Sie sind nicht angemeldet.

wieland7

Meister

  • »wieland7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 026

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Havelland

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

1

Montag, 30. März 2009, 15:45

Der gemeinsam genutzte Mietwagen

Zitat

A mietet einen Mietwagen an und nutzt ihn gemeinsam mit B. Es kommt
zum Unfall und schon stellt sich die Frage nach gegenseitigen
Schadensersatzansprüchen und in diesem Zusammenhang auch die Frage,
inwieweit in der Absprache über die gemeinsame Nutzung im Wege
ergänzender Vertragsauslegung eine Absprache über wechselseitige
Haftungsbeschränkungen zu sehen sein kann.




Diese Frage stellte sich jetzt auch dem Bundesgerichtshof in einem
dort anhängigen Revisionsverfahren. Und der BGH befand es als nicht zu
beanstanden, dass das Berufungsgericht unter den besonderen Umständen
des Streitfalles eine Beschränkung der Haftung der Beklagten auf grobe
Fahrlässigkeit und Vorsatz angenommen hat.

weiter unter: http://www.rechtslupe.de/zivilrecht/der-…mietwagen-37973

:206:
wieland7


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

Josch

Fortgeschrittener

Beiträge: 226

Registrierungsdatum: 9. August 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: MTh. Student

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. März 2009, 17:17

Tut mir leid, versuche es zu verstehen ...

Wenn ich meinen Freund fahren lasse, der eingetragen ist und er einen Unfall macht, sollte er doch auch für den Schaden aufkommen... Das wäre doch der normale Weg...
Heißt dass wenn er nicht zahlen möchte aus irgend einem Grund müsste er nicht dafür aufkommen??
Und sollte ich dann immer ein Formular zur Hand haben wenn ich Freunde eintrage und sie mal meinen Mietwagen fahren dürfen und sie unterschreiben lassen, dass sie für jeglichen Schäden aufkommen usw...??

Dieser beschriebene Fall ist ja auch nur, wenn sich Person B weigert für den Schaden aufzukommen.... Doch um welche Summen geht es da?? Bei einer Vollkasko von 500€ sollte man sich als Freunde doch überlegen wie man das schultert... Wenn nicht wars dass dann wohl mit der Freundschaft :) und eine Lehrreiche Erfahrung...

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.