Sie sind nicht angemeldet.

Hobbymieter

bringt den Mietwagen immer gewaschen & gesaugt zurück :D

Beiträge: 326

Registrierungsdatum: 13. Juni 2017

Aktuelle Miete: 4-Zimmer Maisonette Wohnung

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Feinstaubproduzent

: 45911

: 7.85

: 494

Danksagungen: 290

  • Nachricht senden

2 611

Freitag, 4. August 2017, 21:49

Okay das mag sein aber in den versicherungsbedingungen steht das aber anders... Gesendet von iPhone mit Tapatalk
- Das Leben ist zu kurz um langsam zu fahren -

olebull086

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 14. August 2015

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 312

  • Nachricht senden

2 612

Gestern, 08:57

Hallo an die Spezialisten für die ICHI,

an dieser Stelle bitte ich euch um eine kurze Unterstützung bei einem etwas kompliziert gelagerten Fall für den Abschluss einer Versicherungspolice über die ICHI und dem Zusammenspiel mit meiner Eurowings Gold Kreditkarte.

Meine ICHI Police steht im September zur Verlängerung an. Bedingt durch eine Urlaubsreise nach Namibia möchte ich die ICHI von "Europa" auf "Welt" erweitern und den Baustein "Camper" hinzufügen, da wir vor Ort mit einem Geländewagen mit Dachzelten & Co. reisen werden. Demnach sollte das Fahrzeug darunter fallen. Die Anzahlung ist mit der Eurowings Gold CC erfolgt, auch die Restzahlung möchte ich darüber abwickeln.

Nun ergreift mich jedoch die Sorge, dass es im Schadensfall Probleme durch die doppelte Versicherung geben könnte. Ist die Sorge berechtigt?
1.) Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung durch den Vermieter in Namibia
2.) Vollkaskoversicherung durch Eurowings bei vollständiger Zahlung über die Kreditkarte
3.) ICHI zur Versicherung der Selbstbeteiligung im Schadensfall

Hintergrund:
In der Vergangenheit las ich immer wieder davon, dass die ICHI erfragte, über welche Kreditkarte gezahlt wurde. Sofern dies die oben erwähnte war, verweigerte sie (wenn ich mich nicht irre) die Zahlung, da dem vorgeschaltet die Eurowings Versicherung mit 230€ SB kommt. Da der Mietwagen aber bereits vollkaskoversichert ist, sollte diese Versicherung nach meinem Verständnis jedoch gar nicht greifen - dies wäre der beste Fall. Denn ich möchte grundsätzlich nur die Vollkaskoversicherung des Vermieters und die ICHI für den Selbstbehalt nutzen. In den Bedingungen der Eurowings Gold CC konnte ich übrigens keinen Ausschluss über Camper finden.

Viel Unsicherheit und Halbwissen meinerseits. Ich hoffe, ihr könnt mir in diesem etwas komplizierten Fall helfen. Dass das Thema in einer anderen Konstellation bereits diskutiert wurde, weiß ich. Seht es mir bitte trotzdem nach, dass ich separat frage.

Danke vorab für eure hilfreiche Unterstützung! :)

Beiträge: 1 013

Registrierungsdatum: 10. April 2014

Wohnort: Hannover

Beruf: herkömmlicher Beruf

Danksagungen: 2222

  • Nachricht senden

2 613

Gestern, 09:28

Sofern dies die oben erwähnte war, verweigerte sie (wenn ich mich nicht irre) die Zahlung, da dem vorgeschaltet die Eurowings Versicherung mit 230€ SB kommt. Da der Mietwagen aber bereits vollkaskoversichert ist, sollte diese Versicherung nach meinem Verständnis jedoch gar nicht greifen - dies wäre der beste Fall.
Bin kein Spezialist für ICHI, da ich die nicht habe, aber vielleicht kann ich trotzdem was beitragen:
Was das Regulieren bis zur Vermieter-SB angeht, hatte ich vor ca. 1,5 Jahren bei der AXA bzgl. Eurowings Gold angefragt und da hieß es, sie würden das tun, wenn die VK beim Vermieter "nicht abwählbar" ist. Das ist wieder typsisch schwammig wie jedes Wort von denen. Aber vielleicht deutest du im Schriftverkehr besser direkt an, dass du keine Wahl hattest bei deiner Buchung.
Bei der anderen Sache frage ich mich: Haben die von der ICHI, abgesehen von deiner Angabe, eine eigene Möglichkeit, das konkrete Kreditkartenprodukt, das hinter der Zahlkarte steht, herauszufinden? Ich wüsste nicht, wie. Die Nummer, so sie die denn überhaupt ungekürzt einsehen dürfen, bringt es bis zur Unterscheidung VISA/MC, evtl. noch zur Bank Barclay, mehr nicht.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

olebull086 (15.08.2017), hunterjoe (15.08.2017), Dauerpendler (15.08.2017)

olebull086

Fortgeschrittener

Beiträge: 264

Registrierungsdatum: 14. August 2015

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 312

  • Nachricht senden

2 614

Gestern, 12:57

Vielen Dank für deine Erfahrung und Einschätzung @Mietologe. Sicherlich ist die rechtliche Einschätzung hier schwammig bis schwierig, insbesondere auch wegen der ICHI. Somit würde ich im Schadensfall einfach - wie beschrieben - so vorgehen, dass ich nicht den Eindruck entstehen lasse, die Vollkaskoversicherung sei optional.

Was ich mir auch vorstellen könnte, dann wäre der Fall (in meiner Welt) glasklar: Ich zahle vom Mietpreis beispielsweise 5€ in bar und erhalte dafür einen Beleg. Im Umkehrschluss wäre der Mietpreis nicht vollständig über die Eurowings CC gezahlt, so dass kein Versicherungsschutz via Eurowings zustande kommt. Da es sich um einen kleinen Vermieter handelt (Anzahlung bereits getätigt) wäre das wahrscheinlich möglich. Klingt kompliziert, ist es aber nicht und ggf. den Aufwand wert. Denn im Falle eines Schadens habe ich gewiss keine Lust, zu diskutieren und meinem Geld hinterherzulaufen - das trifft vermutlich auf jeden zu.
Bei der anderen Sache frage ich mich: Haben die von der ICHI, abgesehen von deiner Angabe, eine eigene Möglichkeit, das konkrete Kreditkartenprodukt, das hinter der Zahlkarte steht, herauszufinden? Ich wüsste nicht, wie. Die Nummer, so sie die denn überhaupt ungekürzt einsehen dürfen, bringt es bis zur Unterscheidung VISA/MC, evtl. noch zur Bank Barclay, mehr nicht.
Womöglich kann hierzu ein anderes Mitglied Auskunft geben, das bereits einen derart gelagerten Fall hatte? Grundsätzlich würde ich hier jedoch die Wahrheit sagen oder zumindest die Aussage so formulieren, dass kein "falscher Eindruck" entsteht. Ansonsten hätte ich Sorge, dass der Versicherungsschutz bei unwahren Angaben erlischt oder die ICHI in Regress geht...

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.