Sie sind nicht angemeldet.

kiter77

Profi

Beiträge: 674

Registrierungsdatum: 6. November 2008

Wohnort: Stralsund/Lübeck/Hamburg

Beruf: IT Schlampe

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

241

Montag, 13. September 2010, 19:52

Also ich hatte vor 2 Monaten noch nen Audi Avant 3.0er TDI, weiß nur nicht, was der fürn Nummernschild hatte.

Uwe

ungewollt grün

Beiträge: 4 742

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Danksagungen: 1789

  • Nachricht senden

242

Montag, 13. September 2010, 19:56

Vor zwei Monaten gab es noch welche. Mittlerweile sind die weißen A6 3.0 TDI zeittot.
Es kam auch diesbezüglich nichts von Bedeutung nach.
Hans
Team Moderation

Die Online-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung - zuverlässig und schnell: www.mietwagen-talk.de

on-the-road-again.eu Aus Freude am Vorsprung das Beste. Oder so.
On The Road Again @ Facebook

Beiträge: 684

Danksagungen: 4084

  • Nachricht senden

243

Montag, 13. September 2010, 20:01

Vielleicht MB E-Klassen T mit dem 250 CDI Motor.(weiß nicht ob die unter LDAR fallen) Habe gestern einen silberen und heute einen schwarzen gesehen. Beide mit den neuen LED-Tagfahrleuchten.
BRABUS :love:

PsychoHH

Fahrschüler ôÔ

Beiträge: 533

Registrierungsdatum: 3. Juli 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 174

  • Nachricht senden

244

Montag, 13. September 2010, 20:05

Gehören die Moteren nicht mit in PWXR?
Last :203:

MB S 350 bluetec
Audi A4 2.0TDI
MB E 200 CGI / Audi A4 2.0TDI
BMW 730d
BMW 530d GT
Audi TT Cabrio S-Line
BMW 525d
BMW 523i

ElBarto

Meister

Beiträge: 2 867

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2009

Danksagungen: 1103

  • Nachricht senden

245

Montag, 13. September 2010, 20:06

Doch
Grüße ElBarto
----------------
www.seidseit.de | www.dasdass.de
BMW - Freude am FAHREN! :love:


Beiträge: 684

Danksagungen: 4084

  • Nachricht senden

246

Montag, 13. September 2010, 20:07

Das mit dem motor wusste ich nicht. Der schwarze war übrigens kein T-Modell.
BRABUS :love:

crazy01

Profi

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

247

Montag, 13. September 2010, 22:08

E--KLassen als Kombi scheint mir der Großteil als 200CGI zu geben und der gehört echt nicht in ein LDAR-Thread, sorry.
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33520

  • Nachricht senden

248

Montag, 13. September 2010, 22:55

eigentlich wird dann auf XFAR upgegraded. da LWAR und XFAR in der Anschaffung preislich sehr ähnlich sind, auch kein Problem für Sixt.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

ElBarto

Meister

Beiträge: 2 867

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2009

Danksagungen: 1103

  • Nachricht senden

249

Montag, 13. September 2010, 22:56

Wird das mittlerweile nicht auch schon mit PFAR bedient?
Kann ich mir gut vorstellen wenn das schon bei LDAR gemacht wird, warum denn dann nicht auch bei LWAR? :)
Grüße ElBarto
----------------
www.seidseit.de | www.dasdass.de
BMW - Freude am FAHREN! :love:


Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

250

Montag, 13. September 2010, 23:56

Für kommenden Montag habe ich eine Woche LWAR gebucht. Heute kam ein Anruf von der Station: Es gibt kein "W", man kann mir 3er oder C-Klasse als Touring/T-Modell anbieten, aber nichts in L. Jetzt habe ich LDAR zugestimmt.
ein 5erGT in LDAR sollte deine Ansprüche dahingegend zufriedenstellen.

Jedoch sind diese inzwischen auch schon etwas rar gesät.
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

Addi2505

SIXT-Jünger

Beiträge: 463

Registrierungsdatum: 20. Februar 2010

Aktuelle Miete: BMW 530d (F11) in weiß

Wohnort: Wolfsburg/Hannover

Beruf: Student (ReWi)

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

251

Dienstag, 14. September 2010, 10:57

Also erstmal tut es mir Leid für all die, die ihre LDAR Resi nicht erfüllt bekommen haben. Laut einem Wolfsburger RSA sind wirklich nur noch wenige LDAR-Fahrzeuge verfügbar, was ja schon im Context hier festgestellt wurde. Allerdings ist es auch in dieser schweren Zeit immer noch von der Station und deren Engagement abhängig, ob ich denn das bekomme, was ich will.
In der Station Hannover Zentrum z.B. ist es sehr schwer an LDAR Fahrzeuge heranzukommen, obwohl mehrere größere Stationen in der Nähe sind. (ca. 50% Ldar Chance). In Wolfsburg hingegen ist es teilweise sogar so, dass die Autos auch schon mal aus Hamburg geholt werden. (90% LDAR Chance)
Sprich aus meiner Erfahrung heraus, ist die Vernetzung der Stationen unter einander ein nicht zu vergessener Faktor.
:203: LDAR - gestörter Wochenddauermieter... :203:


Letzte Anmietung: BMW 525d

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33520

  • Nachricht senden

252

Dienstag, 14. September 2010, 11:09

deshalb sollte man in Hannover immer die Messe Station nehmen :)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

szs

Fortgeschrittener

Beiträge: 285

Registrierungsdatum: 11. August 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Senior Project Manager Derivate

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

253

Dienstag, 14. September 2010, 11:55

Hi,

mich verwundert nicht dass aktuell in der LDAR und teilweise auch X-Gruppen nur wenige Fahrzeuge laufen. Die Autovermietungen haben teilweise sehr hohe Einkaufsrabatte mit den Herstellern ausgehandelt. Betrachet man nun die aktuellen Absatzzahlen von z.B. BMW und Mercedes gerade in der Luxusklasse (ab 5er, E-Klasse) so fällt auf, dass sich diese auf Rekordniveau bewegen. Der Großteil der Nachfrage kommt aus Asien, hier gerade China und Indien. Der Verkauf eines Fahrzeugs in diese Region spült nach neuesten Studien im Schnitt 50000€ pro Fahrzeug mehr in die Kassen der Hersteller (Steuern und Zölle sínd dabei schon runtergerechnet). Die Werke in diesen Ländern arbeiten an der Kapazitätsgrenze und ein Import von Autos aus deutschen Werken ist zwingend (jede 4. in Deutschland hergestelte Nobelkarosse von BMW wird bereits nach China exportiert) um die margenträchtige Nachfrage zu bedienen. Auch in Dts. arbeiten die Hersteller wieder an der Obergrenze ihrer Kapazität. Wie verkauft man folglich die Autos ? - mit hohen Rabatten an die AV's oder mit einem satten extra Gewinn nach Asien?
Tops: :203:
BMW: 760Li, 7er ActiveHybrid, 640d Cabrio, 550i GT, 750Li, 750Xi, 740d, 630i, 535d F11, 7x730d, 530d F11, 530d GT, X5 40d, 5x X5 30d
Mercedes: 6xS350 CDI, S320L CDI, S320 CDI, E350 CDI, S350, E350 QP
Audi: A8 4.2 TDI,TTS, A6 3.0TDI

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

254

Dienstag, 14. September 2010, 11:58

Vergesse aber nicht, das die Nachfrage an Arbeitstagen nach LDAR wesentlich geringer ist wie am Wochenende, und dadurch die Flotte auch auf die Arbeitstagen angepasst wurde. Das verursacht auch einen Engpass in der Flotte.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Turkish

Fortgeschrittener

Beiträge: 394

Registrierungsdatum: 18. Juni 2008

Beruf: Wissenschaftler

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

255

Dienstag, 21. September 2010, 21:04

Hallo.
Ich bin leicht verärgert und wollte hier ein wenig Dampf ablassen. Vorgemerkt sei, dass es sich hierbei um eine Miete am Mittwoch handelt.
Vor über zwei Wochen habe ich eine Reservierung über Gruppe J (XDAR) bei Avis getätigt. Es wurde mir gleich per Email mitgeteilt, dass man erst die Verfügbarkeit prüfen würde und mich anschließend benachrichtigt. Am Folgetag kam die Absage, dass zu dem Termin kein Fahrzeug der Kategorie verfügbar sein wird.
Ok, dachte ich. Ich reservierte eine Klasse tiefer (Gruppe E/LDAR) und bekam zwei Tage später die gleiche Abfuhr. Wenn ich Avis als Kunden nicht haben will, habe ich kein Problem mit. Ich reservierte nun über einer Woche bei Europcar LDAR. Heute kurz vor dem Feierabend bei Europcar, rief mich die RSA an um mir mitzuteilen, dass es kein Fahrzeug in der Kategorie zu besorgen sei, aber man wird sich bemühen mich mobil zu machen, und man kann mir vielleicht einen IDAR anbieten. Da der Anruf ziemlich ungünstig kam, um am Telefon zu diskutieren, habe ich zugesagt. Später, auf dem Nachhauseweg, fuhr ich an der Station vorbei (Schienen liegen auf dem Weg) und schielte auf den Parkplatz. Zu meinem Erstaunen sah ich ganz klar ein LDAR ein XDAR-Fahrzeug. Es könnten auch durchaus mehr sein, jedoch mein langsames Vorbeifahren (mit der Straßenbahn) lies es nicht zu. Zu Hause dann, sah ich in meinem Postfach eine Reservierungsbestätigung über IDAR.

Einen Monat zuvor wollte man mir für LDAR einen Beetle Cab anbieten, was ich dankend abgelehnt hatte.

Stehe ich auf der National Black List, oder was?
Wie soll ich mich verhalten morgen, falls die LDAR/XDAR-Fahrzeuge noch da sind?

Gruß, und danke für Eure Antworten

T.

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Flotte, LDAR, Sixt

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.