Sie sind nicht angemeldet.

BMW_Driver87

Fortgeschrittener

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

3 721

Montag, 19. März 2012, 23:03

naja ich werd wohl den bequemen weg nehmen und Sixt erstmal außen vor lassen und zur neuen Europcar station 200m weiter gehen..

grundsätzlich hast du ja recht EUROwoman.: aber wenn ich in meinem beruf so ein Verhalten an den Tag lege, dann laufen die Kunden nicht einfach in die nächste Filiale, sondern wecseln den Anbieter! Und so mach ich das auch. Soweit kommt's noch, dass die Kunden das auch noch honorieren..;)

egal, ich wollt hier garnicht so ein Fass aufmachen, und wollt auch nicht dass User wegen mir hier gesperrt werden. Also einfach Schwamm drüber, ok?

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 35 891

Danksagungen: 27861

  • Nachricht senden

3 722

Montag, 19. März 2012, 23:06

das ist ja nicht dein Problem, wenn jemand hier irgendwas unangemessenes schreiben sollte/geschrieben hat.

wir erklären dir gerne, wo du weiter kommst und wo die richtige Adresse für deine Probleme ist.

wenn dir das nicht passt, ist das auch kein Problem. wir haben hier nix davon, ob du bei Europcar, Sixt oder sonstwem das nächste Auto mietest. du kannst auch gerne kritisieren, dass das trotzdem alles doof ist.
nur: wir können nix dafür.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Blaublueter (19.03.2012)

BMW_Driver87

Fortgeschrittener

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

3 723

Montag, 19. März 2012, 23:14

geb ich dir wieder recht, also ich will mich nochmal bei allen Usern die sich beteiligt haben bedanken;) bin halt manchmal noch seeehr unreif..verzeiht mir das^^

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (19.03.2012), Blaublueter (19.03.2012), dasfettbrennt (20.03.2012)

Beiträge: 17 103

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 11394

  • Nachricht senden

3 724

Dienstag, 20. März 2012, 08:26

Da das geklärt ist geht es nun zurück zum Thema.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

th-1986 (20.03.2012), blackiks (20.03.2012), Mietkunde (20.03.2012)

Hammett

Profi

Beiträge: 1 303

Registrierungsdatum: 26. Juni 2010

Wohnort: Krayenberggemeinde

Danksagungen: 472

  • Nachricht senden

3 725

Dienstag, 20. März 2012, 11:27

Gestern LDAR bei Sixt DUS. Klass wurde erfüllt. Personal war diesmal sogar freundlich. Auch das mit der ADAD Mitgliedsnummer ohne Karte hat einwandfrei geklappt. Allerdings war ein ziemlich offensichtlicher Schaden nicht eingetragen, musste nachgetragen werden.

BMW_Driver87

Fortgeschrittener

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

3 726

Dienstag, 20. März 2012, 14:12

tja leider ist meine negative Erfahrung mit Sixt noch nicht vorbei- heute ne Mail bekommen von der Kundenbetreuung mit dem Standardgelaber.. sie können mir die Mehrkosten nicht erstatten weil die Rückgabe außerhalb der Kulanzzeit lag - und dafür kann ich was, aha...

hab darauf ne weniger emotionale Mail verfasst, mit der Bitte mir doch zu erklären, was ich für das verspätete Check-in des Wagens für eine Schuld habe..

Wenn die das nicht erstatten, was kann ich denn dann machen- rechtlich vorgehen?, weil hab keine rechtsschutz..

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 35 891

Danksagungen: 27861

  • Nachricht senden

3 727

Dienstag, 20. März 2012, 14:15

kundenservice soll sich an station wenden, die hätte bereits bestätigt, dass es sich um ein Verschulden der Station handelt.
am besten gleich einen Ansprechpartner in der Station dem Kundenservice mitgeben.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

BMW_Driver87

Fortgeschrittener

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

3 728

Dienstag, 20. März 2012, 14:22

ich weiß nicht warum man bei Sixt jedem hinterherlaufen muss und am besten alles selbst regelt- wer ist denn hier der Kunde. Hab echt genug von dem Laden.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 35 891

Danksagungen: 27861

  • Nachricht senden

3 729

Dienstag, 20. März 2012, 14:24

wenn du mehr als 2 Absätze an den Kundenservice schreibst, liest das keiner und du bekommst eine Standardantwort mit Textvorlage.

schreib in 2 sätzen, was du wirklich willst und dann wird das auch klappen :)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nsop (20.03.2012)

BMW_Driver87

Fortgeschrittener

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

3 730

Dienstag, 20. März 2012, 14:25

Hab ich jetzt gemacht- ich wette mit dir das bringt trotzdem rein garnichts..

Chevalier

Fortgeschrittener

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 2. Februar 2012

Wohnort: München

Danksagungen: 197

  • Nachricht senden

3 731

Dienstag, 20. März 2012, 16:27

Erfahrungsbericht Sixt München - Ottobrunn/Riemerling

Nach meiner letzten schlechten Erfahrung am Stachus bin ich wieder dazu übergegangen bei meiner Stammtation in Ottobrunn zu mieten. Eingebucht war für eine Woche IDMR mit RQ auf Diesel + Automatik und im Bemerkungsfeld nochmals darauf hingewiesen, dass ich bitte einen Diesel möchte, da ich > 2.000 km fahren muss.

Trotz DIA muss ich sagen, dass ich auch durchaus mit einem Mondeo zufrieden gewesen wäre. Dementsprechend frage ich auch nie nach Upgrades und habe auch noch nie die Hotline bemüht um den Abend vorher zu erfahren was ich denn für ein Fhz bekomme. Mit diesem Vorgehen habe ich trotzdem eine sehr stattliche Upgradequote, auch als ich noch ne PLATINUM Karte hatte. Daher bin ich auch der festen Überzeugung, dass sich der DIA Status erübrigt, wenn man denn einfach einen guten Draht zu den Stationen hat.

Nun zur Abholung:

Angekommen an der Station wurde ich von einer unbekannten RSA freundlich begrüßt und mir wurde mit freudigem Lächeln ein 7er offeriert, jedoch mit dem Hinweis, dass es ein Benziner sei. Dieses Angebot habe ich schweren Herzens ausgeschlagen, da mir für die Strecke ein Benziner einfach zu viel verbraucht. Ich habe auch gar nicht gefragt um was für einen 7er es sich handelt. Als Alternative wurde mir gleich ein Touareg 3.0 TDi angeboten, mit dem Hinweis, dass er noch nicht ganz vorbereitet ist.

Da ich den Touareg unbedingt schon mal fahren wollte habe ich zugeschlagen und merkte an, dass ich ihn so mitnehme. Ein Checker hat mir den Wagen vorgefahren und mir angeboten damit auch schnell noch zum waschen zu fahren. Ich habe dankend abgelehnt, da er schon innengereinigt war und ich eh direkt auf die Autobahn wollte.

Die Abholung war also absolute Klasse! Sehr freundliche und entgegenkommende RSA, sehr freundlicher Checker und ein super Auto!

Der Zwischenstop:

Nun ja, meine Ungeduld mit dem Auto sollte bestraft werden! Da ich den Wagen ja haben wollte bevor der Check fertig war, kam man wohl nicht mehr dazu den Ölstand zu kontrollieren. In Berlin zeigte mir der Wagen dann an, dass er Öl bräuchte, ich aber noch weiterfahren könne. Da ich aber noch insgesamt fast 2.500 km fahren musste, bin ich nach TXL gefahren um den Wagen zu tauschen. Dort wurde mir erst ein 3er angeboten, was zu IDMR ja immernoch ein Upgrade gewesen wäre, aber ich hatte den Kofferraum des Touareg voll und wir sollten mit insgesamt 4 Personen weiterfahren. Da gerade wohl ein Mangel and PDMR / LDAR bestand wurde mir ein 740d xDrive offeriert - ich habe natürlich zugeschlagen!

Die Rückgabe in München:

Nach nun etwas über 3.000 Km habe ich den 740d schweren Herzens abgegeben. In Ottobrunn hat man sich vielmals für die Umstände entschuldigt. Das wäre für mich gar nicht nötig gewesen, da man mir ermöglicht hat zwei traumhafte Fahrzeuge in einer Miete zu fahren. Die Serviceorientierung war seitens Ottobrunn, wie auch in TXL absolut vorbildlich! Diverse Komplikationen kann es schließlich immer geben, das ist bei einem Privatfahrzeug nicht anders.

Die Abrechnung:

Leider wurde auch mir ein Tag extra berechnet, da der 7er zu spät eingecheckt wurde. Am 17.03. erhielt ich die Rechnung und ich schrieb auch gleich einen Dreizeiler an die Kundenbetreuung zur Rechnungsreklamation, am 19.03. erhielt ich eine Mail von der Kundenbetreuung, dass die Bearbeitung wegen hohem Aufkommen von Mails noch etwas dauert, am 20.03. erhielt ich die Nachricht, dass die Rechnung korrigiert wird.

Fazit:

Trotz der Umstände in Bezug auf den Change-Over und der Rechnungsreklamation bin ich überaus zufrieden mit allen betreffenden Stellen!

Ottobrunn und TXL haben schnell und freundlich reagiert um Lösungen zu finden und die Kundenbetreuung hat meine Reklamation auch schnell bearbeitet.

Also:

Vielen lieben Dank an das Sixt-Team und besonders an Sixt Ottobrunn :203:
In necessariis unitas,
in dubiis libertas,
in omnibus caritas

Es haben sich bereits 24 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

babba13 (20.03.2012), sijuherm (20.03.2012), fvn1312 (20.03.2012), Blaublueter (20.03.2012), don199 (20.03.2012), Pieeet (20.03.2012), Zwangs-Pendler (20.03.2012), Brabus89 (20.03.2012), Wilhelm (20.03.2012), Cruiso (20.03.2012), Blue (20.03.2012), Arlain (20.03.2012), szs (20.03.2012), Jan S. (20.03.2012), Marco_01 (20.03.2012), Stepen (20.03.2012), Big Mai (20.03.2012), nsop (20.03.2012), Spassmieter (20.03.2012), masterblaster123 (20.03.2012), Icke! (21.03.2012), jetti (21.03.2012), paddmo (23.03.2012), Crz (26.03.2012)

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 954

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 980

  • Nachricht senden

3 732

Dienstag, 20. März 2012, 17:06

Warum hast du nicht einfach Öl beim nächsten Tankstopp nachgekippt? Ist doch viel weniger Stress als extra Tauschen zu gehen.
:203: only

Arlain

Hybrid

Beiträge: 1 466

Registrierungsdatum: 25. Januar 2009

Aktuelle Miete: NX-74205

Danksagungen: 959

  • Nachricht senden

3 733

Dienstag, 20. März 2012, 17:16

Warum hast du nicht einfach Öl beim nächsten Tankstopp nachgekippt? Ist doch viel weniger Stress als extra Tauschen zu gehen.

Oder an der nächsten Sixtstation. ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (20.03.2012)

Chevalier

Fortgeschrittener

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 2. Februar 2012

Wohnort: München

Danksagungen: 197

  • Nachricht senden

3 734

Dienstag, 20. März 2012, 18:21

Warum hast du nicht einfach Öl beim nächsten Tankstopp nachgekippt? Ist doch viel weniger Stress als extra Tauschen zu gehen.
Weil ich die Wartung des Fahrzeuges nicht als meine Aufgabe sehe!

Weder habe ich Lust in Vorkasse zu treten, noch in Haftung genommen zu werden weil ich das falsche Öl verwendet haben könnte (Longlife, etc...). Dementsprechend wäre für mich die einzige Möglichkeit gewesen beim VW Partner das Öl nachfüllen zu lassen, da sah ich den Aufwand mit dem Change-Over als den geringeren.

Am TXL habe ich angemerkt, dass mir das Fhz anzeigt nicht genug Öl zu haben und ich etwas unter Zeitdruck bin. Daraufhin wurden mir dann die anderen Fhz angeboten. Hätte man mir einfach nur das Öl nachgefüllt wäre das auch zu meiner Zufriedenheit gewesen.
In necessariis unitas,
in dubiis libertas,
in omnibus caritas

MaddyBS1988

Fortgeschrittener

Beiträge: 228

Registrierungsdatum: 18. Juni 2011

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

3 735

Freitag, 23. März 2012, 09:08

Das war auch kein Angebot. Hatte nur an meiner Sation für genau diesen Zeitraum geklappt. Bei der ADAC Buchung wird ja immer direkt der Endpreis angezeigt. Da stand 88€ auf der Bestätigung stand 88€ den Mietbertrag suche ich gerade. Bin mir aber sicher, da stand auch 88€ drauf. Endpreis versteht sich. Bin gerade etwas verdaddert.


Lang hat es gedauert ABER Sixt hat zum Schluß doch eingesehen, dass mein Fhzg voll getankt war und man schreibt mir die Betankung auf mein KK Konto gut. Vielen Dank an Sixt das ich nun dank deren verschulden 30 Tage lang mit über 250 € in Vorleistung gehen darf! Aber immerhin hofft man, dass ich die Entschuldigung annehme X(

Gerade tendiere ich zumindest vorläufig zu :63: Nichtmal einen Upgrade-Voucher oder sowas wurde angeboten. Sixt war da auch mal besser drauf :103:

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.