Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 699

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Danksagungen: 471

  • Nachricht senden

511

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 17:57

Eine der Ausgangshypothesen lautet: "Mietwagen MÜSSEN bewegt werden."

In welchem Zusammenhang und von wem wurde denn diese Hypothese aufgestellt? ?(
von Ess-Klasse in seinem Posting, dass diese Diskussion startete:


Zitat

Denn was sollte passieren, falls dieses Auto bewegt werden muss? Etwa wegen Betankung, oder Überführung zu einer anderen Station?
damit unterstellt Ess-Klasse, dass es unvermeidbar sein kann, einen Mietwagen bei Schnee zu bewegen, dass man nicht auf Betanken und Überführen bei Schnee auch mal bis zur Besserung der Wetterlage warten kann

Die Ess-Klasse

unregistriert

512

Mittwoch, 22. Dezember 2010, 19:03

Eine der Ausgangshypothesen lautet: "Mietwagen MÜSSEN bewegt werden."

In welchem Zusammenhang und von wem wurde denn diese Hypothese aufgestellt? ?(
von Ess-Klasse in seinem Posting, dass diese Diskussion startete:


Zitat

Denn was sollte passieren, falls dieses Auto bewegt werden muss?

Na ja ... Wie kann etwas eine Hypothese (=Behauptung) sein, das mit dem Wort "falls" eingeleitet wird und mit einem Fragezeichen endet?! 8| :120:

roz

Profi

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 3. September 2010

: 58166

: 7.60

: 328

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

513

Donnerstag, 23. Dezember 2010, 08:12

Na ja ... Wie kann etwas eine Hypothese (=Behauptung) sein, das mit dem Wort "falls" eingeleitet wird und mit einem Fragezeichen endet?!
Also gut, aber was genau wolltest Du uns dann mit Deinem Beitrag sagen? Es gibt Autos, die bewegt werden und solche, die nicht bewegt werden?
"Jeder Kopf ist gleich wertvoll. Vorausgesetzt, man hat einen." Felix Dserschinski.

Beiträge: 657

Registrierungsdatum: 21. Juni 2010

Wohnort: Trier

Beruf: Student

Danksagungen: 354

  • Nachricht senden

514

Donnerstag, 23. Dezember 2010, 09:32

So roz, jetzt hast du also auch Bekanntschaft mit "Die ESS-Klasse" gemacht :120:
Planung ersetzt Zufall durch Irrtum :D
Just :204:

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 023

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12227

  • Nachricht senden

515

Freitag, 24. Dezember 2010, 15:01

Jetzt nochmal eine allgemeine Sache zur Problematik Allwetterreifen vs. "echte" Winterreifen.

Mit dem Familien-Fiesta auf Allwetter-Zeugs kommste kaum aus der Garage, es rutscht immer und überall (ok, hat in Kombination mit der Handbremse durchaus seinen Reiz).

Der GTD auf Winterreifen dagegen geht durch den Schnee wie das sprichwörtliche heiße Messer durch die Butter. Macht richtig Spaß, kein Gefühl von Unsicherheit.

Dieser direkte Vergleich hat mich mal wieder in meiner Meinung über Allwetterreifen bestätigt!
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

otternase (24.12.2010)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 664

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11812

  • Nachricht senden

516

Freitag, 24. Dezember 2010, 15:40

Ich bin eher zufällig auf einen sehr interessanten Test der AutoBild aus dem Jahr 2007 gestoßen.

Getestet wurden dabei verschiedene Winterreifen, aber auch ein Fahrzeug mit Ganzjahresreifen und eines mit Sommerreifen ist mitgefahren, und diese wurden in den drei Kategorien "Schnee", "Nässe" und "Trockenheit" in mehr als einem Dutzend Situationen bewertet und in einem Ranking gegenüber gestellt.

So hat der Sommerreifen auch bei Trockener Fahrbahn im Winter in den Kategorien "Handling" und "Bremsen" gewonnen, der Ganzjahresreifen ist beim "Bremsen" auf Platz 2. Bei Nässe hat der Sommerreifen sogar alle Kategorien gewonnen, jedoch meist mit nur geringem Vorsprung vor den Markenwinterreifen. Bei Schnee und Glätte sieht die Situation dann jedoch gänzlich anders aus: Der Sommerreifen hat einen mehr als doppelt so langen Bremsweg wie der All-Season-Reifen, der den vorletzten Platz belegt. Beim Handling wird er sogar aus der Wertung genommen.

Vielleicht kann dieser Test etwas Klarheit in die doch etwas zerrüttete Diskussion über "Sommer-, Ganzjahres- und Winterreifen, welcher ist besser?!" bringen.

Den Test kann man als PDF hier (unten auf der Seite) herunterladen.

k.krapp

Profi

Beiträge: 1 222

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

: 204016

: 7.02

: 646

Danksagungen: 637

  • Nachricht senden

517

Freitag, 24. Dezember 2010, 16:19

Mit dem Familien-Fiesta auf Allwetter-Zeugs kommste kaum aus der Garage, es rutscht immer und überall (ok, hat in Kombination mit der Handbremse durchaus seinen Reiz).

Der GTD auf Winterreifen dagegen geht durch den Schnee wie das sprichwörtliche heiße Messer durch die Butter. Macht richtig Spaß, kein Gefühl von Unsicherheit.


Da wird sich der schwerere Diesel-Motor auf der VA positiv auswirken.
:203: WETZLAR :122:

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 023

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12227

  • Nachricht senden

518

Freitag, 24. Dezember 2010, 16:42

Mit dem Familien-Fiesta auf Allwetter-Zeugs kommste kaum aus der Garage, es rutscht immer und überall (ok, hat in Kombination mit der Handbremse durchaus seinen Reiz).

Der GTD auf Winterreifen dagegen geht durch den Schnee wie das sprichwörtliche heiße Messer durch die Butter. Macht richtig Spaß, kein Gefühl von Unsicherheit.


Da wird sich der schwerere Diesel-Motor auf der VA positiv auswirken.


Der 1.6TDI dürfte deutlich leichter sein? Das Fahrgefühl bei diesem Modell war ähnlich gut. Aber ich gebe zu, dass das Gewicht des Motors sicherlich auch einen Teil beiträgt zur Fahrsicherheit.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

k.krapp

Profi

Beiträge: 1 222

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

: 204016

: 7.02

: 646

Danksagungen: 637

  • Nachricht senden

519

Freitag, 24. Dezember 2010, 17:41

Habe vorhin mal ein paar Tests mit dem F11 und den darauf aufgezogenen 245er Dunlop WR gemacht

Ich muss sagen, ich bin einigermaßen beeindruckt!
Die machen sich sowohl beim Bremsen als auch beim Anfahren am Berg im Zusammenspiel mit den elektr. Heinzelmännchen des BMW richtig gut. :thumbsup:

Hätte ich so nicht erwartet. :111:
:203: WETZLAR :122:

Die Ess-Klasse

unregistriert

520

Freitag, 24. Dezember 2010, 17:53

Sixt senkt Winterreifengebühr auf 10€/TAg

aber nur am Wochenende ;)

Hhm — gilt das auch für 3-Tage-Wochenenden? Von mir wollen sie aktuell 16 Euro haben, ohne die geringste "Diskussionsbereitschaft" erkennen zu lassen, wegen der Höhe des Preises oder ob überhaupt ... :cursing: :thumbdown:

ElBarto

Meister

Beiträge: 2 867

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2009

Danksagungen: 1103

  • Nachricht senden

521

Freitag, 24. Dezember 2010, 18:51

Welchen tarif hast du denn gebucht?
Grüße ElBarto
----------------
www.seidseit.de | www.dasdass.de
BMW - Freude am FAHREN! :love:


lefrog

Schüler

Beiträge: 39

Registrierungsdatum: 22. Juli 2010

Wohnort: Nordhessen

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

522

Freitag, 24. Dezember 2010, 19:16

Ich habe auch bereits im Oktober Prepaid für Silvester drei Tage (Wochenende) bei Sixt gebucht.
Berechnet wurden bei der Buchung 16,- Euro/Tag.
Nachdem Sixt nun die Gebühr auf 10,-Euro/Tag gesenkt hat habe ich mal höflich per Mail nachgefragt, ob die Rate angepasst wird.
Antwort war,
Zitat:

"Sehr geehrter Herr lefrog,
vielen Dank für Ihre E-Mail.
Der Tarif für die Wintereifen kann leider nicht geändert werden.
Es kann immer der am Buchungstag gültige Preis gebucht werden.
Mit freundlichen Grüßen
H.F."

Das nenne ich dann mal echt "kundenfreundlich". :thumbdown:

Die Ess-Klasse

unregistriert

523

Freitag, 24. Dezember 2010, 23:44

Welchen tarif hast du denn gebucht?

Lufthansa M&M MasterCard Gold Tarif, Rate DEEI1000, 72h Fr – Mo

Beiträge: 1 289

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2008

Wohnort: München

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 376

  • Nachricht senden

524

Samstag, 25. Dezember 2010, 07:49

Schnee

Gerade aufgestanden und siehe da es hat geschneit in München heute Nacht. :)

Wenn ich das so richtig sehe, dann hat es 1 - 2 cm geschneit.

Die Strassen sind nass und die Wiese ist etwas weiss angezuckert.

Ist schon irgendwie verrückt: Der Norden sauft im Schnee ab und hier tut sich fast gar nichts.

DonDario

Premium Mieter

Beiträge: 7 137

: 135636

: 10.48

: 373

Danksagungen: 5604

  • Nachricht senden

525

Samstag, 25. Dezember 2010, 07:51

Ist schon irgendwie verrückt: Der Norden sauft im Schnee ab und hier tut sich fast gar nichts.

Bei uns in Frankfurter Raum liegen mal bestimmt 15-20 cm Neuschnee. Ganze Nacht hats geschneit.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.