Sie sind nicht angemeldet.

LZM

Launch Controller

  • »LZM« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. November 2013, 15:32

"AppSichern"

Eben bin ich über n-tv auf das Produkt "AppSichern" aufmerksam geworden: https://www.appsichern.de/

Wenngleich der Leistungsumfang teils arg eingeschränkt ist, möchte ich euch dies - ganz ohne Wertung - nicht vorenthalten, zumal auch ganz lustige Versicherungen wie "RacerCover" oder "StadionSchutz" verfügbar sind, die Buchung für einen kurzen Zeitraum kann direkt vom Smartphone aus erfolgen. Durch die Produkte MietwagenSchutz, CarsharingSchutz und DrittfahrerSchutz dürfte diese Versicherung auch für das Forum von Belang sein.

Die jeweiligen Bedigungen findet ihr unter https://www.appsichern.de/produkte nach einem Klick auf das Produkt, z.B. https://www.appsichern.de/shop/mobilitae…gen-schutz.html und dann oben rechts in der Ecke durch einen Klick auf Details. Dahinter verbergen sich dann AVB usw.

Wenngleich ich bisher keine eigenen Erfahrungen damit gemacht habe und auch nicht denke, die App in Zukunft einsetzen zu wollen, gibt es vielleicht einige im Forum, die als Carsharing-Nutzer oder in ähnlichen Situationen davon Gebrauch machen wollen/werden und darüber berichten können. Unabhängig davon ist eine Diskussion über den Leistungsumfang und die Bedingungen natürlich auch erwünscht.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Animals (07.11.2013), Hertzdriver1985 (07.11.2013), Crz (11.11.2013)

baumeister21

Fortgeschrittener

Beiträge: 402

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2012

Danksagungen: 279

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. November 2013, 16:30

Die Selbstbeteiligung wird bis zu einer Höhe von 1000€ übernommen.

Interessant finde ich, dass in den Versicherungsbedingungen keine Fahrzeugmarken ausgeschlossen sind und es auch keine Angaben zum maximalen Wert des beschädigten Fahrzeuges gibt. Mit einem Tagespreis von 4,99 € ist diese Versicherung einen Euro günstiger als z.B. leihwagenversicherung.de

linie32

Fortgeschrittener

Beiträge: 186

Registrierungsdatum: 13. Oktober 2013

Wohnort: Moers

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. November 2013, 18:20

Allerdings nur in D gültig.
Die Bearbeitungsgebühr wird nicht erstattet. Damit verbleiben effektiv rund 50 Euro SB.

Break

Drehmomentjunkie auf Dieselkur.

Beiträge: 1 179

Registrierungsdatum: 20. Juli 2013

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Student des Wi.Ing.

: 13299

: 7.39

: 62

Danksagungen: 1285

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. November 2013, 20:19

Die Allianz bietet deutlich bessere Konditionen zu einer Preis Differenz von einem Cent; u.A. halt 3.000,-€ SB und Gültigkeit weltweit außer Afrika, Australien und Neuseeland. (Link: http://www.allianz-reiseversicherung.de/…er-reiseschutz/)

Trotzdem Danke für den Tipp!
Highlights 2014: 120d SAG, 330xd Touring (2x), 420d SAG Coupé, 535d Touring, Cooper S R56, E200 CGI Cabriolet, TT 2.0 TFSI Roadster Prollo-Paket
:love:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Olivair (07.11.2013), Hertzdriver1985 (07.11.2013)

Kingoliver

Fortgeschrittener

Beiträge: 158

Registrierungsdatum: 23. Dezember 2012

Wohnort: CPH

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. November 2013, 21:04

Die Allianz bietet deutlich bessere Konditionen zu einer Preis Differenz von einem Cent; u.A. halt 3.000,-€ SB und Gültigkeit weltweit außer Afrika, Australien und Neuseeland. (Link: http://www.allianz-reiseversicherung.de/…er-reiseschutz/)


Vielen Dank dafür! Habe bisher immer bei der HMRV meinen Selbstbehalt versichert, weil es der einzig mir bekannte Versicherer ohne Einschränkung des Mindestalters war. Die Allianz scheint diesbezüglich aber auch keine Einschränkungen zu haben.

Danke auch an LZM! Dürfte für Carsharing-Angebote interessant sein.

johannes1985

Fortgeschrittener

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 2. September 2012

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

6

Montag, 11. November 2013, 08:27

Sehe ich das richtig: bei anderen Anbietern (Leihwagenversicherung etc.) zahlt man bei einer Wochenendemiete (Fr-Mo, 72 Stunden) vier Tage, also Fr, Sa, So und Mo. Bei Appsichern bezahlt man aber anscheinend wirklich nur die 72 Stunden, was letztendlich auch wieder ein paar Euro Unterschied macht.

Beiträge: 1 144

Registrierungsdatum: 8. September 2013

Wohnort: München

Beruf: Verwaltungsfritze

: 7591

: 7.94

: 27

Danksagungen: 450

  • Nachricht senden

7

Montag, 11. November 2013, 08:33

Wird halt immer davon abhängen wie oft man im Jahr anmietet bzw. wie oft man Car-Sharing nutzt... Die Leihwagenversicherung lohnt sich ja fast nicht für einzelne tage, da würde ich immer den Jahresschutz empfehlen (außer man mietet im Jahr eine Woche an...)

johannes1985

Fortgeschrittener

Beiträge: 134

Registrierungsdatum: 2. September 2012

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

8

Montag, 11. November 2013, 08:42

Ich miete tatsächlich so selten und spontan, dass ich immer nur den Tagesschutz kaufe. Von daher ist Appsichern mal einen Test wert.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.