Sie sind nicht angemeldet.

bruchpilot87

Fortgeschrittener

  • »bruchpilot87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2011

Aktuelle Miete: keine

Wohnort: Leipzig

Beruf: Student

Danksagungen: 225

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. November 2011, 11:22

Rechnung = Übergabeprotokoll?

Hallo Mietwagen Fans,

ich habe ein Frage bezüglich der Rechnung und dem Übergabeprotokoll.

Kurz zum Hintergrund, hatte letztes We LWAR 530d gemietet, erhalten und ich sehr happy.

Fahrzeug hatte 18000km runter und da es schon recht diesig war und ich es eilig hatte, habe ich das Fahrzeug nicht auf Schäden untersucht.

Am nächsten Tag sah ich dann vorn rechts und hinten links in der Felge ganz schöne Kratzer. Habe dies bei der Übergabe auch gesagt und der RA meinte, dass ist okay er sagt es dem Checker (oder wie die heißen).

Nun meine Frage, wenn ich die Rechnung von Sixt erhalten habe, bedeutet dies auch, dass dann keine Folgekosten wegen den Felgen noch hinzukommen, oder wird ein Schaden erst später separat geklärt mittels Brief?

Grüße

bruchpilot87

Fortgeschrittener

  • »bruchpilot87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2011

Aktuelle Miete: keine

Wohnort: Leipzig

Beruf: Student

Danksagungen: 225

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. November 2011, 11:23

Muss noch hinzufügen, dass die Jungs bei der Abgabe richtig viel zu tun hatten und ich daher kein Übergabeprotokoll erhalten habe...Hatte ich auch keine Zeit zu.

Grüße

jimmy

Meister

Beiträge: 2 316

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1088

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. November 2011, 11:25

Rechnung ist für den Mietpreis, Schäden werden separat abgerechnet.

Also wenn du die Rechnung hast heisst das nicht, das wegen den o.g. Schäden nicht noch was anderes kommt.

PeterderMeter

unregistriert

4

Montag, 7. November 2011, 11:26

oder wird ein Schaden erst später separat geklärt mittels Brief?


So schauts aus.

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. November 2011, 11:28

Nein, die Rechnung sagt darüber nichts aus. Sollte an deinem Fahrzeug ein Schaden festgestellt werden, der bis dahin nicht im System vermerkt war, erhälst du separat Post aus Rostock.

Die Zeit ein Fahrzeug auf Schäden zu prüfen sollte man sich übrigens nehmen.

rentfan

Fortgeschrittener

Beiträge: 417

Danksagungen: 574

  • Nachricht senden

6

Montag, 7. November 2011, 12:12

Die Zeit ein Fahrzeug auf Schäden zu prüfen sollte man sich übrigens nehmen.
Stimme da voll zu. Es kann manchmal nervig sein aber lieber noch 30min an der Sixt Station als später die SB zu verschenken. Musste neulich
den Checker zwei mal rufen, aber was solls dafür isser ja da.

bruchpilot87

Fortgeschrittener

  • »bruchpilot87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2011

Aktuelle Miete: keine

Wohnort: Leipzig

Beruf: Student

Danksagungen: 225

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. November 2011, 13:00

Danke für die Antworten und ja ich selbst ärgere mich auch schwarz...

Habe daraus gelernt und werde mir das nächste mal die Zeit nehmen.

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 922

Registrierungsdatum: 3. August 2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 1014

  • Nachricht senden

8

Montag, 7. November 2011, 15:49

Nein, die Rechnung sagt darüber nichts aus. Sollte an deinem Fahrzeug ein Schaden festgestellt werden, der bis dahin nicht im System vermerkt war, erhälst du separat Post aus Rostock.
das habe ich von mehreren RSA aber schon anders gehoert - und mir trotzdem die ordnungsgemaesse und (neu)schadenfreie Rueckgabe bestaetigen lassen...
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

Daniel83

Schüler

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 6. November 2011

: 4700

: 7.07

: 20

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

9

Montag, 7. November 2011, 19:24

...habe ich das Fahrzeug nicht auf Schäden untersucht.
Habe dies bei der Übergabe auch gesagt und der RA meinte, dass ist okay er sagt es dem Checker (oder wie die heißen).
Hm, im ersten Abschnitt hattest du keine Zeit und im zweiten Abschnitt hast du es auf einmal gesagt.....na wie denn nun? Sowas muss man sich immer wenigstens auf dem MV vermerken lassen!!!

bruchpilot87

Fortgeschrittener

  • »bruchpilot87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 139

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2011

Aktuelle Miete: keine

Wohnort: Leipzig

Beruf: Student

Danksagungen: 225

  • Nachricht senden

10

Montag, 7. November 2011, 19:29

Hey Daniel,

ich meinte dies folgendermaßen. Als ich das Fahrzeug übernommen habe war es schon recht spät und deswegen war es schwierig etwaige Schäden festzustellen. Am nächsten Tag als ich auf der Piste war und eine Pause machte, habe ich die Kratzer entdeckt.

Dies habe ich dann bei der Abgabe des Fahrzeuges dem RSA gesagt. Getreu dem Motto: "Ehrlichkeit währt am längsten". Ich selbst konnte mich nicht erinnern schräg rückwärts eingeparkt zu haben bzw. irgendwelche engen Kurven "mitgenommen" zu haben.

Grüsse

Daniel83

Schüler

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 6. November 2011

: 4700

: 7.07

: 20

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

11

Montag, 7. November 2011, 19:38

Achso, wenn es dunkel ist, kann in der Regel eh nicht viel passieren, solange du das Auto am Stück wieder bringst ;-)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.