Sie sind nicht angemeldet.

61

Sonntag, 8. Juni 2008, 14:40

super schachzug! du musst berichten...

Physiker

unregistriert

62

Montag, 9. Juni 2008, 18:27

RE: Es ist soweit...

Ich habe soeben die Buchung für kommendes Wochenende abgeschickt.
Ich habe jetzt FDMR (C-Klasse, 3er BMW) gebucht und unter Bemerkungen hinterlegt, dass ich gerne nen A4 hätte.

Somit gehe ich zumindest der B-Klasse galant aus dem Weg.

Bin jetzt schon gespannt was es wird... schlimm kanns in der Klasse ja eigentlich nicht werden.
Außer C-Klasse und 3er wüsste ich spontan nicht was man mir Schlimmes andrehen könnte.
Prima, und ich habe soeben den B 170 zurückgegeben. Habe übers Wochenende rund 500 km draufgebrannt, und jeden einzelnen gehasst.

Aber gehen wir mal mit Vernunft ran - was haben dieses sog. Auto (habe mich aber eher an ein Schlauchboot mit Außenborder erinnert gefühlt...) mit dem A4 oder dem Superb gemeinsam? Es ist 10.000 € billiger, es ist einen halben Meter kürzer, es ist eine Familienkutsche (sorry, nix gegen Familien, ehrlich nicht!), es ist schwächer motorisiert. Meines Erachtens nach eher ein Fahrzeug der gehobenen Kompaktklasse, und keine (gehobene) Mittelklasselimousine. Mein Eindruck ist eher, daß die SDMR-Klasse so eine Art aus der Not geborene Klasse ist, in die alles reinkam, was sonst nicht mehr untergekommen ist - auch wenn ich das beim A4 nun nicht verstehen kann. Der passt ja eigentlich eindeutig in die FDMR-Klasse, der Superb entweder dort oder meinetwegen in die IDMR-Klasse.

Naja, mal abwarten, wie es Dir am Wochenende ergeht. Ich tippe mal auf den 3er - wer hält dagegen?

aappel

MWT-Rechtsabteilung

Beiträge: 1 663

Registrierungsdatum: 7. April 2008

Wohnort: Potsdam

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

63

Montag, 9. Juni 2008, 20:40

Lieber Physiker,

sei dir meiner Anteilnahme versichert. Immerhin durftest du eine schöne Klimaanlage und ein Automatikgetriebe genießen :-)

Ich hatte leider noch nie das Vergnügen mit einer B-Klasse, aber wenn man hier im Forum fleißig mitliest, dann gewinnt man den Eindruck, die B-Klasse sei der Super-GAU beim Automieten *g*

Ich habe, soweit ich mich erinnere, noch keine EC-B-Klasse gesehen ... gibt es die? :202:

Gruß,
Andre
Paul
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

Tomm86

passives Mitglied

Beiträge: 490

Registrierungsdatum: 26. Januar 2008

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Student

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

64

Montag, 9. Juni 2008, 21:12

Mercedes B-Klasse bei Europcar

Natürlich hat Europcar die B-Klasse im Angebot, vor ein paar Monaten hab ich dort selbst schon mal eine gemietet, das war ein B 170.

B 150 und B 180 CDI hab ich bei EC auch schon gesehen. Wie gesagt, ich bin da ein wenig anderer Meinung wie die meisten hier im Forum. Ich hab nichts gegen das Auto. Durch die erhöhte Sitzposition hat man eine gute Übersicht über die Straße und fühlt sich so bisschen wie in einem kleinem SUV. Ob man das Auto jetzt in eine Kategorie mit dem Audi A 4 stecken muss, ist die andere Frage - es ist zwar schon nicht ganz passend aber nicht unbedingt absurd :) .

Physiker

unregistriert

65

Dienstag, 10. Juni 2008, 12:16

Natürlich hat Europcar die B-Klasse im Angebot, vor ein paar Monaten hab ich dort selbst schon mal eine gemietet, das war ein B 170.

B 150 und B 180 CDI hab ich bei EC auch schon gesehen. Wie gesagt, ich bin da ein wenig anderer Meinung wie die meisten hier im Forum. Ich hab nichts gegen das Auto. Durch die erhöhte Sitzposition hat man eine gute Übersicht über die Straße und fühlt sich so bisschen wie in einem kleinem SUV. Ob man das Auto jetzt in eine Kategorie mit dem Audi A 4 stecken muss, ist die andere Frage - es ist zwar schon nicht ganz passend aber nicht unbedingt absurd :) .
Tomm,

es liegt vielleicht an meiner negativen Grundeinstellung zu diesem Auto, daß mir die negativen Aspekte natürlich eher ins Auge gefallen sind als die Positiven. Grundsätzlich stimmt es schon, daß man sehr hoch sitzt und eine sehr gute Übersicht hat, aber andererseits mag ich keine Autos, die bei 120 km/h ständiger Korrekturen und Kompensationen bedürfen, um die Spur zu halten. Das Kuhfladen- nein, butterweiche Gaspedal ist auch gewöhnungsbedürftig, besonders auf Parkplätzen. Bin halt routinierter Schaltfahrer. Aber das Hauptproblem dieses Diskussionsfadens ist ja, daß jemand, der einen A4 erwartet, gewisse Ansprüche an einen Mietwagen stellt, und diese von der B-Klasse nicht eingelöst werden können.
Lieber Physiker,

sei dir meiner Anteilnahme versichert. Immerhin durftest du eine schöne Klimaanlage und ein Automatikgetriebe genießen :-)

Ich hatte leider noch nie das Vergnügen mit einer B-Klasse, aber wenn man hier im Forum fleißig mitliest, dann gewinnt man den Eindruck, die B-Klasse sei der Super-GAU beim Automieten *g*

Ich habe, soweit ich mich erinnere, noch keine EC-B-Klasse gesehen ... gibt es die? :202:

Gruß,
Andre
André,

wie gesagt: Wer einen A4 erwartet, für den ist die B-Klasse natürlich der GAU. Jaja, ich weiß - Garantien für Fahrzeugtypen gibt es nicht. Und zum Automatik-Getriebe ebenfalls - wie oben gesagt. Bin seit 3 Jahren offiziell, und seit 10 Jahren inoffiziell, ausnahmslos Fahrzeuge mit Schaltgetriebe gefahren, da kann es schon andere Auffassungen geben als sie der Konstrukteur dieses Automatikgetriebes gehabt hat.

Ansonsten gilt, Komm, Herr Zetsche, sei unser Gast - und sehe, was Du uns bescheret hast. Oder war das noch Schrempp?

gwk9091

temporarily not available

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Danksagungen: 4541

  • Nachricht senden

66

Dienstag, 10. Juni 2008, 14:27

Unterschiedliche Vermieter sind bei der Kategorisierung der Fahrzeuge unterschiedlicher Meinung. Hier mal eine kleine Liste:

  • Hertz vermietet sehr gerne den Volvo XC70 als PWAR. Bei Europcar ist das eine Sonderkategorie (PFAR) die entsprechend teuer ist (239 / WE).
  • Sixt hat die B-Klasse in SDMR. Dort hat sie - egal was man von dem Fahrzeug jetzt hält - nichts verloren. Ich glaube bei Europcar ist die B-Klasse in IVMR.
  • Europcar vermietet gerne den Citroen C6 als PDAR. Darüber kann man geteilter Meinung sein; Erwartet man doch eher ein Fahrzeug eines deutschen Premium-Herstellers. Der C6 kostet in der, bei Europcar üblichen, Ausstattung allerdings 58.000 Euro. Das ist also durchaus PDAR-würdig
  • Europcar hat 4-Zylinder MB-E-Klassen in der L-Kategorie. In der P-Kategorie sind aber 6-Zylinder Audi A6 oder BMW 5er. Die Fahrzeuge in der P-Kategorie haben Lederausstattung, Xenon-Lämpchen und ein großes Karten-Navi. Die E-Klassen in der L-Kategorie - wenn es hoch kommt - Avantgard: Teilleder, Xenon und kleines Navi. Beide Kategorien kosten bei der Anmietung das gleiche. Ein E200K Elegance liegt bei der Anschaffung bei etwa 50.000 Euro, ein BMW 530d - wenn wie oben geschildert ausgestattet - bei über 60.000 Euro. Ärgerlich wenn man PDAR reserviert und eine E200K als Elegance-Ausstattung bekommt (allein dieses Holz :108: ). Möglicherweise denken die RA, sie hätten einem einen Gefallen getan ;) Bei Sixt ist das klar getrennt: L-Kategorie = 6-Zylinder / P-Kategorie = 4-Zylinder. Dafür ist L auch teurer (was vollkommen ok so ist).
Vielleicht fallen euch noch weitere Einträge für die OKL (Obskure-Kategorisierung-Liste) ein? :)
Es ist ein Grundbedürfnis der Deutschen, beim Biere schlecht über die Regierung zu reden.
Otto von Bismarck ( 1815 - 1898 )

flu111

böhser Onkel

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Rechthaber

Danksagungen: 682

  • Nachricht senden

67

Dienstag, 10. Juni 2008, 14:37

Fahzeugeinteilung

  • MB R-Klasse Sixt: LWAR; EC: XWAR
  • VW Touareg Sixt: XFAR; EC: LFAR (zusammen mit MB M-Klasse)
Bevor ich deine Füße küsse Werde ich sie dir brechen, Mit einer Knarre zwischen deinen Zähnen Kannst du nur in Vokalen sprechen...

D-ABBB

Fortgeschrittener

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 25. Februar 2008

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

68

Dienstag, 10. Juni 2008, 23:26

...in Spanien ist der A4 bei Sixt FDMR

Interessanterweise variiert die Kategorisierung von Fahrzeugen bei Sixt auch innerhalb Europas.
So sind die Klassen FDMR/FDAR in Spanien mit MB C-Klasse, BMW 3er UND Audi A4 (!) bestückt...was genau dem Wunsch der meisten Forenmitglieder hier entspricht.
In die hierzulande sehr unbeliebte SDMR-Gruppe fallen in Spanien der Peugeot 407, VW Passat und Ford Mondeo.

Wieso kann das nicht einfach in Deutschland auch so sein ?( :115: ?

Physiker

unregistriert

69

Mittwoch, 18. Juni 2008, 11:50

RE: ...in Spanien ist der A4 bei Sixt FDMR

In die hierzulande sehr unbeliebte SDMR-Gruppe fallen in Spanien der Peugeot 407, VW Passat und Ford Mondeo.
Ebenfalls sehr seltsam ist ja, daß diese drei Fahrzeuggruppen hierzulande zwei eigene Gruppen (IDMR, ILMR) aufspannen, zusammen mit dem Renault Laguna und Skoda Octavia. In eine Gruppe gehören eigentlich alle fünf Fahrzeuge, wobei ich tendenziell den 407, dem Mondeo und den Passat, besonders in der neuen Edition, etwas höher ansiedeln würde (L; Octavia und Laguna eher D). Kann aber mit meiner Peugeot-Affinität zusammenhängen.

airmax-b3

Fortgeschrittener

Beiträge: 122

Registrierungsdatum: 31. Mai 2008

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 18. Juni 2008, 22:01

@Christopher: Du wolltest doch berichten, was aus deiner FDMR Buchung mit Wunsch A4 nun geworden ist.... Ich bräuchte für Anfang Juli auch ein schönes Auto und würde bei einer B-Klasse die Station verlassen ^^
Meine Mietwagen 2008...
MB S 350 L, VW Passat CC 2.0TDI, MB CLC 180K, Volvo V50 1.6D, MB C 180K Automatik, BMW 318i SW, MB C180K SW, MB E200K, Audi A3 2.0 TDI, Ford Focus CC, MB B180, BMW 116i, BMW 116i, VW Passat, MB C200 CDI

Christopher

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 18. Juni 2008, 22:44

Sorry!

Sorry... hatte vergessen zu erwähnen, dass ich die Buchung um ne Woche geschoben habe.
Ist also erst diesen Freitag soweit.
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 15. Mai 2008

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

72

Donnerstag, 19. Juni 2008, 15:50

vor zwei tagen mal wieder LDAR bei Sixt gebucht und war gespannt was ich bekomme...

nun es war wieder ein 320i cabrio... aber diesmal nichtmal automatik und die verdammte karre ist einfach so lahm!!

aber natürliches ein tolles auto, wenn da nicht die motorisierung wäre... wobei das auch ein ungewöhnliches upgrade für LDAR ist, oder? von der motorisierung her betrachtet ist es leider sogar ein downgrade :whistling:

comby

Autofahrer

Beiträge: 2 780

Registrierungsdatum: 23. Januar 2008

Wohnort: München

Danksagungen: 735

  • Nachricht senden

73

Donnerstag, 19. Juni 2008, 15:54

vor zwei tagen mal wieder LDAR bei Sixt gebucht und war gespannt was ich bekomme...

nun es war wieder ein 320i cabrio... aber diesmal nichtmal automatik und die verdammte karre ist einfach so lahm!!

aber natürliches ein tolles auto, wenn da nicht die motorisierung wäre... wobei das auch ein ungewöhnliches upgrade für LDAR ist, oder? von der motorisierung her betrachtet ist es leider sogar ein downgrade :whistling:


Wieso fragst du nicht einfach nach einem anderen Fahrzeug? :?:

Beiträge: 109

Registrierungsdatum: 15. Mai 2008

Danksagungen: 82

  • Nachricht senden

74

Donnerstag, 19. Juni 2008, 15:58

naja meine stamm-station ist recht klein und ich hatte erst 3 stunden vorher reserviert, da war wohl kaum nen anderes fahrzeug verfügbar... aber klar fragen hätte bestimmt nicht geschadet... :sleeping:

flu111

böhser Onkel

Beiträge: 1 405

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Rechthaber

Danksagungen: 682

  • Nachricht senden

75

Donnerstag, 19. Juni 2008, 16:12

Das war kein Upgrade, sondern wohl schon fast Verzweiflung... Bei so einer kurzfristigen Buchung bei einer kleinen Station sind die Chancen auf LDAR wohl eher gering. Wieso hast Du nicht angerufen und gefragt, was für Fahrzeuge verfügbar sind? Da hättest Du den 320i ja schon mal ausschließen können.
Bevor ich deine Füße küsse Werde ich sie dir brechen, Mit einer Knarre zwischen deinen Zähnen Kannst du nur in Vokalen sprechen...

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.