Sie sind nicht angemeldet.

airbusflyer

Schüler

  • »airbusflyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 26. April 2014

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. Februar 2015, 15:07

Leihwagenversicherung.de nutzbar über Brooker?

Hallo,

ich muss relativ spontan wegen einer vorgezogenen Prüfung am Montag einen Mietwagen nehmen. Mangels guter Stationen habe ich via Billiger Mietwagen.de ein Angebot für
Kompaktwagen
1500km
1000€ SB

Bei obiger Seite beköme ich für 5 Tage die Versicherung für knapp 30€ und 0€ SB. Günstiger als wenn ich bei Enterprise bezahle, denn die bieten laut RA nichtmal 0€ an.

Große Frage:
Greift die Versicherung der Homepage überhaupt, da ich ja via Brooker buche?
Bei den Mietbedingen kann ich folgendes lesen:

Zitat

Wenn Sie die Selbstbehaltsausschlussversicherung von einem Dritten
erwerben, muss der Kreditkarteninhaber seine Kreditkarte am Mietschalter
vorlegen, damit das Mietwagenunternehmen die Kaution autorisieren kann.
Hat da jemand einen Rat? Sonst habe ich immer rechtzeitig gebucht und Standard schon 0€ und komplett Versicherung frei Haus :/

Schönes Restwochenende :)

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 291

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6057

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Februar 2015, 15:14

ich wüsste nicht wieso die Leihwagenversicherung nicht bei einem Broker greifen sollte.

airbusflyer

Schüler

  • »airbusflyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 26. April 2014

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

3

Samstag, 7. Februar 2015, 15:32

ich wüsste nicht wieso die Leihwagenversicherung nicht bei einem Broker greifen sollte.

Hatte in einem älteren Beitrag (finde ihn leider nicht) sowas gelesen, wo jemand schrieb dass es Probleme geben könnte. War glaube ich ein Beitrag aus 2010.

Dann werde ich mir das nochmal anschauen und dann für die paar Tage buchen. Unfälle können immer passieren, gibt genug Idioten :(

Mietwagenkunde

Stolzer kein E10 Nutzer

Beiträge: 1 277

Registrierungsdatum: 31. Dezember 2011

Wohnort: Nordbaden

Danksagungen: 1608

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Februar 2015, 04:43

Hallo,

ich muss relativ spontan wegen einer vorgezogenen Prüfung am Montag einen Mietwagen nehmen. Mangels guter Stationen habe ich via Billiger Mietwagen.de ein Angebot für
Kompaktwagen
1500km
1000€ SB

Bei obiger Seite beköme ich für 5 Tage die Versicherung für knapp 30€ und 0€ SB. Günstiger als wenn ich bei Enterprise bezahle, denn die bieten laut RA nichtmal 0€ an.

Große Frage:
Greift die Versicherung der Homepage überhaupt, da ich ja via Brooker buche?
Bei den Mietbedingen kann ich folgendes lesen:

Zitat

Wenn Sie die Selbstbehaltsausschlussversicherung von einem Dritten
erwerben, muss der Kreditkarteninhaber seine Kreditkarte am Mietschalter
vorlegen, damit das Mietwagenunternehmen die Kaution autorisieren kann.
Hat da jemand einen Rat? Sonst habe ich immer rechtzeitig gebucht und Standard schon 0€ und komplett Versicherung frei Haus :/

Schönes Restwochenende :)
Ob man über Broker oder direkt beim Vermieter bucht ist egal, nur muß der Hauptmieter auch Versicherungsnehmer bei Leihwagenversicherung sein.
Auf der Kreditkarte wird natürlich die SB geblockt, da für das Mietwagenunternehmen ja eine Buchung mit SB vorliegt. Die SB erhält man dann im Schadensfall von leihwagenversicherung.de zurück. AGB von leihwagenversicherung.de beachten.
Zurzeit bei den Ir(r)en

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

airbusflyer (08.02.2015), Harmonia (29.05.2017)

airbusflyer

Schüler

  • »airbusflyer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 26. April 2014

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. Februar 2015, 12:47

@Mietwagenkunde
Vielen Dank, da ich die Versicherung buche+Mieter bin passt das. Habe jetzt alles gebucht und fertig...

:60:

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.