Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 2 095

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2454

  • Nachricht senden

14 491

Freitag, 11. September 2015, 13:58

Upsale bei einem Downgrade ... kann man machen
waren tatsächlich nur Autos unter FDMR, vom TT und Jaguar XJ abgesehen
Der TT läuft in SSMR und S ist unter F
Auf der Suche nach des Dudens :|

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

McGarrett (11.09.2015), x-conditioner (14.09.2015)

LordBongo

¯\_(ツ)_/¯

Beiträge: 877

Registrierungsdatum: 19. Juni 2015

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: vorhanden

: 520

: 6.80

: 1

Danksagungen: 574

  • Nachricht senden

14 492

Freitag, 11. September 2015, 14:01

Das ist ja mal richtig dreist... FDMR liegt über SSMR (wenn auch manchmal preislich nicht). Nach den Sippcodes hast du also ein Downgrade bekommen und hättest dafür u.U. noch Upsell zahlen sollen. Und dann noch zu sagen, dass das mit den Schäden dann reicht und man 0,- SB machen soll wenn man Angst vor Schäden hat ist eine bodenlose Frechheit!
"Kleiner Scherz am Rande aber im Prinzip isses so."

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

McGarrett (11.09.2015), Tob (11.09.2015), Howert (11.09.2015)

Beiträge: 625

Registrierungsdatum: 31. August 2015

Danksagungen: 718

  • Nachricht senden

14 493

Freitag, 11. September 2015, 14:10

Upsale bei einem Downgrade ... kann man machen
waren tatsächlich nur Autos unter FDMR, vom TT und Jaguar XJ abgesehen
Der TT läuft in SSMR und S ist unter F
Achso, stimmt. Habe da gar nicht dran gedacht, da ich nur wusste, dass der TT eigentlich teurer ist.

Tauschen werde ich den Wagen jetzt wohl nicht mehr, da der TT (wenn eigentlich auch als Benziner) schon lange auf meiner Liste steht.

Aber danke für den Hinweis, werde ich in meine Bewertung mit einfließen lassen.

invator

Profi

Beiträge: 1 156

Registrierungsdatum: 25. Juni 2013

Wohnort: Würzburg

Beruf: Schiffbauingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 68257

: 7.63

: 315

Danksagungen: 2548

  • Nachricht senden

14 494

Freitag, 11. September 2015, 14:11

In dem Kontext würde ich auf die Aussage bzgl. des XJ nicht viel geben ;)

pvl

Fortgeschrittener

Beiträge: 483

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2012

Danksagungen: 672

  • Nachricht senden

14 495

Freitag, 11. September 2015, 14:36

. Und dann noch zu sagen, dass das mit den Schäden dann reicht und man 0,- SB machen soll wenn man Angst vor Schäden hat ist eine bodenlose Frechheit!
Den Satz habe ich von einem Checker in Köln-Braunsfeld auch gehört, nachdem ich 12 Schäden an einem GTD hatte eintragen lassen und über jeden Schaden diskutieren musste.
Beim SMT beschwert und eine sehr signifikante Erstattung als Gutschein bekommen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LordBongo (11.09.2015)

Beiträge: 1 641

Danksagungen: 4286

  • Nachricht senden

14 496

Freitag, 11. September 2015, 14:59

Je länger man sucht, desto mehr findet man.
Ich stempel vieles als Gebrauchsspur ab. Solange es keine tiefen Kratzer, Dellen oder Beulen sind. Kleine Kratzer oder Steinschläge an der Motorhaube oder Stoßstange sind eigtl normal und wurden nie angekreidet, hab ich auch nie nachtragen lassen.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 023

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12227

  • Nachricht senden

14 497

Freitag, 11. September 2015, 15:03

Seitdem an meiner jetzigen Stammstation eine sehr penible, aber nicht übertriebene Rückgabeprozedur/Schadensuche veranstaltet wird, achte ich bei der Fahrzeugübernahme auch sehr stark auf Altschäden und finde ca. 4-10 Stück pro Fahrzeug.... :61:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (11.09.2015)

8mal8

Fortgeschrittener

Beiträge: 337

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2014

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 500

  • Nachricht senden

14 498

Freitag, 11. September 2015, 15:33

Wenn die Station die Schäden nicht eintragen will, einfach die Hotline zum Nachtragen anrufen, Lage erklären und die sollen die dann halt aufnehmen.

Tob

Profi

Beiträge: 685

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Danksagungen: 778

  • Nachricht senden

14 499

Freitag, 11. September 2015, 16:08

Wenn die Station die Schäden nicht eintragen will, [...]
Das ist doch der Punkt. Das will ich mal live miterleben wie jemand >10 Schäden nachtragen lässt. Wem kann ich mal über die Schulter schauen. :D
Bis jeder Schaden fotografiert ist und eingegeben wurde, dauert das ewig. Manchmal bin ich in Zeitdruck und habe dazu gar keinen Nerv.
An den Ladekanten ist doch immer was dran. Zur Not werden dann noch die Kratzer "reingeputzt", indem man mit einem Lappen eine der schmutzigsten Stellen am Auto säubert. Und weil es nicht das eigene Auto ist, werden Koffer und andere Gepäckstücke schön "über die lackierten Flächen gezogen", so dass man teilweise sogar Kerben sieht.
Vor lauter "Ladekante Fahrerseite /Beifahrerseite / Mitte >10 / <10 / oberflächlich / bis Grundierung...." habe ich dann auch mal einen größeren Schaden übersehen.
Und zum Thema Windschutzscheiben: Einfach mal mit dem Fliegenschwamm drüber gehen, bis sie richtig sauber ist. Was da dann alles zum Vorschein kommt.
Hatte im Sommer einen BMW, der hatte einen Riß in der Windschutzscheibe; hat man aber erst bei Gegenlicht so richtig gesehen. :evil: Ohne Gegenlicht wars nur ein Minihaarriß.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 369

Danksagungen: 32997

  • Nachricht senden

14 500

Freitag, 11. September 2015, 17:14

@Erich

Da ist ein sehr umfassender Kurs notwendig für die Stationsleiterin Karlsruhe,
Wenn es sich so zugetragen hat wie beschrieben.

Ich hätte ja schon unfreundlich reagiert als die SL gesagt hat, dass es wegen des langen Wartens keines choiceupgrades bedarf.

Das wäre sowieso indiskutabel gewesen, auch ohne Status
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Sundose (11.09.2015), LordBongo (14.09.2015)

Howert

Profi

Beiträge: 1 742

Registrierungsdatum: 9. Juli 2013

Wohnort: Erlangen

Beruf: Student

Danksagungen: 1830

  • Nachricht senden

14 501

Freitag, 11. September 2015, 19:07

Kleiner Tipp:

Ich lasse mir immer diesen tollen Stift geben, mit dem man die orangenen Kringel aufs Auto Malen kann :D

Ich geh ums Auto und markiere alles was ich sehe und nicht auf dem MIetvertrag steht. Mache dann Fotos mit Datum von allen Seiten und von allen Reifen. Fertig. Manchmal hatte ich danach sehr bunte Autos :D

Zeitaufwand ca. 10 Minuten, Absicherung gegen Schadenforderungen 100% :)
:209: Wer am Fahren keinen Spaß hat, der sollte es lieber bleiben lassen :D :203:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

inyaff (14.09.2015)

Mietwagenkunde

Stolzer kein E10 Nutzer

Beiträge: 1 273

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Wohnort: Nordbaden

Danksagungen: 1604

  • Nachricht senden

14 502

Freitag, 11. September 2015, 19:51

Habe für das Wochenende bei Sixt Karlsruhe Knielingen FDMR gebucht. Dort angekommen, auf dem Parkplatz umgeschaut und nichts in der Kategorie gefunden.

Also rein in die Station. Dort wurde mir dann mitgeteilt, dass sie aktuell kein Auto der Klasse haben (in der App wurde zuvor auch nichts angezeigt). Zuerst hieß es ich könnte den Jaguar XJ haben, aber dann fiel auf, dass der doch für einen anderen Kunden ist. (Die Chefin sagte dazu "sonst gerne", dabei bin ich erst 21 und dürfte ein Wagen der XDAR Klasse gar nicht bekommen)

Also wurde mir ein Audi TT Diesel angeboten, wo ich erst mal nicht so angetan war, da eigentlich schon ein wenig was transportieren muss. Dann ist ihnen aufgefallen, dass irgendwo noch ein A4 Avant unterwegs sein sollte, aber der Checker schon eine ganze Zeit damit weg und auch nicht zu erreichen war.

Also erst mal gewartet. Dann habe ich mir den TT doch mal angeschaut, ob das Gepäck nicht doch reinpasst. Da ich der Meinung bin, dass es passen sollte, habe ich mich dann doch für den Wagen entschieden. Dann hieß es am Counter auf einmal, es würde eine Upgrade Gebühr anfallen, obwohl mir zuerst (als ich das erste Mal an einem anderen Counter war) gesagt wurde, das wäre da dann kostenlos, da ja nichts anderes in der Klasse oder höher da war (waren tatsächlich nur Autos unter FDMR, vom TT und Jaguar XJ abgesehen). Da kam dann die Chefin dazu, die meinte dass es jetzt kostenlos ist, da wir doch schon so lange warten mussten.

Ok, also alles fertig gemacht, Schlüssel genommen und zum Auto. Dort fielen uns auch beim ersten drüberschauen schon mehr als die acht eingetragenen Schäden auf. Also wieder rein, ein Checker kam dann und fing an die Schäden mehr oder minder motiviert und genau aufzunehmen. Nach 16 (!) weiteren Schäden und fast einer Stunde später kam dann die Chefin raus und meinte, das wäre jetzt genug, sie bräuchte den Checker jetzt woanders.

Und dann sagte sie uns noch, dass wir doch ein wenig Vertrauen haben sollen und Sixt doch niemand etwas anhängen möchte und alles doch ganz genau geprüft wird. Hat man ja gesehen. Und als abschließender Hinweis kam dann noch, dass man dann doch einfach 0€ SB machen soll, wenn man Angst vor Schäden hat die nicht eingetragen waren.


Ich bin da ja mal gespannt, was sie am Montag doch noch finden werden. Habe ja schon die Befürchtung, dass ich gleich bei der ersten Anmietung im Versicherungszeitraum bei der LWV melden muss. :S
War das M-HL 7xxx?
Zurzeit bei den Ir(r)en

Beiträge: 625

Registrierungsdatum: 31. August 2015

Danksagungen: 718

  • Nachricht senden

14 503

Freitag, 11. September 2015, 19:54

Habe für das Wochenende bei Sixt Karlsruhe Knielingen FDMR gebucht. Dort angekommen, auf dem Parkplatz umgeschaut und nichts in der Kategorie gefunden.

Also rein in die Station. Dort wurde mir dann mitgeteilt, dass sie aktuell kein Auto der Klasse haben (in der App wurde zuvor auch nichts angezeigt). Zuerst hieß es ich könnte den Jaguar XJ haben, aber dann fiel auf, dass der doch für einen anderen Kunden ist. (Die Chefin sagte dazu "sonst gerne", dabei bin ich erst 21 und dürfte ein Wagen der XDAR Klasse gar nicht bekommen)

Also wurde mir ein Audi TT Diesel angeboten, wo ich erst mal nicht so angetan war, da eigentlich schon ein wenig was transportieren muss. Dann ist ihnen aufgefallen, dass irgendwo noch ein A4 Avant unterwegs sein sollte, aber der Checker schon eine ganze Zeit damit weg und auch nicht zu erreichen war.

Also erst mal gewartet. Dann habe ich mir den TT doch mal angeschaut, ob das Gepäck nicht doch reinpasst. Da ich der Meinung bin, dass es passen sollte, habe ich mich dann doch für den Wagen entschieden. Dann hieß es am Counter auf einmal, es würde eine Upgrade Gebühr anfallen, obwohl mir zuerst (als ich das erste Mal an einem anderen Counter war) gesagt wurde, das wäre da dann kostenlos, da ja nichts anderes in der Klasse oder höher da war (waren tatsächlich nur Autos unter FDMR, vom TT und Jaguar XJ abgesehen). Da kam dann die Chefin dazu, die meinte dass es jetzt kostenlos ist, da wir doch schon so lange warten mussten.

Ok, also alles fertig gemacht, Schlüssel genommen und zum Auto. Dort fielen uns auch beim ersten drüberschauen schon mehr als die acht eingetragenen Schäden auf. Also wieder rein, ein Checker kam dann und fing an die Schäden mehr oder minder motiviert und genau aufzunehmen. Nach 16 (!) weiteren Schäden und fast einer Stunde später kam dann die Chefin raus und meinte, das wäre jetzt genug, sie bräuchte den Checker jetzt woanders.

Und dann sagte sie uns noch, dass wir doch ein wenig Vertrauen haben sollen und Sixt doch niemand etwas anhängen möchte und alles doch ganz genau geprüft wird. Hat man ja gesehen. Und als abschließender Hinweis kam dann noch, dass man dann doch einfach 0€ SB machen soll, wenn man Angst vor Schäden hat die nicht eingetragen waren.


Ich bin da ja mal gespannt, was sie am Montag doch noch finden werden. Habe ja schon die Befürchtung, dass ich gleich bei der ersten Anmietung im Versicherungszeitraum bei der LWV melden muss. :S
War das M-HL 7xxx?
Ja genau, M-HL 7511.

Erwartet mich jetzt eine weitere böse Offenbarung? 8|

Mietwagenkunde

Stolzer kein E10 Nutzer

Beiträge: 1 273

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Wohnort: Nordbaden

Danksagungen: 1604

  • Nachricht senden

14 504

Freitag, 11. September 2015, 20:11

Ja genau, M-HL 7511.

Erwartet mich jetzt eine weitere böse Offenbarung? 8|
Nein, es wundert mich nur wie du 16 weitere Schäden gefunden hast. Habe den am Montag ohne Neuschäden abgegeben. Also 8 waren ja schon da.
Zurzeit bei den Ir(r)en

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

etth (11.09.2015)

Kami1

An upgrade a day keeps the doctor away

Beiträge: 1 286

Registrierungsdatum: 1. Juli 2012

Wohnort: Frankfurt

Danksagungen: 1515

  • Nachricht senden

14 505

Freitag, 11. September 2015, 20:17

Mal sehen, wann die Post von der Schadensabteilung kommt. ;)

Zurzeit sind neben Ihnen 18 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Mitglieder (davon 2 unsichtbar) und 15 Besucher

R99

Legende: Administratoren, Moderatoren, Super Moderatoren

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.