Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 15:34

Fahrerflucht bei Unfall -> wer trägt SB?

Hallo.

Vor 2 Wochen ist mit jmd in meinen geparkten Sixt Mietwagen reingefahren (Schaden am Kotflügel war ziemlich groß, ich hab keine Ahnung wie der da reingebrettert ist). Zettel oder sonstiges war nicht dran, also Fahrerflucht. Ich habe die Sache auch von der Polizei aufnehmen lassen...

Meine Frage ist nun, wer übernimmt in dem Fall die SB? Vermutlich ich, nur, oh Wunder, darauf hatte ich eigentlich keine Lust ;)

Bin gespannt auf eure Antworten...

Info79

Profi

Beiträge: 803

Registrierungsdatum: 15. September 2008

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 17. Dezember 2008, 15:52

RE: Fahrerflucht bei Unfall -> wer trägt SB?

Meine Frage ist nun, wer übernimmt in dem Fall die SB? Vermutlich ich.....

Deine Vermutung ist richtig ;)

Es sei denn " Freund und Helfer " finden noch den Unfallverursacher.

Bin immer auf der Suche nach dem günstigsten Tarif....Du hast Ihn? Meld Dich :)

wieland7

Meister

Beiträge: 2 026

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Havelland

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 18. Dezember 2008, 19:21

Bei Fahrerflucht Haftung in Höhe des Selbstbehaltes der VK

Yepp der SB ist futsch!! Da kann ich Info79 nur zustimmen.
Allein für solche Fälle ist es immer besser eine Vollkaskoversicherung mit abzuschließen. Hab es oft genug erlebt, das Anmieter der Meinung sind sie bräuchten keinerlei Versicherung, da wird schon nicht passieren.
wieland7


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

bln123

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2008

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

4

Freitag, 19. Dezember 2008, 10:44

Vollkasko hab ich ja, sonst dürfte ich warhscheinlich noch etwas mehr berappeln ;)

Die SB ist halt futsch...

cyphlor

Schüler

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 11. Juli 2008

Aktuelle Miete: nichts

Wohnort: Salzburg

Beruf: Event Manager

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

5

Freitag, 19. Dezember 2008, 12:39

Ist mir auch schon passiert mit einem 3er Touring von Sixt. Habe 2x an Raststätten gehalten und an einer der beiden ist mir jemand reingebrettert. Wusste allerdings nicht mehr welche da ich den Schaden erst zu Hause bemerkt habe und es in der Nacht passierte.

Polizei konnte da auch nichts machen, da nicht bekannt war, wo es passiert ist. Aber Glück im Unglück, mir wurde der Schaden von Sixt erlassen und ich musste nichts bezahlen.

Melde den Schaden gleich deiner Station bzw der Hotline. Und dann darfst du nur noch warten .. Wie hoch ist deine SB?

bln123

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 17. Dezember 2008

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

6

Freitag, 19. Dezember 2008, 14:06

Mal schauen wie Sixt das bei mir macht, Meldung und Schadesbericht sind schon raus.

SB ist €550

Die Polizei konnte bei mir übrigens auch nichts "machen". Schaden wurde aufgenommen, aber das wars dann auch

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.