Sie sind nicht angemeldet.

sklave

Anfänger

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 17.02.2009

  • Nachricht senden

31

24.02.2009, 22:02

hallo leute ich arbeite bei enem dieser vereine und ich ich weiß das bei S*** bei einem steinschlagschaden die scheibe bis auf höhe der SB bezahlt werden muss.

broki

Fortgeschrittener

Beiträge: 130

Registrierungsdatum: 07.07.2008

  • Nachricht senden

32

24.02.2009, 22:04

Naja habe von meinem Schaden nie wieder was gehört.

The Stig

Fortgeschrittener

Beiträge: 375

Registrierungsdatum: 13.08.2008

Wohnort: Ennigerloh/ Hamburg

Danksagungen: 96

  • Nachricht senden

33

25.02.2009, 09:31

Naja habe von meinem Schaden nie wieder was gehört.


Das hätte ich auch vermutet. Nur weil ein Schaden aufgenommen wird heißt es nicht das der auch automatisch weiter berechnet wird. Ich persönlich schreib auch immer kleine Kratzer und Mängel auf, um dem Nachmieter eine möglichst hohe Sicherheit bieten zu können, dass ihm keine Altschäden angelastet werden.
Gerade kleiner Kratzer sind auch sehr oft von der Waschstraße verursacht und sollten oftmals bei der Aufbereitung rauszupolieren sein. Einiges zählt auch als "Gebrauchsspuren", das hat sich insgesamt in den letzten Jahren insbesondere bei Leasingfahrzeugen etwas gewandelt. Früher wurde ja hier auch immer alles vom Fahrzeug Restwert abgezogen, mittlerweile sind diese Gebrausspuren außen vor. Im Einzelfall ist die Abgrunzung natürlich wieder schwierig. :)

didel1

Fortgeschrittener

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 25.02.2009

Aktuelle Miete: BMW 320d Limo von BMW Rent

Wohnort: Spreewald

Beruf: Unternehmer

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

34

25.02.2009, 19:23

Teilkaskoschaden an Mietwagen -> Wildschaden Budget

Hallo Leute, ich habe Anfang Januar einen Wildschaden (Dachs, auch Teilkasko, wie Steinschlag) an einem Budget Mietwagen gehabt. Stoßstange und ein paar Kunstoffteile am Unterboden waren defekt. Habe ganz normal gemietet und als CDW war 950,00 Euro lt. Vertrag vereinbart. Habe noch nicht so oft ein Auto gemietet und habe gedacht das diese CDW nur für Vollkasko gilt. Ich bin davon ausgegangen das Teilkasko niedriger angesetzt wird. Tja falsch gedacht. ;( Der Schaden wurde auf über 2000 EUR festgesetzt lt. Gutachter. Ich musste für einen Schaden wo ich absolut nichts für konnte 950,00 EUR bezahlen. Das ist ein echter Witz. Das schlimmste ist man wird bei Budget nicht klar und deutlich über die Versicherung aufgeklärt. Weder noch durch die Mitarbeiter noch durch die AGBs. Für die AGB muss man Recht studiert haben. Kein Wort von Voll- und Teilkasko. Ich miete jedenfalls nicht mehr bei Budget und kann es auch keinem raten außer man schließt die teure Super-CDW ab. Das ist mir zu unseriös sowas. :thumbdown: Europcar ist gleich an der nächsten Ecke und hat Standard 160,00 EUR bei Teilkasko. Das ist in Ordnung und angemessen. Bis bald... :)

tabster

Hertzilein

Beiträge: 1 294

Registrierungsdatum: 26.05.2008

Aktuelle Miete: rower

Danksagungen: 307

  • Nachricht senden

35

25.02.2009, 21:20

RE: Teilkaskoschaden an Mietwagen -> Wildschaden Budget

Ich musste für einen Schaden wo ich absolut nichts für konnte 950,00 EUR bezahlen. Das ist ein echter Witz.

Ein Witz ist das nicht, sondern ganz normal. Bist du sicher, dass man bei Europcar nur 160 EUR SB in der Teilkasko hat?
:205: President's Circle

Harald

… das Einzige, was wir jetzt noch machen können, ist jemandem anderen die Schuld zu geben ...

Beiträge: 10 873

Danksagungen: 6160

  • Nachricht senden

36

25.02.2009, 21:35

Bist du sicher, dass man bei Europcar nur 160 EUR SB in der Teilkasko hat?


Kann ich bestätigen...
Racer X
Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

Jan S.

Ko na da

Beiträge: 15 332

Registrierungsdatum: 26.09.2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 8143

  • Nachricht senden

37

26.02.2009, 07:27

RE: Teilkaskoschaden an Mietwagen -> Wildschaden Budget

Das schlimmste ist man wird bei Budget nicht klar und deutlich über die Versicherung aufgeklärt. Weder noch durch die Mitarbeiter noch durch die AGBs.

die teure Super-CDW ab. Das ist mir zu unseriös sowas.
Kann ich beides so nicht bestätigen, bei mir wurde bei der Abholung immer dazu gesagt das sich die SB auf alle Schäden bezieht und 27€ für ein WE Super CDW halte ich im Vergleich nicht für teuer, hast du mal verglichen?

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 3 142

Registrierungsdatum: 09.03.2009

Wohnort: gelsenkirchen

Danksagungen: 1964

  • Nachricht senden

38

31.03.2009, 18:30

verschiedene av bieten auch zusatz-versicherungen an fuer glasbruch, reifenschaeden etc. als beispiel zitiere ich hier mal aus den agb´s von: http://essen.terstappen.de/ ist auch gar nicht mal so teuer: SDW Paket (INKL. RS WS TP) 5.64 EUR RS Reifenschadenversicherung 1.54 EUR WS Windschutzscheibenvers. 2.57 EUR SuperPlus Paket (250 EUR+SDW) 10.90 EUR Reifenschadenversicherung (RS)

Zitat

Durch Abschluss der Reifenschadenversicherung kann bei Reifenschäden die Haftung auf 0€ Selbstbeteiligung reduziert werden. Lehnt der Mieter die RS-Versicherung ab, ist er für Reifenschäden am Mietwagen verantwortlich und haftet bis zur vollen Schadenhöhe bzw. bis zur vereinbarten Selbstbeteiligung welche im Rahmen der CDW-Versicherung oder der CDW Plus-Versicherung abgeschlossen wurde. Die Reifenschadenversicherung beinhaltet reine Reifenschäden. Windschutzscheibenversicherung (WS) Durch Abschluss der Windschutzscheibenversicherung kann bei Glasbruch die Haftung auf 0€ Selbstbeteiligung reduziert werden. Lehnt der Mieter die WS-Versicherung ab, ist er für Schäden an der Windschutzscheibe des Mietwagens verantwortlich und haftet bis zur vollen Schadenhöhe bzw. bis zur vereinbarten Selbstbeteiligung welche im Rahmen der CDW-Versicherung oder der CDW Plus-Versicherung abgeschlossen wurde.
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

didel1

Fortgeschrittener

Beiträge: 138

Registrierungsdatum: 25.02.2009

Aktuelle Miete: BMW 320d Limo von BMW Rent

Wohnort: Spreewald

Beruf: Unternehmer

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

39

16.04.2009, 13:18

Kann ich beides so nicht bestätigen, bei mir wurde bei der Abholung immer dazu gesagt das sich die SB auf alle Schäden bezieht und 27€ für ein WE Super CDW halte ich im Vergleich nicht für teuer, hast du mal verglichen?


Ja das Problem ist das das warscheinlich nicht alle Stationen für so wichtig erachten die Kunden darüber ordentlich aufzuklären. Und in den AGBs und im Vertrag stehen dazu keinerlei KLARE Hinweise. Das ist meiner Meinung nach nicht seriös und schon gar nicht wenn andere Vermieter deutlich bessere Bedingungen ohne Extra-Buchungen bieten. Gruss Stefan :P

promac

Schüler

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 08.06.2009

Wohnort: Südschwarzwald

Beruf: Mediendesigner

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

40

15.06.2009, 11:45

Bist du sicher, dass man bei Europcar nur 160 EUR SB in der Teilkasko hat?


Kann ich bestätigen...


Kann ich aus aktuellem Anlass auch bestätigen. Am 13.06.2009 musste ich den CL 500 mit Glassschaden wieder bei Europcar in Freiburg abgeben. DIe RA nahm den Schaden auf und verwies auf die SB bei TK in Höhe von 160 EUR. Ich hätte noch Glück gehabt, da andere Vermieter bei VK und TK die gleich (hohe) SB hätten. Bei der nächsten Buchung werde ich sicherlich die Senkung der SB bei VK bezahlen. Denn wie man hier liest und wie ich selbst erfahren musste, ist ruckzuck was passiert.
Mieten (alle Europcar): MB E200 CGI Cabrio, MB CL 500, MB Sprinter 313 CDI, MB R320L CDI, Citroen C5 HDi

gubbler

Kernkompetenz

Beiträge: 2 936

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3149

  • Nachricht senden

41

16.06.2009, 12:33

Bei der nächsten Buchung werde ich sicherlich die Senkung der SB bei VK bezahlen.


Das rechnet sich meiner MEinung nach nicht. Denn wenn man überlgt, wie unwahrscheinlich ein Schaden ist, kann man besser das gesparte Geld für die SB Reduzierung nutzen um eventuell irgendwann mal die SB in normaler Höhe zu finanzieren. Ich denke, es ist auf Dauer günstiger.
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


Beiträge: 1 666

Danksagungen: 2217

  • Nachricht senden

42

16.06.2009, 13:01

Denn wenn man überlgt, wie unwahrscheinlich ein Schaden ist, kann man besser das gesparte Geld für die SB Reduzierung nutzen um eventuell irgendwann mal die SB in normaler Höhe zu finanzieren. Ich denke, es ist auf Dauer günstiger.
Da kann ich mich nur anschließen. Da ich (noch) nicht Besitzer der LH M&M CC o.Ä. bin, nutze ich die VK auch eher als Absicherung für den unwarscheinlichen Fall des schweren Unfalls mit relativ hoher SB weil ich nicht davon ausgehe, dass ich mit jedem Auto was ich miete schwer selbstverschuldet verunfalle ;)

tabster

Hertzilein

Beiträge: 1 294

Registrierungsdatum: 26.05.2008

Aktuelle Miete: rower

Danksagungen: 307

  • Nachricht senden

43

16.06.2009, 15:57

Denn wenn man überlgt, wie unwahrscheinlich ein Schaden ist, kann man besser das gesparte Geld für die SB Reduzierung nutzen um eventuell irgendwann mal die SB in normaler Höhe zu finanzieren. Ich denke, es ist auf Dauer günstiger.
Da kann ich mich nur anschließen. Da ich (noch) nicht Besitzer der LH M&M CC o.Ä. bin, nutze ich die VK auch eher als Absicherung für den unwarscheinlichen Fall des schweren Unfalls mit relativ hoher SB weil ich nicht davon ausgehe, dass ich mit jedem Auto was ich miete schwer selbstverschuldet verunfalle ;)


Ganz auf die VK würde ich definitiv nicht verzichten. Aber eine meist sehr teure Reduzierung der Selbstbeteiligung würde ich nicht buchen, außer jemand anderes zahlt dafür. Ich hatte bisher ein einziges Mal einen Schaden und der war auch noch unter 200€. Wenn ich zusammenrechne, was ich bisher für SB-Reduzierung insgesamt gezahlt hätte ... das wäre Wahnsinn. Klar ist es dann hart auf einmal 1000€ SB zahlen zu müssen, aber in der Gesamtrechnung lohnt sich die Reduzierung nur, wenn man ein hohes Schadensrisiko hat.
:205: President's Circle

gubbler

Kernkompetenz

Beiträge: 2 936

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3149

  • Nachricht senden

44

16.06.2009, 17:34

aber in der Gesamtrechnung lohnt sich die Reduzierung nur, wenn man ein hohes Schadensrisiko hat.


z.B. für Frauen :P
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


nicobs

Fortgeschrittener

Beiträge: 157

Registrierungsdatum: 09.06.2009

Wohnort: Braunschweig

Beruf: Student

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

45

17.06.2009, 17:52

Hab leider letztes Wochenende nen Steinschlag eingefangen. In nem C220 CDI T. Hab diesen dann gegen einen 320dA getauscht, leider nur ne Limosine. Man hat mir dann Sonntag nochmal nen Ford Kuga angeboten. Hab aber abgelehnt, war sehr zufrieden mit dem 3er...

So nun aber zur Steinschlagproblematik: Beim Fahrzeugtausch (Stuttgart Hbf) meinte man zu mir: "Nein, da müssen sie nichts bezahlen. Das ist jetzt nicht ihr Problem". Bei der Abgabe in Braunschweig-Süd hieß es dann aber: "Steinschlag? - Das zahlt die Vollkasko nicht - müssen sie wohn komplett selber zahlen"...

Bisher kam noch nichts. Ich persönlich geh davon aus, dass keiner der RAs recht hatte. Die Kasko wird zahlen und ich werde wohl die SB zusteuern müssen! Ich halte euch gerne auf dem Laufenden...

Ach ja, das ganz war bei :203:

Copyright © 2007-2014 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de ist die größte deutschsprachige Internet-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung.