Sie sind nicht angemeldet.

cmcs2014

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 8. November 2014

Wohnort: Neustadtk

Danksagungen: 255

  • Nachricht senden

18 106

Donnerstag, 14. Juli 2016, 06:17

Ich frag mich ja wer für so einen schäbigen Amischrottkoffer ernsthaft 135 Euro am Tag hinlegt ?( :120:
:203: :202: :204: :205: :220:. :221: ... Alle in den letzten Jahren schon durch.....

Das Fahren auf der Autobahn wäre weniger Stressig würden die anderen einfach Zuhause bleiben.....

Jonny17192

\m/ Wacken \m/

Beiträge: 1 541

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Veranstaltungstechniker

: 36854

: 7.45

: 176

Danksagungen: 1482

  • Nachricht senden

18 107

Donnerstag, 14. Juli 2016, 06:31

Ehrlich gesagt ist das noch günstig, wenn man sieht wieviel manche Leute an den Stationen schon für ein Upsell auf F**** ausgeben

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (14.07.2016)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 401

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 9814

  • Nachricht senden

18 108

Donnerstag, 14. Juli 2016, 07:06

Ich frag mich ja wer für so einen schäbigen Amischrottkoffer ernsthaft 135 Euro am Tag hinlegt ?( :120:
Gibt ja genug US-Car-Vermieter wo die Kisten noch mehr kosten und das geht auch. Der Mustang hat halt irgendwie in D so ein besonders "cooles" Image.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (14.07.2016), gleschnapi (17.07.2016)

LordBongo

¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 877

Registrierungsdatum: 19. Juni 2015

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: vorhanden

: 520

: 6.80

: 1

Danksagungen: 574

  • Nachricht senden

18 109

Donnerstag, 14. Juli 2016, 08:08

Irgendwie lächerlich die Preise... 50 pT hätte ich ja verstanden aber so viel?! :D
"Kleiner Scherz am Rande aber im Prinzip isses so."

cmcs2014

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 8. November 2014

Wohnort: Neustadtk

Danksagungen: 255

  • Nachricht senden

18 110

Donnerstag, 14. Juli 2016, 08:13

Ja und wenn man sieht was für ne " coole" Klientel mit den Dingern vorm Eiscafe hoch und runter fährt weiß man dann auch gleich wo man dran ist. Dieser ganze US Car Hype finde ich eh schon immer Mysteriös. Das mit den Klassikern kann ich ja noch verstehen und wenn sich einer so ein Hellcat teil mit über 700 ps für die Gaudi holt ist das auch ok. Aber alles andere ist mir Suspekt zumal die Dinger ja bei uns zum Teil fürs doppelte Verkauft werden was sie drüben kosten.
:203: :202: :204: :205: :220:. :221: ... Alle in den letzten Jahren schon durch.....

Das Fahren auf der Autobahn wäre weniger Stressig würden die anderen einfach Zuhause bleiben.....

thorpedo_

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

Registrierungsdatum: 5. April 2016

Wohnort: Tübingen

Beruf: IT Teamleiter

Danksagungen: 382

  • Nachricht senden

18 111

Donnerstag, 14. Juli 2016, 15:13

Moin,

ich möchte mal meine Erfahrungen mit Sixt beschreiben, da ich in den letzten Jahren sehr oft dort gemietet habe und schon einiges an Erfahrungen sammeln konnte.

Meine Standardmiete: LDAR

Die letzten drei Jahre habe ich nahezu ausschließlich am Flughafen Stuttgart gemietet, da mir die Stadtstation in Stuttgart ein Stückchen zu weit war und die Station in der Nachbarstadt (Reutlingen) eine zu kleine Auswahl hat.

Wie am Flughafen üblich, man ist lediglich eine Nummer im System. Aufgrund der hohen Anzahl an Kunden, konnte ich nie wirklich eine "Beziehung" zu einem RSA aufbauen. Demnach wurde ich auch bedient wie alle anderen Kunden auch. Ist aus meiner Sicht aber in Ordnung. Mit den Autos war ich, bis auf wenigen Mieten, immer sehr zufrieden! Einziges Manko am STR ist das Parkhaus. Super eng, kurvig, etc. Aber auch daran gewöhnt man sich.

Einmal hatte ich einen BMW 335i Cabrio, welchen ich ohne Neuschäden abgegeben habe. Eine Woche nach Abgabe bekam ich eine Mail, dass ich mich zu "neuen" Schäden an zwei Felgen äußern sollte. Nach meiner Aussage war es ein paar Tage still und es kam die Mitteilung, dass ich mit nichts weiter rechnen muss. Top geregelt.


Anfang Januar 2016 hat endlich eine Sixt Station in Tübingen eröffnet! Darauf hatte ich lange gewartet.

Die Station ist relativ klein und hat grob 10 Parkplätze. Fahrzeugauswahl daher eher relativ klein und die Möglichkeiten für spontane Upgrades/Upsales nahezu null. Ich habe es trotzdem ausprobiert, da mir die Entfernung nach Hause deutlich entgegenkam (grob 10 Minuten mit dem Bus).

Meine Mieten in Tübingen haben oder werden im Zeitraum von Mai bis Juli stattfinden.


1. Miete: SDMR (MB CLA, etc.)

Bekomme habe ich ein "Upgrade" auf SWMR. Nicht ganz zufrieden, da ich eigentlich was etwas sportlicheres haben wollte als einen Skoda SuperB. Ging auch, erfüllte am Ende seinen Zweck von A nach B zu kommen.

2. Miete: LDAR

Bekommen habe ich einen BMW 420D GC (LSAR) .... Wieder unzufrieden! LDAR buche ich aufgrund der Motorisierung und daher war ich enttäuscht. Andere Auswahlmöglichkeiten gab es leider keine und mir hat auch die Zeit gefehlt noch irgendwo zu tauschen.

Habe mich daraufhin beim SMT beschwert! Man hat in 20 Min mindestens zwei andere Stationen in der Umgebung (Reutlingen und STR), da sollte es doch eigentlich möglich sein mit 1-2 Wochen Vorlauf ein Auto zu besorgen. :thumbdown: Habe am Ende eine Gutschrift bekommen und es wurde eine Besserung vorhergesagt. Ich war skeptisch und habe mein Glück erneut probiert.

Man muss hier sagen, dass ich die Mitarbeiterin vor Ort in den höchsten Tönen gelobt habe. Die Frau ist sehr nett, hilfsbereit und einfach ein Schatz! Scheinbar ging mein Lob quer bei Sixt rum (internes Memo) und kam am Ende auch bei der Kollegin an! Sehr löblich!

Vor meiner dritten Miete kam dann die Überraschung. Ich wurde immer wieder von Sixt angerufen, leider war ich in Terminen und hatte mein Handy lautlos. Bei diversen Anrufen an der Hotline konnte ich immer noch nicht rausfinden, warum man mich angerufen hat. Es war weder die Hotline, noch die Station. Beim vierten Anruf konnte ich dran gehen und es meldete sich die Dame, welche ich beim SMT gelobt habe. Sie wollte sich nur bei mir bedanken für das nette Lob und wohl, wie oben beschrieben, das Thema bis hoch ins Management gegangen ist. Sie hat wohl etwas profitiert von dem Lob :thumbsup: Ehre wem Ehre gebührt! Fand ich super lieb von ihr.

3. Miete: CCMR

Erhalten habe ich einen Ford Mondeo Diesel (IWMR). War ein nettes kleines Upgrade. Musste bei der Miete nur mobil sein, weshalb ich CCMR gebucht habe. Daher war das Upgrade ganz nett.


4. Miete: LDAR

Vor meiner vierten Miete hat mich meine lieblings Mitarbeiterin angerufen und sich bereits entschuldigt. LDAR ist nicht da -.- Ich war bereits etwas genervt, aber sie hat es wieder raus gerissen. Dialog war folgender:

Sie: thorpedo, LDAR ist leider nicht verfügbar für die Miete. Ich weiß sie wollen mich vermutlich schlagen :120:
Ich: Was heißt das genau? Muss ich wieder mit einem 420 D losfahren?
Sie: Brauchen Sie vier Türen bzw.wäre ein Coupe in Ordnung?
Ich: Das sollte für diese Fahrt passen
Sie: Das ist gut, ich habe Ihnen vor zwei Tagen vorsichtshalber einen BMW 435D xDrive geblockt. Habe bereits andere Kunden abgelehnt, die dieses Auto mitnehmen wollten. Wäre das Auto für Sie ok?
Ich: Ja, danke!

Bin mit dem Auto dann los gefahren. War sehr zufrieden.

Ich hatte so langsam das Gefühl, dass ich mir eine "Beziehung" zu der Station aufgebaut habe. Das worauf ich immer hinarbeiten wollte.


5. Miete: SDMR

Ich wurde heute von der Stationsleitung angerufen wegen meiner jetzt kommenden Miete. Es ging um mein Fahrzeug und die, erneute, nicht Verfügbarkeit meiner gebuchten Gruppe. Der SL hat mich gefragt, ob ich eventuell Lust habe auf einen BMW 2er Coupe Aut. Er hatte wohl in meine Historie geschaut und gesehen, dass ich den noch nie hatte und den vorsichtshalber mal geblockt für morgen. Zum Testen nehme ich den dann gerne mal mit :)


Die nächste LDAR Miete steht für Ende Juli an, ich denke da werde ich mal mit den Leuten vor Ort reden, ob wir eventuell mal eine richtige LDAR Miete hinbekommen oder gerne auch mal etwas selteneres. Weiß nicht, ob Sixt die BMW 440er o.ä. führt, aber so die Richtung wäre mal nett :117:

Also generell bin ich zufrieden mit der Station und mit Sixt :203:


Sorry, dass es ein so langer Text geworden ist. Wollte nur alle meine Erfahrungen teilen, speziell im Hinblick auf Tübingen, da diese Station ja gerade mal ein halbes Jahr alt ist!

Es haben sich bereits 32 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(14.07.2016), PrognoseBumm (14.07.2016), Dauerpendler (14.07.2016), Ascobol (14.07.2016), Howert (14.07.2016), Willy94 (14.07.2016), rry (14.07.2016), Kombifan74 (14.07.2016), ChrisHoep (14.07.2016), Chill&Travel (14.07.2016), JoulStar (14.07.2016), Geigerzähler (14.07.2016), jagwar (14.07.2016), Ignatz Frobel (14.07.2016), okmpoki (14.07.2016), lobu (14.07.2016), lieblingsbesuch (14.07.2016), Base (14.07.2016), Scimidar (14.07.2016), Spiegelmann (14.07.2016), 0800 (14.07.2016), RainerWörs (15.07.2016), The-Fahrer (15.07.2016), KarlNickel (17.07.2016), McGarrett (17.07.2016), Cpt.Tahoe (18.07.2016), mattetl (18.07.2016), Pieeet (18.07.2016), Crz (18.07.2016), DerBennj (18.07.2016), B0ko (21.07.2016), Khazar (27.09.2016)

RapidResponse

Fortgeschrittener

Beiträge: 394

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

18 112

Donnerstag, 14. Juli 2016, 19:12

Genau das habe ich, bis dieses Upsell geätze losging und die Kilometer reduziert wurden, und ich auf einen Privatwagen umgestiegen bin, bei Sixt nie anders erlebt. Gute Station hoffe die bleiben am Ball und wollen auch genau diesen Service noch viele Jahre weiter bieten!
Schön das es auch solche Erfahrungen noch gibt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (14.07.2016)

MDRIVER-BRA

BMW-Joinville

Beiträge: 988

Registrierungsdatum: 6. September 2014

Danksagungen: 1914

  • Nachricht senden

18 113

Freitag, 15. Juli 2016, 15:58

Heute die Rechnung fuer den CLS 63 S AMG erhalten und was muss ich da entdecken:

Betankungsgebuehr 25,60 Euro netto



Heute gab es die Antwort von der Kundenbetreuung.
Rechnung wird korrigiert und die Betankungskosten somit gutgeschrieben.
Ausser den ueblichen Textbausteinen keinerlei weitere Informationen.
Egal, hauptsache innerhalb von 24h das Ganze abgeschlossen.


Korrigierte Rechnung immer noch nicht im Kundencenter einsehbar.
Allerdings erfolgte bis dato auch keine Abbuchung auf KK.

Derzeit streite ich mich mit der Kundenbetreuung noch um die Gutschrift der 5000 Praemenmeilen herum.
Angeblich (die letzten Jahre ging das auch immer) gibts die erhoehten Gutschriften nur wenn man ueber die Luxury Hotline bucht bzw. ueber Luxury HP.
Was ein Schwachsinn! Diese Miete zieht sich wie ein Kaugummi :cursing:
M Performance BMW do Brasil

kibousli

Schüler

Beiträge: 70

Registrierungsdatum: 6. Mai 2015

Danksagungen: 257

  • Nachricht senden

18 114

Sonntag, 17. Juli 2016, 13:38

Letztes Wochenende eine etwas negative Erfahrung im Frankfurter Raum:
Gebucht war FDMR übers Wochenende.
Klassengerecht hätte es einen A4 als Benziner gegeben. Als ich nach Alternativen gefragt habe, wurden mir ein 420d GC und ein A6 Kombi angeboten. Für den 4er sollte der Upsell 140€ betragen und für den A6 wurden 160€ veranschlagt, insgesamt also mehr als 260€ für LDAR mit SH.. Nachdem ich darauf hingewiesen habe, dass es bei Direktbuchung deutlich günstiger wäre kam der nächste Vorschlag: "Sie können auch das Business-Paket buchen, da ist die 0€ SB mit drin und das Upgrade ist da auch gleich mit dabei". Das ominöse Business-Paket sollte dann trotzdem über 100€ für den A6 kosten. Da ich eigentlich nur einen fahrbaren Untersatz gebraucht habe, habe ich das Business-Paket dankend abgelehnt (RSA war sichtlich irritiert) und bin mit dem A4 abgerauscht.
Bin schon gespannt was mich in Spanien für die ITMR Miete nächsten Monat erwartet, hat da jemand Erfahrungen mit Sixt am VLC was Upsells angeht oder was generell Cabrio-mäßig in Spanien in der Flotte ist dieses Jahr? Bin noch am überlegen ob es Sinn macht auf ein vernünftiges Upsell auf PTMR oder LTMR zu hoffen oder die Kategorie direkt zu buchen.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (18.07.2016)

WagenMieter

Fortgeschrittener

Beiträge: 200

Registrierungsdatum: 3. März 2016

Danksagungen: 206

  • Nachricht senden

18 115

Sonntag, 17. Juli 2016, 18:22

Eine gemischte Erfahrung mit Sixt.

CWMR netterweise mit IWMR bedient, gab einen Passat 1.4 TSI mit 150PS, ein gutes Auto. Geht morgen zurück.

Leider haben sich die Firmenraten zum 01.07.2016 geändert und jetzt kosten mich Zustellung und Abholung Geld.

Gebucht habe ich jedoch vor dem 01.07.2016 für den 15.07.2016 und auf dem Mietvertrag tauchen jetzt Kosten für Zustellung und Abholung an. Auf der Reservierung steht 0€ für beide Posten. Hotline wollte nicht helfen, ich soll doch bitte eine Mail schicken.

Warte jetzt auf die Abrechnung und wende mich dann per Mail an Sixt oder?

HH-Flake

Fortgeschrittener

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 7. Juni 2016

Wohnort: An der Elbe Auen

: 4857

: 8.15

: 28

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

18 116

Sonntag, 17. Juli 2016, 19:27

@WagenMieter: Oder an das SMT.
AGB ist die Abkürzung eines Plural. Ein s dahinter mit oder ohne Idiotenapostroph macht es nicht richtiger.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

WagenMieter (17.07.2016)

Cpt.Tahoe

Brooklands

Beiträge: 639

: 8701

: 8.43

: 15

Danksagungen: 1393

  • Nachricht senden

18 117

Montag, 18. Juli 2016, 01:43

Ich frag mich ja wer für so einen schäbigen Amischrottkoffer ernsthaft 135 Euro am Tag hinlegt ?( :120:
Noch kurz zur Mustang Thematik.
Man muss bedenken dass Sixt vermutlich nach jeder dritten Miete Dank des "Line Lock Features" ein paar neue Reifen kaufen darf. Muss ja irgendwie in den Mietpreis mit rein.

Der Erklärbär sagt: Line Lock ist ein beim neuen Mustang eingeführtes Assistenzsystem, dass dazu dient, durch einen Burnout die Antriebsräder auf Temperatur zu bekommen um auf der Quarter Mile die beste Zeit zu erzielen. Dabei hält das System die Vorderräder blockiert während der Fahrer sein Fuß aufs Gaspedal stellt. Voilà nach 3 Mietern hat man Semislicks...perfekt für den Rundkurs auf der Nordschleife eigentlich :rolleyes:

Bin mal gespannt ob es irgendwann mal Focus RS inklusive Drift Button gibt :116:
Jesus hatte nur Anhänger. Ich hab dafür die Laster

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

CruiseControl (18.07.2016)

giftmischer

Fortgeschrittener

Beiträge: 137

Registrierungsdatum: 29. April 2016

Wohnort: Shanghai

Beruf: Import-Export

Danksagungen: 178

  • Nachricht senden

18 118

Montag, 18. Juli 2016, 04:21


Bin schon gespannt was mich in Spanien für die ITMR Miete nächsten Monat erwartet, hat da jemand Erfahrungen mit Sixt am VLC was Upsells angeht oder was generell Cabrio-mäßig in Spanien in der Flotte ist dieses Jahr? Bin noch am überlegen ob es Sinn macht auf ein vernünftiges Upsell auf PTMR oder LTMR zu hoffen oder die Kategorie direkt zu buchen.



Wird hier anscheinend nicht oft genug gepredigt: buche was du fahren willst.
Du siehst ja selbst an deiner im Post geschilderten Erfahrung was passiert passieren kann wenn man auf ein Upsell hofft: In Summe deutlich teurer als die Direktbuchung.

Es gibt vermutlich paar Leute die das so handhaben wuerden:
2 Buchungen fertig machen und eine vor Ort canceln. Dann ist zumindest (theoretisch) ein PTMR Auto da. Ob du dann PTMR cancelst und mit deiner ITMR auf faires Upsell hoffst oder bei Gefallen direkt die PTMR Buchung mitnimmst, deine Entscheidung. Kein schoenes Verhalten, nach meinem Empfinden auch eher ziemlich assi, aber ich bin ja nicht der Moralpapst. :210:

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dresdner (18.07.2016), kibousli (18.07.2016), ChrisHoep (18.07.2016), madmanmoon (18.07.2016), B0ko (21.07.2016), chm80 (22.07.2016)

cmcs2014

Fortgeschrittener

Beiträge: 248

Registrierungsdatum: 8. November 2014

Wohnort: Neustadtk

Danksagungen: 255

  • Nachricht senden

18 119

Montag, 18. Juli 2016, 08:05

Wenn sie schlau sind wird diese Funktion während des Mietwagenlebens stillgelegt und zum Verkauf wieder freigeschaltet.
Ich frag mich ja wer für so einen schäbigen Amischrottkoffer ernsthaft 135 Euro am Tag hinlegt ?( :120:
Noch kurz zur Mustang Thematik.
Man muss bedenken dass Sixt vermutlich nach jeder dritten Miete Dank des "Line Lock Features" ein paar neue Reifen kaufen darf. Muss ja irgendwie in den Mietpreis mit rein.

Der Erklärbär sagt: Line Lock ist ein beim neuen Mustang eingeführtes Assistenzsystem, dass dazu dient, durch einen Burnout die Antriebsräder auf Temperatur zu bekommen um auf der Quarter Mile die beste Zeit zu erzielen. Dabei hält das System die Vorderräder blockiert während der Fahrer sein Fuß aufs Gaspedal stellt. Voilà nach 3 Mietern hat man Semislicks...perfekt für den Rundkurs auf der Nordschleife eigentlich :rolleyes:

Bin mal gespannt ob es irgendwann mal Focus RS inklusive Drift Button gibt :116:
:203: :202: :204: :205: :220:. :221: ... Alle in den letzten Jahren schon durch.....

Das Fahren auf der Autobahn wäre weniger Stressig würden die anderen einfach Zuhause bleiben.....

Beiträge: 1 384

Registrierungsdatum: 2. Februar 2016

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1256

  • Nachricht senden

18 120

Montag, 18. Juli 2016, 09:42

Wenn sie schlau sind wird diese Funktion während des Mietwagenlebens stillgelegt und zum Verkauf wieder freigeschaltet.
...so wird es ja auch bei den Ford-internen Fahrten gemacht. :rolleyes:

Zurzeit sind neben Ihnen 8 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Mitglieder (davon 1 unsichtbar) und 6 Besucher

paddmo

Legende: Administratoren, Moderatoren, Super Moderatoren

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.