Sie sind nicht angemeldet.

wieland7

Meister

  • »wieland7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 026

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Havelland

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. September 2008, 15:33

Parkscheiben im Mietwagen

hier mal die Frage, ob in Euren genutzten Mietwägen Parkscheiben zur Verfügung standen oder nicht?
Und was macht man, wenn man im Mietwagen eine braucht, aber keine hat??
Was ist erlaubt??

wieland7

:206:
wieland7


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

2

Freitag, 26. September 2008, 15:35

Hatte bisher immer ne Parkscheibe :203: . Lag im Handschuhfach oder Fahrer/Beifahrertür, ebenso die Warnweste(n). Wenn man keine hat schlage ich vor nicht da zu parken wo eine benötigt wird...
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

RosaParks

Administrator

Beiträge: 3 506

Danksagungen: 2313

  • Nachricht senden

3

Freitag, 26. September 2008, 16:08

hier mal die Frage, ob in Euren genutzten Mietwägen Parkscheiben zur Verfügung standen oder nicht?
Habe ich ganz ehrlich noch nie so genau drauf geachtet.


Und was macht man, wenn man im Mietwagen eine braucht, aber keine hat??
Hmm? An die nächtse Tankstelle ran eine kaufen und der Autovermietung bei Abgabe des Autos die Rechnung einreichen. Wenn es gar nicht anders geht, ein Ticket riskieren!


Was ist erlaubt??


Nicht mehr als mit dem eigenen Wagen würde ich meinen.


RRP
RosaParks
Administration & Technik

Fragen zum Mietwagen von Sixt, Avis, Europcar oder Hertz?
Alle Themen rund um die Autovermietung im Mietwagen-Forum: www.mietwagen-talk.de

wieland7

Meister

  • »wieland7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 026

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Havelland

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

4

Freitag, 26. September 2008, 16:40


Was ist erlaubt??


Nicht mehr als mit dem eigenen Wagen würde ich meinen.


RRP
Und was ist mit dem eigenen Wagen erlaubt?
Darf man sich eine malen/basteln? Reicht ein handgeschriebener Zettel mit Uhrzeit drauf?
Und was kostet parken ohne Parkscheibe? Gibt es Knöllchen oder wird gleich abgeschleppt?

wieland7
wieland7


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

5

Freitag, 26. September 2008, 17:00

Parkscheiben...

Zitat

Das Sinnbild einer Parkscheibe ist ein offizielles Verkehrszeichen der StVO (Zeichen 291). Die Form und Beschaffenheit der Parkscheibe wird durch eine Verwaltungsvorschrift vorgeschrieben. Sie muss gut sichtbar ins Auto gelegt werden, damit die Ankunftszeit von außen abgelesen werden kann. Die äußeren Abmessungen einer Parkscheibe betragen immer 15 cm x 11 cm.

Parkscheiben sind auch Werbeträger, wobei die Werbung nur auf der Rückseite angebracht werden darf. Sie weisen auf der Rückseite manchmal auch Umrechnungstabellen für den Benzinverbrauch auf.

Eine illegale Art der Parkscheibe sind solche Modelle mit eingebautem Uhrwerk, welches die Parkscheibe mitdreht, sodass immer die aktuelle Zeit eingestellt wird.

(c) Wikipedia.de

Strafen liegen soweit ich das weiß zwischen 5-35 EUR für das Überziehen der maximalen Parkzeit.
Also je länger du da unrechtmäßig stehen bleibst, desto teurer wird der Spaß.

Was ein Parken ganz ohne Parkscheibe kostet entzieht sich meiner Kenntnis.

Habe zu dem Thema noch einen sehr interessanten Artikelaus "Die Welt" gefunden.
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

6

Freitag, 26. September 2008, 18:01

Da war doch was...

... ich wusste doch das ich zu dem Thema noch ein Bild auf dem PC hatte.

Et voilà!



DAUERPARKKARTE - ZEITLICH UNBEGRENZT
Berechtigt zum Parken überall
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Murphy

Fortgeschrittener

Beiträge: 158

Registrierungsdatum: 9. April 2008

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

7

Freitag, 26. September 2008, 19:02

Parkscheibe,Warnwesten und Erste Hilfe Koffer immer von :203: mit dabei gewesen :118:

vonPreussen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 739

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

8

Freitag, 26. September 2008, 21:04

Bei meinen zwei Anmietungen bei Sixt hatte ich einmal ne Parkscheibe in der Tür, und das zweite Mal nicht in der Tür oder dem Handschuhfach gefunden. Da hab ich mir aber ne Parkscheibe von einem Freund ausgeliehen, der vor mir geparkt hatte. :P
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

danny

Schüler

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 2. September 2008

Wohnort: Bremen

  • Nachricht senden

9

Freitag, 26. September 2008, 23:24

nennt mich ruhig Paranoid, aber wenn ich das Fahrzeug bei der AV übernehme, schaue ich nach Schäden, Warnweste, Erste Hilfe Kasten, Parkscheibe, Navi-DVD, funkt. Beleuchtung und vollständigkeit der Unterlagen (FZG-Schein bzw. Kopie, Bordbuch etc.).

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

10

Samstag, 27. September 2008, 04:28

Nanana, als Paranoid würde ich das nicht bezeichnen. Eher als übervorsichtig. Aber wenn es dich beruhigt, bei Abholung überprüfe ich Fahrzeugzustand, Schäden, Dokumente. Die Restlichen Dinge schau ich mir während der Miete auch meist nochmal genauer an.
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

jimmy

Meister

Beiträge: 2 321

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1098

  • Nachricht senden

11

Samstag, 27. September 2008, 16:03

nennt mich ruhig Paranoid, aber wenn ich das Fahrzeug bei der AV übernehme, schaue ich nach Schäden, Warnweste, Erste Hilfe Kasten, Parkscheibe, Navi-DVD, funkt. Beleuchtung und vollständigkeit der Unterlagen (FZG-Schein bzw. Kopie, Bordbuch etc.).
das ist jedem natürlich selbst überlassen, aber da ne halbe inspektion zu machen finde ich persönlich echt übertrieben....

RosaParks

Administrator

Beiträge: 3 506

Danksagungen: 2313

  • Nachricht senden

12

Samstag, 27. September 2008, 17:36

Habe zu dem Thema noch einen sehr interessanten Artikelaus "Die Welt" gefunden.
Die Antwort von Hertz ist ja der Hammer! Allerdings sollte einem auch klar klar sein, dass die Zettelvariante nicht funktionieren wird. Insofern habe ich nicht wirklich Mitleid mit dem Autor ...

RRP
RosaParks
Administration & Technik

Fragen zum Mietwagen von Sixt, Avis, Europcar oder Hertz?
Alle Themen rund um die Autovermietung im Mietwagen-Forum: www.mietwagen-talk.de

RosaParks

Administrator

Beiträge: 3 506

Danksagungen: 2313

  • Nachricht senden

13

Samstag, 27. September 2008, 17:45

Parken ohne Parkscheibe

Was ein Parken ganz ohne Parkscheibe kostet entzieht sich meiner Kenntnis.
Kann mich erinnern dafür mal 5 Euro bezahlt zu haben. Meine aber, dass es auch hier auf die Parkdauer ankommt.

In dem Zusammenhang wäre ja noch interessant, was passiert, wenn man sich -statt eines einfachen Zettels- eine Parkscheibe schnell malt oder selbst bastelt. Hat das schon mal jemand ausprobiert? :)

RRP
RosaParks
Administration & Technik

Fragen zum Mietwagen von Sixt, Avis, Europcar oder Hertz?
Alle Themen rund um die Autovermietung im Mietwagen-Forum: www.mietwagen-talk.de

aappel

MWT-Rechtsabteilung

Beiträge: 1 663

Registrierungsdatum: 7. April 2008

Wohnort: Potsdam

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

14

Montag, 29. September 2008, 09:01

RE: Parken ohne Parkscheibe



Was ein Parken ganz ohne Parkscheibe kostet entzieht sich meiner Kenntnis.
Kann mich erinnern dafür mal 5 Euro bezahlt zu haben. Meine aber, dass es auch hier auf die Parkdauer ankommt.

In dem Zusammenhang wäre ja noch interessant, was passiert, wenn man sich -statt eines einfachen Zettels- eine Parkscheibe schnell malt oder selbst bastelt. Hat das schon mal jemand ausprobiert? :)

RRP

Ein Zettel mit der Uhrzeit reicht nicht. Ich habe das selbst einmal ausprobiert, ein Ticket bekommen und mich danach zuerst geärgert und dann kurz über die Rechtslage informiert :)

Was eine Parkscheibe ist, gibt die StVO vor. Ein Zettel ist eben keine, so einfach ist das. Wenn der Mitarbeiter des Ordnungsamtes nett ist, dann wird das mit dem Zettel vielleicht gehen. Der Hansel in Potsdam war es jedenfalls nicht ... 5 EUR. Mittlerweile 10, glaube ich ...

Gruß,
Andre
Paul
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

airbus

Schüler

Beiträge: 87

Registrierungsdatum: 6. Juli 2008

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

15

Montag, 6. Oktober 2008, 12:44

Warnweste bei SIXT?

Nach mehreren Posts anderer Member wollte ich mich nochmal vergewissern: Ist bei Sixt eine Warnweste stets on board?

Bei EC hatte ich noch nie einen Wagen, der mit Warnweste ausgestattet war; man müsste sie kostenpflichtig dazubestellen. Parkscheibe und Eiskratzer (von Okt. bis Apr.) war dafür immer dabei...

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.