Sie sind nicht angemeldet.

BMW_Driver87

Fortgeschrittener

Beiträge: 167

Registrierungsdatum: 7. Oktober 2010

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

3 736

Samstag, 24. März 2012, 23:09

Also mein "Desaster" mit Sixt ist nochmal gut gegangen - der Schadensfall wurde geschlossen, man bedankte sich für meine Mail an die Schadensabteilung. Weiterhin bekam ich eine Mail von der Kundenbetreuung (die 3.te), in der ich nun den Preis, den ich zuviel zahlen musste, zurückerstattet bekomme. Ich war erfreut, dass das endlich vorbei war, war aber auch enttäuscht über "nur" eine Entschuldigung. Habe dann nochmal eine "freundliche" Mail zurückgeschrieben, und siehe da: Für den entstandenen Ärger wure mir auf meine ehemalige Miete 20 Euro erlassen und ich bekomme einen Upgrade Voucher.
Mal sehen, was der mir am Ende bringen wird..

Vielen Dank an den kompetenten Herrn der Sixt-Kundenbetreuung (einer, der seinen Job verstanden hat!)

:203:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (25.03.2012), Blaublueter (25.03.2012)

Blaublueter

man kann es ja doch nicht lassen.

Beiträge: 1 900

Danksagungen: 1415

  • Nachricht senden

3 737

Sonntag, 25. März 2012, 21:28

Danke für die Rückmeldung!

Wollen wir hoffen, dass du jetzt auch gelernt hast, wie du mit solchen Dingen umgehen solltest. ;) Da ersparst du allen Beteiligten viel Zeit und Ärger, vor allem dir selbst :118:

Beiträge: 2 106

Registrierungsdatum: 25. August 2008

Wohnort: Ostfriesland

Beruf: Mobiler Hausmeister

: 24305

: 6.23

: 84

Danksagungen: 1145

  • Nachricht senden

3 738

Mittwoch, 28. März 2012, 14:44

Nach meiner mail letzte woche mittwoch an Sixt wo ich mich wegen den missständen meiner nicht vollgetankten wagen habe ich heute eine mail bekommen wann und wo sie sich melden können. Habe dann heute morgen drauf geantwortet das es morgen oder übermorgen bis 15uhr gut passt und gerade kriege ich einen anruf von Sixt. Die sehr nette mitarbeiterin hat mir ihre sicht erklärt und auch gesagt das aus zeit gründen es schonmal vorkommen kann das die wagen nicht vollgetankt sind und so weiter. Da habe ich auch verständnis und hab ihr dann meine sichtweise erzählt. Der eingereichte kassenbon half schon weiter den einen fall zu ersetzten und beim anderen fall fehlte mein kassenbon. Sie hat mir vorgeschlagen mir einen 30€ gutschein zu schicken. Das war natürlich völlig ausreichend. So muss guter service aussehen und nette dame hat alles wunderbar erledigt. Ein großen dank an Sixt.

Wenn man einfach nett bleibt und höfflich den ganzen schverhalt klärt kommt man auch weiter. :203: l
Letzte Miete: Seat Leon ST FR 2,0TDI 184PS 6-Gang-DSG von :202:
Aktuelle Miete:
Nächste Miete:

Anzahl aller Mieten: 27
KM aller Mieten: 28041
Kosten aller Mieten (inkl. Sprit): 5282,52€
Kosten pro KM aller Mieten (inkl. Sprit): 0,19€

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Blaublueter (28.03.2012), masterblaster123 (28.03.2012), Base (28.03.2012)

Neuschwabe

Paolo Pinkel

Beiträge: 1 039

Danksagungen: 935

  • Nachricht senden

3 739

Donnerstag, 29. März 2012, 19:53

Habt ihr eigentlich Erfahrungen mit "kleinen" Beschwerden beim Sixt Facebook Team? Ein Kollege meinte, dass er durch einen flappisgen Kommentar dort, bei der nächsten Anmietung überraschend zuvorkommend behandelt wurde (RA erwähnte auch die Beschwerde). So recht glauben kann ich es nicht, aber nach den letzten 3 Mieten, würde ich mich durchaus mal über tollen Service freuen (und zumindest mal die reservierte Klasse). Nur möchte ich auch kein großes Fass aufmachen.

PeterderMeter

unregistriert

3 740

Donnerstag, 29. März 2012, 20:02

Ich schreibe immer an die kundenbetreuung@sixt.de, auf meine Beschwerde über die Station Sixt Nürnberg Süd hat sich allerdings kein Mensch mehr gemeldet.
Dann miete ich halt wieder in Regensburg, bevor ich denen noch einen Cent in *** ***** schiebe.

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 9 761

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 8554

  • Nachricht senden

3 741

Donnerstag, 29. März 2012, 20:20

Das Facebook Team von Sixt ist sehr gut, wobei auch der normale Kundenservice (s. PdMs E-Mail Adresse) gut ist.

Bei meinen wenigen Facebook Anfragen/Beschwerden wurde mir bisher immer absolut vorbildlich geholfen.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

PeterderMeter

unregistriert

3 742

Donnerstag, 29. März 2012, 20:27

Mir eigentlich bisher auch immer.

Neuschwabe

Paolo Pinkel

Beiträge: 1 039

Danksagungen: 935

  • Nachricht senden

3 743

Donnerstag, 29. März 2012, 20:54

Das Facebook Team von Sixt ist sehr gut, wobei auch der normale Kundenservice (s. PdMs E-Mail Adresse) gut ist.

Bei meinen wenigen Facebook Anfragen/Beschwerden wurde mir bisher immer absolut vorbildlich geholfen.
Der Kundenservice hat mir meist auch recht gut geholfen. Ich will eben auch gar nicht eskalieren oder dergleichen, sondern nur "anstupsen", damit die kommende Anmietung endlich mal wieder reibungslos verläuft. Wenn ich in der Nähe der Station wäre, würde ich mich dort persönlich kurz vorstellen. Dennoch gut zu hören, dass Sixt auch über das Facebook Team aktiv wird.

bansh84

Fortgeschrittener

Beiträge: 295

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

3 744

Freitag, 30. März 2012, 07:26

Ich habe nun schon die zweite Miete, bei der der Kilometerstand auf dem Mietvertrag nicht mit dem tatsächlichen Kilometerstand im Auto bei Übergabe übereinstimmt.

Bei meiner 10-Tage LDAR Miete war der Wagen bereits 1200km mehr gelaufen, als im Mietvertrag verzeichnet waren. Der Wagen war zudem nicht gewaschen und innen nicht aufgeräumt (Flasche unterm Sitz etc)

Bei der jetzigen CPMR Miete fehlten rund 300 km.

Ist das nun eine neue Masche oder einfach eine schlampige Station?

RapidResponse

Fortgeschrittener

Beiträge: 392

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

3 745

Freitag, 30. März 2012, 07:42

schlechte checker, schlechte checker checker, ist mir noch nicht vorgekommen

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 380

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11424

  • Nachricht senden

3 746

Freitag, 30. März 2012, 08:58

Ist das nun eine neue Masche oder einfach eine schlampige Station?

Dass hinter allem, was zum Nachteil des Kunden geschieht, immer gleich eine Betrugsmasche vermutet werden muss. Welches Interesse sollte Sixt denn haben, einmalig ein paar Euro für zusätzliche Kilometer abrechnen zu können, dafür aber einen Kunden zu verlieren? Solche Fälle gründen sich meistens in der Nachlässigkeit der Station...

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Theo. (30.03.2012), EUROwoman. (30.03.2012), Poffertje (30.03.2012), Hammett (30.03.2012), (30.03.2012), Chevalier (30.03.2012), Philipp (30.03.2012), Hobbes (30.03.2012), Marvin8892 (30.03.2012), Kaffeemännchen (30.03.2012), th-1986 (30.03.2012), nokiafan23 (30.03.2012)

Mietkunde

freut sich auf Weihnachten

Beiträge: 8 960

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Ford B Max

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Konzertsänger und Chordirigent

: 375132

: 6.85

: 2073

Danksagungen: 16526

  • Nachricht senden

3 747

Freitag, 30. März 2012, 09:19

in 2009 ist mir das oft bei Sixt passiert. Als es noch Sixti gab und pro Tag nur 100 km frei waren. Da musste man aufpassen wie ein Schießhund, daß die Km stimmten. Aber im letzten jahr habe ich es nicht mehr erlebt.
Ich denke auch, daß es Schlampigkeit ist, vom Zahlendreher bis zum falschen Ablesen und auf keinen Fall Strategie.
Den RAs war es auch immer peinlich.

bansh84

Fortgeschrittener

Beiträge: 295

Registrierungsdatum: 5. März 2012

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

3 748

Freitag, 30. März 2012, 09:25

schlag mal bitte nochmal die Wörter interpretieren und rhetorisch nach.

wir können auch ausländisch, aber das macht keinen Sinn.
Eine rhetorische Frage ist eine rhetorische Frage, keine Ahnung was Du da nun kritisieren möchtest.

Ich habe mal eine Mail an die Kundenbetreuung geschickt, mal schauen was die so antworten.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 35 913

Danksagungen: 27922

  • Nachricht senden

3 749

Freitag, 30. März 2012, 09:38

nsop hat sie aber ernst genommen und NICHT als rhetorisch interpretiert.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hammett (30.03.2012), Poffertje (30.03.2012), Hobbes (30.03.2012), Pieeet (30.03.2012)

Chevalier

Fortgeschrittener

Beiträge: 125

Registrierungsdatum: 2. Februar 2012

Wohnort: München

Danksagungen: 197

  • Nachricht senden

3 750

Freitag, 30. März 2012, 13:22

Sixt Kundenbetreuung

Ja, ich bin ein Rindvieh!

Ich habe gestern aus versehen die falsche Buchung storniert. Dummerweise war es auch noch eine Prepaidbuchung über Ostern die mich 95 EUR Stornierungsgebühr kosten soll!

Ich habe mich also gestern Abend per Mail an die Kundenbetreuung gewandt und mein Missgeschick gemeldet. Eben habe ich von reservierung@sixt.de die Antwort erhalten, dass man die Stornierung zwar nicht rückgängig machen kann, mir jedoch einmalig, im Sinne der Kulanz, anbietet die Stornierungsgebühr zu erstatten, wenn ich die selbe Buchung nocheinmal Prepaid einspiele.

Einziger Wermutstropfen ist natürlich, dass der Tarif jetzt etwas teurer ist. Aber immerhin noch viel günstiger als die Stornierungsgebühr.

Ich habe mich über die Kulanzregelung gefreut, da ich erwartet habe, dass es einfach mein persönliches Pech ist und ich im Sinne der AGB die Stornierungsgebühr in voller Höhe zu leisten habe!

Das nächste mal werde ich jedoch etwas besser aufpassen, da ich nicht glaube, dass man mir beim nächsten mal wieder so ein Zugeständnis leistet.

:203:
In necessariis unitas,
in dubiis libertas,
in omnibus caritas

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Cruiso (30.03.2012), occasionalbrogue (30.03.2012), Poffertje (30.03.2012), nsop (30.03.2012), Blaublueter (30.03.2012), 12nine (30.03.2012), Testfahrer (30.03.2012), NorthLight (31.03.2012), Geigerzähler (31.03.2012), Big Mai (31.03.2012), Crz (02.04.2012), Mietkunde (02.04.2012)

Zurzeit sind neben Ihnen 19 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Mitglieder (davon 1 unsichtbar) und 15 Besucher

Anito, captain88, JoshiDino

Legende: Administratoren, Moderatoren, Super Moderatoren

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.