Sie sind nicht angemeldet.

Johnny

///M Geschädigter

Beiträge: 616

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2010

Wohnort: Freising

: 48986

: 7.20

: 144

Danksagungen: 1201

  • Nachricht senden

12 811

Samstag, 23. Mai 2015, 08:59

Nur noch mal als Info zum wieder viel genannten SMT von Sixt: Denen sind mittlerweile auch mehr die Hände gebunden und leiten Beschwerden, welche die Rechnung betreffen und nicht eindeutig sind (zb. Polo für CPMR ist eindeutig -> Anpassung auf ECMR) an die Stationen bzw. Stationsleiter weiter.

Ansonsten ist das Stundenvermietgeschäft halt mit verschärften Bedingungen was die Zeiten betrifft geregelt, einfach weil die Fahrzeuge noch knapper geplant sind und verspätete Rückgaben von verplanten Fahrzeugen Mietausfall und einen gewissen Imageschaden ("die hatten kein Fahrzeug da, Miete dort lieber nicht an") bedeuten.

Immer vorher lesen was man unterschreibt ;)

Ansonsten als Berliner halt nächstes Mal ne Robbe nehmen, die sind da glaub kulanter. Und haben in Berlin die größere Flotte.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (23.05.2015), x-conditioner (23.05.2015)

Beiträge: 2 830

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2009

Danksagungen: 3938

  • Nachricht senden

12 812

Samstag, 23. Mai 2015, 10:24

Ich hab den Überblick verloren.
In welche Klasse läuft der A5 3.0TDI Sportback?
LSMR?

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 385

Danksagungen: 33065

  • Nachricht senden

12 813

Samstag, 23. Mai 2015, 10:30

PDAR

Das Coupé ist in LS

Sinn macht das keinen, richtig.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Testfahrer (23.05.2015), Pieeet (23.05.2015), LHO (24.05.2015)

Cpt.Tahoe

Brooklands

Beiträge: 639

: 8701

: 8.43

: 15

Danksagungen: 1393

  • Nachricht senden

12 814

Sonntag, 24. Mai 2015, 23:42

Da mein Vater in den Aussendienst musste, wurde Privat ein Auto aus CWMR über die Hotline reserviert.
Die Rechnung sollte jedoch auf die Firma laufen, was laut RSA kein Problem war, das Auto wurde gebracht und kurz der Papierkram erledigt.
Nach den 2 Tagen Außendiesnt war es dann Mittwoch und das Auto wurde über die Hotline "abgemeldet". SAMSTAGS wurde es geholt....und hat solang die Strasse verstopft.

Dann kamen 2 Wochen später die Rechnungen. Insgesamt 3. Dienstags eine Rechnung auf die Richtige Anschrift, aber ein falscher Name und ein ganz anderen Betrag, dann dort angerufen und es wurde uns versichert die andere kommt. Donnerstags eine Rechnungsstonierung + die neue Rechnung erhalten. Falscher Betrag + wiederholt ein anderer Name vom Vormieter..
Same Precedure as every day also und es wurde sich mehrmals entschuldigt, ehe die nächste Rechnung dann via Mail kam...mit der Privaten Anschrift und nicht die Firmenadresse.

Also nochmal die Hotline bemüht und nun die richtige Rechnung erhalten...Insgesamt also 3 Rechungen + 2 Stonierungen. :118: Good Job!
Jesus hatte nur Anhänger. Ich hab dafür die Laster

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 385

Danksagungen: 33065

  • Nachricht senden

12 815

Sonntag, 24. Mai 2015, 23:44

Schreib doch einfach mal ne Email an den Kundenservice :)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Cpt.Tahoe

Brooklands

Beiträge: 639

: 8701

: 8.43

: 15

Danksagungen: 1393

  • Nachricht senden

12 816

Sonntag, 24. Mai 2015, 23:54

Außer eine Entschuldigung dafür kam von denen auch nichts mehr :)
Ist ja auch nicht schlimm, kann bei jeder Firma mal vorkommen, immerhin wurde es ja letztendlich gelöst :thumbup:
Jesus hatte nur Anhänger. Ich hab dafür die Laster

Matze_M

Schüler

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 14. November 2014

Wohnort: München

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

12 817

Montag, 25. Mai 2015, 19:53

Noch eine Frage zu Payback. Ab wann werden die Punkte gutgeschrieben. Hatte am Freitag ein Auto gemietet, und heute wieder abgegeben.
Fahre nur mit :203: :202:

Xelebrate

Heute zum letzten mal hier.

Beiträge: 1 767

Registrierungsdatum: 15. Juni 2011

Wohnort: Zuhause.

Beruf: Webbrowser

Danksagungen: 2858

  • Nachricht senden

12 818

Montag, 25. Mai 2015, 19:56

kann schon mal 7-10 Tage (nach Abgabe) dauern - aber auf keinen Fall bevor die Rechnung erstellt wurde :) Ansonsten: Falscher Thread.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Matze_M (25.05.2015)

Jonny17192

\m/ Wacken \m/

Beiträge: 1 541

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Veranstaltungstechniker

: 36854

: 7.45

: 176

Danksagungen: 1482

  • Nachricht senden

12 819

Montag, 25. Mai 2015, 20:18

Nachdem mein BMW X1 nun wieder seit gestern den Stationsparkplatz sein zu Hause nennen darf, geb ich hier mal meinen Senf zu der Miete ab.
Am Donnerstag war doch noch ziemlich viel Streikbetrieb, obwohl er am Abend beendet sein sollte.
Entsprechend gab es auch, wie mir schon Mittwochs nach einem kleinen Besuch in der Station erzählt wurde, einen leicht ruhigeren Betrieb.
Jedenfalls führte mich mein Weg über den Parkplatz zur Station.
Kein CLMR oder CPMR zu sehen.

In der Station angekommen gab es für mich doch schon Erleichterung.
Die erste Frage des RSA lautete "Wie groß muss denn das Fahrzeug sein".
Meine Antwort war "Mindestens so groß wie der Golf".
"Dann hätte ich eine B-Klasse im Angebot"
"Ist der denn auch Diesel?"
"Moment. Nein, der ist aber zumindest wie gewünscht Automatik"
"Ich habe doch schon etwas Strecke vor mir, ein Diesel wäre schon was feines. Handschalter wäre jetzt auch nicht das Problem"
"Dann gucken wir doch mal. Ein BMW X1 wäre noch da. Der entspricht sogar ihren Anforderungen. Diesel und Automatik"
"Nehm ich doch gerne"
"Kostet sie allerdings etwas mehr, dann kann ich leider nicht einfach so mitgeben"

Der Preis war doch schon sehr angenehm.
Hab am Ende weniger als den Listenpreis für den ADAC-X1 gezahlt.

Am Auto angekommen wurde erstmal die Schadensliste abgeglichen.
4x Fehlende Radkappe bei Alus hat mich doch schon etwas irritiert.
Aber da war wohl jemand sehr heiß auf die BMW-Embleme :P
Irritiert hat mich auch, dass ein Einschub für den Schlüssel vorhanden war, das Auto aber auch Keyless konnte.
Vielleicht kann mir das noch einer erklären.

Negativ aufgefallen ist doch leider die stark abgenutzte Bremse.
Nach ca. 15.000km sollte die doch eigentlich noch fluppen.
Naja, man kann sich mit Allen arrangieren.


863km, 3 Tage & mehr als eine Tankfüllung später durfte das Gefährt dann wieder zurück auf den Hof.
Es war eine nette Begegnung, aber beim nächsten Streik entscheide ich mich dann doch lieber für die Limousine mit etwas weniger Spritverbrauch :)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

etth (25.05.2015), Ignatz Frobel (26.05.2015), Pieeet (26.05.2015)

etth

Profi

Beiträge: 1 401

Registrierungsdatum: 19. Juli 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1679

  • Nachricht senden

12 820

Montag, 25. Mai 2015, 23:37

Hab am Ende weniger als den Listenpreis für den ADAC-X1 gezahlt.

Das sollte nicht schwer sein, bei den Preisen welche für SUV-Klassen so aufgerufen werden
:!:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (26.05.2015)

Cpt.Tahoe

Brooklands

Beiträge: 639

: 8701

: 8.43

: 15

Danksagungen: 1393

  • Nachricht senden

12 821

Dienstag, 26. Mai 2015, 00:01

Irritiert hat mich auch, dass ein Einschub für den Schlüssel vorhanden war, das Auto aber auch Keyless konnte.

Vielleicht kann mir das noch einer erklären.

War beim A4 auch so...
Ich denke das ist dafür da wenn das Keyless System mal ausfällt oder der Fahrer einfach einen Platz braucht um den Schlüssel zu deponieren.
Habe ich ehrlich gesagt auch immer so gemacht; den Schlüssel ins "Schloss" und dann trotzdem den Startknopf gedrückt
Jesus hatte nur Anhänger. Ich hab dafür die Laster

mimo

Meister

Beiträge: 2 729

Registrierungsdatum: 2. Mai 2008

Danksagungen: 6591

  • Nachricht senden

12 822

Dienstag, 26. Mai 2015, 15:32

Blöd gefragt: kann ich eine Sixt-Station in Frankreich (Paris) auf die selbe Art und Weise per Mail kontaktieren wie die deutschen Stationen?

8mal8

Fortgeschrittener

Beiträge: 337

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2014

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 500

  • Nachricht senden

12 823

Dienstag, 26. Mai 2015, 15:59

Auf Französisch bestimmt, weiß es jetzt nicht zu 100% aber die Mail müsste dann ja frxxx@sixt.com sein

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 291

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

12 824

Dienstag, 26. Mai 2015, 16:00

sollte nach dem normalen schema funktionieren: dt =downtown=stadtstation ap=airport=flughafen + stationsnummer @Sixt.com

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

mimo (26.05.2015)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 385

Danksagungen: 33065

  • Nachricht senden

12 825

Dienstag, 26. Mai 2015, 16:29

Auf Französisch bestimmt, weiß es jetzt nicht zu 100% aber die Mail müsste dann ja frxxx@sixt.com sein


das dt steht nicht für deutsch sondern für downtown
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Marco_01 (26.05.2015)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.