai

Beruf: Import-Export

Danksagungen: 178

  • Nachricht senden

17 878

Sonntag, 12. Juni 2016, 10:51

Das mit dem Parkticket klingt fuer mich nach "kommt drauf an".

So wie vom Fragesteller geschildert wird der Standort des Wagen fruehzeitig angegeben, am Abend vorher, sprich: 12 oder mehr Stunden bis der Parkplatz kostenpflichtig wird. Da faende ich es schon frech von Sixt dann eventuelle Tickets weiterzuleiten.
Anders sieht es natuerlich aus wenn man Punkt 8 anruft und den Standort durchgibt und 1 Stunde spaeter ist die Parkzone absolutes Halteverbot weil Obama kommt und Autos ab 9:15 umgesetzt werden. Das faende ich auch dann grenzwertig, wenn man es am Telefon angibt. Eine Stunde ist mal schnell vorbei.

Ganz unabhaengig davon faende ich es fair Sixt mitzuteilen ab wann Parkscheinpflicht gilt.

cruis

Profi

Beiträge: 648

Registrierungsdatum: 26. August 2014

Wohnort: München

Danksagungen: 2603

  • Nachricht senden

17 879

Sonntag, 12. Juni 2016, 11:42

@WagenMieter: Ich stelle jetzt mal noch eine ganz andere Theorie auf. Nachts darf man nur mit Anwohnerausweis parken. Die Idee ist nämlich, dass Nachts/Abends den Anwohner die Parkplätze zur Verfügung stehen. Also müsstest du dir einen blanko Anwohnerausweis holen. Bist du nicht der erste mit (auch im Forum).

Was ist aber eigentlich sagen wollte. Bitte BTT oder wenn das Thema doch noch Klärungsbedarf hat, öffne bitte einen Thread oder noch besser benutze die Suche. Hier geht es um Erfahrungen mit Sixt. Danke!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

paddmo (12.06.2016), WagenMieter (12.06.2016), Chill&Travel (13.06.2016)

Handbremse

Schüler

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 10. September 2015

Wohnort: Berlin

: 11062

: 6.40

: 55

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

17 880

Sonntag, 12. Juni 2016, 12:59

@Handbremse: in Berlin ist es schon ewig so , das die Flughafenstationen günstiger sind wie die Citystationen trotz des Flughafenzuschlag.
Das ist neben der großen Auswahl am TXL mit der Grund wieso ich dort immer miete.


Hallo Scimidar und Handbremse,

wie bucht ihr das denn?
Soeben mal bei Sixt 2 Wochen (Abholung Do 16.Juni, 10 Uhr, Rueckgabe Do 30.6., 10 Uhr) ausprobiert, keine Kundenkarte oder sonstige Codes.
Flughafen Tegel: 566 Euro fuer den Golf, Passat Kombi 650Euro
Alexanderplatz: 466 Euro fuer den Golf, Passat Kombi 535 Euro

Ich hatte naemlich vor 3 Monaten genau das versucht: Auto fuer 3 Wochen am Flughafen Tegel abholen und mir dafuer das Taxi zu sparen.
Aber ich war deutlich billiger mit Taxi nehmen und den Wagen 1 Tag spaeter an einer Stadtstation abzuholen - und der Preis fuers Taxi war mehr als der Preis fuer einen Tag an der Stadtstation.

Moegliche Ursache: ich sitze an einem Rechner in China, keine Ahnung ob bei "externen" extra abkassiert wird.


@giftmischer:
wie Eurowoman schon gesagt hat, bezieht sich die Aussage auf eine Wochenendmiete, unter der Woche habe ich bisher nicht überprüft. Ich habe mich Ende 2015 im MWT eingelesen, mir die obligatorische Sixt-Aktie für den Shareholder-Tarif und eine externe Leihwagenversicherung besorgt. Gebucht wird in den Alpen, meist mehrere Wochen im voraus, obwohl oft die Preise 2-3 Wochen vor der Miete runtergehen und auf dem Niveau bleiben, dann buche ich um.

Bei der Gelegenheit: Vielen Dank MWT für Eure Tipps!!! :206:

@Scimidar:
In SXF ist die Fahrzeugauswahl vermutlich deutlich bescheidener als in TXL, geschätzt sind es um die 30 Parkplätze. Somit bin ich um so angenehmer überrascht, dass bisher immer meine Fahrzeugwünsche erfüllt worden sind.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (12.06.2016)

Zurzeit sind neben Ihnen 16 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Mitglieder (davon 1 unsichtbar) und 13 Besucher

BeMine, Googlefreak

Legende: Administratoren, Moderatoren, Super Moderatoren

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.