Sie sind nicht angemeldet.

Cpt.Tahoe

Brooklands

Beiträge: 641

: 8701

: 8.43

: 15

Danksagungen: 1411

  • Nachricht senden

13 501

Dienstag, 7. Juli 2015, 19:44

@th-1986: wenn du nur schreibst das du schon ziemlich viel an der Station reklamiert hast, verstehe ich damit das man da auch mal unhöflich wird. Geb ich selbst zu, wenn mir die/der RSA blöd kommt, dann bleib ich auch nicht höflich.


Wenn die Reklamationen halt überhand nehmen kann ich die SL schon iwo verstehen, auch wenn's ja zum Nachteil von der AV ist.
Einfach in Zukunft ne andere Station nehmen oder mal reinmarschieren und Klartext reden
Jesus hatte nur Anhänger. Ich hab dafür die Laster

gLu3xb3rchi

Fortgeschrittener

Beiträge: 436

Registrierungsdatum: 25. April 2011

Wohnort: Dresden

Beruf: Student

Danksagungen: 387

  • Nachricht senden

13 502

Dienstag, 7. Juli 2015, 21:55

@th-1986: Ok, mag vorkommen, dass es probleme mit Mitarbeitern geben kann, kann mir aber fast nicht vorstellen, dass sie auf Umsatz verzichten wegen ein paar Reklamationen.

Ruf das nächste mal die Hotline an und frag darüber nach ob das Auto frei ist uns konfrontier den RSA dann damit, wenn er dich anlügt.

Oder geh zur Konkurrenz ^^

Matze1204

Fortgeschrittener

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2013

: 13870

: 7.90

: 44

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

13 503

Dienstag, 7. Juli 2015, 22:22

beim nächsten Mal legst du "ihn" einfach mal auf den Tresen und sagst:
Gute Frau, an ihrer kleinen Station kann man weder coupes noch Cabrios reservieren. Es kann also keinen Kunden geben, der konkret das 435i Coupé reserviert hat.


Per Walk-In oder Block auf eine andere Klasse ist das doch ohne weiteres möglich.

Hatte auch mal das Glück das mir ein Auto als Entschädigung für eine suboptimale Miete von Mittwoch bis Freitagabend zurückgehalten wurde. Die RSA meinte dann bei der Übergabe sie musste den Wagen gegen einige andere Nachfragen und Nachbarstationen verteidigen. Wenn ich jetzt aus irgendwelchen Gründen storniert hätte, wär die Story für andere Mieter auch so ausgesehen wie der 435i hier. War damals auch eine nicht an dieser Station buchbare Klasse.

Genau so passiert es halt manchmal auch umgedreht: Freitag abend in die Station, wunderschöner 535 vor der Station der Montag morgen zum Kunden musste, leider konnt ich nicht garantieren, dass ich Ihn Sonntag Nacht wieder auf den Hof stelle. Der stand dann auch von Donnerstag bis Montag vor der Station und der SL und RSA konnten sich über die schöne Flotte erfreuen. Da ich ihn bis Sonntag Abend hätte mitnehmen können, war die Geschichte auch glaubhaft. Man kann halt nicht immer gewinnen.

Wenn es natürlich wie hier schon eine Vorgeschichte gibt, kann es auch einfach sein, das die SL hier auf mehr Umsatz durch hohen Upsell oder Walk-In gehofft hat und sich verzockt hat. Wenn sowas öfter vorkommt muss halt eine andere Station den Umsatz machen und am besten noch den 435i abziehen ;) .

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 589

Danksagungen: 33538

  • Nachricht senden

13 504

Dienstag, 7. Juli 2015, 22:24

Der Punkt ist: man kann LSMR an der Station nicht reservieren. Es geht einfach nicht.
Was der RSA zuteilt, ist ja sein Problem und kann geändert werden. Jederzeit.
Und wenn der potentielle Mieter sich verspätet, aber ein anderer da ist, dann fragt man nochmal nach telefonisch und vermietet das Auto.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

CanyonCarver (07.07.2015), th-1986 (08.07.2015)

Matze1204

Fortgeschrittener

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2013

: 13870

: 7.90

: 44

Danksagungen: 289

  • Nachricht senden

13 505

Dienstag, 7. Juli 2015, 22:39

Klar kann man das, aber man muss halt auch wollen. Klingt für mich nach die SL hat sich klassisch verzockt und gehofft irgendwer zahlt mehr, als ein Kunde der schon öfter Rechnungskorrekturen (Ich gehe aus zu Recht) bekommen hat. Warum sie nicht einfach ein Phantasie Walk-In Preis genannt hat, wird wohl ihr Geheimnis bleiben. Ich bezweifel aber, dass man in diesem Fall mit der: "sie erzählen Mist, geben sie mir das Auto"-Taktik zum Ziel gekommen wär, da das Druckmittel Klassengerechte Resi über die App einspielen ja in der Situation nicht drin gewesen wäre. Die Hotline hilft da imho auch nix, weil das Auto bestimmt auf irgendnem geblockten Status sitzt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (07.07.2015)

Mietwagenkunde

Stolzer kein E10 Nutzer

Beiträge: 1 292

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Wohnort: Nordbaden

Danksagungen: 1644

  • Nachricht senden

13 506

Dienstag, 7. Juli 2015, 23:01

Es gibt noch:
1. andere Stationen von Sixt
2. andere Autovermietungen

Man muß ja nicht betteln um ein Auto zu bekommen. Man bezahlt ja dafür und will es nicht geschenkt haben.
Steht nicht im Weg.

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 419

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2513

  • Nachricht senden

13 507

Mittwoch, 8. Juli 2015, 08:58

Suche das offene und ehrliche Gespräch mit dem SL, sollte das nichts bringen, informiere doch mal den Regionalleiter und erzähle die Story dort. Ich könnte mir denken, dass dies dann Wirkung zeigt, da dieser sicher möchte, dass seine Stationen die er betreut gut laufen.

Sollte das alles nichts bringen, dann haben auch andere AV's schöne Autos.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

Mietwagenkunde

Stolzer kein E10 Nutzer

Beiträge: 1 292

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Wohnort: Nordbaden

Danksagungen: 1644

  • Nachricht senden

13 508

Mittwoch, 8. Juli 2015, 09:57

@th-1986:
und die Möglichkeit, daß es tatsächlich genau so war, wird überhaupt nicht in Betracht gezogen. Der Kunde bucht einen Wagen, der Kunde merkt daß es knapp wird und bucht den Wagen auf einen späteren Zeitpunkt um, danach reicht ihm der spätere Zeitpunkt auch nicht und er denkt sich pfeif drauf, lass ich, bevor ich noch zehnmal umbuche den Wagen dann doch letztendlich net abnehmen kann und die RSA oder SL sauer werden. Wäre irgendwie ein plausibler Ablauf. Wer hatte nicht schon Termine die sich ewig zogen und musste deshalb seinen ganzen Terminplan umwerfen?

Wenn du deine Telefonnummer hinterlassen hättest mit der Bitte anzurufen falls das Fahrzeug doch noch frei werden würde und man hätte dich nicht angerufen, dann wäre das wohl, daß man dir das Auto nicht geben wollte. Aber so........ naja man kann wegen allem ein Fass aufmachen und sich in der Station "Freunde" machen.
Steht nicht im Weg.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Chriesel (08.07.2015)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 589

Danksagungen: 33538

  • Nachricht senden

13 509

Mittwoch, 8. Juli 2015, 10:06

Und nochmal: man kann dieses Fahrzeug an der Station nicht buchen
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

th-1986 (08.07.2015), schauschun (08.07.2015), Marco_01 (08.07.2015), Pieeet (09.07.2015)

th-1986

liebt Mietwagen

Beiträge: 1 356

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Wohnort: Ostdeutschland

: 147699

: 6.40

: 346

Danksagungen: 2350

  • Nachricht senden

13 510

Mittwoch, 8. Juli 2015, 10:07

@Cpt.Tahoe:
Ich reklamiere keine sinnlosen Sachen nur weil ich langeweile habe oder dadurch Geld sparen möchte. Und berechtigte Reklamationen muss halt eine Station akzeptieren bzw. daran zu arbeiten diese Vorfälle zu minimieren.

Hier mal eine Übersicht meiner Reklamationen:

- Firmenanmietung über 1 h zu spät das Fahrzeug erhalten, hatte ein straffes Zeitfenster
- Upgrade wegen Nichtverfügbarkeit der gebuchten Fahrzeugklasse
- Reklamation wegen eines ungereinigten Fahrzeugs (LDAR gebucht) und ein 5er BMW erhalten welcher weder von draußen noch innen gereinigt war. Im Fahrzeug war noch Müll, in der Mittelkonsole Zigarettenreste und im Fond lagen noch Mc Donald´s Tüten
- Berechnung eines nicht gewünschten und im Fahrzeug integrieten Navigationssystems

Das bedeutet ich hatte bei knapp 40 Mieten, eine Anzahl von 4 Reklamationen. Und welche davon jetzt unnötig sind kannst du gern entscheiden bzw. würde ich gern mal wissen wie du dort reagierst hättest.

Denn ich bin bei egal welcher Reklamation immer sachlich und nie unhöflich oder ähnliches.

@Mietwagenkunde:
Danke für die Tipps, andere Sixt Stationen sind knapp 100km entfernt und immer ein Zeitaufwand wenn man dort mieten würde.
Aufgrund von Anmietungen für Kleinbusse (FVMR) weichen wir jetzt immer nach Berlin Ku/Damm aus und dort habe ich eine RA mit welcher ich mich sehr gut unterhalten habe. Auch sie konnte keine guten Worte über die Station in Cottbus finden. Denn Fahrzeuge der Klasse FVMR kann jede Station, wo es normal buchbar ist, über den Dispo besorgen vorallem bei Firmenkunden. Aber in Cottbus halt nicht möglich.

Und dein zweiter Hinweis. Ich bin aktuell Stammkunde bei einer anderen Autovermietung. Und ja, dort bekomme ich teilweise Fahrzeuge welche nicht von außen gereinigt sind und dreckig sind. Aber dies reklamiere ich auch nicht immer. Denn meistens erhalte ich dafür Upgrades oder darf mir die Fahrzeuge aussuchen. Erwarte aber halt wenn ich das Fahrzeug der gebuchten Klasse erhalte, ein sauberes Fahrzeug.

Letzter Post
Ich möchte hier kein Fass aufmachen oder ähnliches. So wie Thread heißt "Erfahrungen mit Sixt" wollte ich dies euch mitteilen, dann teile ich keine Erfahrungen mehr.

@Babinho:
Ich glaube ein Gespräch mit der SL bringt da auch nichts mehr. Ich will jetzt auch kein großes Fass aufmachen und mich an den Regionalleiter wenden. Zumal ich nicht mal weiß, wie man dieses erreicht ;-)

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (08.07.2015), Tob (08.07.2015), Pappelapp (08.07.2015)

BlueH

Profi

Beiträge: 608

Danksagungen: 616

  • Nachricht senden

13 511

Mittwoch, 8. Juli 2015, 10:25

Und dein rumgejammer beim SMT, weil du den Wagen nicht bekommen hast, ist eine berechtigte Reklamation? Zumal du auch noch unterstellst, dass sie lügen, weil sie sagten, die vorgesehene Reservierung sei kurzfristig storniert worden.

Kindergarten

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Cpt.Tahoe (08.07.2015), Mietkunde (08.07.2015), Mietwagenkunde (08.07.2015), Zackero (08.07.2015), Jubelperser (08.07.2015), Niko (08.07.2015), Base (08.07.2015), dmx (09.07.2015), Verstaubter (14.07.2015)

Mietkunde

urlaubsreif

Beiträge: 10 152

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Skoda Ocatvia Combi

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 444893

: 6.80

: 2409

Danksagungen: 20379

  • Nachricht senden

13 512

Mittwoch, 8. Juli 2015, 11:46

zumal ja gar kein Fahrzeug benötigt wurde. War ja nur Zufall. Und alles fing gleich unfreundlich an.
Tststs....
dem "Kindergarten" stimme ich zu!
Ey Meister, du stehst im Weg!

th-1986

liebt Mietwagen

Beiträge: 1 356

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Wohnort: Ostdeutschland

: 147699

: 6.40

: 346

Danksagungen: 2350

  • Nachricht senden

13 513

Mittwoch, 8. Juli 2015, 11:52

zumal ja gar kein Fahrzeug benötigt wurde. War ja nur Zufall. Und alles fing gleich unfreundlich an.
Tststs....
dem "Kindergarten" stimme ich zu!


Will das Thema jetzt hier beenden, weil es ja in euren Augen Kindergarten ist...

Aber das kein Fahrzeug benötigt wurde ist ja völlig falsch, habe ich auch bereits davor geschrieben, auf die Frage warum ich am Samstag nicht in die Station gegangen bin...

Zitat

Ich hatte am Samstag dann bereits ein Fahrzeug von der Konkurrenz, welche mich immer nett und freundlich bedienen...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (08.07.2015), fraenkys (08.07.2015)

andrec

Fortgeschrittener

Beiträge: 254

Registrierungsdatum: 22. September 2011

: 32590

: 7.51

: 139

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

13 514

Mittwoch, 8. Juli 2015, 18:35

Hatte letztes Wochenende Möbel zu transportieren und wollte bei Sixt über die Firma FWMR für Hinfahrt und V für die sonntägliche Rückfahrt buchen.
Es gab Probleme mit der Firmenrate wodurch FWMR für 2 Tage oneway mehr als 100€ mehr kosten sollte als bei einer privaten Buchung. Der Transporter sollte allerdings minimal günstiger sein, weshalb ich diesen über die Firma und für die Hinfahrt IWMR privat gebucht habe.

Für IWMR gabs dann am Freitagabend einen nicht ganz sauberen Passat mit 18T Km auf der Uhr und einigen Schäden obwohl mir ein Forumsmitglied sagte, dass die Station arge Probleme bei der Fahrzeugbeschaffung hätte. Ich muss aber gestehen, ich war etwas enttäuscht von VWs "Angriff auf die Oberklasse". Am Samstag hatte ich die Befürchtung das V vom Platz her nicht reichen würde und habe versucht kurzfristig auf B umzubuchen. Was wider Erwarten tatsächlich noch geklappt hat. Der Preis reduzierte sich sogar, da mittlerweile die Probleme mit der FR gelöst zu sein schienen.

Sonntag Morgen dann den Passat abgegeben und für die B Buchung dann einen Iveco Daily L (müsste S sein) mitbekommen.

Kurzum: alles nix außergewöhnliches, dafür etwas chaotisch, aber dennoch irgendwie zur Zufriedenheit gelaufen. :203:

Mace

Erleuchteter

Beiträge: 4 324

Danksagungen: 6457

  • Nachricht senden

13 515

Mittwoch, 8. Juli 2015, 19:15

Kurzum: WAS?
i nspiriert

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Marco_01 (08.07.2015), LZM (08.07.2015), NeverEver (08.07.2015), Testfahrer (08.07.2015), Sundose (08.07.2015), Pieeet (09.07.2015), thobe (09.07.2015), CruiseControl (02.06.2016)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.