Sie sind nicht angemeldet.

HansDampf

Schüler

  • »HansDampf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 27. Mai 2011

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

31

Samstag, 28. Mai 2011, 13:59

naja, es ist nicht so offensichtlich mit den cdp wie es bei Hertz der Fall ist.

nu verwirr HansDampf nicht völlig, indem du ihm erklärst, dass es das bei Sixt auch gibt.
sonst kannste dir gleich anhören, dass es ja einen totale Unverschämtheit ist, dass Sixt die cdps mit Passwörtern "schützt"
Und wieviele Tarife (Sixt nennt die nicht CDP, oder?) gibt es bei Sixt? Zu was hat der Normalbuerger Zugang? ADAC/Firmentarif/Gold etc/Kreditkarte wenn es hoch kommt.

Hertz hat 100 oder mehr frei zugaengliche CDPs. Diese kann man dann mit nem PC und/oder RQ kombinieren. Und jede Kombination koennte man ausprobieren da nie klar ist welche das Beste Resultat hat.

Und zu dem Troll und ECMR mit Automatik ..... der Problem ist nicht dass ich Automatik fahren will sondern warum sixt.de einem nicht die Wahl gibt. Du findest also gut nur eine beschraenkte Auswahl zu haben? Jeder so wie er mag.
Manche Leute sind einfach zu wichtig.

EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 38 587

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

32

Samstag, 28. Mai 2011, 15:51

sieh es mal so: selbst wenn du über .com ein Automatik-Fahrzeug buchst, wirst du mit hoher Wahrscheinlichkeit trotzdem keins bekommen, weil es in den kleinen Kategorien so wenig gibt.
und da greift sixt.de dir unter die Arme,dass du gar nicht erst eine Auswahl treffen kannst, von der du hinterher enttäuscht werden würdest.

also ich wär Sixt an deiner Stelle dankbar.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Die Ess-Klasse

unregistriert

33

Samstag, 28. Mai 2011, 17:02

sieh es mal so: selbst wenn du über .com ein Automatik-Fahrzeug buchst, wirst du mit hoher Wahrscheinlichkeit trotzdem keins bekommen, weil es in den kleinen Kategorien so wenig gibt.

Sieh es mal so: Wie edel ist es denn, etwa US-Kunden diverse Kategorien an Automatik-Fahrzeugen anzubieten, die man leider, leider "mit hoher Wahrscheinlichkeit" gar nicht zur Verfügung hat?! :cursing:

HansDampf

Schüler

  • »HansDampf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 27. Mai 2011

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

34

Samstag, 28. Mai 2011, 17:08

sieh es mal so: selbst wenn du über .com ein Automatik-Fahrzeug buchst, wirst du mit hoher Wahrscheinlichkeit trotzdem keins bekommen, weil es in den kleinen Kategorien so wenig gibt.

Sieh es mal so: Wie edel ist es denn, etwa US-Kunden diverse Kategorien an Automatik-Fahrzeugen anzubieten, die man leider, leider "mit hoher Wahrscheinlichkeit" gar nicht zur Verfügung hat?! :cursing:
Ist es die Henne oder das Ei?

Sixt erneuert den Fuhrpark ja staendig. Also koennten die ja Veraenderungen im Buchungsverhalten (Auto oder Schalter) erkennen und Einflottungen anpassen.

Was machen die denn mit den .com Buchungen auf .../CPAR/FDAR/.... ? Der Kunden bezahlt ja fuer Automatik extra. Wird auf ie naechste Fahrzeuggruppe mit Automatik upgraded?
Manche Leute sind einfach zu wichtig.

ChevyTahoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 269

Registrierungsdatum: 28. April 2011

Danksagungen: 376

  • Nachricht senden

35

Samstag, 28. Mai 2011, 17:10

Ich stelle mir dann natürlich auch die Frage, warum man nicht einfach mehr Automatik-Fahrzeuge einflottet, wenn man einen Bedarf dafür sieht. Ich persönlich fahre sehr gerne Automaten, ganz unabhängig von der Fahrzeugklasse, auch ein Focus oder Jetta in den USA hat mir mit Automatik besser gefallen als ein vergleichbares Schaltfahrzeug. Klar ist es eine Kostenfrage, doch ich denke dass man das durch einen minimalen Aufpreis durch Klassen wie IDAR usw. wieder reinholen könnte... Davon abgesehen dass ich mich sowieso frage, warum Automatik in Europa so wenig verbreitet ist finde ich dieser Service gehört einfach dazu. Auf jeden Fall besser als den Amis oder auch anderen Leuten nen manuelles Getriebe zu geben, in dem sie dann herumrühren bis die Zahnräder glühen.
Bei den heutigen Fahrzeugen ist Automatik sogar oft sparsamer im Verbrauch... sehe eigentlich keine wirklichen Argumente dagegen, mehr dieser Fahrzeuge einzuflotten.

EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 38 587

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

36

Samstag, 28. Mai 2011, 17:33

Waer ja klar dass sklasse auf meinen ironischen Kommentar anspringt.

Ja, normalerweise gibts dann ein upgrade, wenn nix kleines mit automatik verfügbar ist.

Übrigens gibts genügend 1er und 3er mit Automatik. Da amis meist am Flughafen ankommen, ist da sowas sehr wahrscheinlich verfügbar...
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

37

Samstag, 28. Mai 2011, 17:37

Bei den heutigen Fahrzeugen ist Automatik sogar oft sparsamer im Verbrauch... sehe eigentlich keine wirklichen Argumente dagegen, mehr dieser Fahrzeuge einzuflotten.


Die Fahrzeughersteller wohl schon.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Die Ess-Klasse

unregistriert

38

Samstag, 28. Mai 2011, 18:24

sehe eigentlich keine wirklichen Argumente dagegen, mehr dieser Fahrzeuge einzuflotten

"Der" deutsche Autofahrer ist halt nach wie vor ein Handschalt-Depp. Und da "der" deutsche Autofahrer vom Wesen her erzkonservativ ist, wird sich daran auch nur sehr langsam etwas ändern. Hinzu kommt, dass es der Automobil-Industrie gerade in der deutschen Autofahrerschaft recht durchschlagend gelungen ist, den prinzipiellen Nachteil der üblichen Automotoren — die der Schmalbandigkeit ihrer Leistungsabgabe geschuldete Notwendigkeit eines Schaltgetriebes nämlich — als Vorteil zu verkaufen und ausgerechnet der peinlichen manuellen Variante das Image von "Sportlichkeit" anzudichten ...

Nimm dann noch die Aufpreise für Automatikgetriebe dazu und außerdem die Unwilligkeit/Unfähigkeit "des" deutschen Autofahrers, sich auf die Bedienung eines Automatikfahrzeuges umzustellen — und du siehst, wie groß die Chance etwa jemals für eine Mehrheit unter den Neuzulassungen aussieht ...

HansDampf

Schüler

  • »HansDampf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 27. Mai 2011

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

39

Samstag, 28. Mai 2011, 19:53

Bei den heutigen Fahrzeugen ist Automatik sogar oft sparsamer im Verbrauch... sehe eigentlich keine wirklichen Argumente dagegen, mehr dieser Fahrzeuge einzuflotten.


Die Fahrzeughersteller wohl schon.
Sixt flottet ein nicht die Hersteller. Und warum sollten diese das nicht wollen (aka Preis erhoehen)? Automatik ist teurer als Schaltung > mehr Profit.

Mietwagen sind doch ein optimales Vehikel um dem Autofahrer mal was anders ausprobieren zu lassen (ich versuche immer Wagen zu kriegen die demnaechst als Neuwagen in Betracht kommen). Und welcher Fahrer hat schon mal eine neue Automatik ausprobiert? DSG (technisch keine Automatik, aber das ist Haarspalterei), PDK, ..... 7 Gaenge, 8 Gaenge, .... die Vorurteile sind doch noch aus 4 Gang Wandelergetriebe Tagen.
Manche Leute sind einfach zu wichtig.

EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 38 587

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

40

Samstag, 28. Mai 2011, 19:56

Sixt flottet ein nicht die Hersteller.

das ist nur sehr eingeschränkt richtig.

Sixt stellt je nach Klasse Mindestanforderungen. ob der Hersteller darüber hinaus weitere Extras liefert, damit der Wagen hinterher besser verkauft werden kann, interessiert Sixt reichlich wenig.
dazu dürfte auch Automatik bei kleineren Klassen gehören.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (28.05.2011)

Alex-4u

Sixt Diamond Kunde

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 18. August 2009

Aktuelle Miete: Jaguar F-Type Cab grey

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Opel Vertragshändler

Danksagungen: 442

  • Nachricht senden

41

Samstag, 28. Mai 2011, 20:26

Also ich mochte auch keinen 5 Gang Automatik C180K (T-Modell) Benz.
Zumal man Schalter immer verbrauchsarmer bewegen kann als Automatik Fahrzeuge, man muss es nur können.
Sixt ist auf die Hersteller angewiesen, nicht andersrum.
Meine erste AV 49 * Sixt Diamond
Meine zweite AV 25 * Europcar Privilege Elite
Hertz 27 * President's Circle
:love: BMW --> SIXT :love:
Ihr wollt euren Opel Mietwagen später mal kaufen? Dann meldet euch bei mir mit der Fahrgestellnummer

HansDampf

Schüler

  • »HansDampf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 27. Mai 2011

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 29. Mai 2011, 02:24

Also ich mochte auch keinen 5 Gang Automatik C180K (T-Modell) Benz.
Zumal man Schalter immer verbrauchsarmer bewegen kann als Automatik Fahrzeuge, man muss es nur können.
Sixt ist auf die Hersteller angewiesen, nicht andersrum.


Hmmm der Kunde hat nix zu sagen .... Hoffe Du bist nicht in einem Dienstleistungsunternehmen.

Aber von der Moeglichkeit eine Automatik fest zu buchen auf den Zwang zur Automatik ist ein gosser Sprung.

"Man muss es nur koennen" .... immer Verbrauchsarmer ...... aha .... vielleicht ein Wandlergetriebe mit der gleichen Anzahl von Gaengen aber eine DSG von VW oder eine 8 Gang Automatik von BMW ....

Naja Vorurteile haben eine lange Halbwertszeit (und jeder Deutsche glaubt ja sowieso dass er ein Autofahrer auf Schumacher Niveau ist)
Manche Leute sind einfach zu wichtig.

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 739

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 29. Mai 2011, 08:50

sehe eigentlich keine wirklichen Argumente dagegen, mehr dieser Fahrzeuge einzuflotten

"Der" deutsche Autofahrer ist halt nach wie vor ein Handschalt-Depp. Und da "der" deutsche Autofahrer vom Wesen her erzkonservativ ist, wird sich daran auch nur sehr langsam etwas ändern. Hinzu kommt, dass es der Automobil-Industrie gerade in der deutschen Autofahrerschaft recht durchschlagend gelungen ist, den prinzipiellen Nachteil der üblichen Automotoren — die der Schmalbandigkeit ihrer Leistungsabgabe geschuldete Notwendigkeit eines Schaltgetriebes nämlich — als Vorteil zu verkaufen und ausgerechnet der peinlichen manuellen Variante das Image von "Sportlichkeit" anzudichten ...

Nimm dann noch die Aufpreise für Automatikgetriebe dazu und außerdem die Unwilligkeit/Unfähigkeit "des" deutschen Autofahrers, sich auf die Bedienung eines Automatikfahrzeuges umzustellen — und du siehst, wie groß die Chance etwa jemals für eine Mehrheit unter den Neuzulassungen aussieht ...


Das hat nichts mit Deutschen zu tun sondern ist gilt für ganz Europa.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Die Ess-Klasse

unregistriert

44

Sonntag, 29. Mai 2011, 12:02

Der Getriebehersteller ZF gibt auf seiner Website an, dass das Verhältnis manuell zu automatisch derzeit bei 72 zu 28 Prozent der zugelassenen Pkw liege, und dass man von einem jährlichen Zuwachs des Automatik-Anteils von 1% ausgehe.

Demnach wäre ungefähr ab dem Jahr 2030 mit einem Gleichstand zu rechnen.

Gilt — ebenso wie das, was ich zuvor geschrieben hatte — für Deutschland.

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 739

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 29. Mai 2011, 12:06

Es ist aber, ebenso wie ich zuvor geschrieben habe, kein Deutschland spezifisches Phänomen
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.