Sie sind nicht angemeldet.

jimmy

Meister

Beiträge: 2 321

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1098

  • Nachricht senden

226

Freitag, 31. Oktober 2008, 04:34

sorry, ich bin auch nicht der deutschprofessor persönlich, aber bevor er upgradevoucher etc einsetzen will, sollte er erstmal deutsch schreiben lernen, ist ja ne katastrophe das zu lesen!

RosaParks

Administrator

Beiträge: 3 506

Danksagungen: 2313

  • Nachricht senden

227

Freitag, 31. Oktober 2008, 06:51

sorry, ich bin auch nicht der deutschprofessor persönlich, aber bevor er upgradevoucher etc einsetzen will, sollte er erstmal deutsch schreiben lernen, ist ja ne katastrophe das zu lesen!
@ Jimmy: Schon mal daran gedacht, dass der Autor nicht in Deutschland lebt und Deutsch vielleicht nicht seine Muttersprache ist? Deinen Beitrag finde ich daneben. :103: Im übrigen kannst Du in Deinem Profil bestimmte User in eine Ignorier-Liste eintragen, wenn sie Dein Empfinden stören.

@ Philly: Lass Dich bitte von solchen Kommentaren nicht abhalten. Im Mietwagen-Talk sind Beiträge aus aller Welt gerne gesehen.

RRP
RosaParks
Administration & Technik

Fragen zum Mietwagen von Sixt, Avis, Europcar oder Hertz?
Alle Themen rund um die Autovermietung im Mietwagen-Forum: www.mietwagen-talk.de

Philly

Schüler

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 15. September 2008

Wohnort: Zaandam

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

228

Freitag, 31. Oktober 2008, 10:15

Danke RosaParks :)

Ich bin tatsächlich aus dem Ausland, wohne in Amsterdam. Miete aber lieber in Deutschland weil es da viel billiger ist.
Bei Sixt Niederland kann ich auch FDMR mieten, aber nur der basispries liegt schon etwa 35% höher, dazu einen Zuschlag für Dieselfahrzeug/Automatik und nur 400 freikm per WE. Danach gegen € 0,38 pro extra km. Dan geht es also ziemlich schnell mit dem Geld bei 1300 km ;(

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Philly« (31. Oktober 2008, 16:27)


vonPreussen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 739

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

229

Freitag, 31. Oktober 2008, 15:53


Ich bin tatsächlich aus dem Ausland, wohne in Amsterdam. Miete aber lieber in Deutschland weil es da viel billiger ist.


Und wie kommst du zur Grenze? Mit der Bahn? Wundert mich nur, weil auch das Geld kostet.

Bin selber auch aus Holland, kann aber in den Niederlanden die Offentlichen umsonst benutzen (da Student), miete aber aus genau dem gleichen Grund auch immer in Deutschland. :D
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

jimmy

Meister

Beiträge: 2 321

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1098

  • Nachricht senden

230

Freitag, 31. Oktober 2008, 16:00

gut, dann entschuldige ich mich für meine äußerung, das wusste ich nicht, dachte derjenige kommt aus deutschland und dann wäre es katastrophal gewesen, so aber mein vollstes verständnis....

Philly

Schüler

Beiträge: 103

Registrierungsdatum: 15. September 2008

Wohnort: Zaandam

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

231

Freitag, 31. Oktober 2008, 16:54







Ich bin tatsächlich aus dem Ausland, wohne in Amsterdam. Miete aber lieber in Deutschland weil es da viel billiger ist.


Und wie kommst du zur Grenze? Mit der Bahn? Wundert mich nur, weil auch das Geld kostet.

Bin selber auch aus Holland, kann aber in den Niederlanden die Offentlichen umsonst benutzen (da Student), miete aber aus genau dem gleichen Grund auch immer in Deutschland. :D

Ich fahre mit dem ICE International von Amsterdam nach Deutschland (Düsseldorf / Köln). Da ich von meiner Arbeit eine Karte bekommen habe (für die kenner: 'OV-jaarkaart'), womit ich innerhalb von Holland die öffentlichen Verkehrsmitteln umsonst nutzen kann, brauch ich nur das teil über der Grenze zu bezahlen, etwas 9 bis 14 euro für eine einzele Fahrt. Ein ticket ohne diese ermäsigung kostet 19 bis 29 euro. Und selbst dann wäre es billiger um mit dem zug zu fahren, weil ich ja sowieso immer nach Deutschland muss (Familienbesuch) und ich ja, wenn ich in Amsterdam mieten würde, auch auch den spritt zur Grenze bezahlen müsste der bei etwa 25 euro liegt für eine fahrt nach Düsseldorf.

Ich gebe zu das es vielleicht nicht 100% optimal ist um mit dem Zug zum mietauto zu fahren. Mann hatt meistens viel Gepäck und mann muss auch zeitig an der Mietstation sein! Aber da der preisunterschied gross ist, und vornämlich die freien km von 400 wirklich zu wenig sind um nach stuttgart und zurück zo kommen, ist es mir die extra mühe wert.

Und dazu: ein schnellen BMW/Mercedes innerhalb Holland fahren macht überhaupt kein spass ;)

irfankay

Fortgeschrittener

Beiträge: 262

Registrierungsdatum: 3. Juni 2008

Wohnort: Bühl

Beruf: Checkin Agent FKB

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

232

Sonntag, 2. November 2008, 20:52

Ich hab bisher bei Sixt schon 15 mal gemietet alles war ok außer bei einem mal =( da haben die mir einen fiat bravo gegeben der schon vorne ein unfall hatte und nix als schaden eingetragen war :203:

danny

Schüler

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 2. September 2008

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

233

Montag, 10. November 2008, 05:18

also ich durfte dieses WE eine nicht ganz so tolle Erfahrung mit Sixt machen

Gebucht war über ADAC ein Wochenende PWMR (BMW 5er Touring, MB E-Klasse T-Modell, Audi A6 Avant inkl. Navi) für 152.-€ inkl. VK SB 350.-€. Direkt nach der Buchung habe ich bei der Hotline angerufen, um meinen Wunsch nach einen Automatikfahrzeug nochmal nachdruck zu verleihen.

Am Freitag um 13:00 Uhr wollte ich dann das bestellte Fahrzeug abholen und konnte noch am Rande mitbekommen, wie sich ein paar südländische Mitbürger darüber aufregten, das sie mit einen Peugeot von Hof fahren müssen, wo sie doch Golf gebucht haben :107:
Als ich dann endlich an der Reihe war, wechselten Führerschein und Kreditkarte den Besitzer und im Geiste saß ich schon im 530d Touring der auf den Hof stand, bis der RA mich fragte: " Hätten sie lieber Fiat Bravo oder ne B-Klasse?!"

Es folgte ein kurzes Wortgefecht, da der RA mir einreden wollte, das ein 530 Touring in der Gruppe LWAR wäre, die ich ja nicht gebucht hätte, worauf ich ihn hinwies, das man LWAR weder auf der ADAC- noch auf der Sixt-Seite buchen könnte. Aber das interessierte ihn genau so wenig, wie mein Vorschlag, das ich auch den Audi A6 Avant nehmen könnte, der auf dem Hof steht, auch wenn es nur ein Schalter ist. Sowohl RA als auch Stationleiter waren uneinsichtig, weshalb ich mich an die Hotline wandte, die mir versprach sich umgehend darum zu kümmern. Und das taten sie auch, denn keine 10 Minuten später wurde für mich ein Fahrzeug vom Flughafen geholt. Doch was da geholt wurde, war jenseits von gut und böse.

E200 CDI T-Modell Automatik, total verbeult und verschrammt, innen abgesessen, Navi defekt und schon 41753 Kilometer auf der Uhr

Ich denke mal, das es keine weiteren Worte braucht um zu Beschreiben was ich gedacht habe, als ich mir das Fahrzeug genauer angesehen hab. Aber um endlich da weg zu kommen, hab ich nur drauf geachtet das jeder Schaden eingetragen war und hab dann zugesehen das ich verschwinde.
Der Witz an der Sache ist, der 530 Touring stand gestern Nachmittag als ich den Wagen abgestellt hab immer noch da, an der selben Stelle wie Freitag :huh:

Also ich werde Sixt das nächste mal meiden.

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 312

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7984

  • Nachricht senden

234

Montag, 10. November 2008, 08:07

Der 530er gehört in die Gruppe L***
Die Gruppe P hat nur 2 Liter-Motoren laut Homepage...
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

frank_dc

Fortgeschrittener

Beiträge: 360

Registrierungsdatum: 20. Juni 2008

  • Nachricht senden

235

Montag, 10. November 2008, 09:22

@danny:

Daß man dir einen Bravo oder eine B-Klasse andrehen wollte, ist definitiv nicht in Ordnung. Der 530d Touring ist LWAR und wäre somit ein Upgrade gewesen. Obwohl man diese Klasse wohl z.Z. nicht buchen kann, existiert sie natürlich (unter Sixt -> Fahrzeugmodelle ist sie gelistet).

Im Prinzip hat die Hotline gut reagiert, der E200 CDI ist zwar eine lahme Ente und macht definitiv keinen Spaß, er ist aber in der Gruppe PWMR und entspricht somit deiner Reservierung. Daß der Wagen vergleichsweise alt und verbeult war, ist einfach Pech gewesen. Wegen des defekten Navis würde ich mich nachträglich über die Hotline beschweren, meist ist Sixt in solchen Fällen recht entgegenkommend.

danny

Schüler

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 2. September 2008

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

236

Montag, 10. November 2008, 14:12

ok, wer lesen kann ist klar im Vorteil :whistling:
Jetzt hab ich es auch gesehen, das der 530 Touring in LWAR steckt und nur noch telefonisch gebucht werden kann. Ich war im Irrglauben das Sixt die Gruppe LWAR abgeschafft hat und alles unter PWMR vermarktet. Mein Fehler!

Trotzdem ist es eine Frechheit, wenn man Fahrzeuge angeboten bekommt, die einige Klassen unter der gebuchten Klasse sind, zumal ja ein Audi A6 Avant auf dem Hof stand und der dürfte ja PWMR sein.Und selbst wenn kein Fahrzeug in PWMR verfügbar ist, dann sollte man zumindest entweder ein gleichwertiges Fahrzeug oder die Möglichkeit eines Fahrzeugtausches an einer anderen Station bekommen. Letzteres wurde verweigert, da sowohl der Bravo als auch die B-Klasse am Montagmorgen wieder an der Station gebraucht würden, da sie für Kunden geblockt seien. Ich bin einfach mit der Serviceleistung irgendwo nicht einverstanden, denn ich als Kunde habe angeboten den A6 Schalter zu nehmen auch wenn ich lieber Automatik hätte....abgelehnt, ich habe angeboten mit den Bravo oder der B-Klasse zu einer anderen Station zu fahren und ihn dort gegen die gebuchte Klasse tauschen zu lassen...abgelehnt. Kann doch nicht sein, das man sich erst an die Hotline wenden muss, damit man ein entsprechendes Fahrzeug bekommt, da hat in meinen Augen der Service vor Ort gänzlich versagt.

Zumal ich nicht zu denen gehöre, die auf die gebuchte Klasse bestehen. Hätte man mir einen Passat Variant oder Mondeo Turnier angeboten wäre ich auch mit diesen zufrieden von Hof gefahren, da ich hauptsächlich ein Kombi haben wollte. Das mit dem 530 war wie gesagt ein Missverständnis von mir, ich dachte halt, er gehöre mit in die Fahrzeuggruppe und als ich ihn gesehen hab, war halt das "nice to have"-Gefühl da :)

Um auf die erhaltene E-Klasse zu sprechen zu kommen, klar darf ein Mietwagen auch mal älter sein und auch gegen einen E200 habe ich nix einzuwenden. Ich brauchte den Wagen ja nicht um 1000 Kilometer auf der Bahn zu reißen sondern um ein paar größere Einkäufe von A nch B zu bringen. Zudem sind wir am Samstagabend mit Freunden zu einen Musical gefahren. Für solche Aktionen reicht in meinen Augen auch ein E200. Nur der Gesamtzustand war halt mehr schlecht als recht, ich würde ein Fahrzeug in diesen Zustand nicht verleihen wollen. Hatte eher das Gefühl, das der Wagen irgendwo in der Ecke auf die Ausflottung gewartet hat und man mit mir noch einen Esel gefunden hat, der sich mit dem Auto rumplagen kann.

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

237

Montag, 10. November 2008, 14:17

Hast du bei der E-Klasse mal auf den Fahrzeugschein geschaut?
Es kann schon sein, dass die zur Ausflottung bereit stand, aber eben aufgrund einer hohen Nachfrage an der Station bzw. in der Region dann doch noch etwas länger gehalten wurde.
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

238

Montag, 10. November 2008, 19:17

Woher weißt du das der A6 PWMR war? hast du nachgeschaut, oder vermutest du es? Ich würde nämlich auf LWAR tippen!

Gut, das man dir versucht hat ne kleinere Klasse anzudrehen finde ich nicht in Ordung (hatte das Vergnügen ja auch schon mal), vertmutlich waren die LWAR Modelle bereits vermietet, sonst hätte mal dich doch geupgraded. Das du dann noch einen runtergerittenen Wagen bekommst ist sicher nicht schön, wie bereits erwähnt wurde aber vermutlich pech!
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

diba

Profi

Beiträge: 742

Registrierungsdatum: 11. April 2008

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

239

Montag, 10. November 2008, 19:35

danny

ich nehme an, du hast bei Sixt in bremen-neustadt gebucht. ich kann bei der station nur abraten, dort pxxx oder höher zu reservieren. die chance, dass man da wirklich was vernünftiges bekommt, ist rel. gering, auch wenn der flughafen direkt nebenan ist. by the way, die haben auch noch einen weiteren parkplatz hinter der tankstelle auf der gegenüberliegenden straßenseite.

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 312

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7984

  • Nachricht senden

240

Montag, 10. November 2008, 19:46

Hab vor ein paar Wochen am Bremer Flughafen einen Wagen getauscht und war erstaunt, so viele schöne Wagen auf einem Haufen zu sehen.

Am gleichen Tag bei der Abholung in Berlin herrschte gähnende Leere in der Steglitzer Station(aber die ist immer recht leer), und am Flughafen Schönfeld standen auch nur eine Hand voll Autos...
Und der Service in Bremen war auch top. Hab denen auch gesagt, dass, wenn ich nach Bremen ziehen würde, ich nur noch bei denen buchen würde :)
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.