Sie sind nicht angemeldet.

g0nz0

Anfänger

  • »g0nz0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 16. September 2010

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 16. September 2010, 21:33

Fahrzeug von Firma gebucht, Fragen zu Ablauf

Hallo zusammen,
da ich ab nächste Woche beruflich unterwegs bin bekomme ich über die Firma einen Sixt Mietwagen für 6-8 Wochen (irgendwas in der Golf klasse nehme ich mal an).
Kann mir jemand sagen wie das mit der Bezahlung läuft? Da ich Berufseinsteiger bin habe ich noch keine KK und meine Bankkarte ist ohne EC Funktion. Wird bei Firmenbuchung überhaupt eine Zahlung von mir verlangt, oder rechnen die direkt ab?

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, in meiner Firma erreiche ich bis nächste Woche nämlich niemanden.

Danke schonmal! g0nz0

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 268

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1791

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 16. September 2010, 21:47

Hallo und herzlich Willkommen im Forum.

Leider kann ich zum eigentlichen Thema nicht viel beitragen, jedoch ein kleiner Tipp von mir.

Wenn du wirklich längere Zeit beruflich unterwegs bist, würde ich mir an deiner Stelle schleunigst eine richtige EC Karte oder eine Kreditkarte zulegen.

Denn es können immer unvorhergesehene Dinge passieren, oder Gelegenheiten, bei denen man zwingend eine KK braucht, zum Beispiel als Sicherheit bei den größeren Hotels etc.

Wie das mit der Bezahlung läuft kann dir eigentlich nur dein für die AV zuständiger Kollege sagen. Wohl entweder per Kostenübernahmeerklärung seitens der Firma bzw. Firmenkreditkarte...bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege. ;)

Snap

Schüler

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 29. März 2010

Beruf: Student

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 16. September 2010, 21:51

Wenn deine Firma nicht gerade die kleinste ist und der Wagen für dich gebucht wurde, dann habt ihr sicherlich einen Corporate Account und die Bezahlung erfolgt bei Rückgabe per Lastschrift.

Sicher sagen kanns dir wohl keiner aber ich fände es wäre eine Zumutung, wenn mir mein Chef ein Auto mietet und ich muss die Kaution auf meiner Kreditkarte blocken lassen - rechtlich gesehen muss ja u.U. sogar für einen Unfall bzw. insbesondere wohl Dinge wie Diebstahl der Arbeitgeber aufkommen...
TOP 3: 750Li, 535i GT, A5 3.0 TDI

crazy01

Profi

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 16. September 2010, 22:08

Kann gut sein das du eine Sixt Coparate Card von deinem Arbeitgeber bekommst, denn du mußt evtl. selbstständig den Mietvertrag verlängern. Damit wird direkt über die Firma abgerechnet und du hast somit keinerlei Koosten zu tragen. Die Buchung selber wird sicherlich schon für dich erledigt und du mußt dich nur noch mit der Sixt CC ausweisen falls der Wagen nicht gebracht wird.
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

g0nz0

Anfänger

  • »g0nz0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 16. September 2010

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 16. September 2010, 22:08

Danke für eure Antworten.

@Base: Die KK werde ich baldmöglichst beantragen, ich merke derzeit fast täglich wie aufgeschmissen man heutzutage ohne ist :wacko:

@Snap: Die Firma ist schon recht groß und bucht eine Menge Autos über Sixt, da sehr viele Reisen anfallen, also nehme ich mal an dass es über den corporate account läuft. Dann hoffe ich mal dass die Kosten geklärt sind und ich am Montag losfahren kann :)

Mechnipe

Endgegner

Beiträge: 1 350

Registrierungsdatum: 13. April 2010

Wohnort: Reutlingen

Beruf: Experte

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1426

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 16. September 2010, 22:09

Ich arbeite bei einer nun wirklich nicht kleinen Firma und bei uns wird mit der eigenen Kreditkarte bezahlt. Zwar kriegt auch jeder Hansel der vielleicht irgendwann mal auf Dienstreise gehen könnte eine Kreditkarte durch die Firma gestellt, aber auch die läuft dann auf seinen Namen und wird mit ihm abgerechnet. Alle Kosten auf Dienstreisen müssen bei uns (nach möglichkeit mit der Kreditkarte) vorgestreckt werden.
Ein Experte ist ein Mann, der hinterher genau sagen kann, warum seine Prognose nicht gestimmt hat.

g0nz0

Anfänger

  • »g0nz0« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 16. September 2010

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 16. September 2010, 22:09

Kann gut sein das du eine Sixt Coparate Card von deinem Arbeitgeber bekommst, denn du mußt evtl. selbstständig den Mietvertrag verlängern. Damit wird direkt über die Firma abgerechnet und du hast somit keinerlei Koosten zu tragen. Die Buchung selber wird sicherlich schon für dich erledigt und du mußt dich nur noch mit der Sixt CC ausweisen falls der Wagen nicht gebracht wird.

Eine CC habe ich nicht bekommen, ich soll das Auto am Montag einfach bei Sixt abholen.

crazy01

Profi

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 16. September 2010, 22:14

Bei Mietwagen kenn ich nur so das dies direkt mit der Firma abgerechnet wird, da diese ja auch die Sonderkonditionen ausgehandelt hat. Bei den sonstigen Ausgaben Hotel, Bahn ist es wirklich fast normal das man die selber vorstrecken darf. Ausnahmen gibt es für meist für teure Flüge, denn ich hab kein Bock z.B. nen C Flug nach Südamerika vor zulegen.
Deswegen schnell eine KK zulegen.

Dann ist wohl schon auf deinem Namen gebucht und die verlängerrung wird über die Firma abgewickelt.
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33519

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 16. September 2010, 22:18

warum rufst du eigentlich nicht einfach Sixt an, sagst die Reservierungsnummer und fragst, was als Zahlungsweise angegeben ist?

wenn die dir nichtmal ne Reservierungsnummer gegeben haben sollten, dann reicht auch die Station, Uhrzeit und Nachname, um das zu finden.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

k.krapp

Profi

Beiträge: 1 222

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

: 208990

: 7.01

: 659

Danksagungen: 637

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 16. September 2010, 22:24

Ich arbeite bei einer nun wirklich nicht kleinen Firma und bei uns wird mit der eigenen Kreditkarte bezahlt. Zwar kriegt auch jeder Hansel der vielleicht irgendwann mal auf Dienstreise gehen könnte eine Kreditkarte durch die Firma gestellt, aber auch die läuft dann auf seinen Namen und wird mit ihm abgerechnet. Alle Kosten auf Dienstreisen müssen bei uns (nach möglichkeit mit der Kreditkarte) vorgestreckt werden.


Bei mir genauso. Rückerstattung durch Firma erfolgt vor Belastung des Rechnungsbetrages der KK von Giro-Konto.
Somit zahlt man selbst, legt aber dennoch nichts vor.
Limit der KK muss natürlich bei häufigen Reisen wegen der Kautionen entsprechend hoch sein.
:203: WETZLAR :122:

felixp89

Fortgeschrittener

Beiträge: 136

Registrierungsdatum: 14. März 2010

Wohnort: Hannover

Beruf: Auszubildender - Mechatroniker

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 16. September 2010, 22:39

also ich kann dir auch nur raten, dir eine kreditkarte zu besorgen (z.b. auch für notfälle oder im ausland).

zur bezahlung kann ich dir leider nur sagen, das ich, wenn ich für mich privat buche auch mit meiner privaten kreditkarte zahlen muss. die rechnung aufpapier bekommt aber meine firma. wie das also aussieht, wenn dein ag für dich bucht kann ich dir nicht sagen, aber die würden wohl den selben online-zugang nutzen wie du oder rufen bei Sixt an.

du solltest dir also schnellstens eine kk besorgen, nur für den fall der fälle das du bezahlen musst.

SafariChris

Schüler

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 21. März 2010

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

12

Freitag, 17. September 2010, 01:25

Eine CC habe ich nicht bekommen, ich soll das Auto am Montag einfach bei Sixt abholen.
na da haben wir doch auch schon die antwort. einfach nur abholen mit fs und perso. mehr nicht. kü ist sicherlich dort per fax hingeschickt worden.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.