Sie sind nicht angemeldet.

Mietwagen-Talk.de

Offizieller User

  • »Mietwagen-Talk.de« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 004

Registrierungsdatum: 26. Januar 2010

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 7448

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 26. Oktober 2010, 13:12

Mietwagen: Haftung ohne Schuld?

WDRmarkt
Mietwagen: Haftung ohne Schuld?


Wer ein Auto mietet, haftet für Schäden, die er schuldhaft verursacht. Ärgerlich ist es, wenn man für etwas aufkommen soll, mit dem man gar nichts zu tun hat, der Vermieter den Betrag aber dennoch vom Kreditkartenkonto abbucht.

Ralf Bartsch braucht aus beruflichen Gründen regelmäßig einen Mietwagen. Nun bekam er Post vom Autovermieter Sixt: Er soll an zwei Mietwagen Schäden in Höhe von insgesamt rund 4.500 Euro verschuldet haben. Doch Ralf Bartsch kann sich das nicht erklären: „Ich bin mir persönlich sicher, dass ich diese Schäden nicht verursacht habe. Die Firma Sixt hat trotzdem diese Forderungen an mich.“

Der ganze Artikel inkl. TV-Beitrag auf WDR.de
Mietwagen-Talk.de
Einfach mehr erfahren...

Die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de


Jetzt neu: Folge uns auf Instagram

Zwitscher mit uns auf Twitter | Werde unser Fan auf Facebook | Unser Videokanal auf YouTube

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (26.10.2010), RapidResponse (26.10.2010), Poffertje (26.10.2010), Kaffeemännchen (26.10.2010), RosaParks (26.10.2010), Beeblebrox (26.10.2010), Steven.Scaletta (26.10.2010)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 023

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12227

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Oktober 2010, 13:14

Das ist wohl mal wieder ein Beitrag zum Thema: "So entschlossen wie nie..."
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

FabianS

Meister

Beiträge: 2 200

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Oktober 2010, 13:19

Eher von Fall von "bei gutem Kontakt in die Station und vernünftiger Argumentation wird die Forderung fallen gelassen".

Zu dieser Erkenntnis wird auch noch Herr R. B. gelangen.

roz

Profi

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 3. September 2010

: 58166

: 7.60

: 328

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Oktober 2010, 13:20

"Nichts damit zu tun haben" und "schuld sein" sind ja zunächst einmal zwei total unterschiedliche Dinge.
Kosten durch Vandalismus oder Diebstahl sind eben auch Sache des Mieters, wenn er nicht entsprechend versichert ist.
Ist beim eigenen Auto ja genau so.
"Jeder Kopf ist gleich wertvoll. Vorausgesetzt, man hat einen." Felix Dserschinski.

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. Oktober 2010, 13:26

Der Moderator redet ja wie aus dem MWT-Profi-Tipps-Handbuch :D
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Joker69

hat 3000 Kaugummibälle

Beiträge: 696

Registrierungsdatum: 13. Juni 2010

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 26. Oktober 2010, 13:36

Zitat

Avis-Mitarbeiter prüfen den Mietwagen sorgfältig, sowohl bei der Übergabe als auch bei der Rückgabe. Etwaige Schäden werden in einem Protokoll festgehalten, das auch von dem Kunden abgezeichnet wird. Daher kann der Kunde nicht für einen Schaden belastet werden, der nicht während seiner Miete verursacht wurde.“


Also ich habe bei Avis noch nie eine Abgabebestätigung unterschrieben.

Zitat

Hans-Werner Klarenbach hat Avis verklagt. Der Prozess läuft noch. Dabei kam eine Merkwürdigkeit ans Licht: Die Nummernschilder vom Kostenvoranschlag über den Schaden stimmen nicht mit denen im Mietvertrag überein. Das macht Hoffnung für den Ausgang des Verfahrens


Auch nicht schlecht was da passiert ist.

Zitat

Genug Freunde und Freude, habe ich auch ohne Mietwagen..

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 26. Oktober 2010, 13:46

Na mal gut das Hertz im Artikel nicht wirklich genannt wird ! :D
:205:

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 023

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12227

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 26. Oktober 2010, 13:48

Na mal gut das Hertz im Artikel nicht wirklich genannt wird ! :D

Ja, die ganzen Ungereimtheiten bei Hertz haben nicht mehr in den Artikel reingepasst. :210: :126:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kaffeemännchen (26.10.2010)

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 281

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 7939

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 26. Oktober 2010, 15:14

Der ehemlige Avis-Stationsleiter kommt auch per Avis-Wagen ;)
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 270

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1790

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 26. Oktober 2010, 16:24

Der ehemlige Avis-Stationsleiter kommt auch per Avis-Wagen ;)

Das hab ich mir auch gedacht... :rolleyes:

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 662

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 11812

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 26. Oktober 2010, 17:22

Das war doch nur Bildteppich... :)

Das Auto wurde von der Redaktion gemietet und von einem Redaktionsmitarbeiter gefahren und dann eben als Bildteppich für den Sprecher-Text verwendet. Der normale (WDR)-Zuschauer merkt das sowieso nicht...

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.