Sie sind nicht angemeldet.

HiHat

Anfänger

  • »HiHat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 16. April 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. April 2018, 13:58

Sixt - Betankungskosten nach Unfall?!

Hallo Leute,

gestern Abend bin ich mit einem von Sixt geliehenen Audi A5 mit einer Wildsau kollidiert. Zum Glück Vollkasko mit 0 EUR SB gewählt, da die Front nach dem Aufprall mit dem 100 kg Keiler ganz schön in Mitleidenschaft gezogen wurde. Jedenfalls habe ich die Cops verständigt, welche mir aufgrund der stark beschädigten Leuchtanlage und austretendem Kühlwasser die Weiterfahrt untersagten - daraufhin habe ich Sixt kontaktiert und keine 20 Minuten später wurde es von einem Abschleppdienst (von Sixt beauftragt) zur nächsten Ortschaft gebracht.

Jedenfalls habe ich heute mal den Rückgabebeleg gecheckt und musste zu meiner Verwunderung feststellen, dass Sixt mir tatsächlich über 100 EUR für das Betanken in Rechnung stellt. Finde das ziemlich dreist, da ich nicht mal die Möglichkeit hatte, das von der Polizei als "fahruntüchtig" befundene Fzg. zu betanken.

Ist das überhaupt rechtens? Freue mich auf eure Meinungen!


Gruß HiHat

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

timber (16.04.2018)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 869

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12224

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. April 2018, 14:10

Mit einer kurzen Mail an die Kundenbetreuung lässt sich so etwas oftmals schnell aus der Welt schaffen, zumeist werden dann nur die tatsächlichen Betankungskosten in Rechnung gestellt.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

HiHat (16.04.2018), creepin (16.04.2018), Dauermieter-Das Original (16.04.2018)

HiHat

Anfänger

  • »HiHat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 16. April 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. April 2018, 14:43

Dann werde ich das mal versuchen! Danke für den Hinweis :-)

Benny85BO

Erleuchteter

Beiträge: 3 116

Registrierungsdatum: 19. Mai 2008

Wohnort: Bochum

Beruf: Manager

: 288026

: 4.20

: 1565

Danksagungen: 5195

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. April 2018, 15:49

Ansonsten bietet sich auch an, wenn man sich im Nachgang darum nicht mehr mit Sixt "streiten" will, einfach mit dem Abschlepper an einer Tankstelle halten und den darauf befindlichen Wagen noch einmal volltanken.
Mietwagen 2013:

MB S 500 L, MB S 350 L, BMW (M) 135i, Audi RS 5 Cabrio, BMW M6 Cabrio, MB S 500 (n.M.), Audi A7, BMW 760LI, BMW M6 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, BMW M3 Cabrio, Aston Martin DB 9 Volante, MB S 500 L, BMW M3 Coupe, BMW Z4 35is, Aston Martin Vanquish, BMW 550d Lim., BMW M3 Coupe, Aston Martin Rapide ,BMW M5

Nocturn

Fortgeschrittener

Beiträge: 366

Registrierungsdatum: 19. November 2009

Wohnort: München

Beruf: Senior Vermögenskundenbetreuer

Danksagungen: 558

  • Nachricht senden

5

Montag, 16. April 2018, 15:53

Sorry, aber da hab ich andere Sorgen als mich drumm zu kümmern, das Sixt sein Auto vollgetankt zurückbekommt...

Bei meinem Marderschaden letztes Jahr, haben sie die normalen ortsüblichen Tankkosten in Rechnung gestellt, damit hab ich kein Problem.
Aktuelle Miete:


Topmieten 2018 :203: :122: BMW750i :123: Audi A5 Cabrio :124: BMW 530d xDrive

HiHat

Anfänger

  • »HiHat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 16. April 2018

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. April 2018, 16:19

Sorry, aber da hab ich andere Sorgen als mich drumm zu kümmern, das Sixt sein Auto vollgetankt zurückbekommt...

Bei meinem Marderschaden letztes Jahr, haben sie die normalen ortsüblichen Tankkosten in Rechnung gestellt, damit hab ich kein Problem.
Sehe ich genau so! In einer solchen Situation arbeite ich die Checkliste ab (Unfallstelle sichern, Polizei informieren, Vermieter informieren, Weitertransport organisieren). Und der Abschleppdienst fährt die Kiste auch nur zur nächsten Werkstatt, da muss nicht zwangsläufig eine Tankstelle auf dem Weg liegen...

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.