Sie sind nicht angemeldet.

lindor56

Platinum König von Mallorca

Beiträge: 1 195

Registrierungsdatum: 26. Juli 2013

Aktuelle Miete: Mal schauen was es gibt

: 3740

: 7.79

: 28

Danksagungen: 1240

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 26. Februar 2014, 14:49

Quatsch, Sixt muss beweisen, dass er die Schäden verursacht hat! Die Beweislast liegt nur in den seltesten Fällen beim Beschuldigten; allerdings hast du ein Problem, denn im Mietvertrag steht, dass du den Wagen vor Abfahrt auf Schäden zu kontrollieren hast und neue melden musst. Sixt könnte also argumentieren, dass du Ihnen damit, dass du ohne neue zu melden abgefahren bist, bestätigt hast, dass du den Wagen wie auf dem MV angegeben, Schadensfrei übernommen hast.

Was ich jetzt in deiner Situation machen würde, ist freundlich zurückschreiben, die Situation erklären und auf Kulanz hoffen - füll auf gar keinen Fall irgendwelche Schadensprotokolle aus - argumentier damit, dass der Wagen auch schon 10.000 km runter hatte und du ihn nicht kontrollierst hast. Ansonsten würde ich dir ganz stark den Gang zum Anwalt empfehlen. Wenn du beim ADAC bist, ist ja die Erstberatung kostenlos.

@Break: Sorry ich war im Kopf schneller als auf der Tastatur. Natürlich muss Sixt dir es nachweisen, jedoch da der Wagen bei Anmietung schadenfrei war( auf dem Papier und das gilt) ist er halt dann dran da es für Sixt ein leichtes wird die schäden abzuwälzen unabhängig wer sie verursacht hat.
Laut Papier: Schadenfrei bei Abhloung Bei Rückgabe: Schaden vorhanden
Da das ganze dir 3 Tage nach Rückgabe bekannt geben wurde, gehe ich mal davon aus das das Auto direkt nach der Rückgabe angeschaut wurde?
Wie lief den die Rückgabe ab? War es über einen Schlüsselsafe nachts? Oder war es tagsüber und du hast den Schlüssel einfach abgegebn und bist gegangen?
:203: oder im Ausland meist :205:

reter

Wochenmieter

Beiträge: 982

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

Wohnort: München

Beruf: Hab ich

: 15104

: 8.68

: 91

Danksagungen: 727

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 26. Februar 2014, 16:22

@lindor56: Ich hab den Wagen abends 21 Uhr gegen ein anderes Fahrzeug getauscht. Eine Abnahme mit einem Checker hat es nicht gegeben. Ist meine Stammstation und hatte derlei Probleme noch nicht. Daher habe ich immer auf Abnahme verzichtet.

@nemix, @Break: Ich werde das mal so machen wie ihr. Freundlich zurückschreiben, dass ich nicht bei Übernahme kontrolliert habe und die Schäden nicht verursacht habe.

Dann werden wir mal sehen, ansonsten LH CC Versicherung.
Gerne wieder: E 350 CDI T, A6 3,0 TDI quattro, BMW 535 xd T, Z4 3.0i
Nicht noch mal: Chrysler 300 CRD
Letzte Mieten: A6 3.0 TDI Q LIM

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 407

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 12906

  • Nachricht senden

18

Montag, 10. März 2014, 13:18

Nach meiner letzten Miete bei Sixt
Für (ursprünglich SSMR <- ) gab es nun wie besprochen für FDMR einen 330d LIM Sport Line in schwarz von Sixt Bremen Nord/Aumund.
[...]
Nachdem ich dann 45(!) Minuten lang gefühlte 20 Schäden nachtragen lassen musste (ich glaube es waren 10-11) und zwischendurch das Smartphone des Checkers abgeschmiert war (also alles von Vorn 8| ), konnte ich dann endlich losfahren.

index.php?page=Attachment&attachmentID=41633 index.php?page=Attachment&attachmentID=41634
bekam ich direkt am nächsten Tag auch eine Mail, dass Schäden festgestellt wurden und ich mich zur Entstehung äußern sollte.

Zitat


Stossstange vorne / Fahrerseite / Kratzer / 5-10 cm (bis Grundierung)
Stossstange vorne / Fahrerseite / Kratzer / > 10 cm (bis Grundierung)

Für mich war der Fall klar, da der Checker, nachdem sein Smartphone abgestürzt war vergessen hatte 2 Schäden an der Frontstoßstange neu aufzunehmen. Das konnte ich einem neu ausgedruckten Mietvertrag von etwas später am Tag entnehmen, als ich einen Zusatzfahrer eingetragen habe, das hab ich aber auch erst im Nachhinein gesehen, das die Schäden da fehlten. Da ich kein Übernahme Protokoll erhalten hatte, konnte ich bei Abholung nicht kontrollieren ob der Checker wirklich alle Schäden erfasst hatte.
kein Problem, dachte ich mir, ich hab ja reichlich Fotos von allen Schäden bei Abholung gemacht.
Die Kratzer waren auch in echt noch länger, aber sieht man jetzt auf dem Foto nicht so gut.

Naja also Schadens-online Dings da ausgefüllt, dass die Schäden schon bestanden, etc. die ganze Geschichte erzählt und noch 2 Bilder von den Kratzern angehängt. Damit war das Thema für mich erledigt.

Dann bekam ich heute eine Antwort, dass die Schäden nicht auf den Bildern zu sehen sind und im Anhang dann Bilder von einem Schaden der definitiv noch nicht da war als ich den Schlüssel abends um 21 Uhr eingeworfen habe.

Da war ich erstmal baff.

Zum Glück hatte ich wie immer einen Kontrollgang mit einige Fotos (inkl. Geotag) gemacht bei Abgabe, einmal ringsum und vom Tacho mit km-Stand + Uhrzeit und vom Schlüssel beim Einwurf in den Tresor. Meine Schwester hat mich da an der Station abgeholt und zum Glück auch noch mal nach Schäden mitgeguckt als ich die Fotos gemacht habe. Das Foto trifft die Stelle leider nicht sehr gut, aber an der Kante wo der Schaden jetzt ist, ist mMn zu sehen, dass dort keine Kratzer sind.


Also habe ich gerade geantwortet, dass der Schaden noch nicht bestand als ich das Auto abgeben habe, ich das durch Fotos und eine Zeugin auch belegen kann, und habe sämtliche Bilder die ich von der Abgabe habe angehängt.

Zudem habe ich noch dargelegt, dass der Wagen an einer öffentlichen Straße stand und die Rückgabe Nachts war, aber die Fotos erst am nächsten Morgen, wohl irgendwo auf dem Hinterhof entstanden sind. Zudem nachdem das Fahrzeug 2km bewegt wurde, was man anhand der 2km Differenz meines Fotos vom Tacho, mit dem km Stand auf der Rechnung auch Nachvollziehen kann. Also muss der Schaden meiner Meinung nach durch eine Streifschuss an der Straße irgendwann Nachts, oder durch einen Checker beim umparken, Waschstraße etc. entstanden sein.

Und das liegt dann ja meines Wissens nach nicht mehr in meiner Verantwortung, da ich beweisen kann das Fahrzeug unbeschädigt abgestellt zu haben.

Wie seht ihr das?
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Break

Drehmomentjunkie auf Dieselkur.

Beiträge: 1 179

Registrierungsdatum: 20. Juli 2013

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Student des Wi.Ing.

: 13299

: 7.39

: 62

Danksagungen: 1285

  • Nachricht senden

19

Montag, 10. März 2014, 13:29

Leider erkennt man auf den Bildern de du gemacht hast sehr wenig, ist leider immer das Problem bei Nächtlichen abgaben, Bildrauschen und Dunkelheit machen einem da oft 'nen Strich durch die Rechnung.

Ich würde da freundlich argumentieren (wie du es ja schon gemacht hast), dass du nichts vom Schaden weißt und der nicht da war, als du den Wagen abgestellt hast. Leider hast du ja schon ein Schadensprotokoll ausgefüllt, das hätte ich nicht gemacht - zumal du ihn ja nicht verschuldet hast. (EDIT: Also schick die Bilder auf jeden Fall da hin, auch wenn man nix sehen kann)

Was genau jetzt passiert wird dir hier keiner sagen können, entweder Sixt ist kulant oder sie beharren darauf, bei letzterem wird dir wohl nur der Gang zum Anwalt bleiben.
Highlights 2014: 120d SAG, 330xd Touring (2x), 420d SAG Coupé, 535d Touring, Cooper S R56, E200 CGI Cabriolet, TT 2.0 TFSI Roadster Prollo-Paket
:love:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

x-conditioner (10.03.2014)

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 407

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 12906

  • Nachricht senden

20

Montag, 10. März 2014, 14:43

Leider erkennt man auf den Bildern de du gemacht hast sehr wenig, ist leider immer das Problem bei Nächtlichen abgaben, Bildrauschen und Dunkelheit machen einem da oft 'nen Strich durch die Rechnung.

Ich würde da freundlich argumentieren (wie du es ja schon gemacht hast), dass du nichts vom Schaden weißt und der nicht da war, als du den Wagen abgestellt hast. Leider hast du ja schon ein Schadensprotokoll ausgefüllt, das hätte ich nicht gemacht - zumal du ihn ja nicht verschuldet hast. (EDIT: Also schick die Bilder auf jeden Fall da hin, auch wenn man nix sehen kann)

Was genau jetzt passiert wird dir hier keiner sagen können, entweder Sixt ist kulant oder sie beharren darauf, bei letzterem wird dir wohl nur der Gang zum Anwalt bleiben.
Danke erstmal. Ja das Bild ist wirklich unglücklich, aber da die Kratzer laut der Fotos wirklich massiv bis auf den weißen/grauen Untergrund runter sind, sollte man sie eigentlich erkennen können. Ich hoffe da wirklich auf einen einigermaßen einsichtigen Begutachter und bin froh überhaupt Fotos gemacht habe, da das bei Nacht echt schwer ist, vorallem im Front und Heckbereich, weil die reflektiereden Kennzeichen ein Foto mit Blitz ziemlich sicher ruinieren. Ich hoffe einfach auf: Im Zweifel für den Angeklagten, da meiner Meinung nach mehr Indizien für meine Unschuld sprechen.
Habe natürlich alle Fotos mitgeschickt heute früh, auch alle anderen vom Kontrollgang, damit die sehen, dass ich wirklich rundum kontrolliert habe und das nicht nur so dahersage.
Ich hab wirklich keine Lust die Leihwagenversicherung ausprobieren zu müssen. :S
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

koks

Fortgeschrittener

  • »koks« wurde gesperrt

Beiträge: 286

Registrierungsdatum: 6. Dezember 2012

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

21

Montag, 10. März 2014, 17:22

Erstaunlich, das solche Fälle hier fast ausschliesslich von Sixt berichtet werden ...

iMace

Erleuchteter

Beiträge: 4 320

Danksagungen: 6449

  • Nachricht senden

22

Montag, 10. März 2014, 17:55

Ich schätze den Anteil der Sixt Mieter im MWT aber auch auf >80% ;)
i nspiriert

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Spilletti (10.03.2014), Break (10.03.2014), x-conditioner (10.03.2014), Mojoo (10.03.2014), Xelebrate (11.03.2014)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 665

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11821

  • Nachricht senden

23

Montag, 10. März 2014, 18:44

Außerdem verschickt Sixt (teilweise automatisiert) Mails an die die entsprechenden Mieter mit der Bitte um Stellungnahme.

Wie viele Schadensfälle einfach geschlossen werden, kann man nicht zuletzt sehen, wenn man sich die Schadenauflistung im neuen Kundencenter ansieht. Viele werden dort Schadensfälle entdecken, von denen sie bis heute nichts gewusst haben. Diese wurden bei Rückgabe festgestellt und dann einfach geschlossen, weil der Schaden als Gebrauchsspur gewertet wurde.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hobbes (10.03.2014)

Break

Drehmomentjunkie auf Dieselkur.

Beiträge: 1 179

Registrierungsdatum: 20. Juli 2013

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Student des Wi.Ing.

: 13299

: 7.39

: 62

Danksagungen: 1285

  • Nachricht senden

24

Freitag, 14. März 2014, 08:46

@Feanor72:
Hallo liebes Forum!

Habe heute entsetzt festgestellt, dass ich eine Email von Sixt mit einer Schadensmeldung bekommen habe.
Bin mir allerdings auch sicher, das der Schaden nicht durch mich entstanden sein kann.

Habe das Auto vor Anmietung mit einem Mitarbeiter der Station gecheckt und noch Steinschläge als Schaden nachtragen lassen. Nun soll auf der Fahrerseite noch eine Delle >10cm ohne Lackschaden dazu gekommen sein.

Habe ich noch eine andere Möglichkeit als Sixt zu erklären das der Schaden nicht durch mich enstanden ist und zu hoffen das das irgendwie akzeptiert wird?
Nein oder?

Fuchst mich echt, dass ich kein Übergabeprotokoll hab machen lassen.

Viele Grüße
Feanor
Ich würde dir dazu raten nichts auszufüllen und den Sachverhalt freundlich an per E-Mail Sixt zu schildern. Oft gehen diese Schadensmeldungen an mehrere Mieter gleichzeitig raus, also ist die Chance, dass Sixt einsieht, dass er nicht von dir stammt, recht hoch. Freundlich aber bestimmt sein und auf Kulanz hoffen.

Gibt's denn irgendwelche Fotos vom Mietwagen bei der Abgabe? Wann sind die Beweisfotos von Sixt entstanden? Steht der Wagen von auf dem selben Stellplatz? Öffentlicher Parkplatz oder Stationshof?
Highlights 2014: 120d SAG, 330xd Touring (2x), 420d SAG Coupé, 535d Touring, Cooper S R56, E200 CGI Cabriolet, TT 2.0 TFSI Roadster Prollo-Paket
:love:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Feanor72 (20.03.2014)

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 187

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5072

  • Nachricht senden

25

Freitag, 14. März 2014, 09:18

Tolle Wolle.

Heute war eine Mail im Postfach. Schadensregulierung zur Bearbeitung/Erledigung. Es handelt sich dabei um einen Reifenschlitzer/Felgenkratzer am Audi A6 aus dem Februar, den ich definitiv nicht verursacht habe. Sixt beharrt auf die Forderung. Die Fotos vom Auto aus dem Gutachten sind nicht an der Stelle gemacht worden, an der ich geparkt hatte. Folglich wurde das Auto nach meiner Abgabe bewegt. Kann ich das noch einmal so argumentieren oder bringt das eh nix mehr? Das Dumme ist nur: Weils ein Tausch war, habe ich den Mietvertrag nicht mehr, der zur Regulierung bei leihwagenversicherung.de nötig wäre. Ich könnte im Kreis :108: . Bei drei der letzten vier Mieten Schäden, die nicht auf mein Konto und dennoch zu meinen Lasten gehen werden. Wie wahrscheinlich ist das bitte. :huh:
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


marbus90

quite like beethoven

Beiträge: 1 372

: 14892

: 6.81

: 79

Danksagungen: 491

  • Nachricht senden

26

Freitag, 14. März 2014, 09:55

Ich habe heute eine Schadenersatzforderung iHv 483,50€ von Sixt für eine Anmietung am 25.10.-28.10.2013 vorliegen. Berechnet wird mir eine Alufelge vorn links eines C-Klasse T-Modells. Interessanterweise ist der entsprechende Schaden auf meinem Mietvertrag als Vorschaden eingetragen.

Mitteilung an Sixt ist raus, man darf gespannt bleiben.


Häng ich mich mal mit dran. Besonders pikant ist ja, dass der Schaden bereits auf dem Mietvertrag gelistet ist. Ist übrigens noch keine Antwort seit dem 08.03. eingegangen, habe jetzt nochmal das FB-Team angeschrieben...

LZM

Launch Controller

Beiträge: 5 328

Danksagungen: 8977

  • Nachricht senden

27

Freitag, 14. März 2014, 10:26

Folglich wurde das Auto nach meiner Abgabe bewegt. Kann ich das noch einmal so argumentieren oder bringt das eh nix mehr?
Ist sogar ein ziemliches "Totschlag"-Argument ;) Unbedingt vorbringen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (14.03.2014)

tom.231

Pazifikaner

Beiträge: 2 473

Registrierungsdatum: 6. Januar 2012

Wohnort: München

Beruf: MUCler

: 49558

: 6.82

: 176

Danksagungen: 5226

  • Nachricht senden

28

Freitag, 14. März 2014, 13:54

Weils ein Tausch war, habe ich den Mietvertrag nicht mehr
Z.B. deine Stammstation wird dir den mit Sicherheit nochmal ausdrucken.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (14.03.2014)

marbus90

quite like beethoven

Beiträge: 1 372

: 14892

: 6.81

: 79

Danksagungen: 491

  • Nachricht senden

29

Freitag, 14. März 2014, 15:10

Ahaa. Im MV steht Schaden Alufelge Beifahrerseite vorn, am Fahrzeug ist aber die Felge an der Fahrerseite entsprechend dem Schadensbild im MV beschädigt - rechts dafür schadenfrei.

Da hat mans einmal morgens bei der Abholung eilig und denn sowat... hrmpf.

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 407

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 12906

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 19. März 2014, 15:29

Nach meiner letzten Miete bei Sixt bekam ich direkt am nächsten Tag auch eine Mail, dass Schäden festgestellt wurden und ich mich zur Entstehung äußern sollte.

Zitat


Stossstange vorne / Fahrerseite / Kratzer / 5-10 cm (bis Grundierung)
Stossstange vorne / Fahrerseite / Kratzer / > 10 cm (bis Grundierung)

[...]
Dann bekam ich heute eine Antwort, dass die Schäden nicht auf den Bildern zu sehen sind und im Anhang dann Bilder von einem Schaden der definitiv noch nicht da war als ich den Schlüssel abends um 21 Uhr eingeworfen habe.
index.php?page=Attachment&attachmentID=41967
Da war ich erstmal baff.

Zum Glück hatte ich wie immer einen Kontrollgang mit einige Fotos (inkl. Geotag) gemacht bei Abgabe, einmal ringsum und vom Tacho mit km-Stand + Uhrzeit und vom Schlüssel beim Einwurf in den Tresor. Meine Schwester hat mich da an der Station abgeholt und zum Glück auch noch mal nach Schäden mitgeguckt als ich die Fotos gemacht habe. Das Foto trifft die Stelle leider nicht sehr gut, aber an der Kante wo der Schaden jetzt ist, ist mMn zu sehen, dass dort keine Kratzer sind.
index.php?page=Attachment&attachmentID=41965index.php?page=Attachment&attachmentID=41966index.php?page=Attachment&attachmentID=41968

Also habe ich gerade geantwortet, dass der Schaden noch nicht bestand als ich das Auto abgeben habe, ich das durch Fotos und eine Zeugin auch belegen kann, und habe sämtliche Bilder die ich von der Abgabe habe angehängt.

Zudem habe ich noch dargelegt, dass der Wagen an einer öffentlichen Straße stand und die Rückgabe Nachts war, aber die Fotos erst am nächsten Morgen, wohl irgendwo auf dem Hinterhof entstanden sind. Zudem nachdem das Fahrzeug 2km bewegt wurde, was man anhand der 2km Differenz meines Fotos vom Tacho, mit dem km Stand auf der Rechnung auch Nachvollziehen kann. Also muss der Schaden meiner Meinung nach durch eine Streifschuss an der Straße irgendwann Nachts, oder durch einen Checker beim umparken, Waschstraße etc. entstanden sein.

Und das liegt dann ja meines Wissens nach nicht mehr in meiner Verantwortung, da ich beweisen kann das Fahrzeug unbeschädigt abgestellt zu haben.

Wie seht ihr das?

Gerade eben kam die Mail vom Sixt Schadenteam



Zitat


Sehr geehrte Damen und Herren,
wir möchten uns bei Ihnen für Ihre Unterstützung bei der Aufklärung des Sachverhaltes bedanken.
Auf Basis Ihrer Angaben und unserer Einschätzung der derzeitigen Sachlage,
werden wir diesen Vorgang ohne weitere Veranlassung abschließen.
Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Fahrt mit Sixt.
Freundliche Grüße
Ihr Sixt Schadenteam
Ich würde lügen, wenn ich behaupten würde, dass mir jetzt nicht ein riesiger Stein von Herzen gefallen ist. Auch wenn ich noch die LWV in der Hinterhand gehabt habe, wäre das doch ein ziemlicher Stress geworden, wenn mir dieser Schaden angelastet worden wäre.

Mich würde aber trotzdem Interessieren ob da einer Nachts in die Karre gefahren ist, oder wie der Schaden sonst entstanden ist, leider wird man das wohl nie erfahren.
Ich werde auf jeden Fall ab jetzt noch mehr, und genauere Fotos machen bei Abgabe, am besten von Mutti die Spiegelreflex Kamera ausleihen, damit ist man auf jeden Fall auf der sicheren Seite :)
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (19.03.2014), Pieeet (19.03.2014)

Verwendete Tags

Schaden, Sixt

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.