Sie sind nicht angemeldet.

Lydia_h

Anfänger

  • »Lydia_h« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

: 1020

: 9.80

: 4

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. Mai 2015, 13:39

Reifenschaden BMW 420 D

Hi Forum,

ich habe heute eine E-Mail von Sixt erhalten, dass ich einen Schadensbericht ausfüllen muss.
Ich hatte letztes Wochenende von einer CPMR Miete, einen BMW 420D Cabrio erhalten. Aufgrund vom Bahnstreik habe ich bis 19:00 Uhr warten müssen und bin dann auch erstmal über die Autobahn heimgefahren. Am nächsten Tag sollte es dann zu einem Familientreffen in die alte Heimat nach Mannheim gehen, allerdings wurde mir von morgens an immer wieder "Reifendruckverlust" im Fahrzeug angezeigt. Ich bin dann auch mit einem Freund an die Tankstelle, um dies zu prüfen. Der Reifen (tubeless) wurde wieder befüllt und 1-2 Stunden später erschien erneut die Warnung.
Die geplante Fahrt wurde daraufhin verschoben und der Wagen nach einem Telefonat mit der Servicehotline zu Hause abgestellt. Auf anraten von der Service-Hotline bin ich dann am nächsten Tag wieder zur Station gefahren um den Wagen zu tauschen. Zum ersten Mal hatte ich den Reifen- und Scheibenschutz nicht mit hinzugebucht ;(

Mit welchen Folgen kann ich nun rechnen. Oder mit welchen finanziellen Forderungen?

Danke

Grüßle
Lydia

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Tob (28.05.2015)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 696

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11879

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. Mai 2015, 13:41

Die Kosten für den Reifen sowie dessen Montage, ggfs. den entsprechenden Mietausfall bis höchstens zum Betrag der Selbstbeteiligung.

Lydia_h

Anfänger

  • »Lydia_h« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

: 1020

: 9.80

: 4

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. Mai 2015, 13:53

Die Kosten für den Reifen sowie dessen Montage, ggfs. den entsprechenden Mietausfall bis höchstens zum Betrag der Selbstbeteiligung.


Gibt es auch die Möglichkeit die Kosten abzuwenden?

Jonny17192

\m/ Wacken \m/

Beiträge: 1 545

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Veranstaltungstechniker

: 36854

: 7.45

: 176

Danksagungen: 1487

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. Mai 2015, 13:54

Ich würde maximal 200€ tippen.
- Reifen 60-80€
- Umwuchten 30-40€
- Elektronik für Reifendruck installieren ca. 50€

Hast du denn keine SB-Versicherung abgeschlossen?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Lydia_h (28.05.2015)

ringfool

Dem Aktionär ist nichts zu schwer...

Beiträge: 1 344

Registrierungsdatum: 21. März 2011

: 211725

: 8.54

: 910

Danksagungen: 4007

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. Mai 2015, 13:54

Wenn Du nachweisen kannst, dass Du den Schaden nicht verursacht hast, ja...
Hast Du vor Abfahrt alle Reifen geprüft?

Arcadia

Fortgeschrittener

Beiträge: 365

Registrierungsdatum: 21. September 2014

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. Mai 2015, 13:58

Edit: schon beantwortet

Lydia_h

Anfänger

  • »Lydia_h« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

: 1020

: 9.80

: 4

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. Mai 2015, 13:59

Wenn Du nachweisen kannst, dass Du den Schaden nicht verursacht hast, ja...
Hast Du vor Abfahrt alle Reifen geprüft?


Ich habe die Reifen geprüft aber das Loch muss minimal gewesen sein, da ich auch nach Wiederbefüllen des Reifens über 1 Stunde zur Station gefahren bin und kein Reifendruckverlust vom System erkannt wurde. Über Nacht sank der Reifendruck von 2.5 auf 1.9 Bar.

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 696

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11879

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. Mai 2015, 14:00

Gibt es auch die Möglichkeit die Kosten abzuwenden?

Das kann man nicht so pauschal sagen. Bei Steinschlägen hat Sixt mit Hinweis auf entsprechende Rechtsprechung von Amtsgerichten auf die Geltendmachung der Forderung verzichtet, es ging dabei im Kern darum, ob ein Mieter auch für unvorhergesehene Schäden an der Mietsache haften muss. Ob sich so etwas ohne weiteres auch auf einen Reifenschaden übertragen lässt, ist allerdings fraglich, insbesondere wird es sehr stark auf den Einzelfall ankommen.

Bist du ADAC-Mitglied? Dort gibt es für Mitglieder eine kostenlose Erstberatung in Verkehrsrechtssachen: https://www.adac.de/infotestrat/rechtsbe…x?prevPageNFB=1

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Lydia_h (28.05.2015)

Lydia_h

Anfänger

  • »Lydia_h« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

: 1020

: 9.80

: 4

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. Mai 2015, 14:03

Ich würde maximal 200€ tippen.
- Reifen 60-80€
- Umwuchten 30-40€
- Elektronik für Reifendruck installieren ca. 50€

Hast du denn keine SB-Versicherung abgeschlossen?


Die Selbstbeteilung war dieses Mal 850€. Die letzten 20 Mieten dieses Jahr habe ich immer mit SB 850 + Reifen- und Scheibenschutz gemietet.
Wegen der Hektik am letzten Wochenende wurde das vergessen :pinch:

timber

Rot-Grün-Schwäche

Beiträge: 1 322

Registrierungsdatum: 29. April 2014

Aktuelle Miete: Audi A4 Avant

Wohnort: mal hier mal da

: 52504

: 7.43

: 217

Danksagungen: 4483

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. Mai 2015, 14:05

Die Wahrscheinlichkeit, dass du den Schaden verursacht hast, schätze ich als eher gering ein. Wenn da ein Nagel im Reifen ist, kann man nach dem Auffüllen der Luft gut ein zwei Tage warten, teilweise auch 500km fahren, ohne dass die Meldung wieder kommt. Geh als mal davon aus, dass dein Vormieter eben diese Versicherung auch nicht gebucht hat und daher das Auto einfach mit etwas mehr Luft als üblich abgestellt hat.

Abgesehen davon gibt es hier irgendwo einen Thread, in dem Beispielurteile genannt werden, nach denen unvorhersehbare Schäden wie Steinschlag nicht bezahlt werden müssen. Ich würde einen Nagel im Reifen als Laie in diese Kategorie schieben.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Lydia_h (28.05.2015)

Jonny17192

\m/ Wacken \m/

Beiträge: 1 545

Registrierungsdatum: 24. März 2015

Wohnort: Leverkusen

Beruf: Veranstaltungstechniker

: 36854

: 7.45

: 176

Danksagungen: 1487

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 28. Mai 2015, 14:06

@Lydia_h: Das war auch auf eine SB-Versicherung wie die LWV, Allianz, etc. bezogen.
Auch keine Deckelung der Schäden über eine Versicherung via KK?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Lydia_h (28.05.2015)

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 419

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2513

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 28. Mai 2015, 14:07

Ich würde erst einmal abwarten und schauen was von Sixt kommt, danach kannst Du immer noch deinen Fall schildern und dann die geeigneten Optionen wahrnehmen.

Also keine Panik vll. hörst Du auch nach deiner Schilderung nie wieder was.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Lydia_h (28.05.2015)

Lydia_h

Anfänger

  • »Lydia_h« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

: 1020

: 9.80

: 4

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 28. Mai 2015, 14:13

@Lydia_h: Das war auch auf eine SB-Versicherung wie die LWV, Allianz, etc. bezogen.
Auch keine Deckelung der Schäden über eine Versicherung via KK?


Achso, leider nein. Das war nun auch der erste Schadensfall. Nun ja, dann warte ich jetzt einfach ab...
Vielen Dank!

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 696

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11879

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 28. Mai 2015, 14:14

Ich würde maximal 200€ tippen.
- Reifen 60-80€
- Umwuchten 30-40€
- Elektronik für Reifendruck installieren ca. 50€

Nachdem das wohl Runflat-Reifen sind und Sixt so etwas oftmals auch einfach in einer BMW-Vertragswerkstatt reparieren lässt, kann der Reifen auch deutlich mehr kosten, das kann sich dann schon im Bereich um die 250 € für den Reifen bewegen, wenn es sich um einen teureren Sommerreifen handelt...

Lydia_h

Anfänger

  • »Lydia_h« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

: 1020

: 9.80

: 4

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 28. Mai 2015, 14:28

Ich würde maximal 200€ tippen.
- Reifen 60-80€
- Umwuchten 30-40€
- Elektronik für Reifendruck installieren ca. 50€

Nachdem das wohl Runflat-Reifen sind und Sixt so etwas oftmals auch einfach in einer BMW-Vertragswerkstatt reparieren lässt, kann der Reifen auch deutlich mehr kosten, das kann sich dann schon im Bereich um die 250 € für den Reifen bewegen, wenn es sich um einen teureren Sommerreifen handelt...


Ja, die Sommerreifen sahen nicht gerade billig aus.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.