Sie sind nicht angemeldet.

Niko

schmerzlos hertzlos!

  • »Niko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 782

Registrierungsdatum: 30.10.2008

Danksagungen: 732

  • Nachricht senden

1

14.01.2012, 20:04

Richtlinien zu Schadenserkennung/Gebrauchsspuren/Schäden?

Hätte da 2 Fragen, falls da einer was weiß, würde es mich freuen wenn er mich es wissel lassen würde. :)
  • Gibt es von den "Großen" Autovermietern offentliche, schriftliche Anweisungen, wie das Fahrzeug(vom Kunden) bei Anmietung auf Schäden gecheckt werden muss?
    Dachte ich hätte hier im Forum mal einen Beitrag gelesen, bei dem es darum ging, dass Sixt seine Richtlinien angepast hätte o.ä. kann den Thread aber leider nicht mehr finden.
  • Gibt es Dokumentation, welche zeigt was als Gebrauchsspuren durchgeht und was einen Schaden darstellt?

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 815

Registrierungsdatum: 19.08.2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6552

  • Nachricht senden

2

14.01.2012, 20:07

Dachte ich hätte hier im Forum mal einen Beitrag gelesen, bei dem es darum ging, dass Sixt seine Richtlinien angepast hätte o.ä. kann den Thread aber leider nicht mehr finden.


War das dieser Thread?

Sixt: veränderter Umgang mit vermeintlichen Schadensfällen
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (14.01.2012)

Niko

schmerzlos hertzlos!

  • »Niko« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 782

Registrierungsdatum: 30.10.2008

Danksagungen: 732

  • Nachricht senden

3

14.01.2012, 21:04

Dankeschön! Das ist ja ein riesen Trümmer der Thread. ^^
Glaube den meinte ich zwar nicht, aber dadurch schonmal das gefunden:
http://www.sixt-leasing.de/fileadmin/sys…adenkatalog.pdf
sowas für die Handhabung bei Mietwägen wäre Ideal.

Dachte es hätte mal ein Thread gegeben in dem Stand, die Sixt Richtlinien hätten sich dahingehend geändert, dass auch ein Blick aus aus der Hocke, bzw. liegend zur Schdensüberpfrüfung dem Kunde zumutbar wäre.

Tob

Schüler

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 05.01.2014

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

4

24.02.2014, 23:17

  • Gibt es Dokumentation, welche zeigt was als Gebrauchsspuren durchgeht und was einen Schaden darstellt?
Ich hänge meine Frage einfach hier an. Lasst ihr im Innenraum sämtliche Gebrauchsspuren z. B. wie Farbabrieb /Verschmutzungen bei hellen Innenausstattungen, Flecke auf den Sitzen, Abnutzungsspuren im Kofferraum (Man muss bei einer empfindlichen Matte doch nur einen Sprudelkasten reinstellen und einbisschen verschieben), Kratzer an Teilen der Innenausstattung, Abrieb von Schuhen am Türeinstieg, Verrauchung des Fahrzeugs, Kratzer an der Ladekante, bei der Fahrzeugübernahme dokumentieren? Habt ihr schon einmal den Fall gehabt, dass sich geweigert wurde, eine Gebrauchsspur als Schaden aufzunehmen? Oder, dass eine Diskussion darüber entbrannt ist, ob dies oder jenes als Schaden oder Gebrauchsspur anzusehen ist?
Wie sieht das mit Steinschlägen auf der Motorhaube aus: Durch dichtes Auffahren sind manche Fahrzeuge bei vergleichsweise geringen km-Leistungen schon richtig "pickelig". Lasst ihr nur die großen Lackabplatzungen durch Steinschläge dokumentieren?

Gruß

Tobias

NorthLight

...eiskalt unterwegs mit (vielen) guten Vorsaetzen ;)

Beiträge: 2 312

Registrierungsdatum: 03.08.2009

Aktuelle Miete: wechselnd wie andere ihre Schluepper...

Wohnort: North of Nowhere

Danksagungen: 756

  • Nachricht senden

5

25.02.2014, 00:56

Schuhabrieb etc habe ich letztens mal mokiert, weil auch der sonstige Zustand des Fahrzeuges sehr gerockt war - Ergebnis: Meister RSA kam mit'm feuchten Lappen raus und machte alles weg (warum nicht gleich so? ;))

Ansonsten hat sich mit der Zeit ein gewisses Gefuehl eingespielt - manchmal lasse ich auch Innenschaeden ein-/nachtragen, wenn ich weiss dass die bei der Abgabe zickig sind und/oder der Wagen OneWay weggeht. Am We habe ich zB auch wegen Kratzern im Laderaum gefragt (IWMR mit 11k) - "das sind Gebrauchsspuren". Dachte ich mir auch so, Wagen ging sowieso zur selben Station zurueck,m und das kenne ich auch von denen.

Steinschlaege lasse ich immer eintragen, auch wenn nach neuster Rechtssprechung das nicht zwingend dem Mieterr zuzuordnen ist - aber ich habe keinen Bock auf die Rennerei hinterher.

Wenn sich einer weigert, was mMn berechtigtes einzutragen, mache ich Foto/s mit GPS- und Timestamp.
wer reitet so spaet durch Eis und Gischt? Schietwetter, aber macht mir nischt!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Tob (25.02.2014)

Tob

Schüler

Beiträge: 59

Registrierungsdatum: 05.01.2014

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

6

25.02.2014, 22:09

Ich habe hier noch ein Bild von einem schwarzen Audi Q5. Da war der Klarlack großflächig an mehreren Stellen zerkratzt, die Grundierung sah man aber größtenteils aber nicht. Da frage ich mich, wie so etwas passieren kann? Eventuell in der Waschanlage und dann ist es eine Gebrauchsspur, die ein Aufbereiter wieder entfernen kann?

Gruß

Tobias
»Tob« hat folgendes Bild angehängt:
  • ov_20140214_155835.jpg

Copyright © 2007-2014 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de ist die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung.