Sie sind nicht angemeldet.

chizzle

Schüler

  • »chizzle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 12. September 2011

: 15700

: 8.37

: 84

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 18. Januar 2015, 04:36

Unfall beim Fahren ohne Führerschein ? Versicherung ?

Dumm gelaufen ..

meine Freundin macht aktuell den Führerschein .
Um ihr zu helfen wollte ich ihr auf einem großen Parkplatz/Feldweg mit ihr das anfahren üben .
Natürlich schaffte sie es ,das Auto gekonnt in den Graben zu platzieren und setzte somit ein schnelles Ende einer gut gemeinten Tat.


Kotflügel und Stoßstange bzw. die ganze Seite ist nun optisch sehr unansehnlich geworden und im Prinzip ein wirtschaftlicher Totalschaden !


Sie meinte sie würde mir den Schaden bezahlen ( was ich nicht vermute )
Gibt es überhaupt eine Versicherung oder eine Lösung dafür ?!? das sie das bezahlt oder bin ich nun der geharschte in jeglicher Hinsicht ? :(


Exil-Brazil

BMW-Joinville

Beiträge: 986

Registrierungsdatum: 6. September 2014

Danksagungen: 1906

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 18. Januar 2015, 04:54

Wenn du das Ganze so schilderst wie hier im Forum, wird es wohl keinem Cent von der Versicherung geben, da deine Freundin eben noch keinen FS besitzt.

Solltest du die Wahrheit etwas verdrehen und das Ganze so darstellen, dass du gefahren bist sieht das schon anders aus.
Ob und wie es dann ein wirtschaftlicher Totalschaden ist, würde dir die Versicherung auch mitteilen.
Aber: das ist Versicherungsbetrug und somit im Falle des Falles eine schmerzhafte Angelegenheit.

Sehe dein wohlwollendes Verhalten mal lieber als jugendliche Dummheit an und hoffe das deine Freundinn dir evtl. etwas ersetzt was den Schaden betrifft! Ohne ihr zutun und deiner wahrheitsgemäßen Aussage wird es von der Versicherung nichts geben.

Versuch mit ihr irgendwie eine Einigung zu finden, auch wenn dies eventuell schwer umsetzbar ist.
M Performance BMW do Brasil

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chizzle (18.01.2015)

chizzle

Schüler

  • »chizzle« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 52

Registrierungsdatum: 12. September 2011

: 15700

: 8.37

: 84

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 18. Januar 2015, 05:41

danke Exil-Brazil für deine schnelle Antwort

Genau das selbe dachte ich mir auch und somit werde ich wohl alles auf meine Kappe nehmen müssen..
Ich war ja der der Dussel der es erlaubt hat und würde mir auch nur eine Strafe einbringen sollte ich dagegen vorgehen..

kann man nur hoffen das sie halt ihr wort hält ;)


Auf diesen Parkplatz macht echt jeder Pfosten und Fahrschule die ersten Fahrversuche, brauch man schon ein hohes Talent sowas zu schaffen..


timber

Rot-Grün-Schwäche

Beiträge: 1 319

Registrierungsdatum: 29. April 2014

Aktuelle Miete: Audi A4 Avant

Wohnort: mal hier mal da

: 52504

: 7.43

: 217

Danksagungen: 4476

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 18. Januar 2015, 06:21

Parkplatz oder Feldweg? Gerade auf Feldwegen muss man immer mal Wildtieren ausweichen. :whistling: Großen natürlich nur, nicht kleinen.

Torian

Fährt gern oben ohne

Beiträge: 1 080

Registrierungsdatum: 22. April 2013

Danksagungen: 884

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 18. Januar 2015, 08:54

Sowas macht man ja eigentlich auf dem Verkehrsübungsplatz, da sind keine Gräben :D

Aber jetzt es nunmal passiert. Die einzige Versicherung, die sowas übernehmen würde, wäre eine Vollkasko, sofern du am Steuer warst. Ob du das durchziehen willst, kannst nur du entscheiden. Ich würde im Zweifel die 2.000€ selber übernehmen und hoffen, dass die Freundin zu ihrem Wort steht.

Für deine Dummheit ein angemessener Tarif ;)

Cowboy Joe

Meister

Beiträge: 2 552

Registrierungsdatum: 25. Juli 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 3611

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 18. Januar 2015, 09:02

Anstiftung zum Versicherungsbetrug... Sind wir hier schon so tief gesunken?

Es haben sich bereits 22 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (18.01.2015), LZM (18.01.2015), barea (18.01.2015), Animals (18.01.2015), (18.01.2015), x-conditioner (18.01.2015), Jubelperser (18.01.2015), Hammett (18.01.2015), nsop (18.01.2015), KoerperKlaus (18.01.2015), SaCalobra (18.01.2015), Grün07 (18.01.2015), Wilhelm (18.01.2015), TheMechanist (18.01.2015), Dieselwunsch (18.01.2015), Base (18.01.2015), lindor (18.01.2015), Testfahrer (18.01.2015), 12nine (18.01.2015), Zackero (18.01.2015), lawliet (18.01.2015), MichaelFFM (19.01.2015)

bluespider

Fortgeschrittener

Beiträge: 249

Registrierungsdatum: 5. Januar 2014

Beruf: Student

Danksagungen: 380

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 18. Januar 2015, 09:02

Parkplatz oder Feldweg? Gerade auf Feldwegen muss man immer mal Wildtieren ausweichen. :whistling: Großen natürlich nur, nicht kleinen.

und vorallem muss man nach Wildunfällen die Polizei und den Förster verständigen, sonst wird es schwierig mit der Versicherung... Vorallem wenn das Wild oder entsprechende Spuren nicht auffindbar sind...


versicherungsbetrug schadet am allermeisten den ehrlichen Autofahrern, die sich im Straßenverkehr korrekt halten. Weil diese mit ihrem Beitrag soetwas querfinanzieren...
44 Mieten - 46914 km - 16,93 Cent/km seit 07/2012
:202: :203: :208: :205:

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 187

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5072

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 18. Januar 2015, 09:11

Dass wir scherzhaft mal raten, bei einem Reifenschaden die Fuhre (Mietwagen) lieber komplett gegen die Wand zu setzen, ist noch unter Laberei zu verbuchen. Hier machen wir das besser nicht. Der vorliegende Fall ist dumm gelaufen. Aber bitte keine öffentlichen (zwar gut gemeinten) Zureden, doch die Versicherung über's Ohr zu hauen. Das sehen die nicht so gerne.
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (18.01.2015), Jan S. (18.01.2015), nsop (18.01.2015)

Animals

Profi

Beiträge: 936

Registrierungsdatum: 23. Juli 2013

: 16936

: 7.04

: 49

Danksagungen: 645

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 18. Januar 2015, 09:28

Ehrlichkeit hat noch niemand geschadet. Erst recht nicht bei Versicherungen. Wende dich an deine Versicherung und vielleicht zeigt diese ja etwas Kulanz :)

Niko

untagged

Beiträge: 1 334

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Danksagungen: 1923

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 18. Januar 2015, 09:34

Schön romantische Vorstellung, aber gerade im Bezug auf Versicherungen habe ich das noch nie gehört. :D

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (18.01.2015), Dauermieter-Das Original (18.01.2015), Googlefreak (18.01.2015), Testfahrer (18.01.2015), gubbler (18.01.2015), dmx (18.01.2015), lieblingsbesuch (18.01.2015), schauschun (19.01.2015)

VR38DETT

Spürbare Beschleunigung beginnt ab 500PS

Beiträge: 332

Registrierungsdatum: 27. November 2012

Wohnort: München

Beruf: Mechatroniker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 8795

: 8.72

: 52

Danksagungen: 558

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 18. Januar 2015, 10:08

Besser finde ich noch öffentlich in einem Forum zu posten, dass man demnächst einen Versicherungsbetrug begeht :thumbdown:

Da trifft wohl wieder eines meiner Lebensmottos zu: "Dreistigkeit siegt"
"Aus fahrphysikalischen Gründen entsteht ein Sicherheitsrisiko, wenn die Motorleistung dem Leergewicht nicht angepasst ist und dadurch außerordentlich starke Beschleunigungen möglich werden"
(Zitat des deutschen Verkehrssicherheitsrates)
:209:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(18.01.2015), Dauermieter-Das Original (18.01.2015)

Hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 378

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14502

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 18. Januar 2015, 10:22

Auf diesen Parkplatz macht echt jeder Pfosten und Fahrschule die ersten Fahrversuche, brauch man schon ein hohes Talent sowas zu schaffen..

Dafür gibt es halt auch Fahrschulen mit Fahrlehrern. Ich halte von diesen "privaten" Stunden nichts.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Turboman (18.01.2015)

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 395

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 9792

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 18. Januar 2015, 10:24

Ganz schön "TALENTfrei" klingt das :110:
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (18.01.2015), Hammett (18.01.2015), Animals (18.01.2015), Dauermieter-Das Original (18.01.2015), baumeister21 (18.01.2015), lindor (18.01.2015), Turboman (18.01.2015), mattetl (19.01.2015)

secondhirn

I think i spider

Beiträge: 6 266

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6017

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 18. Januar 2015, 10:31

Naja mit Problemen bei Wildunfaellen wurde bis jetz ja auch nicht gegaizt

Beiträge: 1 527

Registrierungsdatum: 28. April 2013

: 126188

: 7.17

: 430

Danksagungen: 1768

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 18. Januar 2015, 10:35

Wie muss man denn anfahren um einen Wagen in den Graben zu setzen?
Fahranfänger würden den Wagen doch eher ab, als dass sie unkontrolliert durch die Gegend fahren... 8|

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.