Sie sind nicht angemeldet.

Chill&Travel

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1269

  • Nachricht senden

10 306

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 13:32

Auf meinem aktuellen Mietvertrag steht folgender Passus drin. Ist der neu? Bis jetzt dachte ich immer, wenn Sixt mich im Winter auf Sommerreifen wegschickt kann ich das im Zweifel (Kontrolle, Unfall,...) auf die AV schieben.
index.php?page=Attachment&attachmentID=47915
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (15.10.2014)

invator

Profi

Beiträge: 1 159

Registrierungsdatum: 25. Juni 2013

Wohnort: Würzburg

Beruf: Schiffbauingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 68257

: 7.63

: 315

Danksagungen: 2551

  • Nachricht senden

10 307

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 13:36

Wurdest du darauf hingewiesen?

Chill&Travel

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1269

  • Nachricht senden

10 308

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 13:49

Nein, kein Kommentar dazu. Ich habe es später durch Zufall gesehen
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

10 309

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 14:12

@Chill&Travel:
Bis jetzt dachte ich immer, wenn Sixt mich im Winter auf Sommerreifen wegschickt kann ich das im Zweifel (Kontrolle, Unfall,...) auf die AV schieben.
Auch ohne diesen Passus, ließ sich wenig auf die AV schieben, denn in Deutschland ist der Fahrer dafür verantwortlich, wenn er den Verstoß begeht, trotz winterlichen Straßenverhältnissen mit Sommerreifen zu fahren. Also rein verkehrsrechtlich muss für das Bußgeld ohnehin der Fahrer aufkommen, der Einwand, der Halter hätte keine passenden Reifen montiert, wird da nicht durchgreifen.

Hinsichtlich der Haftung verhält es sich so, dass Sommerreifen im Winter von der Kaskoversicherung durchaus als grobe Fahrlässigkeit (vgl. § 81 II VVG) gewertet werden könnten - nun versichert sich Sixt ja bekanntlich selbst.

Ansonsten lässt sich sagen, dass mit unangepasster Bereifung die Betriebsgefahr höher sein könnte, das betrifft aber den Halter. Sprich: Sixt könnte bei einem Haftpflichtschaden eine höhere Mithaftung erhalten, weil keine Winterreifen montiert sind, auch könnte den Fahrer, der mit Sommerreifen im Winter unterwegs ist, ein größeres Verschulden treffen.

Fraglich, ob Sixt mit dem o.a. Passus auf dem Mietvertrag wirklich die Haftung für Kasko- und Haftpflichtschäden (teilweise) auf den Mieter abwälzen möchte? Wir kennen ja die Realität und wissen, dass an der Station nicht spontan Winterreifen montiert werden können. Trotzdem halte ich die Situation für den Mieter aufgrund der geschilderten Eventualitäten zumindest für bedenklich!

Letztlich frage ich mich auch, ob dieser Passus wirklich explizit bei Fahrzeugen mit Sommerreifen auftaucht oder automatisiert auf allen RAs steht, wenn der Mieter die Winterreifen nur nicht gebucht hat (aber womöglich welche montiert sind)?

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Aspe (15.10.2014), Chill&Travel (15.10.2014)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 586

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

10 310

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 14:25

Auf meinem aktuellen Mietvertrag steht folgender Passus drin. Ist der neu? Bis jetzt dachte ich immer, wenn Sixt mich im Winter auf Sommerreifen wegschickt kann ich das im Zweifel (Kontrolle, Unfall,...) auf die AV schieben.
index.php?page=Attachment&attachmentID=47915


ist der Mietvertrag von heute?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Mietkunde

urlaubsreif

Beiträge: 10 150

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Jaguar XE

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 443993

: 6.81

: 2406

Danksagungen: 20362

  • Nachricht senden

10 311

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 14:27

Scheint von heute zu sein, da hat er den Adam in M-Sendling abgeholt.
Ey Meister, du stehst im Weg!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (15.10.2014), Chill&Travel (15.10.2014)

Chill&Travel

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1269

  • Nachricht senden

10 312

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 15:46

@Mietkunde: ist bestens informiert, der Mietvertrag ist von heute :118:

Danke an @LZM: für den rechtlichen Hintergrund. Ich kann nur sagen das auch tatsächlich Sommerreifen drauf sind...
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (15.10.2014)

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 494

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5784

  • Nachricht senden

10 313

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 17:42

Die Frage ist halt wie das im Innenverhältnis aussieht. Denke nicht, dass so ne Klausel eine AGB-Kontrolle übersteht, aber das kann man natürlich immer erst nach dem Prozess wissen.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

iMace

Erleuchteter

Beiträge: 4 324

Danksagungen: 6457

  • Nachricht senden

10 314

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 17:46

Das steht wohl daran , dass ab 15.10. WR in einigen Tarifen inkl. sind?
Dementsprechend sollest du auch (sofern WR gebucht waren) am Ende auf der Rechnung eine entsprechende Gutschrift erhalten. Ich meine es waren 7,50€/Tag?!
i nspiriert

Tuscany

..::..

Beiträge: 2 095

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2455

  • Nachricht senden

10 315

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 18:07

Auf meinem aktuellen Mietvertrag steht folgender Passus drin. Ist der neu? Bis jetzt dachte ich immer, wenn Sixt mich im Winter auf Sommerreifen wegschickt kann ich das im Zweifel (Kontrolle, Unfall,...) auf die AV schieben.
index.php?page=Attachment&attachmentID=47915
Nichts neues, ich hatte das gleiche schon einmal im vergangenen Herbst / Winter (Anfang November 13 um genau zu sein) auf dem Mietvertrag stehen, da ich Winterreifen im Tarif inkludiert hatte, jedoch mit Sommerreifen vom Hof gerollt bin.
Ich meine es waren 7,50€/Tag?!

letztes Jahr waren es sogar 8€/Tag Rückerstattung. In sofern war mein ChoiceUpgrade in Höhe von 10€/Tag gut investiert ;-)
Auf der Suche nach des Dudens :|

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 586

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

10 316

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 19:32

6 inkl MwSt
Und bei Firmemraten wird dann die Winterreifengebühr gestrichen. Die privaten Tarife haben die WR erst ab nov
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Marco_01 (15.10.2014), Mace (15.10.2014)

Tuscany

..::..

Beiträge: 2 095

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2455

  • Nachricht senden

10 317

Mittwoch, 15. Oktober 2014, 20:39

bei mir Stand ein Nachlass i.H.v. 20,16€ exkl. MwSt. für 3 Tage - Ergo 7,99€/Tag inkl. MwSt. Gebucht war über den ADAC.
Auf der Suche nach des Dudens :|

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (15.10.2014), Marco_01 (15.10.2014), Mace (15.10.2014), svaeni (16.10.2014)

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

10 318

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 16:52

Mir liegt ein Schreiben von Sixt vor, in welchem mir aufgezeigt wird, dass Sixt es sich zum Ziel gesetzt hat, den Kunden ein Höchstmaß an Sicherheit zu bieten... ihr könnt es euch denken, es geht um die Winterreifen. Man teilt mir nach vielen freundlichen Worten mit, ab dem 15.10.2014 Winterreifen zu meinen Firmenkonditionen zu berechnen, soweit so gut.

Das lustige daran: die auf dem Brief angegebene Mietvertragsnummer ist seit mehr als einem Monat abgerechnet, mit dem angegebenen Kennzeichen fährt seit einer Woche jemand anderes und das auch nicht in einem Firmentarif. Schließlich werden die Winterreifen laut meinen Preislisten auch erst ab 01.11. berechnet. In diesem Sinne habe ich der Kundenbetreuung mal eine Mail geschickt.

vielmieter

Schüler

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 15. August 2014

Beruf: Unternehmer

Danksagungen: 145

  • Nachricht senden

10 319

Donnerstag, 16. Oktober 2014, 17:03

:210:
hoffentlich gilt das nicht für alle Firmen-CDP

Chill&Travel

Fortgeschrittener

Beiträge: 185

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1269

  • Nachricht senden

10 320

Samstag, 18. Oktober 2014, 15:32

Auf meinem aktuellen Mietvertrag steht folgender Passus drin. Ist der neu? Bis jetzt dachte ich immer, wenn Sixt mich im Winter auf Sommerreifen wegschickt kann ich das im Zweifel (Kontrolle, Unfall,...) auf die AV schieben.
index.php?page=Attachment&attachmentID=47915
Nichts neues, ich hatte das gleiche schon einmal im vergangenen Herbst / Winter (Anfang November 13 um genau zu sein) auf dem Mietvertrag stehen, da ich Winterreifen im Tarif inkludiert hatte, jedoch mit Sommerreifen vom Hof gerollt bin.
Ich meine es waren 7,50€/Tag?!

letztes Jahr waren es sogar 8€/Tag Rückerstattung. In sofern war mein ChoiceUpgrade in Höhe von 10€/Tag gut investiert ;-)
In meinem Tarif waren allerdings keine Winterreifen inklusive.
Heute in die Abrechnung geschaut, es gab keine Gutschrift oder Nachlass. Wurde allerdings Prepaid gezahlt, ich weiß nicht ob das ein Unterschied macht?
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.