Sie sind nicht angemeldet.

Euestros

Anfänger

  • »Euestros« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 14. April 2015

  • Nachricht senden

1

Montag, 21. März 2016, 21:09

Langzeitmiete in Kanada

Guten Abend zusammen,

im Mai erfülle ich mir endlich den Traum den ich seit vielen Jahren habe und
gehe für 3 Monate nach Kanada um dort kurz vor dem Ende meines Studiums ein
Praktikum zu absolvieren.

Ich arbeite von Anfang Mai bis Ende Juli in Calgary und habe eine Wohnung etwas
außerhalb der Stadt.

Vor Ort wäre ich gerne mobil um unter der Woche leicht ins Büro und zum
Einkaufen zu kommen. An den Wochenenden würde ich gerne das Umland erkunden und
im Laufe meines Aufenthalts auch mal für ein paar Tage rüber nach Vancouver
fahren.

Meinen Ursprünglichen Plan vor Ort einen Chevy oder ein Oldsmobile zu kaufen,
welches älter als ich ist, habe ich schnell verworfen nachdem ich gesehen haben
wie teuer und schwierig es ist ein Auto dort zu versichert. Dazu kommt, dass
ich bisher keine Versicherung gefunden habe, die eine Laufzeit von nur 3
Monaten anbietet.

Einzige alternative wäre nun ein Mietwagen.
Bevor ich nun Anfangen an jede Autovermietung in Calgary zu versenden, wollte
ich hier mal nachfragen, ob jemand Erfahrungen mit Langzeitmieten im Ausland /
Kanada hat und was dabei zu beachten ist. Bisher habe ich nie außerhalb
Deutschlands oder mehr als für ein paar Tage ein Auto gemietet.

Die Kosten würde ich dabei gerne so gering wie möglich halten. Dafür ist es mir
auch völlig egal was für ein Auto ich bekomme, solange es Verkehrssicher und
ausreichend Versichert ist.

Für jeglichen Input und weitere Infos bin ich sehr dankbar.

Party-Palme

aka Paxton-Vin Palme @ chantalisator

Beiträge: 1 698

Registrierungsdatum: 21. März 2010

: 28475

: 7.91

: 89

Danksagungen: 1512

  • Nachricht senden

2

Montag, 21. März 2016, 22:43

probier mal via priceline oder hotwire deine daten zu checken. alternativ geht billiger-mietwagen.de
ansonsten gilt hier der folgende thread (ersten post beachten):

Der große Preis-Anfrage-Thread
Gone West

tjansen

Mag Autos gross

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 28. Juni 2011

Wohnort: Duesseldorf

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 22. März 2016, 14:30

Langzeitmieten über 1-2 Monate bekommt man zT nicht über die üblichen Kanäle, sondern man muss sich direkt an die Vermieter wenden. Wenn du zB beim Adac suchst, ist die Auswahl bei Mieten bei über einem Monat recht klein. Die Vermieter haben spezielle Abteilungen für Langzeitmieten, hier zB für Enterprise: https://www.enterprise.de/de/autovermiet…gzeitmiete.html

Ich kann mir aber auch vorstellen, dass du mit einer 3-Monats-Langzeitmiete mehr zahlst, als du mit "normalen" Mieten pro Tag bezahlen würdest, weil Sonderangebote, Rabattcodes etc dann nicht mehr greifen. Dann gäbe es noch die Möglichkeit, dass du statt einer langen Miete die 3 Monate mit 3-4 Mieten bei verschiedenen Anbietern abdeckst. Wichtig dabei ist, dass es verschiedene sind, denn Anschlussmieten, die die Preise und/oder Kilometerbeschränkungen für Monatsmieten umgehen, werden nicht gerne gesehen... wird aber auch nicht viel umständlicher sein als eine Langzeitmiete, denn gewöhnlich musst du auch bei Langzeitmieten den Wagen in bestimmten Zeitabständen oder beim Erreichen einer bestimmten Kilometerzahl zurückbringen und tauschen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Euestros (23.03.2016)

Zaun

wird nicht gerne angefahren

Beiträge: 889

Danksagungen: 534

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 22. März 2016, 16:50

Noch ein Hinweis, der sei mir hoffentlich als OT gestattet:

Dein deutscher Führerschein gilt drüben nur für 3 Monate, das solltest du wissen. Am 1. Tag nach dieser Frist müsstest du spätestens deinen deutschen Führerschein vor Ort gegen einen kanadischen "tauschen" (es ist etwas komplizierter als das) und weitere Fahrten in Kfz können tatsächlich als Fahren ohne Führerschein geahndet werden. Dabei zählt der letzte Einreisestempel im Pass, notfalls kann man ggf. schummeln und kurz in die USA und zurück fliegen.

LZM in Kanada habe ich immer per direkter Absprache mit kleinen Vermietern vor Ort gemacht, allerdings auch nie in Calgary, sondern den größeren Städten an den Küsten.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Icke! (23.03.2016), Euestros (23.03.2016)

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.