Sie sind nicht angemeldet.

comby

Autofahrer

  • »comby« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 780

Registrierungsdatum: 23. Januar 2008

Wohnort: München

Danksagungen: 735

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. März 2011, 11:13

Falsch geparkt?! Parken in verkehrsberuhigter Lage?

Ich war am Wochenende in Berlin und habe mich von Fr-So seitlich in einer Straße beim Potsdamerplatz gestellt (Auguste-Hauschner-Straße), dort kann man (auch laut Aussage Hotelmitarbeiter) ohne kosten parken (keine Parkuhr, keine Einfahrt, ...).

Am Sonntag konnte ich dann meinen Augen nicht trauen, hatte ich einen Strafzettel an der Windschutzscheibe, wofür:

"Parken in verkehrsberuhigter Lage hinter LAT4" .. ?( ?(

10 Euro Verwarngeld.. hä?!

Habe dann Bilder gemacht (original, ohne einen Meter den Wagen zu bewegen), die Auto's nebenan hatten keinen.

Was tun? Die 0.55 Euro sind mir eigentlich dafür schon zuviel, ich werde jetzt eine Email schreiben und hoffen das sich das Problem so klärt. Ich habe nichts gegen 10 Euro Parkgebühr, ist schon ok, aber das ist schon etwas dreißt...

Ist das so üblich in Berlin? Oder hab ich tatsächlich ein Schild übersehen!?




Philipp

Mutti

Beiträge: 4 432

Registrierungsdatum: 6. März 2009

: 31495

: 9.65

: 142

Danksagungen: 2346

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. März 2011, 11:16

Keine Chance! Die ganze Straße ist als "Spielstraße" gekennzeichnet.

Ich parke dort selbst sehr häufig, habe aber noch nie einen Strafzettel erhalten.

Auf deinem zweiten Bild siehst du übrigens das Schild ;)

El-Chico

Go Green

Beiträge: 2 148

Registrierungsdatum: 1. April 2010

Aktuelle Miete: GT8-100D/2S-M

: 17848

: 6.10

: 75

Danksagungen: 916

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. März 2011, 11:16

Hatten alle anderen auch eine Verwarnung oder nur du?

http://de.wikipedia.org/wiki/Parkverbot#…Verkehrszeichen

Alex-4u

Sixt Diamond Kunde

Beiträge: 853

Registrierungsdatum: 18. August 2009

Aktuelle Miete: Jaguar F-Type Cab grey

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Opel Vertragshändler

Danksagungen: 441

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 8. März 2011, 11:17

Das selbe Problem hatte ich an selber Stelle mit Privat PKW auch schon.
Habs nur bezahlt weil meine Freundin es so wollte.
Es ist aber nirgends zu erkennen, dass dort nicht gehalten werden darf. Ich glaub sogar die Parkbuchten sind teilweise eigezeichnet.
Ich war mit dem PKW hinter mir auch der einzigste der diesen dran hatte. War abends.
Meine erste AV 49 * Sixt Diamond
Meine zweite AV 25 * Europcar Privilege Elite
Hertz 27 * President's Circle
:love: BMW --> SIXT :love:
Ihr wollt euren Opel Mietwagen später mal kaufen? Dann meldet euch bei mir mit der Fahrgestellnummer

PeterderMeter

unregistriert

5

Dienstag, 8. März 2011, 11:18

Wenn es keine gekennzeichneten Parkflächen gibt, dann ist das Parken in verkehrsberuhigten Zonen verboten und kostet die 10€.

Ich sehe auf den Bildern keine Parkflächen, somit ist das Ordnungsgeld i.O.

http://de.wikipedia.org/wiki/Verkehrsberuhigter_Bereich

flu111

böhser Onkel

Beiträge: 1 377

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Berlin / Braunschweig

Beruf: Sekretär des Rechts/Links/Oben/Unten

Danksagungen: 663

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. März 2011, 11:19

Auf dem oberen Bild ist das Schild für die Aufhebung des verkehrsberuhigten Bereichs zu erkennen.











Zeichen 326-40 Beginn/Ende eines Verkehrsberuhigten Bereiches (doppelseitig)


Zeichen 326-50 Ende eines Verkehrsberuhigten Bereiches












StVO zu den Zeichen 325 und 326 Verkehrsberuhigte Bereiche


Verkehrsberuhigte Bereiche





Zeichen 325


Zeichen 326





Beginn


Ende



eines verkehrsberuhigten Bereichs





Innerhalb dieses Bereichs gilt:



1.


Fußgänger dürfen die Straße in ihrer ganzen Breite benutzen; Kinderspiele sind überall erlaubt.



2.


Der Fahrzeugverkehr muss Schrittgeschwindigkeit einhalten.



3.


Die Fahrzeugführer dürfen die Fußgänger weder gefährden noch behindern; wenn nötig müssen sie warten.



4.


Die Fußgänger dürfen den Fahrverkehr nicht unnötig behindern.



5.


Das Parken ist außerhalb der dafür gekennzeichneten Flächen unzulässig, ausgenommen zum Ein- oder Aussteigen, zum Be- oder Entladen.

Ich kann aber nicht erkennen, ob es ausgewiesene Parkflächen gibt.
Bevor ich deine Füße küsse Werde ich sie dir brechen, Mit einer Knarre zwischen deinen Zähnen Kannst du nur in Vokalen sprechen...

comby

Autofahrer

  • »comby« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 780

Registrierungsdatum: 23. Januar 2008

Wohnort: München

Danksagungen: 735

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. März 2011, 11:19

Markierte Parkflächen waren definitiv vorhanden, leider leider habe ich diese nicht Fotografitiert und bin mir nicht zu 100% sicher ob ich drin stand, aber 50m davor war auf jeden Fall eine zwischen 2 Ein/Ausfahrten.

Philipp

Mutti

Beiträge: 4 432

Registrierungsdatum: 6. März 2009

: 31495

: 9.65

: 142

Danksagungen: 2346

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. März 2011, 11:20

Es gab dort mal Parkbuchten, diese Markierungen wurden aber schon vor Ewigkeiten entfernt.
Man sieht es aber natürlich noch auf der Straße.

Aber da alles als Verkehrsberuhigter Bereich gekennzeichnet ist, darf man dort nicht parken.

jimmy

Meister

Beiträge: 2 315

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1084

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. März 2011, 11:20

StVO zu den Zeichen 325 und 326 Verkehrsberuhigte Bereiche

Verkehrsberuhigte Bereiche


Zeichen 325


Zeichen 326


Beginn


Ende

eines verkehrsberuhigten Bereichs


Innerhalb dieses Bereichs gilt:

1.


Fußgänger dürfen die Straße in ihrer ganzen Breite benutzen; Kinderspiele sind überall erlaubt.

2.


Der Fahrzeugverkehr muss Schrittgeschwindigkeit einhalten.

3.


Die Fahrzeugführer dürfen die Fußgänger weder gefährden noch behindern; wenn nötig müssen sie warten.

4.


Die Fußgänger dürfen den Fahrverkehr nicht unnötig behindern.

5.


Das Parken ist außerhalb der dafür gekennzeichneten Flächen unzulässig, ausgenommen zum Ein- oder Aussteigen, zum Be- oder Entladen.




Punkt 5 dürfte auf dich zutreffen. Wenn du schnell die 10€ auf die auf dem Strafzettel angegebene Bankverbindung überweist sparst du dir die 15€ Sixt Bearbeitungsgebühr.

El-Chico

Go Green

Beiträge: 2 148

Registrierungsdatum: 1. April 2010

Aktuelle Miete: GT8-100D/2S-M

: 17848

: 6.10

: 75

Danksagungen: 916

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 8. März 2011, 11:21

Mein Gott... jetzt hat jeder mal Wikipedia zitiert ;) :D

PeterderMeter

unregistriert

11

Dienstag, 8. März 2011, 11:21

Die Bilder zeigen doch deutlich, dass dort keine Parkflächen ausgewiesen sind.

Sonst würde man ja die Markierung auf dem Boden sehen.

comby

Autofahrer

  • »comby« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 780

Registrierungsdatum: 23. Januar 2008

Wohnort: München

Danksagungen: 735

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 8. März 2011, 11:21

Das ist doch eine markierte Parkfläche?!:

http://maps.google.de/maps?ll=52.511572,…,21.91,,0,39.55

flu111

böhser Onkel

Beiträge: 1 377

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Berlin / Braunschweig

Beruf: Sekretär des Rechts/Links/Oben/Unten

Danksagungen: 663

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 8. März 2011, 11:21

Die Parkfläche wäre auf der Fahrbahn weiß gekennzeichnet. Ist bei Dir auf den Fotos nicht. Daher kannst Du bezahlen.
Bevor ich deine Füße küsse Werde ich sie dir brechen, Mit einer Knarre zwischen deinen Zähnen Kannst du nur in Vokalen sprechen...

El-Chico

Go Green

Beiträge: 2 148

Registrierungsdatum: 1. April 2010

Aktuelle Miete: GT8-100D/2S-M

: 17848

: 6.10

: 75

Danksagungen: 916

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 8. März 2011, 11:22

Das ist doch eine markierte Parkfläche?!:

http://maps.google.de/maps?ll=52.511572,…,21.91,,0,39.55


Also in Rechtsstreits würde ich nicht Google Maps als Beweismittel einsetzen... :210:

Philipp

Mutti

Beiträge: 4 432

Registrierungsdatum: 6. März 2009

: 31495

: 9.65

: 142

Danksagungen: 2346

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 8. März 2011, 11:22

Wie gesagt es gab dort mal markierte Bereiche aber auf den Bildern kann man auch sehr gut erkennen, das diese demakiert wurden, durch einen dunklen Streifen.
Du hast also defintiv nicht in einem ausgewiesenem Parkbereich gestanden und ich glaube bis auf 2 oder 3 Buchten, gibt es dort auch keine.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.