Sie sind nicht angemeldet.

BlueH

Profi

Beiträge: 608

Danksagungen: 616

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 19. März 2014, 16:23

Das Dumme ist nur: Weils ein Tausch war, habe ich den Mietvertrag nicht mehr, der zur Regulierung bei leihwagenversicherung.de nötig wäre. Ich könnte im Kreis :108: .


Frag Sixt nach der Kopie des MVs oder geh in eine Filiale deiner Wahl, die sollen dir den MV mit dem Audi aus dem Archiv ziehen. Wenn du denen sagst, dass du den für deine Versicherung brauchst, ist das überhaupt kein Problem. Sollte auch so kein Problem sein, aber ein Argument hilft immer.

Viel Erfolg!

Beiträge: 610

Registrierungsdatum: 31. Juli 2011

Danksagungen: 1915

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 19. März 2014, 17:02

geh in eine Filiale deiner Wahl, die sollen dir den MV mit dem Audi aus dem Archiv ziehen. Wenn du denen sagst, dass du den für deine Versicherung brauchst, ist das überhaupt kein Problem. Sollte auch so kein Problem sein, aber ein Argument hilft immer.
Wenn ich mich richtig erinnere, kann in der Filiale nur noch die Rechnung ausgedruckt werden, sobald der Mietvertrag abgerechnet ist.

@Pieeet: Schreib einfach eine E-Mail an Sixt mit Bitte um MV-Kopie wegen der Abrechnung mit deiner Vesicherung, die schicken dir dann ein .pdf-File mit dem Mietvertrag. Hab ich bei meinem Schadensfall auch gemacht, leihversicherung.de hat nichts beanstandet.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (19.03.2014)

Beiträge: 1 242

Registrierungsdatum: 4. Mai 2012

Wohnort: An der Schlei

Beruf: Planungsingenieur

: 66353

: 7.14

: 293

Danksagungen: 1452

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 19. März 2014, 17:41

@Pieeet: @Fabulant: Rechnungen auch einfach im Kundencenter herunterladbar. auf Sixt.at ist das easy
Wer lang hat, lässt lang hängen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (19.03.2014)

Feanor72

Schüler

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 4. September 2013

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

34

Donnerstag, 20. März 2014, 07:01

Hi Leute,

nach meinem Beitrag zu dem Schaden den mir Sixt "unterstellen" wollte, hab ich entsprechend an Sixt geanwortet das ich mir keiner Schuld bewusst bin und das Auto nur mit den bis dato eingetragenen Schäden auf dem Stationshof (FFM Ost) abgestellt habe. Zudem hatte ich danach gefragt wann der Schaden festgestellt wurde.


Nach 3 Tagen kam eine Dankes-Email: Ich hätte sehr zur Aufklärung des Falles beigetragen und aus Ihrer Sicht können man den Fall nun auf sich beruhen lassen.
Ich würde dir dazu raten nichts auszufüllen und den Sachverhalt freundlich an per E-Mail Sixt zu schildern. Oft gehen diese Schadensmeldungen an mehrere Mieter gleichzeitig raus, also ist die Chance, dass Sixt einsieht, dass er nicht von dir stammt, recht hoch. Freundlich aber bestimmt sein und auf Kulanz hoffen.
Hat geklappt! :)


Gerechtigkeit siegt manchmal doch!

Grüßle euer Pälzer
Mieten 2013: A6 3.0 TDI , A4 Avant , BMW 320d , Passat Variant , BMW 520d LIM :203:

Daniel Thoms

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 15. Mai 2014

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 15. Mai 2014, 15:42

Ich hatte mal einen ähnlichen Fall bei einem A4 letztes Jahr.
12000km runter und keine Schäden eingetragen. Morgens war es leider noch dunkel und ich hab nur einmal grob drübergeguckt. Da es eine One-Way Miete war, hat die annehmende Station genauer hingeguckt und mal eben 4 Schäden eingetragen (3x kleinere Kratzer, einmal eine Beule in der Kofferraumabdeckung innen).
Hab freundlich geschrieben das ich keinen der Schäden aktiv verursacht habe und ich bei Übernahme keine genaue Kontrolle gemacht habe.
Hab dann 2 Wochen später eine Email bekommen das ich nichts zahlen muss. Der Schaden ist immer noch bei mir im Sixt.at Kundenportal drin ;)
Hast du eine Schadensmeldung per E-Mail zugeschickt bekommen ???

Hast du die Schadensmeldung ausgefüllt oder hast du sie nicht ausgefüllt ??? Wenn ja, wie hast du sie ausgefüllt oder wie hast du den Brief geschrieben zu Sixt... Brauche dringend Hilfe... :( :( :(

Habe mir ein Auto von Sixt ausgeliehen, jetzt kam von Sixt eine Schadensmeldung das ich angeblich einen Schaden verursacht haben soll, bin mir keiner Schuld bewusst, habe den Mietwagen ohne schlechten Gewissen abgeben... Wenn ich einen Schaden verursacht habe, dann hätte ich es angegeben und hätte dafür gerade gestanden.
Das Auto wurde im Januar 2014 zugelassen und hatte schon bis zu dem Tag wo ich es ausgeliehen habe - Es sind 5 Kratzer im Lack schon entstanden wie ich es auf den Mietvertrag erlesen kann. Habe mir das Auto beim abholen keine genaue Kontrolle gemacht, habe mir die Vorschäden auch nicht angeschaut.
Bin total überfordert damit... :( :( :(


Habe leider keine Rückübergabeprotokoll gekriegt von der Mitarbeiterin von der Sixtstation :( :( :(
Haben es uns auch nicht gemeinsam augeschaut bei der Rückgabe und haben auch kein Rückübergabeprotokoll gemacht.
Stellt es ein Problem da, wenn man kein Rückübergabeprotokoll hat ???
Wer ist jetzt in der Beweispflicht " Ich selber oder Sixt ???

Wie soll ich mich verhalten über Sixt, muss ich die Schadensmeldung ausfüllen oder reicht ein Brief aus... momentan schwirren mir soviele Fragen durch meinen Kopf rum... :( :( :(

Kann mir einer weiter helfen... bin total fertig... :( :( :(

Howert

Profi

Beiträge: 1 742

Registrierungsdatum: 9. Juli 2013

Wohnort: Erlangen

Beruf: Student

Danksagungen: 1830

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 15. Mai 2014, 15:57

Das ist in der Tat blöd gelaufen.
Du bekommst als nächstes eine Email von Sixt mit dem Link zu Schaden und der Möglichkeit, dich zu diesem zu äußern. Schreib denen sachlich, wie deine Miete abgeaufen ist und das du die Schäden nihct verursacht hast und hoffe und drücke die Daumen, dass sie dir glauben/das sich einer deiner Vormieter zu dem Schaden bekennt.
Ansonsten musst du deine SB zahlen.
Schließlich steht extra auf dem Mietvertrag überprüfen sie vor Fahrantritt das Fahrzeug auf nicht hier aufgelistete Schäden.
:209: Wer am Fahren keinen Spaß hat, der sollte es lieber bleiben lassen :D :203:

Xelebrate

Heute zum letzten mal hier.

Beiträge: 1 776

Registrierungsdatum: 15. Juni 2011

Wohnort: Zuhause.

Beruf: Webbrowser

Danksagungen: 2892

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 15. Mai 2014, 16:03

Ich hab bei (aus meiner Sicht) unberechtigten Forderungen immer direkt per E-Mail geantwortet, das ich den Schaden nicht verursacht habe und das Fzg. in ordnungsgemäßen Zustand abgestellt habe.

Bisher wurde dann immer einige Wochen später eingestellt.

SB aber auch nur dann, wenn er eine VK hatte...

DerBennj

Platineiskratzerjäger

Beiträge: 615

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Computer und so.

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 15. Mai 2014, 17:04

Habe auch eine Mail bekommen.

An dem Wagen wäre der Stoßfänger locker...

Ich habe nur auf die Mail geantwortet, dass in der Zeit wo ich den Wagen hatte, kein Schaden entstanden ist. Ich habe ein Foto von der Abgabe, auf dem man sehen kann, dass der Stoßfänger fest ist und meine Freundin kann das auch bezeugen.

Mal abwarten was da noch von Sixt kommt...
:203:

Daniel Thoms

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 15. Mai 2014

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 15. Mai 2014, 17:18

Weiß nicht, ob ich die Schadensmeldung ausfüllen soll oder lieber einen Brief aufsetzen soll.

Wie kann man den Brief schreiben, weiß ech net wie ich das schreiben kann...

Mag nix falsches schreiben... möchte nicht das Sixt das hinterher so auslegt das ich es doch war..


Möchte für Vorschäden die an dem Auto vorhanden waren, nicht für verantwortlich gemacht werden... :( :( :( :(

ist doch alles zum heulen... :( :( :(


Mietkunde

urlaubsreif

Beiträge: 10 150

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Jaguar XE

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 443993

: 6.81

: 2406

Danksagungen: 20362

  • Nachricht senden

40

Donnerstag, 15. Mai 2014, 17:49

Hab da jetzt etwas Sorge. Schadensmeldung oder Brief?
Achte in beiden Fällen auf Formulierung und Satzzeichen.
Ey Meister, du stehst im Weg!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Verstaubter (15.05.2014)

MrInfi

Fortgeschrittener

Beiträge: 254

Registrierungsdatum: 23. April 2013

Aktuelle Miete: M6 Grand Coupe

Wohnort: Hamburg

Beruf: HAM

Danksagungen: 165

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 15. Mai 2014, 19:41

Ich schreibe folgendes in die Mail (bisher 2 vorgekommen bei reinem Gewissen) und bin damit bisher gut durchgekommen: Ich habe an dem oben genannten Fahrzeug während meiner Miete keinen Schaden verursacht! Da es eng und dunkel im Parkhaus der (Station einfügen) ist, ist ein gründlicher vorheriger Check des Fahrzeugs unmöglich.
Best of:
2014
Jeep Grand Cherokee - M135i - Z4 35is - M6 GC
2013
335i - 330i Cabrio - 535d GT - M550d - GT86 - S350 - M135i

Daniel Thoms

Anfänger

Beiträge: 6

Registrierungsdatum: 15. Mai 2014

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 18. Mai 2014, 22:32

Hilfe... es wird mir ein Schaden zur Last gelegt ... was ich nicht getan habe ( Zeugen vorhanden )

:( :( :( Hallo, habe am Donnertstag eine Schadensmeldung von Sixt erhalten. :( :( :(

Habe jetzt ein Schreiben aufgesetzt der so lautet:


Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG
Trelleborger Str. 9

18107 Rostock




Betreff: Schadenmeldung vom 15.05.2014 ( E-Mail )
Schadennummer: xxx
( Heckklappe / Fahrerseite / Kratzer / 5-10 cm (bis Grundierung) )
Amtliches Kennzeichen: xxx ( Nissan QASHQAI OFF DI MAN )
Mietvertragsnummer: xxx




Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit nehme(n) ich / wir Bezug auf Ihren Schreiben vom 15.05.2014.

Es wurde Ihnen von der Mietstation (xxx) Ihnen ein Schaden gemeldet. ( Heckklappe / Fahrerseite / Kratzer / 5-10 cm (bis Grundierung) )

Kann Ihnen nicht sagen wie der oben aufgeführte Schaden an
dem Fahrzeug ( Mietwagen: Nissan QASHQAI OFF DI MAN ) amtliches
Kennzeichen ( xxx ) entstanden ist.

Ich habe an dem oben genannten Fahrzeug während meiner Mietzeit keinen Schaden verursacht !

Ich bin mit Ihren Fahrzeug auf befestigenden Strassen unterwegs gewesen.
Ich kann Zeugen benennen, mit denen ich in der Mietzeit mit Ihrem Fahrzeug unterwegs war und Sie können mit reinem Gewissen bezeugen das es zu diesen Schaden nicht gekommen ist, der mir zu Last gelegen wird.

Desweiteren mache ich Ihnen darauf aufmerksam:
Die Miet- / Leih- Fahrzeuge von dieser Sixt - Mietstation (xxx) stehen an eine öffentlichen Strasse, wo jederman Zugang hat.

Sollten Sie trotzdem darauf bestehen, das der Schaden durch mir entstanden ist, werde ich dann diese Angelegenheit an meinen Anwalt weitergeben.



Fazit:

WERDE VON Sixt KEIN AUTO MEHR MIETEN / AUSLEIHEN

Als Neukunde und als Neuling bin ich voll ins Messer gelaufen, wie soll man als NEULING wissen.. was man zu beachten hat.
Warum arbeiten Mitarbeiter noch in den Sixt - Stationen, wenn man keine ausführliche Informationen kriegt. :(

Es fand kein ausführliches Informationsgespräch zwischen MIR und der anwesenden Mitarbeiterin der Sixt -Station statt.

Grund:
Die anwesenden Mitarbeiterin war auf dem Sprung nach Hause
(Datum: 08.05.2014 - Uhrzeit: 14:55 ) gewesen, sie war ziemlich ( sehr )gestresst und genervt gewesen.
Sie wollte unbedingt zu Ihren Sohn nach Hause und das hat leider nicht geklappt. (Es hat Ihr nicht gepasst das ich aufgetaucht bin.)
Wenn ich später gekommen wäre, wäre die Ausleihstation (xxx) zu gewesen.
Es war eine angespannte Atmosphäre in dieser Station gewesen wo ich die ganze Zeit da war.

(Habe mich nicht getraut, die anwesenden Mitarbeiterin was zu fragen )

Wie sagt man:

KUNDE IST KÖNIG

(Kein ausführliches Informationsgespräch - wo man sich melden kann, wenn man ein Unfall hat *Telefonnr. bei Schadensmeldung, Schäden an den angemietenden Fahrzeuge, das man Übergabe- und Rückübergabeprotokolle kriegen/machen kann, das man vollgetankt zurückbringen muss bei dem angemietenden Fahrzeuges usw. )
( Kein Übergabeprotokoll bei Fahrzeugabholung, kein Rückübergabeprotokoll bei Fahrzeugrückgabe )

Zu einer persönlichen Fahrzeugübergabe bei Fahrzeugabholung des oben aufgeführten Fahrzeugs kam nicht zustande durch die anwesende
Sixt - Mitarbeiter, dadurch habe Ich kein Übergabeprotokoll.
( Erklärung wie alles funktioniert beim Fahrzeug, welchen Kraftstoff man tanken muss usw )

Zur einer persönlichen Fahrzeugübergabe bei Fahrzeugrückgabe des oben aufgeführten Fahrzeuges kam nicht zustande, daher habe Ich kein schriftliches Rückübergabeprotokoll durch die anwesenden Sixt - Mitarbeiter.


Mit freundlichen Grüßen

Kann man das Schreiben so lassen oder wie würdet ihr ein Schreiben aufsetzen.

Habe keine Lust das Sixt mir durch dieses Schreiben ein Strick schnürrt und sie sich so auslegen wie es Ihnen passt.

Hoffe ihr könnt mich helfen

LG

tom.231

Pazifikaner

Beiträge: 2 475

Registrierungsdatum: 6. Januar 2012

Wohnort: München

Beruf: MUCler

: 49558

: 6.82

: 176

Danksagungen: 5228

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 18. Mai 2014, 22:35

Als Neukunde und als Neuling bin ich voll ins Messer gelaufen, wie soll man als NEULING wissen.. was man zu beachten hat.
Indem man sich vorher informiert. Quellen hierfür gibt es mehr als genug.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

LZM (18.05.2014)

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 208

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5166

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 18. Mai 2014, 22:40

Ich würde es kurz fassen und nicht so einen Roman texten. Das liest sich kein Mensch durch.

*Willkommen im Forum. Bitte nutze die Suchfunktion um bereits ähnliche vorhandene Themen zu finden. Verschiebung Ende* Beste, Pieeet
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (19.05.2014), roz (19.05.2014)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 585

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 18. Mai 2014, 22:57

Werde kein Auto mehr Mieten ist natürlich ein super Argument, damit der Andere gleich entscheidet, aha, na dann holen wir doch aus dem mal raus was zu bekommen ist, wenn wir den eh nie wieder sehen.

Was die RSA und ihr Sohn jetzt damit zu haben... Wir werden es nie erfahren.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Grün07 (18.05.2014), LZM (18.05.2014), Leon Jibsnet (18.05.2014), Mietkunde (19.05.2014), Geigerzähler (19.05.2014), PeterPauer (21.05.2014), w3rg (22.05.2014)

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Verwendete Tags

Schaden, Sixt

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.