Sie sind nicht angemeldet.

chrz

Anfänger

  • »chrz« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2011

  • Nachricht senden

1

Samstag, 15. Oktober 2011, 13:36

Schadensrechnung von Sixt

Hallo zusammen,

habe eine Frage:
Ich hatte mit einen LKW von Sixt einen kleinen Unfall. Ein Plastikstoßfänger war zerkratzt und eine Positionslicht kaputt.
Nun habe ich die Rechnung erhalten und soll neben den Teilen und den Arbeitskosten noch weitere Instandhaltungs- und v.a. Lackarbeiten für 550 € zahlen, obwohl am Lack an der Seitenwand kein Schaden war.
Die Bilder sind auch nur schwarz-weiß und man kann nichts erkennen. Zwischen dem Gutachten und Schadenfall lagen zudem knapp 2000km.

Wisst ihr, was ich jetzt machen kann? Irgendwie kann ich die Lackierungsarbeiten nicht nachvollziehen :wacko: ...und die Schadensateilung meldet sich nicht.

Gruß
CZ

Consi

man kann es ja doch nicht lassen.

Beiträge: 1 900

Danksagungen: 1415

  • Nachricht senden

2

Samstag, 15. Oktober 2011, 13:38

Zwischen dem Gutachten und Schadenfall lagen zudem knapp 2000km.
Spätestens da würde ich mir überlegen, ob ich überhaupt noch für den Schaden zahle :rolleyes:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hammett (15.10.2011), chrz (15.10.2011)

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 4 384

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 3177

  • Nachricht senden

3

Samstag, 15. Oktober 2011, 18:15

Spätestens da würde ich mir überlegen, ob ich überhaupt noch für den Schaden zahle


@chrz:
genau, besorge dir die preise von "Plastikstoßfänger und Positionslicht" und biete an diese Teile zu bezahlen, da von dir beschaedigt.
dann mitteiloen, dass du die weiteren posten des gutachtens (lackierung etc.) nicht begleichst, da du a) nichts weiteres beschaedigt hast und b) zwischen gutachten und deinem verursachtem schaden ca. 2000 km differenz lagen (und wieviel tage?
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chrz (15.10.2011), LHO (15.10.2011), otternase (15.10.2011)

Dauermieter-Das Original

Jetzt amtlich: Seit über 16 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

Beiträge: 3 728

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: VW Golf R von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Opernsänger

Danksagungen: 8914

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. Januar 2013, 21:27

Sixt Schaden nach über 2 Monaten

Bin etwas verärgert über Sixt. Hatte vom 15.11. bis 18.11.2012 den neuen Audi A3 in Braunschweig gemietet, war alles Top.

Heute kam völlig überraschend eine Schadenrechnung der Fachabteilung über 390 Euro. Ein Glasaustausch hätte während meiner Miete stattgeunden ?

Ich konnte mich an soetwas nicht erinnern... ?(

Anbei war die Rechnung von carglass, die ich mir genauer an sah. 8|

Die Scheibe am A3 wurde in Flensburg (wo ich zuvor noch nie war) getauscht, und zwar Anfang Januar 2013 und bei KM-Stand 16.200.

Meine Wochenendmiete mit dem Wagen war im November und endete mit 6.500 km auf dem Tacho.

Laut Anruf auf der Hotline wäre bei meiner Abgabe in Braunschweig ein kleiner Steinschlag notiert worden.

Aus diesem Grunde ist der Scheibenriss 20 Mieten später und 10.000 km weiter auf meinen Mist gewachsen ?!

Echt unglaublich. Lohnt sich ein Einwand ? Ich hab die BMW Gold mit Vollkasko 0 Euro, könnte es 1:1 einreichen, aber warum soll meine Versicherung zahlen, was 10.000 km nach Rückgabe passiert es ?!

Was sagt Ihr dazu ?

peak_me

Ich hab Polizei!

Beiträge: 8 251

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 16820

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. Januar 2013, 21:38

kurze Email an Sixt mit Einspruch und Hinweis auf die Ungereimtheiten und die Sache sollte aus der Welt sein.

Niko

schmerzlos hertzlos

Beiträge: 1 149

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Danksagungen: 1419

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 31. Januar 2013, 21:43

kurze Email an Sixt mit Einspruch und Hinweis auf die Ungereimtheiten und die Sache sollte aus der Welt sein.

denke so einfach wird es nicht werden. Sixt wird wohl argumentieren, dass die Ursache des Scheibenriss während der Miete von Dauermieter entstanden ist.
@Dauermieter-Das Original: wurde dir denn mitgeteilt, dass der Steinschlagschaden auf dich angelegt wurde?

Dauermieter-Das Original

Jetzt amtlich: Seit über 16 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

Beiträge: 3 728

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: VW Golf R von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Opernsänger

Danksagungen: 8914

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 31. Januar 2013, 21:49

wurde dir denn mitgeteilt, dass der Steinschlagschaden auf dich angelegt wurde?

ja, das konnte mir die vermietende Station in Braunschweig noch über ihr System mitteilen, denn die Schadenabteilung hatte um 18:00 Uhr schon dicht.
Bloß vom Steinschlag wusste ich bis heute auch nix, wird wohl nicht berechnet, aber eingetragen.

peak_me

Ich hab Polizei!

Beiträge: 8 251

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 16820

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 31. Januar 2013, 22:17

Wenn sie tatsächlich die Argumentation vertreten sollten, dass kein Ereignis während der 10.000 Differenzkilometer den Scheibenriss ausgelöst haben könnte, dann würde ich die Sache der Versicherung übergeben und die Versicherung über die Ungereimtheiten informieren. Die Versicherung und Sixt können sich dann rechtlich auseinandersetzen, dafür hat man ja die Leistungen der externen Versicherung.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (31.01.2013), NorthLight (01.02.2013)

wckilla

Fortgeschrittener

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2012

Aktuelle Miete: BMW 330d Touring

Wohnort: Flensburg

Beruf: Selbstständig

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 31. Januar 2013, 22:33

War der Steinschlag ziemlich mittig mit einer leichten Tendenz zur Fahrerseite? Den A3 hatte ich nämlich Anfang Januar hier in Flensburg angemietet.

peak_me

Ich hab Polizei!

Beiträge: 8 251

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 16820

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 31. Januar 2013, 22:42

Der hier war's: Meine aktuelle Miete

wckilla

Fortgeschrittener

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2012

Aktuelle Miete: BMW 330d Touring

Wohnort: Flensburg

Beruf: Selbstständig

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 31. Januar 2013, 22:45

Das müsste er in der Tat gewesen sein. Ausstatung und alles ist jedenfalls identisch. Bloss an das Kennzeichen kann ich mich nicht mehr so erinnern aber FW war es aufjedenfall.

chrisk75

Fortgeschrittener

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 29. März 2009

Danksagungen: 390

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 31. Januar 2013, 22:57

Also mir ist es mit einem Bagatellschaden und einem versuchten angehaengten Schaden nicht gelungen, Sixt und die KK-Versicherung hinter der LH Gold Business miteinander zu "verbinden", etwas zu klaeren. Sixt will nur mit dem Mieter zu tun haben und vertragsgemaess abwickeln und der LH Versicherer nur mit seinem Vertragspartner, und das ist der KK-Inhaber. Zumindest in diesen Schadenshoehen und be der LH.

Ich wuerde auf jeden Fall die KK Versicherung informieren, dass es einen Schadensfall gibt, dann wird eine Nummer angelegt und Du hast ohne Anerkennung des Anspruchs Dir schon mal den Ruecken beim Versicherer frei geschaufelt, ehe die noch sagen, da haetten Sie frueher kommen muessen.

Ist denn der Steinschlag bei der Rueckgabe dokumentiert worden? Also Dir beim Checkin? Oder hast Du den abgestellt und den Schluessel abgegeben? So oder so ist die Beweispflicht bei Sixt, dass DU den Schaden verursacht hast. Nicht bei Dir, dass Du ihn NICHT verursacht hast. Ein Vermerk im System, dass Du das Auto mit Schaden zurueck gegeben hast ist kein Beweis. Das muesste schon dokumentiert sein irgendwie, und zwar am Ort und zur Zeit der Abgabe mit Foto. An dieser Stelle tun Vermieter gerne mal so, als sei es umgekehrt und die meisten fallen drauf rein.

darkeye

Profi

Beiträge: 921

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2010

Wohnort: Wohnzimmer

: 6447

: 10.59

: 19

Danksagungen: 1042

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 31. Januar 2013, 22:57

Dafür gibt es ja das Kundenportal mit Rechnungskopie, in der das Kennzeichen enthalten ist ;)

wckilla

Fortgeschrittener

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2012

Aktuelle Miete: BMW 330d Touring

Wohnort: Flensburg

Beruf: Selbstständig

Danksagungen: 50

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 31. Januar 2013, 22:58

Dafür gibt es ja das Kundenportal mit Rechnungskopie, in der das Kennzeichen enthalten ist ;)

Habe ich leider noch nie benutzt. :(

Dauermieter-Das Original

Jetzt amtlich: Seit über 16 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

Beiträge: 3 728

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: VW Golf R von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Opernsänger

Danksagungen: 8914

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 31. Januar 2013, 23:06

Das müsste er in der Tat gewesen sein. Ausstatung und alles ist jedenfalls identisch. Bloss an das Kennzeichen kann ich mich nicht mehr so erinnern aber FW war es aufjedenfall.

Stimmt ! M-FW 6572 war es !! :101: :120: :206: :120:

Copyright © 2007-2015 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de ist die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung.