Sie sind nicht angemeldet.

derRaiser

Schüler

  • »derRaiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 15.04.2011

  • Nachricht senden

1

20.02.2012, 16:53

Enterprise Eigenschaden, Kosten laut Gutachten real?

Hallo Leute,

kurze Hintergrundinformation:
Vor fast genau zwei Wochen hatte ich einen Unfall durch Glatteis bedingt. Ich bin in einer Kurve mit mittlerer Geschwindigkeit gerutscht und gegen bzw. über den Bordstein gekommen. Auto war nicht mehr fahrbereit, da das linke Vorderrad nun etwas schief war. Felge und Reifen war beschädigt.
(Selbstbeteilung leider 2000€)

Eine Woche später bekamen wir Post. Kosten in Höhe von 2020,00€ wurden mir aufgrund einer Unfallschadenermittlung des Sachverständigen in Rechnung gestellt. Schaden: LINKE VORDERRADAUFH. GEBROCHEN
"Gemäß Auftrag wurde das beschädigte Fahrzeug (Chevrolet Spark), zur Beweissicherung und Feststellung der Schadenshöhe besichtigt und darüber eine Reparaturkalkulation erstellt. Die Auftragserteilung erfolgte schriftlich."

Nun steht dort noch der Hinweis: "Auf Grund des unzerlegten Fahrzeugzustandes und der angetroffenen Besichtigungsbedingungen ist eine Reparaturausweitung möglich. Eine Nachbesichtigung auf einer Hebebühne ist zwingend erforderlich."

Meine Frage ist nun, muss man Aufgrund dieser Kalkulation des Schadens die Rechnung bezahlen? Fakt ist ja, dass die Reparatur anscheinend noch gar nicht erfolgt ist, und die Kosten "nur" kalkuliert sind. Zudem kommen mir die ganzen in Rechnung gestellten Kosten nicht ganz koscher vor.

PS: Unten auf dem Gutachten steht, dass das Gutachten aus 8 Seiten und 8 Bildern besteht, jedoch habe ich keine Bilder erhalten und auch nur 4 Seiten.

Danke schomal und
LG

Canaan

Schüler

Beiträge: 46

Registrierungsdatum: 05.09.2010

Danksagungen: 103

  • Nachricht senden

2

20.02.2012, 17:11

Hi!

Ich würde sagen leider pech gehabt. Wer weiß, was da innen drin sonst noch alles kaputt gegangen ist (deswegen ja auch die Besichtigung auf der Bühne). Die Arbeitszeit wird es sein, was das Ganze so teuer macht. Für Laien und aus der Ferne ohnehin nur schwer einschätzbar.

Wie es mit den sonstigen Kosten (Abschleppen, Mietausfall usw.) aussieht hängt sicherlich von den Mietbedingungen ab. Würde mich aber nicht wundern, wenn die auch zu den 2000€ beitragen. Die 20€ zusätzlich sind wahrscheinlich eine Art Bearbeitungsgebühr.

Und sorry, der Nachsatz muss sein das nächste Mal einfach ne vernünftige Kasko-Versicherung abschließen.

Viele Grüße

Sven

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

derRaiser (23.02.2012)

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 2 237

Registrierungsdatum: 18.03.2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Pharmazeut im Praktikum

: 9698

: 7.25

: 37

Danksagungen: 2211

  • Nachricht senden

3

20.02.2012, 17:20

Wenn etwas am Fahrwerk/Aufhängung etc. kaputt ist, was anzunehmen ist, wenn das Rad schon schief stand, dann sind die 2000€, die in dem Voranschlag stehen, durchaus im Rahmen des möglichen. Von daher kann man tatsächlich nur sagen, dass das hier sehr blöd gelaufen ist für dich.
Nichtsdestotrotz ist es natürlich dein gutes Recht, das gesamte Gutachten einzufordern, um dir einen detaillierteren Eindruck zu verschaffen.
Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

derRaiser (23.02.2012)

Beiträge: 666

Registrierungsdatum: 24.06.2010

Danksagungen: 429

  • Nachricht senden

4

20.02.2012, 17:23

selbstverständlich hast Du Anspruch auf eine Kopie des vollständigen Gutachtens. Das kannst Du nachfordern und eine Zahlung auch vor Lieferung dieser Kopie verweigern.

Jedoch würde ich angesichts der Schadensbeschreibung davon ausgehen, dass Du die 2020 EUR zahlen musst. Allein der Schaden dürfte mindestens in dieser Größenordnung liegen, dazu Abschleppkosten, Gutachterkosten, Fahrzeugausfall etc. Das ist teuer...

Solltest Du unter Lehrgeld verbuchen und nächstes Mal eine SB-Reduzierung abschliessen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

derRaiser (23.02.2012)

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 272

Registrierungsdatum: 17.02.2011

: 19592

: 8.77

: 78

Danksagungen: 750

  • Nachricht senden

5

20.02.2012, 17:59

Nach deiner Beschreibung des Unfallhergangs und dem Text der AV, kann man von so einer Summe ausgehen.

Die Arbeitszeit wird denke ich um die 1 bis 2 Tage betragen, wenn es wirklich nur darum geht Radträger und Querlenker zu tauschen.
Wenn die Radaufhängung an den Aufnahmepunkten gebrochen beschädigt ist, wird es deutlich teurer.
Auch ein Einstellen des Fahrwerks ist danach dringend von nöten. das kostet je nach Marke richtig viel Geld. Bei meinem Vater hat das glaube ich über 200€ bei einer Mercedes benz NL gekostet.

Alleine das Material Radträger, Querlenker, Felge und Reifen plus die ganzen Kleinteile wie Schrauben, Bolzen etc. werden schon die 2000€ rechtfertigen.

Ich würde das Gutachten abwarten. man kann sicher auch mal zu einer Werkstatt oder so gehen und fragen ob sie das Gutachten für richtig halten.
:203: only

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

derRaiser (23.02.2012)

Alex-4u

verwertet Eure Ex-Mietwagen

Beiträge: 792

Registrierungsdatum: 18.08.2009

Aktuelle Miete: Insignia ST 2.0 CDTi Nappa Leder, SHD, Xenon, HiFi Soundsystem

Wohnort: bei Berlin

Beruf: Opel, Fiat, Citroen, und Chevrolet Vertragshändler

Danksagungen: 387

  • Nachricht senden

6

20.02.2012, 20:50

Mensch, da lohnt es ja fast einen neuen zu kaufen. Wir verkaufen den neu für 7000€.

Schon komisch, dass die SB gerade so voll ausgeschöpft wird.
Meine erste AV 24 * Sixt
Meine zweite AV 25 * Europcar Privilege Elite
Hertz 27 * President's Circle
:love: Ford Mondeo Turnier/Kuga/SMax & Galaxy :love:
Ihr wollt euren Opel Mietwagen später mal kaufen? Dann meldet euch bei mir mit der Fahrgestellnummer

peak_me

some like it hot

Beiträge: 7 135

Registrierungsdatum: 26.03.2010

Danksagungen: 13486

  • Nachricht senden

7

20.02.2012, 20:58

Mein Rat: Forder das komplette Gutachten an und geh mit den Unterlagen zu einem Chevrolet/Opel-Händler oder einem Reparaturbetrieb und frag nach, ob die mal ne Minute drüber schauen können. Du kannst die Seiten auch gerne einscannen und hier in die Galerie laden, im Forum gibt es mindestens einen Gutachter.
Gewalt ist immer ein Ausdruck vom Schwäche.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

derRaiser (23.02.2012)

nsop

Ladiescard-Inhaber.

Beiträge: 8 330

Registrierungsdatum: 28.08.2010

Wohnort: München

Danksagungen: 8247

  • Nachricht senden

8

20.02.2012, 21:03

Das Thema Schäden bei Enterprise taucht ja immer wieder auf. Bei Zweifeln an der Schadenhöhe besteht die Möglichkeit eines Gegengutachtens sowie ggf. einer gerichtlichen Klärung (uU mit weiteren Gutachten). Sollten Zweifel an der Schadenshöhe bestehen, wäre die Beratung durch einen Anwalt ratsam, denn nur dieser kann und wird verbindlichen Rechtsrat erteilen, für welchen er ggf. auch haftet.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

derRaiser (23.02.2012)

derRaiser

Schüler

  • »derRaiser« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 15.04.2011

  • Nachricht senden

9

21.02.2012, 14:43

Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

Ich habe die Dokumente auf meinem Profil hochgeladen. : Enterprise Eigenschaden, Kosten laut Gutachten real?

Ich hoffe auf weitere Tipps :-)
LG

peak_me

some like it hot

Beiträge: 7 135

Registrierungsdatum: 26.03.2010

Danksagungen: 13486

  • Nachricht senden

10

21.02.2012, 15:10

Es wird das Auslesen des Fehlerspeichers mit 26,70 € in Rechnung gestellt. Das hatte ich bei einem Schadensfall schonmal angemerkt, siehe Sixt: kleine Kratzer = 2600 Euro Schaden.

Es kommt mir verdächtig, dass das Gutachten Gesamtkosten von 1958 € feststellt, was sehr nah an der SB von 2000 € liegt.
Außerdem verstehe ich die Angaben hier nicht

"Selbstbeteiligung laut Mietvertrag [...] 2000 €
Bearbeitungsgebühren 20 €"
sind zusammen 2020 €

"Kosten laut Gutachter [...] 1958,21 €
Gutachterkosten [...] 45 €"
sind zusammen 2003,21

als Zwischensumme und als für den Schaden geforderte Summe wird 2020 € genannt. Wo kommen die her? 2003,21 € für den Schaden (3,21 € entfallen wegen der SB-Begrenzung auf 2000 €) und 20 € interne Bearbeitungsgebühr von Enterprise?
Wenn das so wäre, dann würde das noch mehr stinken. 2003,21 € Schadenskosten bei einer SB von 2000 € :rolleyes:
Gewalt ist immer ein Ausdruck vom Schwäche.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

derRaiser (23.02.2012)

sijuherm

All-in

Beiträge: 835

Registrierungsdatum: 01.04.2009

: 11136

: 9.26

: 45

Danksagungen: 591

  • Nachricht senden

11

21.02.2012, 15:31

Hmmm, wieso müssen die das Auto vermessen? Sind gleich die ersten beiden Posten auf der Liste. Das schlägt mit 2x 26€ zu buche (vorne + hinten).

peak_me

some like it hot

Beiträge: 7 135

Registrierungsdatum: 26.03.2010

Danksagungen: 13486

  • Nachricht senden

12

21.02.2012, 15:34

Das habe ich mich auch gefragt, recht teuer für einfach mal nen Maßband dranhalten. Ich dachte, dass sie es vielleicht ganz genau vermessen hätten, um festzustellen, ob sich vielleicht die Karosserie irgendwo verzogen habe.
Gewalt ist immer ein Ausdruck vom Schwäche.

Sniggers

Mietriegel

Beiträge: 2 942

Registrierungsdatum: 14.04.2010

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Biologisch- Technischer Assistent & Student

: 38917

: 8.75

: 108

Danksagungen: 2258

  • Nachricht senden

13

21.02.2012, 15:34

Ich denke damit ist die Achse gemeint, denn die wird idr. auch wenn man z.b. neue Stoßdämpfer etc. einbaut, vermessen.
Wird Simulatan zum Spur einstellen gemacht.

Lg
Na, du auch hier? :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

M-DriverBln (21.02.2012)

Beiträge: 794

: 27102

: 7.09

: 137

Danksagungen: 785

  • Nachricht senden

14

21.02.2012, 15:36

Nen Maßband dranhalten^^ xD
Eine solche Vermessung ist schon ein wenig aufwendiger :D.

Eine Achsvermessung macht schon Sinn nach einem solchen Unfall...
Mieten 2014: 25x:203: 1x:204: 1x:222: 1x:205:
Top 6: Bmw 430d Coupe xDrive; Bmw 330d GT xDrive; Bmw 328iA Lim.; Ford Focus ST; VW Golf 7 GTI Performance; Audi TT TFSI Quattro Coupe

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Turboman (21.02.2012)

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 272

Registrierungsdatum: 17.02.2011

: 19592

: 8.77

: 78

Danksagungen: 750

  • Nachricht senden

15

21.02.2012, 16:06

Mit vermessen ist die exakte Einstellung von Spur, Sturz und Vor-/Nachlauf gemeint. Das steht zwar am Anfang, ist aber der Abschluss der Tätigkeit und muss jedesmal gemacht werden, wenn etwas an der Aufhängung gearbeitet wird.

Das ist deutlich aufwendiger als ihr das denkt und sehr wichtig ansonsten kann das Auswirkungen aufs Fahrverhalten haben und einen starken und einseitigen Verschleiß begünstigen.


btt.

Die Posten die aufgeführt werden klingen alle schlüssig und nachvollziehbar, soweit man das ohne Bilder beurteilen kann. Das Nennen von Kleinteilen wie Unterlegscheiben mag zwar kleinlich klingen jdeoch tauscht man Muttern und Unterlegscheiben wegen der Sicherheit immer aus wenn die mal benutzt worden sind.
:203: only

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

M-DriverBln (22.02.2012), derRaiser (23.02.2012)

Copyright © 2007-2014 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de ist die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung.