Sie sind nicht angemeldet.

Mike4142

Schüler

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 20. September 2008

Wohnort: Hannover

Beruf: Pfandflaschensammler

  • Nachricht senden

136

Freitag, 26. September 2008, 15:14

RE: FDMR/SDMR


Wenn du unbedingt nen Kombi willst, solltest du besser FWMR buchen.


Ich finde keine FWMR, nur FDMR und FXMR (Navi).
Die einzigste Kategorie mit "?WMR" ist die PWMR (E-Klasse & 5er).
Bei C-Klasse/3er gibt es nicht.


Das letzte Mal hab ich auch FDMR gebucht und hab ein C 220 CDI Kombi mit Navi bekommen...

Physiker

Schüler

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 5. Juli 2008

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

137

Samstag, 27. September 2008, 14:30




ich denke, es liegt eher daran, daß das Navigationssystem im A4 fest eingebaut ist. Die können ja schlecht die Elektronik rausreißen wenn jemand keins gemietet hat. In allen Limousinen/Kombis, Klasse F oder höher, ist übrigens das Navigationssystem standardmäßig eingebaut...



Warum muss man dann für das Navi extra zahlen, wenn A4, C-Klasse und so immer eines haben?

Sieh mal in den FAQ's nach - da steht schon, daß Autos der Klasse FDMR und höher standardmäßig mit Nav'System und Kartenmaterial für Westeuropa ausgestattet sind. Man muß also nicht... weiß auch nicht, warum es möglich ist. Vielleicht ist das noch ein Merkmal der Website aus Zeiten, in denen Nav'Systeme nicht so verbreitet waren (als Einbau), oder da war jemand beim Programmieren zu faul für eine Fallunterscheidung.






Das letzte Mal hab ich im Bemerkungen-Feld "C-Klasse, T-Modell, Diesel, Automatik" eingegeben und ich hab einen C220 T CDI mit Automatik auch bekommen.
Wann soll ich das am Schalter sagen? Wenn ich das Auto abhole?

Ich reserviere ja über Internet...

Wie viel € teurer würde es sein, wenn ich das Auto am Schalter an der Station reservieren würde? Als Basis nehmen die die FDMR von Freitag 12 Uhr bis Montag 9 Uhr für 99 Euro.
Was würde es dann am Schalter kosten?

Ganz einfach. Wenn Du (z.B.) einen 3er Kombi willst, aber eine C-Klasse T-Modell bekommst, frägst Du einfach, ob nicht auch... sobald die dir das anbieten. Sollte was verfügbar sein, sollten die eigentlich mit sich reden lassen. Wenn das Wunschmodell nicht da ist, hilft sowieso nix, aber ich halte mündliche/persönliche Absprachen immernoch für den weitaus besseren Weg. Und immer schön freundlich sein...

Wieviel das was extra kostet, weiß ich nicht... aber vor ein paar Wochen wollte ich auch einen 3er als Limousine, und die hat mir den Kombi angeboten. Habe dann gefragt, ob "nicht auch was in Richtung Limousine verfügbar sei", und daraufhin den C180K als Limousine bekommen. Man muss halt mit den Leuten reden, wenn man da ist. Früher fällt da sowieso keine Entscheidung.

Eventuell könntest Du auch Buchung über Telefon versuchen und dich dumm stellen, sagen, daß Du da letztens den und den Wagen hattest, und den gern wieder hättest - vielleicht kommt dann ein Vermerk an deine Order.

Mike4142

Schüler

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 20. September 2008

Wohnort: Hannover

Beruf: Pfandflaschensammler

  • Nachricht senden

138

Sonntag, 28. September 2008, 17:41

Danke Physiker ;-)

Wenn ich also jetzt ein Auto miete und hinschreibe, dass die mich anrufen sollen, falls nicht so eines verfügbar ist, wann werden die das ungefähr machen? Ein paar Minuten vor Abholung oder schon ein paar Tage vorher?

:119:

Physiker

Schüler

Beiträge: 97

Registrierungsdatum: 5. Juli 2008

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

139

Sonntag, 28. September 2008, 18:30

Keine Ahnung - ich habe dreimal um Meldung gebeten, bin aber nie angerufen worden (weder zuhause noch auf dem Mobiltelefon). Andere haben Meldungen bis unmittelbar vor dem Abholen bekommen, was hier so etwa bis zur letzten Stunde bedeuten soll. Kann also nix schaden, die Telefonnummer anzugeben, aber es muß auch nix bringen.
Danke Physiker ;-)

Wenn ich also jetzt ein Auto miete und hinschreibe, dass die mich anrufen sollen, falls nicht so eines verfügbar ist, wann werden die das ungefähr machen? Ein paar Minuten vor Abholung oder schon ein paar Tage vorher?

:119:

felixleon

Schüler

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Nüb

Beruf: Ex-Student

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

140

Dienstag, 7. Oktober 2008, 16:52

@Christopher mhh bei mir hats geklappt mit dem A4 :-) hatte FDMR gebucht mit Wunsch auf A4 oder C220. war für 7 Tage.
gezahlt hab ich FDMR war für mich auch vollkommen i.O. das auto gehört einfach in die FDMR kategorie :-) war übrigens "erst" meine zweite buchung.

hab für 14.okt wieder die FDMR gebucht. mit wunsch auf A4 2.7/3.0 oder 325d. Da bin ich mal gespannt was ich bekomm :-) ein 3.0l tdi wär ja traumhaft und wohl eher unrealistisch... (3l und trotzdem fdmr stimmt das?)

übrigens. mit VK und SB von 950€ inkl aller KM kosten mich die 7Tage 378€. per email gebucht. die letzte fdmr buchung hat mich 270€ gekostet ohne VK(dame meinte 17€ am tag und verwies auf den A3 den jmd noch an der station gegen nen pfosten hat laufen lassen ^^)

aappel

MWT-Rechtsabteilung

Beiträge: 1 663

Registrierungsdatum: 7. April 2008

Wohnort: Potsdam

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

141

Dienstag, 7. Oktober 2008, 17:10

hab für 14.okt wieder die FDMR gebucht. mit wunsch auf A4 2.7/3.0 oder 325d. Da bin ich mal gespannt was ich bekomm :-) ein 3.0l tdi wär ja traumhaft und wohl eher unrealistisch... (3l und trotzdem fdmr stimmt das?)
Wüsste nicht, dass eine Autovermietung beim A4 diese Motorisierungen hat. Wenn, dann sind sie sicher äußerst selten. BTW, die Motorisierung sollte nichts mit der Klassen-Einstufung zu tun haben ...
Paul
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

142

Dienstag, 7. Oktober 2008, 17:20

Oder du buchst einen A6 (LDAR), dann kriegst du sicher einen 2.7 oder 3.0 TDi, kostet natürlich entsprechend mehr!
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

frank_dc

Fortgeschrittener

Beiträge: 360

Registrierungsdatum: 20. Juni 2008

  • Nachricht senden

143

Dienstag, 7. Oktober 2008, 17:23

BTW, die Motorisierung sollte nichts mit der Klassen-Einstufung zu tun haben ...
Manchmal schon.
z.B. bei Sixt:
MB E220CDI: PDMR
MB E280CDI: LDAR

Bei Europcar gab es früher den 3er BMW (E46) als 316i bzw. 318i und als 320i (mit dem 2,2-Liter-Reihensechser). Die Einstufung war SDMR für die 4-Zylinder und FCMR für den 320i.

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

144

Dienstag, 7. Oktober 2008, 17:40


hab für 14.okt wieder die FDMR gebucht. mit wunsch auf A4 2.7/3.0 oder 325d. Da bin ich mal gespannt was ich bekomm :-) ein 3.0l tdi wär ja traumhaft und wohl eher unrealistisch... (3l und trotzdem fdmr stimmt das?)
Wüsste nicht, dass eine Autovermietung beim A4 diese Motorisierungen hat. Wenn, dann sind sie sicher äußerst selten. BTW, die Motorisierung sollte nichts mit der Klassen-Einstufung zu tun haben ...
Europcar hat da wohl welche mit 3.0 L Maschine. Habe mir auch mal die Mühe gemacht einen Link rauszusuchen. Ist aber ein Avant: Bilder von gefahrenen Mietwagen
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

aappel

MWT-Rechtsabteilung

Beiträge: 1 663

Registrierungsdatum: 7. April 2008

Wohnort: Potsdam

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

145

Dienstag, 7. Oktober 2008, 17:41

Manchmal schon.
z.B. bei Sixt:
MB E220CDI: PDMR
MB E280CDI: LDAR

Bei Europcar gab es früher den 3er BMW (E46) als 316i bzw. 318i und als 320i (mit dem 2,2-Liter-Reihensechser). Die Einstufung war SDMR für die 4-Zylinder und FCMR für den 320i.
Ja, stimmt :love: Es ist aber nicht die Regel.
Paul
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

A4 Mieter

unregistriert

146

Dienstag, 7. Oktober 2008, 22:47

Audi A4 bei Sixt

Hallo liebe Forumgemeinde,

ich habe mal eine Frage an Euch. Wisst ihr zufällig welche Motorisierung Sixt beim Audi A4 alles anbietet ?

Gruß, Alex

felixleon

Schüler

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2008

Wohnort: Nüb

Beruf: Ex-Student

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

147

Dienstag, 7. Oktober 2008, 22:55

1.8 und 2.0 den ich hatte war ein 2.0 mit 105kw... tdi obs was größeres gibt weiß ich nicht

Der Don

unregistriert

148

Sonntag, 19. Oktober 2008, 18:23

Bei den neuen a4 sag ich bei unserer Station in offenbach nur den 2.0TDI und den 2,7TDI...

Bobby

Anfänger

Beiträge: 8

Registrierungsdatum: 28. September 2008

  • Nachricht senden

149

Sonntag, 19. Oktober 2008, 18:25

Kostet es was bei Sixt eine Reservierung zu stornieren??

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

150

Sonntag, 19. Oktober 2008, 18:29

Kostet es was bei Sixt eine Reservierung zu stornieren??
Nein, nur wenn du den Frühbucherrabatt in Anspruch nimmst und Zwei Wochen vergehen. Dann kostet es glaube ich 50 €. Müsste auch in den Mietbedingungen/AGB stehen ;)
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.