Sie sind nicht angemeldet.

rs4net

Anfänger

  • »rs4net« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 20. Februar 2011

  • Nachricht senden

1

Freitag, 14. September 2012, 19:38

Tipps gesucht für Anmietung in Miami inkl. LH Gold Card. (Zusatzfahrer / Kindersitz etc.)

Hallo Zusammen,

wir benötigen von 25.11 bis zum 13.12 in Miami einen Mietwagen. Der Anspruch ist nicht sonderlich groß. Ideal wären ein
Intermediate SUV
Fullsize SUV
Fullsize.

Wir sind zu dritt. Ich, meine Lebensgefährtin (nicht verheiratet) und unser 4,5 Jahre alter Sohn.
Zur Verfügung steht die LH Business Gold Card. Da ist irgendeine Mietwagenversicherung dabei, ich kenne mich damit aber nicht aus.
Außerdem sind wir beim ADAC.
Folgende konkrete Fragen habe ich.
Muss meine Lebensgefährtin als Zusatzfahrer eingetragen werden und dieses extra bezahlt werden? Ehepartner wären glaube ich inklusive?
Was empfiehlt Ihr bezgl. Kindersitz?

Ich freu mich schon auf eure Antworten.

Robert
Was könnt Ihr mir sonst noch empfehlen.

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 817

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. September 2012, 19:46

Da ist irgendeine Mietwagenversicherung dabei, ich kenne mich damit aber nicht aus.

Dann würde ich aber mal die Bedingungen lesen, bevor ich diese einsetzen würde.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

FritschBenjamin

Platineiskratzerjäger

Beiträge: 615

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Computer und so.

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

3

Freitag, 14. September 2012, 19:52

Geh mal hier gucken_: http://www.amerika-mietwagen.de

Die sehr netten Leute sitzen in Münster Westfalen. Sind auch telefonisch zu erreichen und machen sehr gute Angebote. Einfach mal den Arno Schürmann anschreiben.



Und viel Spaß in Miami ;)
:203:

tjansen

Mag Autos gross

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 28. Juni 2011

Wohnort: Duesseldorf

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

4

Freitag, 14. September 2012, 20:34

Aus Deutschland gebuchte Mieten in den USA sind eigentlich fast immer Vollkasko, da man wohl bei Ausländischen Mietern keinen Ärger haben will. Die Kreditkartenversicherung hilft deswegen nicht viel. Anders dürfte es nur sein, wenn man vor-Ort buchen will.

Im Moment sind Wagen bei Hertz sehr günstig dank des laufenden Global Sale. Beim ADAC kriegst du FullSize / FCAR fuer den Zeitraum gerade fuer 417 EUR, inklusive Zusatzfahrer, plus 77 USD fuer den Kindersitz.

Ach ja, und wenn du ein Navi brauchst: das wuerde ich fuer einen so langen Zeitraum nicht dazunehmen. Wenn du keines hast, bestell dir entweder ein US Navi bei Amazon.com (so hab ich das letztes Jahr gemacht), oder notier dir die Adresse des naechsten Target oder Walmart und fahr mit Karte dahin, um dir eines zu kaufen. Wird nicht einmal die Haelfte von den 216 USD kosten, die du beim ADAC bezahlen sollst. Und fuer die du wahrscheinlich noch ein deutlich schlechteres Modell bekommst... (wobei ich die NeverLost von Hertz nie hatte, aber die von Avis waren immer grottig).

FritschBenjamin

Platineiskratzerjäger

Beiträge: 615

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Computer und so.

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

5

Freitag, 14. September 2012, 20:37

Immer bitte auch auf die Versicherung achten!!! Bei manchen "günstigen" Angeboten ist die Versicherungssumme lächerlich gering.
:203:

rs4net

Anfänger

  • »rs4net« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 20. Februar 2011

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. September 2012, 21:17

Ok, und was wisst Ihr über die Lebensgefährtin als Zusatzfahrer?

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 586

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

7

Freitag, 14. September 2012, 21:35

du musst sie nicht heiraten (deswegen). entweder du zahlst für den Zweitfahrer oder nicht.

aber ob ihr verheiratet seid, ist bei Sixt egal.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

seveninches (15.09.2012), Theo. (15.09.2012)

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 171

Danksagungen: 23805

  • Nachricht senden

8

Freitag, 14. September 2012, 22:01

Bezüglich des Kindersitzes kann ich aus quasi "täglicher Erfahrung" sagen, dass ich das nach der Buchung auf jeden Fall noch mal direkt mit der Station absprechen würde. Da würde ich auch nochmal Details (Sitzerhöhung, Gewichtsklasse, etc.) abklären.

Bei der Reservierung und an der Hotline wird da unter Umständen etwas versprochen, was nachher vor Ort nicht machbar ist.
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

tjansen

Mag Autos gross

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 28. Juni 2011

Wohnort: Duesseldorf

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

9

Freitag, 14. September 2012, 22:48

Zusatzfahrer hängen von Vermieter und Tarif ab. Bei meiner letzten Avis Miete in den USA war das Nachtragen vor Ort kein Problem, Vorraussetzung war nur gleiche Adresse. Bei Hertz dagegen ging es nicht kostenlos. In besagtem ADAC-Tarif sind Zusatzfahrer aber enthalten.

Wichtig: es kann gut sein, dass jeder Zusatzfahrer eine eigene Kreditkarte benötigt.

rs4net

Anfänger

  • »rs4net« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 20. Februar 2011

  • Nachricht senden

10

Samstag, 15. September 2012, 14:38

Was willst Du mir damit sagen EUROwoman? Entweder ich versteh es nicht, od dein Kommentar ist einfach nur nichtsaussagend

Theodor

5 Jahre - hier bestimmt mehr gelesen als für die Uni

Beiträge: 3 307

Registrierungsdatum: 18. Mai 2009

Beruf: Student

: 14863

: 9.16

: 61

Danksagungen: 2677

  • Nachricht senden

11

Samstag, 15. September 2012, 17:01

Ok, und was wisst Ihr über die Lebensgefährtin als Zusatzfahrer?

Diese Aussage ist ja aber auch recht nichtssagend. Meine Lebensgefährtin war schon öfter Zusatzfahrerin bei mir, ging immer gut... Er will dich darauf hinweisen, dass der Zusatzfahrer (oft) zahlen muss. Dabei spielt euer Verhältnis zueinander keine Rolle.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (15.09.2012)

FritschBenjamin

Platineiskratzerjäger

Beiträge: 615

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Computer und so.

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

12

Samstag, 15. September 2012, 19:05

Bei Alamo ist der zweitfahrer meistens schon mitdrin.

Ausser der Zweitfahrer ist unter 25.
:203:

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 586

Danksagungen: 33536

  • Nachricht senden

13

Samstag, 15. September 2012, 20:37

Was willst Du mir damit sagen EUROwoman? Entweder ich versteh es nicht, od dein Kommentar ist einfach nur nichtsaussagend

genau das was da steht: es ist egal, ob ihr verheiratet seid bei Sixt. entweder der Zweitfahrer muss bezahlt werden oder nicht. aber ob das deine Frau, Freundin, Tochter, Mutter oder sonstwas ist, ist egal.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

roz

Profi

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 3. September 2010

: 58166

: 7.60

: 328

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 19. September 2012, 08:21

Was empfiehlt Ihr bezgl. Kindersitz?

Warum nehmt Ihr den Kindersitz nicht im Flieger mit? Piece Concept? Selbst dann könnte man noch zwei große, schwere Koffer und den federleichten Kindesitz einchecken.
"Jeder Kopf ist gleich wertvoll. Vorausgesetzt, man hat einen." Felix Dserschinski.

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.