Sie sind nicht angemeldet.

Paddyhh

Anfänger

  • »Paddyhh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 7. September 2011

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. September 2011, 16:21

Überprüfung durch Sixt für Firmentarif?

Moin moin Leute,
bin neu hier im Forum und weiss nicht ob es in diese Richtung schonmal eine Frage gab.

Wir haben gesehen das man über die telekom Firmentarife unter anderem bei Sixt bekommen kann. Allerdings stand es im Intranet der Telekom so das man alles mögliche bei Sixt angeben muss und nicht nur sozusagen die Kundennummer.
Ich habe von Bekannnten gehört man müsste bei Sixt aber nur sozusagen die Kundennummer angeben und die hinterlegen das dann bei meinem Namen.
Meine Frage nun: muss ich alles angeben bei Sixt oder interessiert das Sixt gar nicht welche Abteilung usw. und überprüfen die bei jeder Sixt Station bei jeder Miete immer ob man da nun arbeitet anhand des Firmenausweises etc?
Und was muss ich alles sonst bei Sixt einreichen das sie den Tarif bei mir hinterlegen?

MfG

Beiträge: 861

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2009

Wohnort: woanders

Beruf: Student

Danksagungen: 696

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. September 2011, 16:24

Sixt prüft die Berechtigung wenn Du den Firmentarif auf deiner Express-Card hinterlegen lässt. Danach nicht mehr, zumindest bei mir nicht.
sinnlose Diskussionen erfordern ab und an sinnfreie Antworten. Ist so.

EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33520

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. September 2011, 16:38

bei großen Unternehmen sollte es eine personalisierte Express Karte geben.

da du von der Telekom redet, werfe ich dir einfach mal provozierend vor, dass du nicht da arbeitest, die CDP kennst und zu den Konditionen buchen willst. kann Ärger geben, kann auch nicht. Versichert biste sowieso nicht, auch wenn die Rate CDW inklusive hat. also lass es. :P
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Paddyhh

Anfänger

  • »Paddyhh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 7. September 2011

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. September 2011, 17:08

alles klar dann danke für die schnellen antworten
dann weiss ich erstmal bescheid
nein meine freundin arbeitet bei der telekom aber sie meinte das man jedesmal seine firmenkarte vorzeigen müsste jedenfalls so oder in der art steht das im intranet da.

aber danke werde sie mal fragen ob sie darüber ne karte beantragen kann

Youngster

mietet gerne bei Europcar

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 21. Januar 2010

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

: 18148

: 6.94

: 36

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. September 2011, 17:15

Kurz noch ne Frage zu diesem Thema:

Wenn ich eine ContractNummer habe von einer Firma, mit der gewissen Leistung, aber nicht dort arbeite.
Bekommt die Firma das mit, dass ich gemietet habe?
Wie siehts aus im Schadenfall? Die hinterlegte Selbstbeteiligung muesste reichen oder?
Mieten 2012 :202:
Audi A4 Avant 2.0 TDI
Opel Insignia Sports Tourer CDTI
Citroen C3 HDI

kiter77

Profi

Beiträge: 674

Registrierungsdatum: 6. November 2008

Wohnort: Stralsund/Lübeck/Hamburg

Beruf: IT Schlampe

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. September 2011, 17:18

Also bei der Post hatte man als Extener Mitarbeiter auch Zugang zum Intranet und da gab es direkt die Möglichkeit über einen entsprechenden Link die Mietwagentarife zu buchen.
Das wäre problemlos gegangen und selbst als Externer hatte ich ja einen Firmenausweis. Die Tarif waren unter der Woche immer sehr gut, ich brauchte da halt nur nie einen Mietwagen.
Das Einzige worüber ich mir Sorgen gemacht hätte, wäre die Rechnung gewesen. Nicht das noch eine Kopie an die entsprechende Fachabteilung geschickt wird und die dann mitkriegen, dass man womöglich verbotenerweise dort gebucht hat. Da wäre mir der Job wohl zu wichtig.

Warum lässt du eigentlich nicht deine Freundin anmieten und sie trägt dich als Zweitfahrer ein oder macht das mit der Station klar, dass du den Wagen abholst?

seaman

Profi

Beiträge: 1 154

Registrierungsdatum: 5. Juli 2009

Beruf: 2-Takter

Danksagungen: 414

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. September 2011, 17:19

Kurz noch ne Frage zu diesem Thema:

Wenn ich eine ContractNummer habe von einer Firma, mit der gewissen Leistung, aber nicht dort arbeite.
Bekommt die Firma das mit, dass ich gemietet habe?
Wie siehts aus im Schadenfall? Die hinterlegte Selbstbeteiligung muesste reichen oder?


bei großen Unternehmen sollte es eine personalisierte Express Karte geben.

da du von der Telekom redet, werfe ich dir einfach mal provozierend vor, dass du nicht da arbeitest, die CDP kennst und zu den Konditionen buchen willst. kann Ärger geben, kann auch nicht. Versichert biste sowieso nicht, auch wenn die Rate CDW inklusive hat. also lass es. :P


Steht da doch schon oder??
„Der Deutsche fährt nicht wie andere Menschen. Er fährt, um recht zu haben.”
Kurt Tucholsky (1890-1935)

Youngster

mietet gerne bei Europcar

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 21. Januar 2010

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

: 18148

: 6.94

: 36

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 7. September 2011, 17:22

Was ist mit "kann Aerger geben oder auch nicht" gemeint?
Mieten 2012 :202:
Audi A4 Avant 2.0 TDI
Opel Insignia Sports Tourer CDTI
Citroen C3 HDI

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 15. Juli 2011

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. September 2011, 18:20

Die Firma bekommt nichts mit, solang man seine Rechnungs Adresse angibt. Diese muss aber dann auch geändert werden ;) So isses bei mir in der Firma.. :o) Lässt du die Rechnungs Adresse nicht ändern, so wandert die Rechnung in die Firma.

Gruß

Hellboy

Fortgeschrittener

Beiträge: 123

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

Wohnort: München

Beruf: Lokführer

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. September 2011, 18:22

@ Paddyhh

Du persönlich darfst Firmentarif schon nutzen aber deine Freundin muss der Hauptmieter sein.
Kann dich auch sagen, dass ich noch nie was vorlegen musste um Sixt zu bestätigen, dass ich den Tarif nutzen darf. Das machst du ja schon indem ihr die Contractnummer sowie Passwort eingibst. Fragt dich mal nach, ob den Firmentarif auch privat nutzen kann, wenn ihr euch nicht sicher seit.
:202:

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 493

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5777

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 7. September 2011, 18:25

Das ist ne ganz schön heikle Geschichte, weil der Vermieter den Mietvertrag anfechten kann (§123 BGB).

Im Schadensfall steht ihr ohne Mietvertrag da,habt den entstandenen Schaden zu vertreten und seid dann mindestens wegen §823 dran. Vorsatz, also zahlt das keine Haftpflicht.

Ich würd mir überlegen ob ich das für 100 Euro Preisvorteil riskieren … so kaputter 7er kann teuer werden.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

BinMalWeg

Der Weg ist das Ziel! Für den Weg nehm ich Mietwagen!

Beiträge: 5 106

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Wohnort: Malibu

Beruf: Werbejingle-Komponist

: 73128

: 8.42

: 282

Danksagungen: 5005

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 7. September 2011, 19:51

Manchmal muss ich Konzernausweis zeigen aber häufig ist das egal bzw wird nicht verlangt. Auf den Mietvertrag steht die Firma mit drauf und du als Fahrer. Ich hab mal ein wenig rumgefragt. Ansicht darf ein Mitarbeiter den tarif privat nutzen da ja die private KK benutzt wird und die erhaltene Rechnung nicht über die Reisekosten abgewickelt wird. Aber keine konnte mir sagen wie das Versicherungstechnisch aussieht einer sagt ja die VK greift andere sagen VK greif nicht.

Mach doch mal ein selbstversuch und berichte uns dan :D :D
Freude am Quatschen mit :206: :118:

Tramper83

Fortgeschrittener

Beiträge: 546

Registrierungsdatum: 16. Mai 2008

Danksagungen: 312

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 7. September 2011, 20:11

Um auch mal meinen Senf dazu zugeben.

Bei unserer Firma ist im Intranet die CDP hinterlegt mit dem Text das sie für jeden Mitarbeiter zu nutzen ist, das alle Kosten dem Mieter in Rechnung gestellt werden und nicht der Firma.
Im Tarif sind dann UNL Kilometer hinterlegt eine VK mit sehr niedrige Selbstbeteiligung,kostenloser Zusatzfahrer.

Also denke ich wenn deine Freundin dich als Zweitfahrer einträgt kannst du den Tarif auch nutzen. Dann dürfte auch alles rechtens sein.
Den Tarif zu nutzen ohne Mitarbeiter der Firma zu sein ist riskant, wenn was passiert.

Paddyhh

Anfänger

  • »Paddyhh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 7. September 2011

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 7. September 2011, 20:48

Ja wir wollten ihn schon so nutzen wenn schon das ich dann zweitfahrer eingetragen wäre. nur ich wollte halt im groben wissen ob wir davon ausgehen müssen das wir bzw sie dann immer ihre firmenkarte mit sich rumtragen muss und immer wieder sämtliche angaben machen muss. was ja ein wenig nervig wäre. wenn wir dann reserviert haben da es ein wenig unverständlich wohl zu lesen war bei denen im intranet aber ist mit ihr alles abgeklärt das sie demnächst mal nachfragen wird ob sie so eine Sixt karte über die firma bestellen kann das dann gleich auch alles richtig läuft

vielen dank für die ganzen & schnellen antworten!

EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33520

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 7. September 2011, 21:50

ich kann mir nicht vorstellen, dass deine Freundin ne Firmenexpresscard bekommt, darüber mietet und du als nicht-Mitarbeiter versichert bist.
da steht nicht ohne Grund, dass ausschliesslich weitere Firmenmitarbeiter versichert sind.

sie mietet mit privater Kreditkarte, sie fährt. Ende, Gelände. keine Probleme, alles schick.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.