Sie sind nicht angemeldet.

  • »chris88bln« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 988

Registrierungsdatum: 14. März 2010

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumberuf

: 53628

: 8.72

: 187

Danksagungen: 2001

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 13. Juli 2010, 20:57

Frage zu Tarifänderung während der Miete (Woche zu Monattarif)

Hallo,

kurze Frage mit der Hoffnung auf kompetente Antwort:)

Ich habe ein Auto von Sixt für 7 Tage gebucht. Jetzt gefällt mir das Auto so gut, dass ich gerne auf 28 Tage verlängern möchte.
Laut Sixt-Hotline sollte ich einfach in die Station fahren und dann wird das geändert. Dort angekommen änderte der RA den MV...

Dummerweise wird nicht der Monatstarif angewendet sondern weiterhin der Wochentarif x 4. Das ist etwa 40%teurer als der reguläre Monatstarif. Also habe ich abgelehnt.
Laut RA kann man den TArif während der Miete nicht ändern. Als Alternative bot er mir an, den jetzigen MV abzurechnen und ab heute 28 Tage zu buchen. Aber das brauche ich nicht.

Jetzt die Frage: Ist das alles richtig so? Oder gibts nen Weg den Tarif nachträglich auf Monatstarif umzustellen`?

Danke für eure Hilfe Leute!

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.