Sie sind nicht angemeldet.

Thorexon

Schüler

  • »Thorexon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 19. April 2017

Wohnort: Leipzig

Beruf: Vertriebsmitarbeiter

: 1183

: 6.67

: 5

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

16

Montag, 24. April 2017, 09:02

Hab mir die Bedingungen jetzt auch zum 3. mal, vor allem den Punkt E - Mietwagen durchgelesen. Da steht nichts von "vorhergehende Übernachtung", wie auf der Webseite. Ob das rechtlich nun sauber ist, kann ich nicht beurteilen und wirklich sicher fühlen würde ich mich nicht.

Mozes

Schüler

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 4. April 2017

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

17

Montag, 24. April 2017, 09:06

Da steht nichts von "vorhergehende Übernachtung", wie auf der Webseite.
Doch steht drinne, siehe Anhang.
Muss kostenpflichtig sein, also bei der Freundin geht nicht. :120:
»Mozes« hat folgendes Bild angehängt:
  • 2017-04-24 09_05_29-bedingungen-barclaycard-platinum-double-leistungen,15923,2.pdf.jpg

Dauermieter-Das Original

Jetzt amtlich: Seit über 19 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

Beiträge: 3 857

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: RS 6 PERFORMANCE

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Langzeit-Mieter SIXT

Danksagungen: 9862

  • Nachricht senden

18

Montag, 24. April 2017, 09:08

der hotelaufenthalt muss natürlich nicht nicht mit der Karte bezahlt werden. bitte hier keinen Quatsch verbreiten :wacko:
die Auflage mit der bezahlten Übernachtung im Inland (übrigens egal wo, muss nicht in Nähe des Ammietortes sein) dient lediglich dazu die Versicherung nur als Reiseversicherung gelten zu lassen. bei der Eurowings Gold hingegen gibt es diese Einschränkung nicht.

Thorexon

Schüler

  • »Thorexon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 19. April 2017

Wohnort: Leipzig

Beruf: Vertriebsmitarbeiter

: 1183

: 6.67

: 5

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

19

Montag, 24. April 2017, 09:23

der hotelaufenthalt muss natürlich nicht nicht mit der Karte bezahlt werden. bitte hier keinen Quatsch verbreiten :wacko:
die Auflage mit der bezahlten Übernachtung im Inland (übrigens egal wo, muss nicht in Nähe des Ammietortes sein) dient lediglich dazu die Versicherung nur als Reiseversicherung gelten zu lassen. bei der Eurowings Gold hingegen gibt es diese Einschränkung nicht.
Okay, danke für die Info. Wie ist das bei der Eurowings Gold? Vollkasko mit 230 € SB richtig? Hier muss ich wahrscheinlich auch erst in Vorkasse gehen, wenn ich mit nem Mietwagen einen Unfall habe oder?

Mozes

Schüler

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 4. April 2017

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

20

Montag, 24. April 2017, 09:25

In Vorkasse musst du bei diesen Zusatzversicherungen quasi immer.
Wenn du ohne Vollkasko mietest und auf die Zusatzversicherung vertraust müsste du mit dem kompletten Schaden in Vorleistung!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Thorexon (24.04.2017)

Ignatz Frobel

Fortgeschrittener

Beiträge: 394

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2014

Wohnort: Dresden

Beruf: Softwareentwickler

: 39954

: 8.36

: 157

Danksagungen: 1295

  • Nachricht senden

21

Montag, 24. April 2017, 10:16

Nein. Du kannst zumindestens bei Sixt mit der Schadensabteilung reden und sagen, dass du noch auf das Geld der Versicherung wartest. Da ist Sixt recht kulant und schiebt den Zahlungstermin auf. Hat bei mir jedenfalls gut geklappt und ich musste nicht in Vorleistung gehen.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (24.04.2017), Gravi (24.04.2017), Dresdner (24.04.2017), WhitePadre (25.04.2017)

Beiträge: 1 391

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 26217

: 7.42

: 127

Danksagungen: 3153

  • Nachricht senden

22

Montag, 24. April 2017, 12:36

Daran hat ja auch jeder Geschädigte ein Interesse. Das ist ja eigentlich immer so bei solchen Fällen. Wenn ich zu Besuch bei jemandem bin und durch mein Ungeschick die teure Mingvase zerdeppere, gehe ich ja auch nicht in Vorleistung, sondern lasse das von meiner Haftpflicht regulieren.

Europcar verhält sich da im Übrigen genauso. Ein kurzer Anruf bei der Schadensabteilung dort und das Zahlungsziel wurde ohne Diskussion um einen Monat verlängert.
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Thorexon

Schüler

  • »Thorexon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 19. April 2017

Wohnort: Leipzig

Beruf: Vertriebsmitarbeiter

: 1183

: 6.67

: 5

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

23

Montag, 24. April 2017, 12:52

Denke auch, dass die Zahlungszielverlängerung möglich ist.

Ich frage mich nur, ob das alles wirklich so reibungslos klappt, meinetwegen den "Vollkasko"-Haken bei Sixt wegzulassen und dann auf die KK-Versicherung zu vertrauen. Dann ist es doch quasi "sicherer" wenn man sagt: Vollkasko bei Sixt mit 1000 € SB und dann ne Selbstbehalts-Versicherung über die ICHI abzuschließen oder?

Mozes

Schüler

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 4. April 2017

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

24

Montag, 24. April 2017, 14:28

Als eigenständige Versicherung wäre mir das zu heiss!
Ich hab schon bedenken obwohl ich sie nur zum reduzieren der SB nutzen möchte. :S

Thorexon

Schüler

  • »Thorexon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 19. April 2017

Wohnort: Leipzig

Beruf: Vertriebsmitarbeiter

: 1183

: 6.67

: 5

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

25

Montag, 24. April 2017, 14:33

Als eigenständige Versicherung wäre mir das zu heiss!
Ich hab schon bedenken obwohl ich sie nur zum reduzieren der SB nutzen möchte. :S
Naja, kommt drauf an, was du mit "eigenständig" meinst. Die Vollkasko hast du doch normal bei Sixt mit 1.000 € SB und die Selbstbehalt-Versicherung hast du bei der ICHI (von der holst du dir deine SB wieder). Unterm Strich bist du doch optimal abgesichert oder hab ich hier was falsch verstanden?

etth

Profi

Beiträge: 1 401

Registrierungsdatum: 19. Juli 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1679

  • Nachricht senden

26

Montag, 24. April 2017, 14:54

Eine Frage bei der Gelegenheit: ich habe inzwischen auch wieder eine CC mit VK (besagte Eurowings Gold). Nach Check in Übersee, welcher die Rate DERD2000 ergab, frage ich mich jetzt aber: was bringt das Mieten ohne VK überhaupt noch? Habe ich womöglich etwas falsch gemacht? Gerne auch per PN.

(Konkret geprüft 11.5.-14.5. München Lehel)
:!:

Beiträge: 1 017

Registrierungsdatum: 10. April 2014

Wohnort: Hannover

Beruf: herkömmlicher Beruf

Danksagungen: 2245

  • Nachricht senden

27

Montag, 24. April 2017, 15:07

Nach Check in Übersee, welcher die Rate DERD2000 ergab, frage ich mich jetzt aber: was bringt das Mieten ohne VK überhaupt noch? Habe ich womöglich etwas falsch gemacht?
Was hat die Auslastung oder das Buchungsland damit zu tun, ob sich die externe Versicherung lohnt? Oder kriegst du hier bei Wahl der VK eine bessere Auslastung? (Den merkwürdigen Fall gab es auch mal, aber da waren es nur 2 Stufen Unterschied.) Sixt hat doch auch in der DE-Rate die VK nicht automatisch drin.

Die Vollkasko hast du doch normal bei Sixt mit 1.000 € SB und die Selbstbehalt-Versicherung hast du bei der ICHI (von der holst du dir deine SB wieder). Unterm Strich bist du doch optimal abgesichert
Du bist dann für alle Regelfälle* gut geschützt (*die Haftungsreduzierung von Sixt hat auch Ausschlüsse...), aber eben nicht billigst geschützt, wenn du Vielmieter bist. Das muss man eben abwägen. Dem Vielmieter ist es das wert, den weniger komfortablen Weg zu gehen für eine nicht niedrige Gesamtersparnis im Jahr.

etth

Profi

Beiträge: 1 401

Registrierungsdatum: 19. Juli 2013

Wohnort: München

Danksagungen: 1679

  • Nachricht senden

28

Montag, 24. April 2017, 16:49

@Mietologe: Verstehe ich nicht. Die Frage, ob sich Buchen ohne VK lohnt, ist zunächst einmal von der Auslastung unabhängig, soweit so klar. Allerdings nicht vom Buchungsland, jedenfalls in der Vergangenheit einmal nicht. Und da kommt die Auslastung auch wieder ins Spiel, da diese ja mit auch vom Buchungsland abhängt. In Deutschland bekomme ich z.B. für die gleiche Anfrage eine DEW5R000. Und auch die VK kann in der Rate enthalten sein.

Was also bleibt: ich habe geschrieben, dass die Preise nach meiner Recherche nicht besser sind als die, welche man ganz normal bekommt. Das habe ich eigentlich anders in Erinnerung und ist ja auch die Hauptmotivation für eine VK-Kreditkarte. Dazu habe ich die Vermutung geäußert, ich könnte etwas falsch gemacht haben. Um das beurteilen zu können, kann man z.B. die Rate heranziehen.
:!:

Beiträge: 1 017

Registrierungsdatum: 10. April 2014

Wohnort: Hannover

Beruf: herkömmlicher Beruf

Danksagungen: 2245

  • Nachricht senden

29

Montag, 24. April 2017, 17:22

@etth: Verstehe ich nicht. :)
ob sich Buchen ohne VK lohnt, ist zunächst einmal von der Auslastung unabhängig, soweit so klar. Allerdings nicht vom Buchungsland, jedenfalls in der Vergangenheit einmal nicht. Und da kommt die Auslastung auch wieder ins Spiel, da diese ja mit auch vom Buchungsland abhängt. In Deutschland bekomme ich z.B. für die gleiche Anfrage eine DEW5R000. Und auch die VK kann in der Rate enthalten sein. ?(
- Diesen einen seltenen Sonderfall nannte ich ja gerade. Beobachtest du das aktuell noch?
- Der Ratencode in Privattarifen ändert sich formal durch aktives aufpreispflichtiges Zubuchen der VK, das ist klar. Aber mit dem Klick habe ich doch bereits ca. 10% draufgelegt. Um diesen Aufpreis geht es doch hier, oder?

Zitat

Was also bleibt: ich habe geschrieben, dass die Preise nach meiner Recherche nicht besser sind als die, welche man ganz normal bekommt.
Ist "ganz normal" hier die Buchung DE mit VK? Wieso all das ins Spiel bringen und quervergleichen? Genügt es nicht, wenn man sagt: "Es gibt (so gut wie) keine Situation, in der man bei Sixt günstiger weg kommt, wenn man dort die VK benötigt."?
Dann ist die Rechnung einfach: Spart man pro Miete 6€ und die Kreditkarte kostet 60€, dann sollte man 10x oder öfter jährlich mieten (von den Kosten für die SB-Versicherung, so man sie sich im anderen Fall / in beiden Fällen zulegen würde, abgesehen).

Beiträge: 1 075

Registrierungsdatum: 10. März 2013

Aktuelle Miete: Alfa Romeo Giulia 2.2 Diesel

Wohnort: Wien

Beruf: Kindergärtner für Erwachsene....

: 118482

: 7.27

: 543

Danksagungen: 2373

  • Nachricht senden

30

Montag, 24. April 2017, 20:47

Da steht nichts von "vorhergehende Übernachtung", wie auf der Webseite.
Doch steht drinne, siehe Anhang.
Muss kostenpflichtig sein, also bei der Freundin geht nicht. :120:

Ich glaube, da wird was durcheinander gebracht, ich lese den Abschnitt mit der Übernachtung so, dass das nur für die Reiseversicherung gilt, nicht aber im Zusammenhang mit der Anmietung eines Autos, oder?
Highlights 2017: BMW i3 94Ah REx (3x), BMW X4 20dA xDrive XLine, BMW 530dA xDrive touring, Mercedes-Benz E220d, BMW 730dA xDrive (G11), Abarth 124 Spider Automatik (2x), Alfa Romeo Stelvio 2.2 DI AUT (210 PS), BMW 420dA Cabrio M-Sport (2x), BMW 520dA xDrive M-Sport (G30)
:203:

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.