Sie sind nicht angemeldet.

dets

10 Jahre Mietwagentalk

Beiträge: 10 145

Danksagungen: 7841

  • Nachricht senden

76

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 12:34

Es ist doch egal ob du Sommer- oder Winterreifen kaufst. Du musst jeden Reifen irgendwann ersetzen. Da kannst du auch Winterreifen kaufen. Du musst halt nur noch die Reifen 2 mal im Jahr wechseln oder wechseln lassen.
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

77

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 12:36

Es ist doch egal ob du Sommer- oder Winterreifen kaufst. Du musst jeden Reifen irgendwann ersetzen. Da kannst du auch Winterreifen kaufen. Du musst halt nur noch die Reifen 2 mal im Jahr wechseln oder wechseln lassen.


Dann habe ich Reifen die im Sommer nix taugen, und da ich dann an der Belastungsgrenze unterwegs bin will ich mir nicht die Gefahr aussetzen das etwas passiert.

Im Winter bin ich nicht an der Belastungsgrenze unterwegs, und kann daher mit suboptimalen Reifen unterwegs sein.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 554

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20842

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 12:36

Gut, wenn wir jedoch eine Winterreifenpflicht einführen dann möchte ich aber, dass dies richtig gemacht wird. Will heißen:

a) Winterräder auf allen PKW&LKW ab 1.10. bis 1.4.
b) Ganzjahresreifen oder Reifen mit M&S-Kennung sind in dieser Zeit verboten,da keine Winterreifen!
c) Wenn Winterreifenpflicht, dann bitte auch Sommerreifenpflicht!

Ich selbst bin auch schon im Winter mit Sommerreifen hier im Münchner Raum ohne Probleme zu recht gekommen. Wenn viel Schnee lag, dann bin ich halt mit dem ÖPNV gefahren. Ich sehe es schon kommen, dass nun ein völlig sinnloses Gesetz verabschiedet wird, dass in keinster Weise durchdacht worden ist, aber dies ist man ja nicht anders gewohnt von der Politik ;)
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

vonPreußen (07.10.2010), EUROwoman. (07.10.2010)

-Christian-

Erleuchteter

Beiträge: 4 190

Registrierungsdatum: 15. November 2009

: 9443

: 9.87

: 68

Danksagungen: 1951

  • Nachricht senden

79

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 12:38

spätestens wenn die Vollkasko den eigenen Schaden bei einem Unfall nicht mehr begleicht, da SR im Winter, wird sich jeder der WR Pflicht beugen... :)

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

80

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 12:40

spätestens wenn die Vollkasko den eigenen Schaden bei einem Unfall nicht mehr begleicht, da SR im Winter, wird sich jeder der WR Pflicht beugen... :)


Nöh, es gibt ja auch genug Leute die ohne Führerschein, im Suff (deckt die Versicherung auch nicht) oder so ähnlich unterwegs sind. Es gibt auch Leute die ganz ohne Versicherung unterwegs sind.

Träum mal schön weiter.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

RosaParks

Administrator

  • »RosaParks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3 506

Danksagungen: 2312

  • Nachricht senden

81

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 12:43

Gut, wenn wir jedoch eine Winterreifenpflicht einführen dann möchte ich aber, dass dies richtig gemacht wird. Will heißen:

a) Winterräder auf allen PKW&LKW ab 1.10. bis 1.4.
b) Ganzjahresreifen oder Reifen mit M&S-Kennung sind in dieser Zeit verboten,da keine Winterreifen!
c) Wenn Winterreifenpflicht, dann bitte auch Sommerreifenpflicht!
Wie definierst Du denn Winterreifen?

Grüße
RosaParks
Administration & Technik

Fragen zum Mietwagen von Sixt, Avis, Europcar oder Hertz?
Alle Themen rund um die Autovermietung im Mietwagen-Forum: www.mietwagen-talk.de

-Christian-

Erleuchteter

Beiträge: 4 190

Registrierungsdatum: 15. November 2009

: 9443

: 9.87

: 68

Danksagungen: 1951

  • Nachricht senden

82

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 12:46

spätestens wenn die Vollkasko den eigenen Schaden bei einem Unfall nicht mehr begleicht, da SR im Winter, wird sich jeder der WR Pflicht beugen... :)


Nöh, es gibt ja auch genug Leute die ohne Führerschein, im Suff (deckt die Versicherung auch nicht) oder so ähnlich unterwegs sind. Es gibt auch Leute die ganz ohne Versicherung unterwegs sind.

Träum mal schön weiter.
den Vergleich verstehe ich überhaupt nicht. Klar wer jetzt bereits besoffen Auto fährt oder mit geklauten Kennzeichen, dem ist eine WR Pflicht vollkommen egal, aber solche Leute stellen mit Sicherheit keine Vergleichsgrundlage dar.

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

83

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 12:48

spätestens wenn die Vollkasko den eigenen Schaden bei einem Unfall nicht mehr begleicht, da SR im Winter, wird sich jeder der WR Pflicht beugen... :)


Nöh, es gibt ja auch genug Leute die ohne Führerschein, im Suff (deckt die Versicherung auch nicht) oder so ähnlich unterwegs sind. Es gibt auch Leute die ganz ohne Versicherung unterwegs sind.

Träum mal schön weiter.
den Vergleich verstehe ich überhaupt nicht. Klar wer jetzt bereits besoffen Auto fährt oder mit geklauten Kennzeichen, dem ist eine WR Pflicht vollkommen egal, aber solche Leute stellen mit Sicherheit keine Vergleichsgrundlage dar.


Du sagst, wenn die Versicherung nicht mehr zahlt wird jeder sich beugen.
Ich sage, es gibt genug Fälle wo eine Versicherung nicht zahlt, und Leute sich aber trotzdem sich nicht beugen.

Das ist doch nicht so schwer zu verstehen?
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 042

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12256

  • Nachricht senden

84

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 12:48

weil diese unter 7°C einen besseren Gripp haben und auch ein besseres Regenverhalten...

Da habe ich mit den M&S-Reifen auf Sixt- und EC-Autos andere Erfahrungen gemacht.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Uberto (07.10.2010)

Die Ess-Klasse

unregistriert

85

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 12:52

[...] und da ich dann an der Belastungsgrenze unterwegs bin will ich mir nicht die Gefahr aussetzen das etwas passiert.

Unglaublich irrational ...! Das Bewusstsein, dass ungeeignete Bereifung ihn in Gefahr bringen kann, hat er offensichtlich. Hat aber bei niedrigen Temperaturen offenbar keine Wirkung mehr bei ihm ... :huh:

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33512

  • Nachricht senden

86

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 12:52

für mich ist diese 7 Grad Regel ein Märchen, für das es keine Grundlage gibt.

außerdem bremse ich mit jedem FDMR Fahrzeug mit Sommerreifen 3mal schneller als mit nem Kia Sportage mit Winterreifen.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Uberto (07.10.2010), Niko (18.10.2010)

gwk9091

temporarily not available

Beiträge: 2 598

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Danksagungen: 4541

  • Nachricht senden

87

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 12:52

DLF: Winterreifenplicht absolut notwendig

Interview mit FTP-Verkehrsexperte Oliver Luksic. Er spricht sich eher für eine rechtlich sichere Definition des Begriffs "winterliche Straßenverhältnisse" als für eine zeitliche definierte Winterreifenpflicht aus.

http://www.dradio.de/dlf/sendungen/interview_dlf/1290499/
Es ist ein Grundbedürfnis der Deutschen, beim Biere schlecht über die Regierung zu reden.
Otto von Bismarck ( 1815 - 1898 )

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 581

Danksagungen: 33512

  • Nachricht senden

88

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 12:53

"winterliche Straßenverhältnisse" also für eine zeitliche definierte Winterreifenpflicht


ohne den Artikel gelesen zu haben: allein das ist schon ein Widerspruch in sich.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 738

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3644

  • Nachricht senden

89

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 12:53

[...] und da ich dann an der Belastungsgrenze unterwegs bin will ich mir nicht die Gefahr aussetzen das etwas passiert.

Unglaublich irrational ...! Das Bewusstsein, dass ungeeignete Bereifung ihn in Gefahr bringen kann, hat er offensichtlich. Hat aber bei niedrigen Temperaturen offenbar keine Wirkung mehr bei ihm ... :huh:


Denn im Winter kann ich die Gefahr selber in der Hand halten, in dem ich den Witterungsbedingungen entsprechend fahre.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

-Christian-

Erleuchteter

Beiträge: 4 190

Registrierungsdatum: 15. November 2009

: 9443

: 9.87

: 68

Danksagungen: 1951

  • Nachricht senden

90

Donnerstag, 7. Oktober 2010, 12:54

spätestens wenn die Vollkasko den eigenen Schaden bei einem Unfall nicht mehr begleicht, da SR im Winter, wird sich jeder der WR Pflicht beugen... :)


Nöh, es gibt ja auch genug Leute die ohne Führerschein, im Suff (deckt die Versicherung auch nicht) oder so ähnlich unterwegs sind. Es gibt auch Leute die ganz ohne Versicherung unterwegs sind.

Träum mal schön weiter.
den Vergleich verstehe ich überhaupt nicht. Klar wer jetzt bereits besoffen Auto fährt oder mit geklauten Kennzeichen, dem ist eine WR Pflicht vollkommen egal, aber solche Leute stellen mit Sicherheit keine Vergleichsgrundlage dar.


Du sagst, wenn die Versicherung nicht mehr zahlt wird jeder sich beugen.
Ich sage, es gibt genug Fälle wo eine Versicherung nicht zahlt, und Leute sich aber trotzdem sich nicht beugen.

Das ist doch nicht so schwer zu verstehen?
Ich schrieb wenn die Vollkasko nicht mehr zahlt. Mal ganz abgesehen davon, dass die von Dir angesprochenen Leute, welche betrunken Auto fahren etc., meist gar keine VK haben, stellen diese Menschen keinen Maßstab zum Vergleichen dar. Es seit denn man lässt sich auf deren Stufe herab. Davon gehe ich hier nun jetzt mal nicht aus...

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.