Sie sind nicht angemeldet.

Johnny

///M Geschädigter

Beiträge: 616

Registrierungsdatum: 15. Dezember 2010

Wohnort: Freising

: 48986

: 7.20

: 144

Danksagungen: 1201

  • Nachricht senden

14 776

Samstag, 3. Oktober 2015, 13:33

Einfach den ARWE Jungs am MUC sagen, dass du was mit Sixt klären musst und eventuell wieder raus musst, dann leiten die dich dahin, wo du auch wieder raus kommst. Alles schon selbst gemacht, bzw. immer :)

Arcadia

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Registrierungsdatum: 21. September 2014

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

14 777

Samstag, 3. Oktober 2015, 14:01

Nicht, wenn da volles Haus ist. Gestern gings da zu, Wahnsinn.

invator

Profi

Beiträge: 1 154

Registrierungsdatum: 25. Juni 2013

Wohnort: Würzburg

Beruf: Schiffbauingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 68257

: 7.63

: 315

Danksagungen: 2547

  • Nachricht senden

14 778

Samstag, 3. Oktober 2015, 15:50

Same here. Keine Chance da wieder rauszukommen.
Habe mich kurz ins Halteverbot gestellt und gehofft, dass das Auto noch da ist, wenn ich wieder komme :210:

Beiträge: 1 144

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Wohnort: München

Beruf: Verwaltungsfritze

: 7591

: 7.94

: 27

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

14 779

Samstag, 3. Oktober 2015, 17:35

Da würde ich mich dann lieber auf einen Parkplatz direkt vorn Terminal stellen und im Zweifelsfall (wenn man nicht schnell genug ist [da 10 (?) Minuten kostenfrei]) die 3 (?)€ Parkgebühr investieren

Arcadia

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Registrierungsdatum: 21. September 2014

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

14 780

Samstag, 3. Oktober 2015, 18:30

Was spricht denn dagegen sich verbinden zu lassen und das ganze mit der Station direkt zu klären?

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 358

Danksagungen: 32959

  • Nachricht senden

14 781

Samstag, 3. Oktober 2015, 19:08

Die Station ist nicht direkt erreichbar
Es geht keiner ran
Es geht einer ran und legt wieder auf
Es geht einer ran und sagt der Hotline, er sei ausgebucht
Es geht einer ran und sagt dir, er sei ausgebucht.

Soll ich weitermachen?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

etth (03.10.2015), Sundose (03.10.2015), Pieeet (04.10.2015)

Arcadia

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Registrierungsdatum: 21. September 2014

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

14 782

Samstag, 3. Oktober 2015, 19:39

Naja, die Nummer die ich als Tipp gegeben hab geht immer ran. Und die RSA dort sind sehr lösungsorientiert.

Scimidar

Erstbesteller vom 206 CC in Deutschland

Beiträge: 1 040

Registrierungsdatum: 12. Juni 2013

Danksagungen: 564

  • Nachricht senden

14 783

Sonntag, 4. Oktober 2015, 15:00

Da der Fred Fragen zu Sixt geschlossen wurde und es anscheinend so was nur für die anderen AV geben soll. Muss ich not gedrungen hier mal eine Frage reinstellen in der Hoffnung jemand hat dazu eine Erfahrung.
Ein Bekannter rief eben an und fragte , ey kann ich bei Sixt nicht die SB auf 0 Euro setzen und ich na klar kannste bei der Buchung machen , es geht angeblich nicht.
Mich mit seinen Daten eingeloggt und siehe da , es geht nicht da er mit einen Firmentarif mieten will und dort gibt es kein Feld für SB Reduzierung. Er will privat mieten für 2 Tage und da wäre halt direkt bei der AV die Reduzierung am besten für ihm und auch am günstigsten für ihm.
Nun meine Frage kann er das am Counter noch dazu buchen oder ist bei Firmentarifen das nicht möglich.

Mechnipe

Endgegner

Beiträge: 1 349

Registrierungsdatum: 13. April 2010

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Experte

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1426

  • Nachricht senden

14 784

Sonntag, 4. Oktober 2015, 15:08

Kann man nicht pauschal beantworten. Im Standard-Firmentarif den man ohne weiteres von Sixt angeboten bekommt sollte es möglich sein, aber halt auch schon bei der Buchung. Bei allen individuell verhandelten Firmentarifen kann es auch sein, dass es nicht möglich ist.
Ein Experte ist ein Mann, der hinterher genau sagen kann, warum seine Prognose nicht gestimmt hat.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Scimidar (04.10.2015)

Beiträge: 2 095

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2454

  • Nachricht senden

14 785

Sonntag, 4. Oktober 2015, 15:09

nein, ist nicht möglich. Wäre es möglich im Tarif, würde man es bereits online zubuchen können.
Auf der Suche nach des Dudens :|

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Scimidar (04.10.2015)

Torian

Fährt gern oben ohne

Beiträge: 1 080

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

14 786

Sonntag, 4. Oktober 2015, 15:53

Was spricht gegen die LWV auf Tagesbasis? Bei meinem Firmentarif kann ich auch keine 0,-€-SB buchen. Sowas machen aber eh nur Angsthasen :P

Tob

Profi

Beiträge: 683

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Danksagungen: 776

  • Nachricht senden

14 787

Sonntag, 4. Oktober 2015, 16:02

Für mich gab es für FDMR trotz Dieselwunsches einen A4 1.8 TFSI (170PS) aus 08/2015. Weil der Wagen vermutlich auch noch im November läuft steht der auf Goodyear Vector GJR. Auf dem Hof standen noch ein 320d Kom und ein E 220 BT Cab. War aber nichts zu machen. Der A4 hat außer multitronic und MMI Plus (aufgrund des Alters nur UMTS-fähig) inkl. Audi Connect praktisch keine Ausstattung. Sogar die Einparkhilfe vorne fehlt. 8|

MDRIVER-BRA

BMW-Joinville

Beiträge: 986

Registrierungsdatum: 6. September 2014

Danksagungen: 1906

  • Nachricht senden

14 788

Sonntag, 4. Oktober 2015, 16:09

Für mich gab es für FDMR trotz Dieselwunsches einen A4 1.8 TFSI (170PS) aus 08/2015. Natürlich auf Goodyear Vector GJR. Auf dem Hof standen noch ein 320d Kom und ein E 220 BT Cab. War aber nichts zu machen. Der A4 hat außer multitronic und MMI Plus (aufgrund des Alters nur UMTS-fähig) inkl. Audi Connect praktisch keine Ausstattung. Sogar die Einparkhilfe vorne fehlt. 8|


Um diesen Wunsch auch wahr werden zu lassen, hat Sixt ja nun die Dieselgarantie erfunden für den obligatorischen Aufpreis.

Gerade in FXXX ist man doch nicht wirklich davon befreit, auch mal nen Benziner zu erwischen. Ist nunmal so!!!
M Performance BMW do Brasil

Ignatz Frobel

Fortgeschrittener

Beiträge: 392

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2014

Wohnort: Dresden

Beruf: Softwareentwickler

: 39954

: 8.36

: 157

Danksagungen: 1294

  • Nachricht senden

14 789

Sonntag, 4. Oktober 2015, 16:12

Am letzen Freitag wollte ich meine, vor 2 Wochen eingestellte, LTMR Buchung am Dresdner Zentrum abholen. Zu diesem Zweck war ich bereits ein paar Tage vorher in der Station um zu fragen, was es denn werden wird, da ich die Tage kein LTMR-Fahrzeug auf dem Hof stehen sah. In meine Buchung habe ich als RQ: "Bitte 430d oder 435i - Geburtstagsmiete" vermerkt. Auf die meine Frage gab es erwartungsgemäß nur "Wissen wir nicht und können wir noch nicht sagen". Eine Nachfrage nach einem 435i wurde mit "Haben wir nicht und der Flughafen wird uns diesen sicher auch nicht geben" (nach einer Bemerkung von mir, dass am Flughafen einer stehen würde (mit Windschott)).

Am Tag vor der Miete tauchte dann plötzlich ein BMW 435i Cabrio auf dem Hof vom Zentrum auf und war auch am nächsten morgen noch das einzige Cabrio der Klasse. Meine Stimmung erhellte sich natürlich schlagartig und so konnte ich kaum die Abholung erwarten. Diese war für 12:30 uhr anberaumt.
Um 11:30 Uhr erhielt ich dann einen Anruf mit unterdrückter Nummer. Sixt Dresden Zentrum war am Apparat und es meldete sich die RSA, mit der ich bereits einige Tage zuvor über meine Miete geredet hatte. Sie teilte mir mit, dass ein Checker jetzt (!) auf dem Weg sei, ein Cabrio vom Flughafen zu besorgen und dies noch 1 bis 1 1/2 Stunden dauern könnte und somit die Abholung für 12:30 Uhr wahrscheinlich nicht gehalten werden konnte.

Als Ausweichmöglichkeit wurde mir ein BMW 535dT oder ein BMW 740d angeboten. Letzteren konnte ich schon aufgrund einer geplanten Fahrt nach Tschechien nicht annehmen. Und allgemein wollte ich etwas mit beweglichen Dach, da es 1. das wohl letzte Cabrio-taugliche Wochenende für das nächste halbe Jahr werden würde und 2. ich dies als meine Geburtstagsmiete ansah und etwas Spaß haben wollte. All das hab ich der RSA nicht gesagt, da es sowieso kein Unterschied gemacht hätte und somit bestand ich auf dem Cabrio, mit der Hoffnung das es nicht bis 13 Uhr dauern würde.
Auf die Nachfrage, was denn mit dem BMW 435i Cabrio wäre, hieß es nur, dass dieser nicht zu Vermietung stehe. Eine weitere Frage, welches Cabrio denn geholt werden würde, gab es die zu erwartende Antwort: "BMW 420d".

Mit entsprechend gedrückter Stimmung lief ich über den Hof und entdeckte, dass der 435i noch vorhanden war. Der 420d war wie zu erwarten nicht zu sehen. Also rein in die Station und bei der gleichen RSA wie schon am Telefon nach dem Stand gefragt. Checker sei noch unterwegs. Nochmalige Nachfrage nach dem 435i: "Dies ist ein Verkäufer und steht nicht zu Verfügung". Da der Zulassungskreis vom März war (UE), war dies allerdings glaubhauft und so erklärt sich auch, warum der 435i vom Flughafen ein Windschott hatte, da dieses fast das gleiche KFZ-Kennzeichen hatte. Im ürbigen waren noch 2 weitere RSA anwesend. Kunden waren während meiner Zeit in der Station nicht zugegen.

Da das Cabrio noch nicht da war und die Uhr 12:35 zeigte, habe ich erstmal in, später vor der Station gewartet. 20 Minuten später war vom Cabrio immer noch nix zu sehen und so entschloss ich mich in die Station zu gehen.
Ich: "So wie ist denn jetzt der Stand?"
RSA: "Moment ich frage nach."

RSA tippt auf dem Telefon und nach ein paar Sekunde meldete sich wohl der Checker. Er sei noch in der Waschanlage und komme danach sofort zur Station.

Ich: "Ok. Dann würde ich jetzt vorschlagen, dass ich den 740d nehme und gegen 17 Uhr gegen das Cabrio tausche. Wäre das machbar?" (Die Fahrt nach Tschechien stand erst am Abend an)
RSA: "Nunja. Die 740d war ein Lösungsvorschlag und wäre auch mit einem Aufpreis verbunden, da dieser in einer höheren Kategorie laufe. Aber ich kann ihnen den 535dT mitgeben." (Vom Upsell war am Telefon noch nicht die Rede)

An der Stelle fiel mir dann auch nix mehr ein und ich hätte am liebsten losgeschrien.

Ich: "Na aber müssten sie mir nicht die mindestens die Klasse geben, die ich gebucht habe oder ein Upgrade?"
RSA: "Ja aber die gebuchte Klasse ist bereits die höchstmögliche in der Kategorie (Special Cars) an unserer Station und deswegen können wir da ja schlecht ein Upgrade geben und der 740d läuft eben in einer anderen Kategorie."
Ich: "Ich hätte vor einer halben Stunde auch ein Cabrio genommen, so ist es nicht."
RSA: "Wenn sie noch ein wenig warten, ist das Cabrio gleich da"
Ich: "Ich benötige JETZT ein Auto. Also geben sie mir den 535dT." (Wer weiß wo die Waschanlage ist)

RSA sucht Schlüssel raus und druckt Mietvertrag. Frage nach dem Kaskoschutz wurde mit der Kreditkarte beantwortet.

Auf dem Hof schnell Fotos vom Fahrzeug gemacht (etwa 5 Vorschäden) und als ich gerade Einsteigen wollte rief die Station nochmals an und sagte, dass der 420d jetzt da sei und vor der Station stehe. Es war bereits kurz nach 13 Uhr. Also bin ich dann doch nochmal in die Station und habe auf den 420d gewechselt. Diesmal bei einer anderen RSA.

RSA 2: "Herr Frobel, warum sind denn so böse/verärgert. Bei ihren bisherigen Mieten lief doch alles Problemlos. Und sie haben von uns auch noch nie ein Downgrade erhalten". (Dieser Satz ist mir eigentlich am meisten hängen geblieben. Ich bin Platinkunde* und ich habe in meinem RQ geschrieben, dass es meine Geburtstagsmiete sei. Und jetzt soll ich doch froh sein, dass ich die selbstverständlichkeit schlechthin bei meinen Mieten bisher erhalten habe: Die gebuchte Klasse.)
Ich: "Ja genau das ärgert mich ja, da ich eigentlich anderes von der Station gewohnt bin".
RSA 2: "Unsere Fahrzeugdisposition ist eben sehr kurzfristig".
Ich: "Ja und das ist jetzt zum meinem Problem geworden".

Kurz Stille gefolgt von einem kurzen Dialog, an dessen Ende ich nur noch "Ich möchte darüber jetzt nicht diskutieren" sagte.

RSA 2: "Soll der Checker den Wagen noch kurz tanken fahren oder wollen Sie den Tank 3/4 übernehmen und geben ihn so wieder ab?"
Ich: "Ich gebe ihn so wieder ab. "

RSA vermerkt auf dem Mietvertrag den Tankstand.

Auf den Mietvertrag geschaut und ca. 10 Vorschäden erkannt. Allerdings fehlte der Hinweis auf das fehlende Windschott. Also gleich raus, hinter die Rücksitzbank geschaut (Dach war unten) und sofort wieder rein:
RSA 2: "Das Windschott?"
Ich: "Ja fehlt."
RSA 2: "Das Thema hatten wir schonmal. BMW liefert die ohne an uns aus." (Beim Verkäufer sind sie aber von Zauberhand wieder da)
Ich: "Ich weiß, ich will es aber auf dem Mietvertrag vermerkt haben, da es bisher immer auf den Mietverträgen stand."

RSA weist Checker an, den Schaden aufzunehmen. Ich gehe derweil raus, um Fotos vom Fahrzeug zu machen. Kurze Zeit später der Checker raus und vermerkt das fehlende Windschott handschriftlich. Ich steige ein und fahre mit 45 Minuten Verspätung vom Hof. 20 Minuten davon nehme ich als Verspätung bei meinen Mitfahrern mit.

Anmerkung: Dialoge Sinngemäß. Ich hätte durchaus freundlicher an der ein oder anderen Stelle sein können, aber irgendwann war es mir dann egal.

*Ich bin seit April "gekaufter" Platinkunde durch meine Kreditkarte, allerdings dürfte ich durch meine Mietquote bei Sixt innerhalb eines Jahres auf 20 Anmietungen kommen. Der Status hat aber nur homophatische Wirkungen bisher gehabt. Es gab einige Upgrades alá CLMR auf CPMR und einige Upsells fielen wahrscheinlich geringer aus, aber für ein Upgrade von z.b. LDAR auf XDAR wurde trotzdem ein Upsell verlangt.

Alles in allem recht ernüchternd, da ich schon bereit war mein Excellence Ticket herzugeben. Das wird jetzt wohl in eine Meldung ans SMT umgewandelt, auch wenn 45 Minuten im Nachhinein nicht all zu lang sind, aber mich an diesem Tag doch genervt haben. Teilweise habe ich mich wie ein Kunde 2. Klasse gefühlt.

Es haben sich bereits 19 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Scimidar (04.10.2015), Turbopfeifen (04.10.2015), Mechnipe (04.10.2015), Arcadia (04.10.2015), NightSoul (04.10.2015), sem.seven (04.10.2015), DiWeXeD (04.10.2015), Da1a (04.10.2015), Sundose (04.10.2015), EUROwoman. (04.10.2015), Pieeet (04.10.2015), Kami1 (04.10.2015), Xperience (04.10.2015), Geigerzähler (04.10.2015), brotbert (04.10.2015), fraenkys (04.10.2015), B0ko (05.10.2015), proudnoob (05.10.2015), Verstaubter (06.10.2015)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 358

Danksagungen: 32959

  • Nachricht senden

14 790

Sonntag, 4. Oktober 2015, 17:52

Du bist Platin Kunde, dass ist nach DIA und Firmenkunden eher 3.Klasse.

Soll nicht gehässig sein, einfach Realität.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

MDRIVER-BRA (04.10.2015), Ignatz Frobel (07.10.2015), PeterPauer (10.10.2015)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.