Sie sind nicht angemeldet.

Mace

Erleuchteter

Beiträge: 4 324

Danksagungen: 6457

  • Nachricht senden

13 861

Freitag, 31. Juli 2015, 11:35

Das Sixt den Strafzettel einfach bezahlt geht aber ansich aber schon mal gar nicht.
i nspiriert

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Oberhasi (31.07.2015), Malagant (02.08.2015)

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 493

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5778

  • Nachricht senden

13 862

Freitag, 31. Juli 2015, 13:18

1) Klar ist das logisch, Sixt erbringt hier eine Dienstleistung für den Kunden, nämlich die Auslage seines Strafzettels, deshalb auch

2) selbstverständlich geht es nicht "gar nicht" (wer diese Phrase erfunden hat, sollte dringend ein lebenslanges Verbot der Nutzung der deutschen Sprache erhalten). Sixt kann selbstverständlich auf den Bußgeldbescheid leisten und wen die Tilgungsbestimmung passt auch mit für den Kunden befreiender Wirkung. Dein Papa kann auch Deine Strafzettel bezahlen. Dass Sixt dann einen Erstattungsanspruch hat, ist ebenso klar. Wahrscheinlich haben sie sogar eine ganze Reihe Erstattungsansprüche aus Vertrag (entweder in den AGB oder konkludent aus Auftrag) und aus Geschäftsführung ohne Auftrag.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Niko

untagged

Beiträge: 1 352

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Danksagungen: 1987

  • Nachricht senden

13 863

Freitag, 31. Juli 2015, 13:49

("Service zur Miete" - Logisch finde ich das auch nicht)

1) Klar ist das logisch, Sixt erbringt hier eine Dienstleistung für den Kunden, nämlich die Auslage seines Strafzettels, deshalb auch

Dafür erheben sie auch entsprechend eine Aufwandspauschale plus USt.
Da die Dienstleistung ja nur untergeordnet von der Höhe des Auslagen abhängt und mit der Pauschale abgegolten sein sollte, erschließt sich mir nicht, weshalb USt auf den Owi-Betrag anfällt.

Nimmt die Bezahlung durch Sixt nicht auch dem Owi-Verursacher die Möglichkeit des Einspruchs?

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (31.07.2015), LordBongo (31.07.2015)

bru-slow

Schüler

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 20. Juli 2013

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

13 864

Freitag, 31. Juli 2015, 14:46

Die Frage ist auch, ob dadurch nicht auch etwaige Widerspruchsrechte ausgehebelt werden.

barea

Fortgeschrittener

Beiträge: 466

Danksagungen: 865

  • Nachricht senden

13 865

Freitag, 31. Juli 2015, 15:32

Die Sixt-Argumentation "Leistungsaustausch" greift für die Pauschale jedoch nicht für die OW-Gebühr. Die ist ein klassischer Durchläufer egal ob Sixt meint es gehöre zur Leistung der Anmietung. Wenn 1:1 immer genau das weiterberechnet wird was Sixt als Halter zahlen muss, dann liegt hier mEn keine Nebenleistung vor!

driversps

Schüler

  • »driversps« wurde gesperrt

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 28. Juni 2015

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

13 866

Freitag, 31. Juli 2015, 15:36

LDAR Anmeitung "Sixt"

Nachdem ich heute um 17 Uhr für meine LDAR Anmietung bei "Sixt" nur ein BMW Cabrio 435i bekommen soll, statt meines Wunsches nach einem BMW 5er, habe ich die Reservierung gecanceled und gehe nun "fremd" und miete um 17 Uhr bis Montag 17 Uhr einen "Standardwagen" für 50,25 Euro und bekomme einen Opel Insignia Kombi 2.0 CDI Turbo mit 160 PS und BLP 46780 Euro und damit recht guter Ausstattung. Somit halbiere ich meinen "Sixtpreis" für 3 Tage "LDAR" (Wochenende) in Höhe von 86,97 Euro fast und muss nicht diesen unfahbaren 435i mitnehmen!

:203: :210: :208:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

proudnoob (03.08.2015)

Goofi

Fortgeschrittener

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 11. April 2015

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

13 867

Freitag, 31. Juli 2015, 15:38

Unfahrbarer 435i?! :sleeping:
Also wenn du nicht zwingend mit mehreren Leuten unterwegs bist, die ihren Platz haben wollen, wüsste ich nicht was daran unfahrbar ist :D
Mieter seit 2014...

Tops: :122: BMW M4 (Europcar), :123: Audi TTS Roadster (EC), :124: BMW X4 20d (Sixt; ja, tatsächlich, ich mag ihn)

Flops: VW Scirocco 1.4 TFSI (Sixt), Mercedes C180 (Sixt), BMW 116i LKZ (Sixt)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

driversps (31.07.2015), Sundose (31.07.2015)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 459

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10023

  • Nachricht senden

13 868

Freitag, 31. Juli 2015, 15:39

Trollst du?
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

driversps (31.07.2015), mattetl (31.07.2015), Sundose (31.07.2015)

Goofi

Fortgeschrittener

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 11. April 2015

Danksagungen: 224

  • Nachricht senden

13 869

Freitag, 31. Juli 2015, 15:51

Ein Kombi sammelt immer Pluspunkte :DDD
Schöne Welt in der Du da lebst ;) Aber das nun als negative Erfahrung mit Sixt vorbringen finde ich schon etwas daneben. Hattest du denn nach Alternativen gefragt? Vielleicht wollte der/die RSA dir ja nur etwas gutes tun bei einem sonnigen Wochenende...
Mieter seit 2014...

Tops: :122: BMW M4 (Europcar), :123: Audi TTS Roadster (EC), :124: BMW X4 20d (Sixt; ja, tatsächlich, ich mag ihn)

Flops: VW Scirocco 1.4 TFSI (Sixt), Mercedes C180 (Sixt), BMW 116i LKZ (Sixt)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

driversps (31.07.2015)

driversps

Schüler

  • »driversps« wurde gesperrt

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 28. Juni 2015

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

13 870

Freitag, 31. Juli 2015, 15:53

Ein Kombi sammelt immer Pluspunkte :DDD
Schöne Welt in der Du da lebst ;) Aber das nun als negative Erfahrung mit Sixt vorbringen finde ich schon etwas daneben. Hattest du denn nach Alternativen gefragt? Vielleicht wollte der/die RSA dir ja nur etwas gutes tun bei einem sonnigen Wochenende...

Ich hätte ohne upsell oder choice upgrade auch einen BMW M550d xDrive mitnehmen können, was ja LEIDER ebenfalls kein Kombi ist und ich bin auch nicht so ein xDrive-Fan!

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 005

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3862

  • Nachricht senden

13 871

Freitag, 31. Juli 2015, 15:54

Aber das nun als negative Erfahrung mit Sixt vorbringen finde ich schon etwas daneben. Hattest du denn nach Alternativen gefragt?


Na gut, aber ein Cabrio für eine LWAR Kombimiete ist schon eher komisch, zumindest ohne es mit dem Kunden vorher zu besprechen.
Noch besser wäre eigentlich nur ein Z4 für PWMR.

Wenn natürlich noch ein A6 Avant, 5er Touring und E-Klasse T-Modell auf dem Hof gestanden haben, sieht die Geschichte natürlich anders aus. Aber so liest sich das in meinen Augen nicht.

/Edit: Gerade gesehen, M550d Limo ist natürlich nicht ganz so schlimm, aber wie der Mieter hier schon sagt, ein Kombi ist es trotzdem nicht. :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

driversps (31.07.2015)

barea

Fortgeschrittener

Beiträge: 466

Danksagungen: 865

  • Nachricht senden

13 872

Freitag, 31. Juli 2015, 15:55

Ergänzend zum Thema OW-Gebühr und MwSt:

http://www.streifler.de/verauslagte-gebu…reit-_2879.html

https://www.smartsteuer.de/portal/lexiko…l#D063023200005

---

Als Halter schulde ich doch nicht automatisch die OW? Ich habe lediglich die Option, zu zahlen und somit das Verfahren zu beenden. Schuldner einer Strafe ist jedoch der Verursacher, hier Fahrzeugführer.Auf den wälzt Sixt den Schaden ja auch ab zzgl. der Aufwandspauschale.

Für mich ist die Haltung von Sixt hier nicht stimmig.


Edit: oh, jetzt hab ich den Kindergarten unterbrochen :210:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (31.07.2015), Curl (31.07.2015)

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 493

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5778

  • Nachricht senden

13 873

Freitag, 31. Juli 2015, 15:56

Nimmt die Bezahlung durch Sixt nicht auch dem Owi-Verursacher die Möglichkeit des Einspruchs?

Nein, wieso? Wenn du jetzt Widerspruch einlegst und dem abgeholfen wird, hat Sixt halt "umsonst" gezahlt und einen Herausgabeanspruch gegen die Behörde. Das ist ja erstmal deren Problem.

Und da man ja selber dann auch nicht zur Zahlung verpflichtet war, hat Sixt also auch keinen Auslagenerstattungsanspruch, d.h. den Teil der Rechnung wird man nicht zahlen müssen.


Ich weiß nur, dass Anwälte Auslagen mit in den steuerpflichtigen Rechnungsbetrag aufnehmen müssen, wenn Sie z.B. einen Grundbuchauszug beantragt haben. Kommt vermutlich darauf an, ob Sixt der Schuldner ist oder der Mieter. Hier wohl eher der Mieter, so dass es sich nicht um "echte" Auslagen handelt, also keine Ust. auszuweisen wäre. Ob man das so sehen kann, weiß ich nicht.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

driversps (31.07.2015)

Ignatz Frobel

Fortgeschrittener

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2014

Wohnort: Dresden

Beruf: Softwareentwickler

: 39954

: 8.36

: 157

Danksagungen: 1306

  • Nachricht senden

13 874

Freitag, 31. Juli 2015, 16:00

Aber das nun als negative Erfahrung mit Sixt vorbringen finde ich schon etwas daneben. Hattest du denn nach Alternativen gefragt?


Na gut, aber ein Cabrio für eine LWAR Kombimiete ist schon eher komisch, zumindest ohne es mit dem Kunden vorher zu besprechen.
Noch besser wäre eigentlich nur ein Z4 für PWMR.

Wenn natürlich noch ein A6 Avant, 5er Touring und E-Klasse T-Modell auf dem Hof gestanden haben, sieht die Geschichte natürlich anders aus. Aber so liest sich das in meinen Augen nicht.

/Edit: Gerade gesehen, M550d Limo ist natürlich nicht ganz so schlimm, aber wie der Mieter hier schon sagt, ein Kombi ist es trotzdem nicht. :D


Im Ausgangsposting ist noch von LDAR die Rede...

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

driversps (31.07.2015), LordBongo (31.07.2015), Bastl1987 (31.07.2015)

driversps

Schüler

  • »driversps« wurde gesperrt

Beiträge: 49

Registrierungsdatum: 28. Juni 2015

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

13 875

Freitag, 31. Juli 2015, 16:03

Aber das nun als negative Erfahrung mit Sixt vorbringen finde ich schon etwas daneben. Hattest du denn nach Alternativen gefragt?


Na gut, aber ein Cabrio für eine LWAR Kombimiete ist schon eher komisch, zumindest ohne es mit dem Kunden vorher zu besprechen.
Noch besser wäre eigentlich nur ein Z4 für PWMR.

Wenn natürlich noch ein A6 Avant, 5er Touring und E-Klasse T-Modell auf dem Hof gestanden haben, sieht die Geschichte natürlich anders aus. Aber so liest sich das in meinen Augen nicht.

/Edit: Gerade gesehen, M550d Limo ist natürlich nicht ganz so schlimm, aber wie der Mieter hier schon sagt, ein Kombi ist es trotzdem nicht. :D


Im Ausgangsposting ist noch von LDAR die Rede...
Richtig: "LDAR" gebucht, allerdings mit dem Vermerk: "Brauche diesmal unbedingt einen Kombi, bin gerne bereit die entsprechende Kostennote zu zahlen!"

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.