Sie sind nicht angemeldet.

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 531

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 13470

  • Nachricht senden

20 206

Montag, 29. Mai 2017, 19:30

Nächstes Mal einfach die Klasse nicht Anpassen lassen, merkst ja selbst, dass es die 3,8%, die man weniger zahlt lächerlich sind. Evtl wurde durch das Umbuchen sogar noch ne schlechtere Auslastung gezogen.
Gerade wenn man dann noch ne E200 Benzinergurke Mitnehmen muss, da zahlst du vermutlich die Ersparnis im Faktor 5 an Spritkosten drauf...

Ohne angepasst Klasse hättest du eine große Station belagern können, und sogar über die Hotline nach verfügbaren Fahrzeugen suchen lassen. Nun ist die Station ganz fein raus, hat nen Gurke vom Hof, sich ne Disposition eines LWAR Fahrzeugs gespart und verliert nur minimalst an Umsatz.

Würde nach der Miete dennoch mal das Social Media Team anschreiben, denn so sollte es nicht laufen. Das Mindestalter hätte der RSA auch beim Planen schon abchecken müssen, dass das keine Alternative sein kann.
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

reventón (29.05.2017), Dauerpendler (29.05.2017)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33512

  • Nachricht senden

20 207

Montag, 29. Mai 2017, 19:38

"Ach, Sie sind ja jünger als ich dachte."

Hatten wir doch neulich erst :rolleyes:
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Thorexon

Schüler

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 19. April 2017

Wohnort: Leipzig

Beruf: Vertriebsmitarbeiter

: 1183

: 6.67

: 5

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

20 208

Montag, 29. Mai 2017, 19:52

Also irgendwie umbuchen geht nehme ich mal an, nicht mehr oder?

linie32

Fortgeschrittener

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2013

Wohnort: Moers

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

20 209

Montag, 29. Mai 2017, 19:53

Zweitens wäre es Aufgabe von Sixt gewesen, etwas Interesse zu zeigen, wenn ein Kunde drei Mal in weniger als sieben Tagen mit einer Panne liegen bleibt. Zum Geschäftsmodell gehört auch Kundenzufriedenheit. Eine kurze Mail oder ein kurzer Anruf von jmd. mit Überblick und Erfahrung hätte genügt: "Scheiße gelaufen, da haben Sie echt Pech gehabt. Die Rechnungen kommen etwa nächste Woche, die müssen Sie dann selbst an die AXA versenden/ wir können die Rechnungen auch direkt an die AXA versenden, wenn Sie uns noch Ihre Versicherungsnummer übermitteln".

Ganz ehrlich, ich finde aber auch nicht, dass das die Aufgabe von Sixt ist. Was für ein Interesse sollen die denn haben, den Papierkram direkt mit der AXA zu klären? Damit würden sie sich ja das eigene Geschäftsmodell kaputtmachen. Als ich meine externe Versicherung abgeschlossen habe war mir gleich klar, dass jede Menge Papierkram auf mich zukommt, wenn es tatsächlich mal zu einem Schaden kommt. Dafür spare ich ja auch einen Haufen Geld.
Erstmal ist es Aufgabe von Sixt, mir auf Nachfrage dann wenigstens mitzuteilen, dass ich mich selbst darum zu kümmern habe. Die Antwort steht seit über einer Woche aus. AMEX und AXA haben mir telefonisch mitgeteilt, dass die Schadensabteilung von Sixt sich direkt mit dem Backoffice der AXA in Verbindung setzen kann und wird. Bisher: Pustekuchen!

Zweitens wäre es Aufgabe von Sixt gewesen, etwas Interesse zu zeigen, wenn ein Kunde drei Mal in weniger als sieben Tagen mit einer Panne liegen bleibt. Zum Geschäftsmodell gehört auch Kundenzufriedenheit. Eine kurze Mail oder ein kurzer Anruf von jmd. mit Überblick und Erfahrung hätte genügt: "Scheiße gelaufen, da haben Sie echt Pech gehabt. Die Rechnungen kommen etwa nächste Woche, die müssen Sie dann selbst an die AXA versenden/ wir können die Rechnungen auch direkt an die AXA versenden, wenn Sie uns noch Ihre Versicherungsnummer übermitteln".

Aktuell wird der nervigste, weil undurchsichtigste Weg bestritten. Das generiert Kommunikationsaufwand und damit Kosten. AXA würde es begrüßen, wenn Sixt dirket auf sie zukommt. Sixt schließt nicht aus das zu tun, bittet aber um Geduld. Gleichzeitig trudeln die Rechnungen mit Zahlungszielen ein.

Dabei könnte es so einfach sein: Sixt bekommt Geld von der AXA. AXA benötigt dafür Unterlagen von Sixt. Wer die Logik konsequent verfolgt, braucht keinen gemeinsame Kunden, der im Dreickeck springt und zu Hause die Scanstraße für beide Parteien speilt.

my 2¢

Du hast ein entscheidendes Kriterium übersehen. Du bist für den Schaden verantwortlich, entsprechend hält sich Sixt eben auch an dich, um diesen wieder ausgeglichen zu bekommen. Du würdest es gerne an deine Versicherung abtreten - damit geht Sixt aber das Risiko ein, dass der Schaden aus welchem Grund auch immer überhaupt nicht von der Versicherung gedeckt ist und sie sich nach Wochen doch wieder an dich wenden müssten. An dem potentiellen Mehraufwand haben sie berechtigterweise überhaupt kein Interesse, es ist viel einfacher dir direkt eine Rechnung zu schreiben und ggf. weitere Schritte einzuleiten, falls es Zahlungsverzögerungen gibt.

linie32

Fortgeschrittener

Beiträge: 188

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2013

Wohnort: Moers

Danksagungen: 161

  • Nachricht senden

20 210

Montag, 29. Mai 2017, 20:05

Oder man macht im Rahmen der Zusatzgebühren-Diskussion genau so eine daraus:

"Abwicklungsgebühr für Schadensabtretung an dritte Partei"
Im Falle eines Schadens übernehmen wir die Abstimmung mit der von Ihnen genannten, dritten Partei, an die sie den Schaden abtreten.
27,50 €

"Gebühr für unvollständige Deckung im Falle einer Schadensabtretung an dritte Partei"
Wird im Falle einer Schadensabtretung an eine dritte Partei, ein entstandener Schaden nicht vollständig von dieser beglichen, stellen wir Ihnen die Differenz zzgl. dieser Gebühr in Rechnung
10% der Differenz, mindestens 18,50 €

:cursing: :102: ?( :cursing: :102: ?(
(Ich hoffe, es liest keiner der AV mit...)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Gravi (30.05.2017)

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 531

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 13470

  • Nachricht senden

20 211

Montag, 29. Mai 2017, 20:11

Also irgendwie umbuchen geht nehme ich mal an, nicht mehr oder?
Nein, jetzt wo der MV erstellt wurde ist der Zug leider abgefahren. Man könnte rein theoretisch noch ein Choice Upgrade zurück auf LWAR geben, und du das hinterher vom SMT auf den ursprünglichen Preis anpassen lassen. Aber das ist ein bisschen die Holzhammer Methode und erfordert Kulanz und Goodwill vom SMT.
Und ein freies LWAR Fahrzeug musst du natürlich trotzdem noch finden.
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Thorexon

Schüler

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 19. April 2017

Wohnort: Leipzig

Beruf: Vertriebsmitarbeiter

: 1183

: 6.67

: 5

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

20 212

Montag, 29. Mai 2017, 20:21

Also Lektion gelernt. Beim nächsten mal hält Herr Thorexon die Schnauze und sagt ja und Amen. Ich geb mich jetzt mit dem Benz zufrieden und wende mich dann nach der Miete ans SMT.

MDRIVER-BRA

BMW-Joinville

Beiträge: 1 017

Registrierungsdatum: 6. September 2014

Danksagungen: 2056

  • Nachricht senden

20 213

Montag, 29. Mai 2017, 21:20

Kurzes Feedback zum MUC, wo es heute statt LSMR letztlich LTAR gab.

Am Schalter angekommen die Karten auf den Tisch gelegt und die Reservierungsnummer übergeben.
RSA: Sie hätten gerne einen 6 Zylinder aus LSMR? Ich habe einen 435d, der steht aber noch im Return. Ich frag mal nach wann der verfügbar ist.
Ich: Ok, auf ein paar Minuten kommt es nicht an.
RSA: Das Auto ist beim aufbereiten und muss getankt werden, kann also etwas dauern.
Ich: Ok, was sind die Alternativen?
RSA: S Klasse, BMW X6, MB GLE QP alles ohne Aufpreis und wenn Sie wollen schaue ich mal nach Cabrios aus LXXX. Bekommen Sie ihre Koffer da hinein?
Ich: Wenn es nicht ein Alfa 4C ist, dann sollte das funktionieren.
RSA: Ich sehe einen 430d, welcher gerade im System erschienen ist. Kommt frisch aus der Aufbereitung. Knapp 8k km und Sommerreifen.
Ich: Ok, dann soll es der sein + TG für die 7 Tage.
RSA: Dann haben Sie aber keine VK?
Ich: Ist über die KK gedeckt, passt schon!
RSA: Dann soll es so sein! Hier ist ihr Mietvertrag und schauen Sie sich die Schäden bitte an! Gute Fahrt und viel Spass mit dem Cabrio

Was soll ich sagen? Das die Checker den 435d nicht fertig bekommen haben ist halt schade aber nicht ihr Fehler. Ansonsten aus meiner Sicht wirklich gut von der RSA gemacht und Status etc. alles beachtet bei den angebotenen Fahrzeugen.

:203: @MUC Note 1
M Performance BMW do Brasil

Es haben sich bereits 21 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

leonardsavage (29.05.2017), guido.max (29.05.2017), Dauerpendler (29.05.2017), WhitePadre (29.05.2017), OutOfSync (29.05.2017), Geigerzähler (29.05.2017), Chill&Travel (29.05.2017), Ascobol (29.05.2017), etth (29.05.2017), marmar (29.05.2017), Ignatz Frobel (29.05.2017), reventón (30.05.2017), J.S. (30.05.2017), mrcgbl (30.05.2017), mattetl (30.05.2017), Maximal (30.05.2017), rry (30.05.2017), CruiseControl (30.05.2017), Jonny17192 (31.05.2017), Verstaubter (31.05.2017), Pieeet (04.06.2017)

etth

Profi

Beiträge: 1 403

Registrierungsdatum: 19. Juli 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1687

  • Nachricht senden

20 214

Montag, 29. Mai 2017, 23:07

@MDRIVER-BRA: Ich habe den Eindruck, bei dir läuft es regelmäßig ziemlich gut am Counter. Buchst du zu verhältnismäßig hohen Preisen, oder mit Firmentarif, oder ist das einfach Glück?
:!:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

leonardsavage (29.05.2017), Flupin-Drives (30.05.2017)

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 446

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 58653

: 7.03

: 347

Danksagungen: 4849

  • Nachricht senden

20 215

Dienstag, 30. Mai 2017, 08:58

Diamond :)?
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

MDRIVER-BRA

BMW-Joinville

Beiträge: 1 017

Registrierungsdatum: 6. September 2014

Danksagungen: 2056

  • Nachricht senden

20 216

Dienstag, 30. Mai 2017, 09:46

@MDRIVER-BRA: Ich habe den Eindruck, bei dir läuft es regelmäßig ziemlich gut am Counter. Buchst du zu verhältnismäßig hohen Preisen, oder mit Firmentarif, oder ist das einfach Glück?


@etth:
Wie von Dauerpendler bereits in den Raum gestellt, habe ich eine DIA-Karte, welche in Verbindung mit meinem Miles&More Status augestellt wurde.
Unabhaengig davon buche ich aus meiner Sicht zu gaengigen Konditionen (DIA, SH) was halt gerade besser passt.
Reine Firmentarife nutze ich bis auf Tagesmieten nie, da diese jenseits einer Tagesmiete doch recht uninteressant sind.

Mag Glueck sein, dass es die letzten Male so gut lief am MUC, allerdings bin ich auch meist recht flexibel was die Fahrzeuge angeht. LSMR eroeffnet aus meiner Sicht die groesste Bandbreite an Fahrzeugen aus LXXX und laesst die RSA in den meisten Situationen da recht flexibel arbeiten.
M Performance BMW do Brasil

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

reventón (30.05.2017), etth (30.05.2017)

cseh_17

Schüler

Beiträge: 25

Registrierungsdatum: 12. August 2016

Danksagungen: 220

  • Nachricht senden

20 217

Dienstag, 30. Mai 2017, 16:27

Nochmal eine von mir!

Letzte WE war FDMR an DUS gebucht. Und bevor mir einer dem Kopf reisst, will ich nur sagen, dass mir es einfach darum ging zu sehen, was man noch bei Sixt mit bisschen Unverschämtheit erreichen kann.

Also, 30 Min vor der Abholung, nichts geblockt, aber auch nichts zum Auswahl. (FWAR nur für Aufpreis). An der Station angekommen, nichts los, also erster RSA ausgewählt. Ganz netter Dame, voll motiviert, wahrscheinlich noch neu. Sie musste nur das gleiche feststellen, was ich schon selber habe, dass es kein FD da ist. Sofort wurden mir ein Tiguan BE angeboten. Da ich überhaupt kein Bock auf Tiguan hatte, ging ich ins Gespräch und Handeln rein. Ich war bereit auch gerne mit was aus I loszufahren, solange es um eine Limousine sich handelt. Alles wurde einfach mit: 'Nix da' geantwortet.
Nicht kleine war meine Überraschung dann aber, wenn sie nach paar Minuten rumtippen, paar Kennzeichnen sich aufschrieb, und zu telefonieren anfing. Anscheinend waren 4 FD Fahrzeuge im Rücklauf, alle Jaguar XE diesel. Eine davon kann ich dann auch gerne mal haben, sie fragt noch kurz, vielleicht ist eins davon schnell fertig. Darauf hin sag ich einfach, dass ich das Fahrzeug auch dreckig mitnehme, muss keine mehr sich darum kümmern. Darauf bekam ich noch ein: 'Oh, super, dann geht das bestimmt ganz schnell. Bin gleich wieder für Sie da!' Und damit war das ganze für mich sozusagen erledigt. Die junge Dame verschwand dann mit das Telefon, mir ein Schlüssel zu organisieren.


Und dann kommt der Joker, und passierte folgendes:
Weil ihm auffiel, dass bei mir zu lange dauert, und er gerade mit seiner Kundschaften gerade fertiggeworden ist, kam er schnell hin, und bot an mir/uns zu helfen. Die junge Dame war inzwischen mit telefonieren beschäftigt, also ich wies ihm noch kurz darauf hin, dass ich schon bedient wurde, und die Kollegin kümmert sich schon darum, danke! Als ob er das nicht gehört hätte setzt er sich am Computer, und fängt an wild zu tippen. Da sind nach meiner Schätzung fast 5 Minuten Stille vorbeigegangen, bis dann doch einen C180 auftauchte. "Der ist fertig, und können wir Ihnen direkt mitgeben"

RSA1(kommt zurück): Herr cseh_17, ich habe mit dem Kollegen gesprochen, es ist möglich, aber wird ein klein bisschen doch dauern.
ICH: Kein Problem, warte gerne.
RSA2: Also nehmen Sie den C180 doch nicht mit?
ICH: Nein danke. Der Jaguar ist ja ein diesel, bevorzuge ihm.
RSA2 -> RSA1: Weiss du, dass dürfen wir eigentlich so nicht regeln. Dann muss der Kunde 1 Stunde hier warten, geht gar nicht!
ICH: Gar kein Problem, warte ja gerne!
RSA2: Nein, das geht so nicht. Mercedes, ist ja Klassengerecht, also nehmen Sie es, oder stornieren wir? Aber bitte schnell entscheiden, weil bald ist er auch wieder weg. (gar keine Kunden da)
ICH: 8| :cursing: ?( :63: Ok, dann nehme ich ihm...
RSA2: Super, hier, du kannst weiter machen...
RSA1: Es tut mir wirklich Leid!
ICH: Ist schon gut, letztendlich ist das Kalssengerecht.


Schlüssen hin, und weg war ich dann. Es war ein KM totes MB mit keine Vorschäden. Im Parkhaus, habe ich dann nach mein Fahrzeug gesucht, und wollte los, wenn mir auffiel, dass doch daneben ein Jaguar XE geparkt ist. :pinch:
Wer sich im DUS auskennt, weiss, dass ausser die Theken oben am Flughafen, gibts noch 2 auch unten im Parkhaus. Warum auch immer, keine Ahnung, als ich dann erfahren habe, haben die auch kein Schlüssel dabei. Als ich reinging, 2 RSAs waren gerade am nichts tun dabei. Ganz freundlich wurde ich begrüsst, und gefragt, wie sie mir weiter helfen könnten. Ich schilderte kurz was da gerade los war, und fragte nach der XE nach. Der wäre KM tot, kann nicht raus. Und was wäre mit die aus Rücklauf? Ja, können wir mal gerne zusammen nachschauen, und bat mich sie zu folgen.
Wir sind dann zusammen eine Etage hochgeklettert, einen XE aus Rücklauf ausgesucht, sie hat dass dann vorgefahren, und die Jungs gebeten das Fahrzeug einfach komplett einzuchecken, wonach bot sie mich wieder an sie zu folgen die Mietvertrag neu auszudrücken. Da kam noch dazu, dass das Fahrzeug nicht 'geparkt' wurde, also sie musste nochmal gute 5 Minuten da rumtippen, bis es am Ende doch geklappt hat. Nach insgesamt gute 10 Minuten, hatte ich dann die Schlüssel von der XE DI im hand, und fuhr weg.


Also eine ganze Menge passiert. Ich weiss, ich sollte einfach die Klappe halten, und mit der C Klasse losfahren. In dem Moment war ich aber: erstens wütend auf dem Joker von Oben, und nochmal neugierig ob dass dann tatsächlich nicht geht.


Dabei muss ich einfach feststellen, dass Sixt doch mit Absicht die junge RSAs direkt frech ausbildet. Aber ich glaube meine Geschichte zeigt auch, dass neben viel Glück, man muss einfach mal der Mut haben muss.
:203:
:122: 194 hp Mercedes-Benz E-Klasse 213 220d

:123: 190 hp BMW 4er F36 420d xDrive

:124: 110 hp Renault Mégane IV Grandtour ENERGY dCi 110 EDC

Es haben sich bereits 39 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

thobe (30.05.2017), Sundose (30.05.2017), Miki (30.05.2017), Chill&Travel (30.05.2017), mattetl (30.05.2017), marmar (30.05.2017), Sphero90 (30.05.2017), Babinho (30.05.2017), Dauerpendler (30.05.2017), PrognoseBumm (30.05.2017), Awppenheimer (30.05.2017), Tob (30.05.2017), famosi (30.05.2017), Onkel200 (30.05.2017), schauschun (30.05.2017), Blue (30.05.2017), JoshiDino (30.05.2017), tobias.S (30.05.2017), Il Bimbo de Oro (30.05.2017), chm80 (30.05.2017), mfc215c (30.05.2017), WhitePadre (30.05.2017), Scimidar (30.05.2017), J.S. (30.05.2017), Oberhasi (30.05.2017), Ignatz Frobel (30.05.2017), EUROwoman. (30.05.2017), Kami1 (30.05.2017), deanFR (30.05.2017), Kartfahrer (31.05.2017), Jonny17192 (31.05.2017), Howert (31.05.2017), Dresdner (31.05.2017), Verstaubter (31.05.2017), DerBennj (31.05.2017), Twingo (31.05.2017), The One (31.05.2017), thesixtsense (01.06.2017), Pieeet (04.06.2017)

ChevyTahoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 28. April 2011

Danksagungen: 375

  • Nachricht senden

20 218

Dienstag, 30. Mai 2017, 20:40

Eigentlich schade, dass man schon wie du es sagst Frechheit und Mut haben muss, um nen einigermassen passables Fahrzeug zu erhalten. Und das obwohl die Wagen eh da herumstehen... warum man dem Kunden nicht einfach die Auswahl überlässt... 99% der Mieter hätten wohl den hochgebockten Golf genommen...

mfc215c

Fortgeschrittener

Beiträge: 548

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2009

Danksagungen: 901

  • Nachricht senden

20 219

Dienstag, 30. Mai 2017, 20:51

@cseh_17:

Darf ich raten, der "Joker" war einigermaßen korpulent und hatte dunkle Haare?

sgk

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 30. Mai 2017

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

20 220

Dienstag, 30. Mai 2017, 21:25

Am STR gab es für gebuchtes CLMR Fr-Mo in der App die Wahl zwischen zwei Golf Benziner, einmal Schalter, einmal Automatik und zwei Golf Diesel 2.0 mit 150 PS, jeweils Automatik. Letztere hatte 12000, bzw. 24000 km runter. Was höherwertiges wurde nicht angeboten.

Habe mich dann natürlich für den Diesel Automatik mit 12000km entschieden, am Counter gab es dann kommentarlos den anderen mit 24000. Bei den Vorschäden habe ich erstmal einen Schock bekommen, unzählige Steinschläge und Kratzer sowie defektes Navi & Co. "das sieht viel aus, sind aber alles nur kleine Kratzer" war die Aussage der RSA. Da ich aber Zeit hatte und auch ungern mit einem Benziner unterwegs sein wollte, habe ich mir den Wagen dennoch angesehen.
Die Hälfte der Steinschläge konnte ich selbst bei Tageslicht nicht entdecken und das Navi funktionierte tadellos. Einzig die Felgen waren etwas ramponiert.

Die Automatik war meinem Eindruck nach recht träge und machte nicht unbedingt Spaß. Für die Autobahn war der Wagen dagegen ideal. Einzig ACC habe ich vermisst, das hatte mein letzter Golf bei Sixt noch.

Schlussendlich war ich sehr zufrieden mit der Anmietung, da der Golf nun wirklich mehr als klassengerecht war. Dass es am Counter dann doch nicht die Auswahl aus der App gibt, ist zwar ärgerlich aber wenn ich die anderen Berichte so lese wohl leider auch nichts neues.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.