Sie sind nicht angemeldet.

the_1

Fortgeschrittener

  • »the_1« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 287

Registrierungsdatum: 10. Februar 2008

Wohnort: Berlin & Stuttgart

Danksagungen: 189

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 2. April 2015, 21:28

Mietwagen Westküste - Aktuelle Tipps

Hallo zusammen,
meine aktive Mietwagenzeit (Dienstwagen beim Autokonzern) ist lange 3 Jahre vorbei, deshalb bin ich etwas aus der Übung.
Da ich nach längerer Zeit mal wieder vorhabe die USA zu bereisen, suche ich aktuelle Tipps für einen guten Preis/die richtige Buchung.

Zeitraum: 13-22.5 von San Francisco -> Las Vegas (9 Tage)
Fahrzeug: FFAR - FullSize SUV
CDW mit $1.000.000 Versicherung + 2. Fahrer (alle über 25)

Den besten Preis habe ich aktuell über den ADAC (bei Alamo) mit 568€ inkl.

- Zusatzhaftpflichtversicherung mit 1 Mio USD Deckung (EP)
- Vollkaskoschutz ohne Selbstbehalt (SLDW, no excess)
- ein Zusatzfahrer (one additional driver)
- Versicherung gegen unterversicherte Unfallgegner (UM/UIM)
- Kilometer unbegrenzt (unlim. mileage)
- KFZ-Diebstahlschutz ohne Selbstbehalt (TP, no excess)
- Steuern & Gebühren auf alle Inklusivleistungen (handling fee,airport&road tax)
- Tank voll übernehmen und voll abgeben (full to full option)
- Glas- u. Reifenschutz inkl. (incl. damages to glass, tyres and rims)

Habt ihr noch einen guten Tipp oder ist das schon das Ende der Fahnenstange? (Lufthansa CC Gold Business hätte ich noch).
Kann man sich das Fahrzeug am SFO Airport bei Alamo noch aussuchen oder wird zugeteilt?
Auf was muss ich sonst noch achten?

Grüße
the_1
BVG-Ansage des Tages: "Leute, dit is hier keen Adventskalender, hier könnse alle Türen gleichzeitig uffmachen!"

Ignatz Frobel

Fortgeschrittener

Beiträge: 395

Registrierungsdatum: 16. Oktober 2014

Wohnort: Dresden

Beruf: Softwareentwickler

: 39954

: 8.36

: 157

Danksagungen: 1306

  • Nachricht senden

2

Freitag, 3. April 2015, 12:44

Sieht für mich soweit gut aus und viel weiter drunter wirst du nicht kommen.
Am SFO wird es wohl eine Choice Line geben. Und wenn du in San Francisco über eine Mautpflichte Brücke fährst, würde ich dir empfehlen, dich dafür vorher Online an zu melden. Die Autovermietung nimmt dafür gerne mal hohe Gebühren, wenn sie die Maut zahlen muss.

Ansonsten komme ich beim ADAC gerade auf 544€ für das gleiche Angebot.

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.