Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 17 288

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 11816

  • Nachricht senden

16

Freitag, 12. Dezember 2008, 22:34

Das mit dem Nutzfahrzeug könnte wohl stimmen, da bin ich nicht informiert. Aber an und für sich sollte das Thema Bremsplatten ein abgeschlossenes sein.
Was uns wieder btt bringen sollte.

Ich fahr mit Mietwagen eigentlich so wie mit meinem privatem Auto auch, wenn ich zeit habe lass ich es ruhig angehen und wenn ich keine Zeit habe wird bei entsprechenden Bedingungen schonmal raus gequetscht was drin steckt im Ofen. Aber bei meinem derzeitigen Auto werde ich wohl morgen, wenn es die Bedingungen zulassen, auch mal ohne Zeitdruck rausquetschen was geht 2.0t fetzt einfach. Aber den Großteil der Strecke werde ich wohl mit ca. 150-170 zurücklegen.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Jan S.« (12. Dezember 2008, 22:48)


Beiträge: 2 132

Registrierungsdatum: 25. August 2008

Wohnort: Ostfriesland

Beruf: Mobiler Hausmeister

: 24305

: 6.23

: 84

Danksagungen: 1178

  • Nachricht senden

17

Samstag, 13. Dezember 2008, 11:18

Also werde mich dann auch mal outen. Bin in meinem Auto ein ruhiger und rücksichtsvoller Fahrer, der eigentlich immer versucht, den Verbrauch so niedrig wie möglich zu halten, ohne das Auto zu quälen. Habe ich einen Mietwagen - bisher erst 2 mal - dann fahre ich normal, soll heißen ich fahre leicht schneller, auch auf der Autobahn gucke ich was so geht, aber eben ohne es zu übertreiben. Es wird nicht bis zum Drehzahlende gefahren oder Reifenmördend oder so, aber mich interessiert es schon, wie andere Autos so sind. Wenn ich mir denke, dass das Auto 30t€ kostet, tut es mir leid sowas kaputt zufahren, erst recht wenn es nicht meins ist. Meins hat 2,5t€ gekostet und wird gepflegt.
Letzte Miete: Seat Leon ST FR 2,0TDI 184PS 6-Gang-DSG von :202:
Aktuelle Miete:
Nächste Miete:

Anzahl aller Mieten: 27
KM aller Mieten: 28041
Kosten aller Mieten (inkl. Sprit): 5282,52€
Kosten pro KM aller Mieten (inkl. Sprit): 0,19€

therberich

fährt gerne Mercedes

Beiträge: 9 290

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: C 200d

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Konzertsänger und Chordirigent

: 391532

: 6.85

: 2187

Danksagungen: 17405

  • Nachricht senden

18

Freitag, 24. Juni 2011, 11:56

ich fahre grundsätzlich

einen Mietwagen so wie mein eigenes Fahrzeug.
Den Führerschein besitze ich seit 1978 also 33 Jahre. Außer einiger Parkknöllchen und auch mal 15 km zu schnell geblitzt worden, ist nichts passiert.
Sicherlich ist es spannend ein PS-starkes Fahrzeug zu lenken und man fährt damit auch auf der Autobahn bestimmt schneller, aber trotzdem immer vorrausschauend.
Trotzdem würde es mir nie in den Sinn kommen, mit quietschenden Reifen loszufahren oder die Mascheine zu überdrehen.
:209:

DonDario

Premium Mieter

Beiträge: 7 041

: 118180

: 10.44

: 331

Danksagungen: 5091

  • Nachricht senden

19

Freitag, 24. Juni 2011, 11:59

Trotzdem würde es mir nie in den Sinn kommen, mit quietschenden Reifen loszufahren oder die Mascheine zu überdrehen.


Sorry aber bei ihrem Alter ist das Normal. Wir jungen Hüpfer brauchen halt ab und zu unseren Spaß ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (24.06.2011)

therberich

fährt gerne Mercedes

Beiträge: 9 290

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: C 200d

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Konzertsänger und Chordirigent

: 391532

: 6.85

: 2187

Danksagungen: 17405

  • Nachricht senden

20

Freitag, 24. Juni 2011, 12:38

@DonDario: Spaß macht mir das Fahren mit BMW oder Mercedes immer. Aber Spaß haben bedeutet nicht, etwas kaputt zu machen.
Wenn ich weite Strecken Autobahn fahre bin ich mit dem entsprechenden Fahrzeug und ohne Geschwindigkeitsbeschränkung auch mit weit mehr als 200 Sachen unterwegs. Aber halt vorrausschauend (altersgemäß) :-))

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (24.06.2011), vonPreußen (24.06.2011)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.