Sie sind nicht angemeldet.

NaVaL

Schüler

Beiträge: 102

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2008

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 8. Mai 2012, 16:17

Darum immer schön über ADAC mieten. :125:
O N:203: L Y

Letzte Mieten:

2012: Audi A6 3.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI
2011: BMW 120i, Audi A3 SB 2.0 TDI
2009: Audi A4 1.8 TFSI

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 977

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

32

Dienstag, 8. Mai 2012, 16:53

Darum immer schön über ADAC mieten. :125:

Mach ich ja schon immer, nur wenn man nicht weiß dass sich die Bestimmungen geändert haben.

Wer das auch gleich mal meinem Vater mitteilen, dass er meine Mutter erst eintragen lassen muss... Ich nehme an die wollen so verhindern, dass gesperrte Personen ohne SIXTs Wissen Zweitfahrer sein kann.
:203: only

mfc215c

Fortgeschrittener

Beiträge: 541

Registrierungsdatum: 27. Dezember 2009

Danksagungen: 887

  • Nachricht senden

33

Dienstag, 8. Mai 2012, 16:55

Darum immer schön über ADAC mieten. :125:

Mach ich ja schon immer, nur wenn man nicht weiß dass sich die Bestimmungen geändert haben.

Wer das auch gleich mal meinem Vater mitteilen, dass er meine Mutter erst eintragen lassen muss... Ich nehme an die wollen so verhindern, dass gesperrte Personen ohne SIXTs Wissen Zweitfahrer sein kann.


Geht eher um zusätzliche Euros würde ich sagen...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (08.05.2012)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 660

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11807

  • Nachricht senden

34

Dienstag, 8. Mai 2012, 16:59

Deine Mutter durfte streng genommen auch vorher schon nicht ohne Eintragung fahren, Ehepartner sind keine Verwandten und waren demnach auch nicht von der Regelung umfasst. Die Regelung gilt nicht mehr für alle Mietverträge, die nach dem 6. März diesen Jahres erstellt wurden.

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 977

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

35

Dienstag, 8. Mai 2012, 17:14

Deine Mutter durfte streng genommen auch vorher schon nicht ohne Eintragung fahren, Ehepartner sind keine Verwandten und waren demnach auch nicht von der Regelung umfasst. Die Regelung gilt nicht mehr für alle Mietverträge, die nach dem 6. März diesen Jahres erstellt wurden.

Station hat was anderes gesagt. Die hat damals gemeint, dass Ehepartner dazuzuzählen sind und sie deswegen nicht eingetragen werden muss. Ich hatte das nämlich auch so gedacht wie du geschrieben hast, und habe das deswegen nochmal nachgefragt gehabt.
:203: only

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 660

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11807

  • Nachricht senden

36

Dienstag, 8. Mai 2012, 17:16

Ja, viele RSA zählen Ehepartner zu den Verwandten, obwohl das eigentlich gar nicht stimmt. Aber jetzt ist das ja eh hinfällig, also braucht man sich auch darüber keine Gedanken mehr zu machen.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (08.05.2012), Turboman (09.05.2012), NaVaL (09.05.2012)

solosi

Fortgeschrittener

Beiträge: 297

Registrierungsdatum: 24. Februar 2015

: 4300

: 7.95

: 14

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 8. September 2015, 15:24

Habe auf die Schnelle jetzt nix gefunden, würde mich über ne kurze Antwort freuen.

Habe über den ADAC gebucht. Kann ich einfach kurz vor der Anmietung wenn der Mietvertrag in der Station erstellt wird, einen Zusatfahrer eintragen lassen oder muss ich das vorher noch erwähnen in der Buchung?

Führerschein des Zusatzfahrers reicht, oder?

Beiträge: 2 095

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2454

  • Nachricht senden

38

Dienstag, 8. September 2015, 15:30

Wir der Zusatzfahrer nicht zuvor bei Reservierung erwähnt, wird dieser bei Anmietung während oder nach erstelltem Mietvertrag eingetragen. Es muss nicht vorher erwähnt werden, kann jedoch. Erspart dem RSA das eintippen der Daten vom Zweitfahrer. Ein Zusatzfahrer kann auch bei bereits erstelltem Mietvertrag nachträglich eingetragen werden.

Nur der Führerschein des Zusatzfahrers kann reichen, Betonung liegt auf kann.
Auf der Suche nach des Dudens :|

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

solosi (08.09.2015)

hunterjoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Registrierungsdatum: 24. Mai 2015

Danksagungen: 458

  • Nachricht senden

39

Dienstag, 8. September 2015, 15:31

Der Führerschein im Original reicht bei Sixt.

solosi

Fortgeschrittener

Beiträge: 297

Registrierungsdatum: 24. Februar 2015

: 4300

: 7.95

: 14

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 8. September 2015, 15:32

Kann? Das heißt, um sicher zu gehen benötige ich auch den Ausweis des Zusatzfahrers?

Beiträge: 2 095

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2454

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 8. September 2015, 15:32

Der Führerschein im Original reicht bei Sixt.
Auch hier gilt: pauschale Antworten sind grundsätzlich falsch.

Kann heißt das, was es bedeutet: Es kann reichen. Geht es nach dem Protokoll muss der Zusatzfahrer vor Ort am Tresen stehen.
Auf der Suche nach des Dudens :|

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 266

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6017

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 8. September 2015, 15:33

Es geht eher um die Anwesendheitd es Zusatzfahrers, aber so wie es scheint reicht der FS seit neustem aus

hunterjoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 530

Registrierungsdatum: 24. Mai 2015

Danksagungen: 458

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 8. September 2015, 15:33

Der Führerschein im Original reicht bei Sixt.
Auch hier gilt: pauschale Antworten sind grundsätzlich falsch.

Ist das nicht auch eine pauschale Aussage?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

solosi (08.09.2015)

Beiträge: 2 095

Registrierungsdatum: 10. August 2012

Danksagungen: 2454

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 8. September 2015, 15:35

Der Führerschein im Original reicht bei Sixt.
Auch hier gilt: pauschale Antworten sind grundsätzlich falsch.

Ist das nicht auch eine pauschale Aussage?
Nein













:107:
Auf der Suche nach des Dudens :|

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 660

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11807

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 8. September 2015, 15:41

Das, was in den Vermietrichtlinien steht, kann man durchaus als pauschale Grundaussage hernehmen.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.